Gabe Newell: Matrix-artige Technologie ist näher, als wir denken

PC
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 63641 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

19. März 2020 - 15:32 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Anlässlich des Release von Half-Life - Alyx am 23. März 2020 hat sich IGN in einem halbstündigen Interview mit Valve-Mitgründer Gabe Newell und Programmierer/Game Designer Robin Walker unterhalten. Viele Fragen drehen sich um den Entwickler und Steam-Betreiber Valve selbst. Dabei ging Gabe Newell unerwartet auf spannende Technologien der Zukunft ein.

Laut Newell treibt ihn auch die Faszination für neue Technologien wie VR an. Eine Technologie, die das Interesse des Valve-Mitgründers besonders anfacht, sind neuronale Computer-Interfaces. "Wir sind näher an der Matrix, als die Leute ahnen", so Newell, auch wenn die Realität natürlich anders als in den Matrix-Filmen der Wachowksi-Geschwister aussehen wird. Doch ist es beispielsweise einfach, über Schnittstellen das Gefühl von Kälte im Hirn auszulösen, während visueller und motorischer Input aktuell große Problemzonen für Computer-Hirn-Interfaces sind. Doch wird die Technik die Unterhaltungsindustrie grundlegend verändern, prophezeit Newell. Daher werden die Interfaces auch eine Rolle bei der weiteren Entwicklung von Valve in den nächsten zehn Jahren spielen.

Weitere Fragen drehten sich um die Entstehungsgeschichte von Valve, wie Newell das ursprüngliche Half-Life teils aus eigener Tasche finanzierte und wie es mit der Reihe nach Alyx weitergehen wird.

Video:

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106931 - 19. März 2020 - 15:36 #

Supergirl ich hör dir trapsen ;).

Aber ernsthaft: 10 scheinen mir da noch etwas optimistisch, ich denke eher an mind. 20 Jahre. Ich mein, sonst hätten wir alle schon längst unser Holodeck im Keller :).

BBPrediger 16 Übertalent - - 5940 - 19. März 2020 - 18:20 #

Wie?! noch kein Holodeck zu Hause?!? ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106931 - 20. März 2020 - 12:17 #

Nee, hab die Kohle anders angelegt ;).

Elfant 24 Trolljäger - P - 55387 - 19. März 2020 - 15:44 #

Ganz aktuell ist es noch relativer Blödsinn. Bislang können wir durchaus die Motorik umsetzen. Das Problem liegt aber auch dadrin, die Implantate dauerhaft und / oder ohne Operation anzubringen.

andima 15 Kenner - P - 3219 - 19. März 2020 - 15:59 #

Oh, der Weihnachtmann ist schon da?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 19. März 2020 - 16:25 #

Ein Ludorama wäre mir lieber.

Player One 15 Kenner - P - 3520 - 19. März 2020 - 16:26 #

Kernfusion, Superakku und Krebsheilmittel stehen ebenfalls in den Startlöchern. Ganz wirklich. Ehrlich.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9808 - 19. März 2020 - 16:53 #

Das nächste große Ding nach dem letzten großen Ding VR. Und bestimmt genauso ... äh ... erfolgreich.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55387 - 19. März 2020 - 17:09 #

Als ein funktionierendes DNI würde ich mir sogar ernsthaft überlegen.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9808 - 19. März 2020 - 23:20 #

Was ist ein DNI? Ich finde dazu nichts bei einer einfachen Google-
Suche.

Elfant 24 Trolljäger - P - 55387 - 20. März 2020 - 0:50 #

Direct neural interface / Direkte neurale Interface

Heute sagt man wahrscheinlich eher BHI Brain Human Interface, aber ich bin halt ein alter Shadowrunner.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113068 - 20. März 2020 - 12:05 #

Beim Amiga Joker hieß das damals noch brainstick. ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 55387 - 20. März 2020 - 12:54 #

SR und AJ erschienen sogar im selben Jahr, aber beim Joker gab es mir immer zu viel Schaumwein.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15521 - 19. März 2020 - 17:23 #

Ach so, er meint VR. Ich dachte er meint mit Matrix Technologie das die Menschheit als lebende Batterien versklavt wird.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 8210 - 19. März 2020 - 17:52 #

Ich hatte mich damit mal ausführlich beschäftigt und so richtig funktionieren bislang nur invasive Methoden, also Elektroden ins Hirn und dann irgendwie dafür sorgen, dass das Gewebe die nicht abstößt und vernarbt.

Alles andere ist sehr, sehr ungenau.

Meine Meinung ist: Wollte man das ernsthaft dauerhaft umsetzen, bräuchte man eigenes Gewebe, das man einsetzt, also einen biologischen Weg, von dem wir noch weit, weit entfernt sind.

Ähnlich ist es mit der KI. Auch da gehen wir den falschen Ansatz und können die Natur noch lange nicht nachahmen mit ihrer extrem hohen Rate an Parallelisierung.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64156 - 19. März 2020 - 19:39 #

Unabhängig von dem Aufmacherthema: Danke für den Hinweis auf das Interview, werde ich mir komplett ansehen. :-)

Q-Bert 21 Motivator - - 27384 - 19. März 2020 - 19:50 #

Gabe weiß, was wir allen denken! Dann ist es mit der Matrix tatsächlich nicht mehr weit weg...

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8847 - 20. März 2020 - 10:38 #

Ghost In The Shell ick hör dir trapsen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29181 - 21. März 2020 - 22:37 #

Ein niedlicher Träumer :)

Mitarbeit