Stalker 2: Erster Screenshot zum Open-World-Titel veröffentlicht

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 182033 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

23. März 2020 - 23:18

Vor nicht ganz zehn Jahren – im August 2010 – berichteten wir erstmals über Stalker 2, das seinerzeit offiziell angekündigt wurde. In den darauffolgenden Jahren gab das Entwicklerstudio GSC Game World nur wenige Informationen zum Nachfolger des im März 2007 erschienenen Stalker - Shadow of Chernobyl (im User-Artikel) preis. So berichteten wir zum Beispiel im Januar dieses Jahres, dass der Titel auf der Unreal Engine von Epic Games basiert.

Nachdem ihr in unserer Galerie zum Spiel derzeit ausschließlich Artworks findet, veröffentlichte GSC Game World kürzlich den ersten Screenshot zu Stalker 2. Das Datum ist dabei nicht zufällig gewählt, da das erste Stalker-Spiel ebenfalls an einem 23. März herausgegeben wurde. In einer bei Twitter veröffentlichten Nachricht schreiben die Entwickler unter anderem:

Vor 13 Jahren veröffentlichten wir Stalker - Shadow of Chernobyl. Danach war die Welt nicht mehr dieselbe. Millionen von Spielern stürmten in die Zone. Angetrieben von dem Wunsch, Geheimnisse aufzudecken, überwanden sie Schwierigkeiten, suchten nach Schätzen, bekämpften Monster und schlossen sich Fraktionen an. Ihr habt euch verändert, um echte Stalker zu werden. Ihr habt diesen Tag für immer zu etwas Besonderem gemacht. Das zweite Kapitel der Stalker-Saga wird unser bisher ehrgeizigstes Spiel. Es wird das legendäre Vermächtnis erfüllen.

Viele von euch befinden sich derzeit in der sozialen Isolation. Deshalb sind wir heute, zu einem ganz besonderen Anlass, bereit, das Geheimnis dessen, woran wir arbeiten, ein wenig aufzudecken. [...]

Abgeschlossen wird das Posting mit dem Hinweis, dass im Laufe dieses Jahres weitere Informationen folgen. Ob es sich beim geplanten Releasezeitraum von Stalker 2 nach wie vor um das Jahr 2021 handelt, erfahren wir vermutlich in den kommenden Monaten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 23. März 2020 - 23:28 #

Vor 13 Jahren habe ich um die Zeit bestimmt noch am Pc gesessen und die Zone erkundet, Stalker - Shadows of Chernobyl war ein Day-One-Kauf von mir. ;)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 24001 - 24. März 2020 - 20:25 #

Bei mir ebenfalls und hat mich am Anfang schon Nerven gekostet. Da waren noch viele Bugs drin, die dann langsam raus gepatcht wurden.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20600 - 23. März 2020 - 23:29 #

Darauf freue ich mich riesig. Alle drei Teile gerne gespielt..wobei den zweiten Teil nie durchgespielt..doch lieber den ersten und dritten Teil der Reihe. Naja, die zwei anderen Teile waren ja Addons..und Call of Prypiat war wirklich motivierend mit den Modifizierungen der Waffen und Ausrüstungen.

Shawn 13 Koop-Gamer - 1277 - 24. März 2020 - 18:00 #

Hab die Serie sehr gemocht - korrigiere - liebe die Serie noch immer sehr. Und ja, "Call of Prypiat" fand ich für mich persönlich sogar hervorragend.

Ein S.T.A.L.K.E.R. II empfände ich deshalb als extrem toll, wenn es eine ähnliche Quali aufweist. Die Welt und Stimmung hat mich zumindest nach kurzer Eingewöhnung total in ihren Bann gezogen und ich hab die Missionen und das Feeling echt genossen. Hatte ich bei dem (auch guten) Metro 2033 so tatsächlich nicht.

Viele Grüße & bleibt gesund
Shawn

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 24001 - 24. März 2020 - 20:26 #

War schon geil, wenn man Lagerfeuer der Stalker sass und dann auf einer Klampfe ein Lied auf russisch erklang. Die Atmo war einfach sehr gut.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20600 - 24. März 2020 - 21:27 #

Oh yes!Zuletzt hatte ich dieses Gefühl bei Metro Exodus wenn STepan auf der Gitarre vorspielt bzw singt...sehr sehr schön.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 20334 - 24. März 2020 - 0:18 #

Stalker - Shadow of Chernobyl war eine der intensivsten Spielerfahrungen, die ich je machen durfte. Es wird schwer werden, diese geniale Atmosphäre nochmal einzufangen. Aber das Wichtigste ist: Macht da kein simples Ballerspiel draus!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9513 - 24. März 2020 - 1:00 #

Mehrere Quellen haben berichtet, dass es keine Kombination aus TCG, Roguelike, Rollenspiel wird, aber sein Hauptaugenmerk auf den Shooterteil legt.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 20334 - 24. März 2020 - 1:03 #

Die Welt ist schlecht und ungerecht. :(

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9513 - 24. März 2020 - 1:47 #

"Dieses wurde ihnen präsentiert vom Fox", anders gesagt ich weiß nichts über das Spiel. Ich habe nur alle aktuelle Spieletrends durcheinender geworfen.^^

Lacerator 16 Übertalent - 4904 - 24. März 2020 - 8:25 #

Was ist TCG?

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23164 - 24. März 2020 - 11:55 #

Ich tippe auf TradingCardGame.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 490346 - 24. März 2020 - 19:31 #

Zumindest Trading wird vermutlich drin vorkommen. ^^

ChrisL Unendliches Abo - P - 182033 - 24. März 2020 - 13:02 #

"eine der intensivsten Spielerfahrungen" ... oh ja, siehe auch verlinkten User-Artikel. :)

MicBass 19 Megatalent - P - 15871 - 24. März 2020 - 0:36 #

Der Nachfolger, auf den ich mich am meisten freue. Stalker war genial, unvergessene Momente. Ich hoffe die Rückkehr in die Zone wird genau so intensiv.

Lacerator 16 Übertalent - 4904 - 24. März 2020 - 8:45 #

Hoffentlich bedeutet die Ähnlichkeit zur Entwicklungsgeschichte des ersten Teils, dass es auch genau so gut wird.

Mal vom technischen Zustand abgesehen, das waren schon großartige Spiele. Ich habe aber auch alle mit den Complete-Mods durchgespielt. SoC hatte ich damals, als es erschienen war, nicht über das Müllhalden-Level hinaus gespielt.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23164 - 24. März 2020 - 11:56 #

Stalker war toll. Habe ich sehr gerne gespielt. :)
Manche Dinge sind aus meiner heutigen Sicht stark verbesserungsbedürftig, aber Atmosphärisch macht dem Spiel so schneller keiner was vor. :)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 24001 - 24. März 2020 - 20:29 #

Für mich stehen die bisherigen Spiele in einer Ecke mit Mount & Blade: Rau. Wild. Nicht die beste Menüführung. Bugs.
Und trotzdem ein Erlebnis auf die ganz eigene Art.

Mitarbeit
News-Vorschlag: