game: „Jeder dritte Deutsche an neuer Konsolen-Generation interessiert“

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 189594 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

17. März 2020 - 12:27 — vor 36 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nicht unpassend zu unserer gestrigen News über die vollständigen Hardware-Spezifikationen der Xbox Series X veröffentlichte der game – Verband der deutschen Games-Branche die Ergebnisse einer Umfrage in Bezug auf die kommende Konsolen-Generation. Die Grundlage dafür stellt eine repräsentative Online-Befragung des Meinungsforschungsunternehmens YouGov dar, in deren Verlauf 2.092 Personen zwischen dem 14. und 20. November 2019 teilnahmen.

Den Angaben des Verbandes zufolge, interessieren sich 31 Prozent der Deutschen generell für die PlayStation 5 oder die Xbox Series X, die jeweils voraussichtlich zum Ende dieses Jahres im Handel erhältlich sind. Hochgerechnet bedeutet das eine Summe von 22 Millionen Menschen.

Bezogen auf die Altersgruppen ergibt sich das folgende Bild: Bei den 16- bis 24-Jährigen interessieren sich insgesamt 50 Prozent respektive etwa jeder Zweite für die kommende Konsolengeneration, Gleiches trifft auf jene zu, die zwischen 25 und 34 Jahre alt beziehungsweise jung sind. Mit 47 Prozent ist das Interesse in der Altersgruppe der 35- bis 44-Jährigen nahezu gleichauf, während der Wert bei den 45- bis 54-Jährigen mit 31 Prozent angegeben wird.

Dass die Nachfolger von PS4 und Xbox One vor allem bei jenen Spielerinnen und Spielern auf Interesse stoßen, die auch aktuell eine Konsole ihr Eigen nennen, ist freilich keine Überraschung. Im Detail sind es 82 Prozent dieser Gruppe, die sich auf die neuen Geräte von Sony und Microsoft freuen. Felix Falk, Geschäftsführer des game-Verbandes zu den Umfrage-Ergebnissen:

Spielekonsolen haben bei Millionen Deutschen einen festen Platz im Wohnzimmer und sie bleiben auch in Zeiten von Spiele-Apps oder Cloud-Gaming weiter sehr begehrt. Egal, ob Alt oder Jung, ob Mann oder Frau – die nächste Generation von Spielekonsolen wird schon mit Spannung erwartet.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24322 - 17. März 2020 - 12:31 #

Wie gut, dass ich zu den zwei anderen Deutschen gehöre, die das nicht interessiert. :)

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21132 - 18. März 2020 - 0:39 #

Und ich bin so dick wie 4 zerstöre ich da jetzt die Statistik ^^?

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24322 - 18. März 2020 - 11:36 #

Das kann sein. :)

Scripper 09 Triple-Talent - 243 - 17. März 2020 - 12:41 #

Insbesondere jetzt in Zeiten des gezwungenen "Daheimbleibenmüssens" wundert es mich, dass weder Sony noch Microsoft eine entsprechende Ankündigung machen und weiter abwarten. Eine schnellstmögliche Veröffentlichung wäre doch DIE Rettung für die momentane Zwangslage..

euph 27 Spiele-Experte - P - 95130 - 17. März 2020 - 12:45 #

Die neuen Konsolen waren für das Weihnachtsgeschäft angekündigt. Durch die aktuelle Lage dürften sich die entsprechenden Produktionskapazitäten eher verschlechtert als verbessert haben. Wie sollen die also die Veröffentlichung vorziehen? Zumal es aktuell wohl jede Menge Leute gibt, die von der Lage finanziell so betroffen sind, das eine neue Konsole wohl eher nicht ganz oben auf der Liste steht.

Scripper 09 Triple-Talent - 243 - 17. März 2020 - 12:54 #

Naja, ich dachte nur, weil das doch genau DER Grund wäre, Zuhause zu bleiben. Und es geht doch auch darum, den Leuten ein wenig Licht am Ende des Tunnels zu zeigen, wenn auch nur virtuell, oder?

Cyd 19 Megatalent - - 15187 - 17. März 2020 - 13:04 #

und wie sollen sie das machen? Die Produktion vorziehen, während alles geschlossen wird?

Scripper 09 Triple-Talent - 243 - 17. März 2020 - 13:15 #

Ist es denn offiziell bestätigt, dass es an der Produktion liegt? Ich hatte gehört, dass so langsam in China alles wieder anläuft..??

euph 27 Spiele-Experte - P - 95130 - 17. März 2020 - 13:29 #

Die ganzen Produktionsplanungen lagen auf dem Weihnachtsgeschäft. Wie willst du da mal eben genug Konsolen auf die schnelle produzieren lassen? Die stehen ja bestimmt nicht schon alle fertig irgendwo in einer Lagerhalle rum.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9477 - 17. März 2020 - 13:57 #

Ich glaube aber schon, dass jetzt sehr schnell Hersteller mit irgendwelchen völlig irrelevanten Dingen an die Öffentlichkeit treten werden, einfach nur, um im Gespräch und folgend Geschäft zu bleiben. Die Menschen haben jetzt Zeit für so allerhand (ich arbeite gerade meine gesamte Ablage durch und schreibe zwischendrin den wohl zehnten Kommentar auf GG :)) und sind sicher dankbar für neue Spiele, Konsolen oder wenigstens Nachrichten dazu.

euph 27 Spiele-Experte - P - 95130 - 17. März 2020 - 14:52 #

Ich beziehe mich auf die "schnellstmögliche Veröffentlichung" und hab das so verstanden, dass er die Konsole an sich meint. Infos, Ankündigungen etc. kann man natürlich auch jetzt machen, was in Sachen PS5 ja auch morgen passieren wird.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9477 - 17. März 2020 - 15:04 #

Ach so, verstehe. Ja, das wird ja jetzt sowieso alles ganz anders mit all den Ankündigungen, überall. Die EM soll auf 2021 verschoben werden, lese ich. Da kommt was auf uns zu, aber ich halte die Maßnahmen für sinnvoll.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21132 - 18. März 2020 - 0:44 #

Und selbst wenn sie die Produktion vorziehen könnten und auch würden. Was ist denn die Konsequenz daraus? Die Produktion wird teurer damit die Konsole.
Irgendwie glaube ich nicht das sowohl Kunden als auch Hersteller damit glücklich werden würden.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55563 - 17. März 2020 - 13:09 #

Jeder dritte Deutsche? Ganz ehrlich: Quatsch. Ich weiß nicht, in welchem Umfeld wie gefragt wurde. Aber nur mal mein näheres Umfeld (Familie und Freunde) betrachtet, ist das viel zu hoch gegriffen.

Cyd 19 Megatalent - - 15187 - 17. März 2020 - 13:13 #

ich dachte erste es geht um "jeder dritte deutsche Videospieler", was ich für realistischer halten würde. Als wüsste jeder dritte Deutsche überhaupt, dass bald ne neue Playstation oder One rauskommt, geschweige denn Interesse dran hat. ;)

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 14840 - 17. März 2020 - 20:12 #

Die Umfrage lief folgendermaßen: Für Ende des Jahres sind eine neue Playstation und eine neue Xbox anfekündigt... Befragter: Ach das ist ja interessant. Rumms, einer von dreien.

Specter 18 Doppel-Voter - - 10102 - 17. März 2020 - 13:23 #

Die Aussage "Jeder dritte Deutsche an neuer Konsolen-Genartion interessiert" ist tatsächlich nicht nachvollziehbar - auch wenn in der Quelle steht, dass die Ergebnisse repräsentativ sind, also nicht z.B. in einem GameStop gefragt wurde. Ich schätze, dass weniger als ein Drittel der Deutschen wissen, dass eine neue Konsolengeneration für Ende des Jahres geplant ist.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 17. März 2020 - 15:43 #

Die bessere Frage wäre, wie sie bei 83 Millionen Deutschen bei 31% auf 22 Millionen kommen. Ich komme da mit beiden Händen eher auf 25,7 Millionen Interessierte beziehungsweise auf 71 Millionen Deutsche.

Am Ende gilt einfach wieder: Glaube keiner Statistik, welche Du nicht selbst gefälscht hast oder die Rohdaten auch veröffentlicht werden.

Specter 18 Doppel-Voter - - 10102 - 17. März 2020 - 19:34 #

In der Regel werden solche Aussagen ab einem Mindestalter (z.B. 14 Jahre) getroffen. Daher die 22 Mio.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 17. März 2020 - 21:46 #

Normalerweise ist dem so, aber hier gibt es ja auch eine relativ junge Zielgruppe. Abgesehen davon wären dies nur etwa 10 Millionen Differenz und es fehlen dann doch 3 weitere Millionen.

Cyd 19 Megatalent - - 15187 - 17. März 2020 - 21:49 #

Hier ging es gar erst ab 16 Jahren los. ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 17. März 2020 - 21:51 #

Damit es passt dürfte es erst ab 18 Jahren losgehen. ;-p

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1351/umfrage/altersstruktur-der-bevoelkerung-deutschlands/

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 185935 - 17. März 2020 - 14:03 #

Jetzt müssen die Geräte erstmal in diesem Jahr überhaupt in ausreichend hoher Anzahl auf den Markt kommen. Das ist zumindest in der aktuellen Situation eher fraglich. Ich lass mich mal überraschen.

RomWein 15 Kenner - 2714 - 17. März 2020 - 14:49 #

Also eine PS5Pro und XBSXX würden mich mehr interessieren als die jetzigen "Basis-Modelle". Zumindest habe ich durch die (noch) aktuelle Konsolen-Generation gerade bei Sony und MS gelernt, dass man lieber etwas mit dem Konsolenkauf warten sollte. ;)

De Vloek 15 Kenner - 3269 - 17. März 2020 - 14:56 #

Dieses "Ergebnis" hat mich stutzig gemacht, also hab ich mal genauer nachgeschaut.

Weder gibt game.de einen Quellenlink an, noch ist die fragliche "Umfrage" auf yougov.de auffindbar.

Mit anderen Worten: Fake News. Eine reine Werbemassnahme der Spieleindustrie.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 144006 - 17. März 2020 - 15:33 #

Zähl mich dazu. Fast 30 Jahre ausschließlich am PC gedaddelt, nie für 'ne Konsole interessiert. Dann für die Exklusivtitel vor zwei Jahren die PS4 angeschafft und seitdem spiele ich lieber an der Konsole als an dem PC.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5423 - 17. März 2020 - 15:47 #

${artikel} haben bei Millionen Deutschen einen festen Platz im ${zimmer} und sie bleiben auch in Zeiten von ${ereignis1} oder ${ereignis2} weiter sehr begehrt. Egal, ob Alt oder Jung, ob Mann oder Frau – die nächste Generation von ${artikel} wird schon mit Spannung erwartet.

viamala 15 Kenner - 3000 - 17. März 2020 - 16:38 #

Nein, die Zahl kommt mir zu hoch vor. Die Zahlen sind falsch interpretiert worden bzw. die Quelle und deren Fragestellung ist mir nicht valide genug um wirklich für die ganze Geselschaft zu sprechen. Sonst wäre da ein anderes Ergebnis rausgekommen. Beim Verband ist da ein wenig der Wunsch der Vater des Gedankens. Irgendwie ist mir dieser deutsche Gaming-Verband auch nicht ganz koscher. Aber das ist nur so ein Bauchgefühl was da bei mir mitschwingt.

Makariel 19 Megatalent - P - 17476 - 17. März 2020 - 16:28 #

27,151,210 interessierte allein in Deutschland erscheint mir etwas hoch :-P vor allem wenn man bedenkt das PS4, Switch und Xbox zusammen grad mal auf 3 millionen kommen in D.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 17. März 2020 - 17:26 #

Interesse heißt ja noch lange nicht kaufen oder überhaupt eine Kaufabsicht verfolgen. Ich interessiere mich ja auch für die Hardware, aber deswegen kommt mir noch lange keine Konsole ins Haus.

TheRaffer 21 Motivator - - 26375 - 17. März 2020 - 20:05 #

Richtig :)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106205 - 17. März 2020 - 16:28 #

Wieder so eine komische Statistik/Umfrage dieses Vereins, der keine eigentlichen Quellen hat, wie die zu den Ergebnissen kommen.

Patorikku 16 Übertalent - P - 4503 - 17. März 2020 - 17:34 #

Auf Deutsch: 2 von 3 Deutschen gehen die neuen Konsolen am Arsch vorbei (die spielen dann weiter auf PC und Switch) ^^

TheRaffer 21 Motivator - - 26375 - 17. März 2020 - 20:06 #

Deine Schlagzeile wäre also "2 von 3 Deutschen besitzen einen PC"? ;)

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106205 - 17. März 2020 - 20:42 #

Nein. Die Schlagzeile wäre "2 von 3 Deutschen spielen auf dem PC." ;)

Noodles 24 Trolljäger - P - 61957 - 17. März 2020 - 22:15 #

Nein, "2 von 3 Deutschen hassen Konsolen". :D

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 17. März 2020 - 22:30 #

Ist das nicht synonym?

Noodles 24 Trolljäger - P - 61957 - 17. März 2020 - 22:35 #

Wenn wir die zwei sind, dann schon. ;)

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21132 - 18. März 2020 - 0:50 #

Ähm sprenge ich dann nicht die Statistik? :-D

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 18. März 2020 - 7:59 #

Wenn Du Deine älteren Konsolen verbrennst, fälschen wir Dich schon noch in die Statistik.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21132 - 18. März 2020 - 8:06 #

Ich soll meinesn Raspi verbrennen? Nur wegen dem konsoligen Gehäuse? Pfui!

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 18. März 2020 - 8:19 #

Seit wann ist ein Raspi eine ältere Komsole?

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 21132 - 18. März 2020 - 19:53 #

Dachte ältere Spiele werden nur emuliert ^^.

Harry67 19 Megatalent - - 16609 - 19. März 2020 - 8:20 #

Junge, Junge, ziemlich gefährliches Statement unter den ganzen Retros hier ;)

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 19. März 2020 - 12:04 #

Wird sind doch nicht Retro. Wir sind Vintage!

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8127 - 19. März 2020 - 8:39 #

Bringt die Konsole lieber zum Wertstoffhof.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106205 - 17. März 2020 - 23:16 #

Das ist jetzt aber zu weit gegriffen. Kann ja sein der 1 von 3 spielt auf beiden ;).

Noodles 24 Trolljäger - P - 61957 - 18. März 2020 - 0:17 #

Ach, Schlagzeilen können auch mal zu weit greifen. ;)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9477 - 18. März 2020 - 22:38 #

"interessiert" bin ich auch an der neuen Xbox, aber das heisst noch nicht, dass ich sie mir hole. Wenn der Preis stimmt, (< 400 €), hole ich sie mir. Wenn nicht, muss da noch einiges mehr geboten sein als bisher. Die PS5 hingegen macht mich null an.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8127 - 19. März 2020 - 8:38 #

Interesse und Kauf bei Release sind zum Glück 2 Paar Schuhe. Wichtig sind die Titel und von denen habe ich noch keinen einzigen auf neuer Hardware zu Gesicht bekommen. Vorher kaufe ich mir eh noch eine Switch und die wird mich dann auch wieder ein paar Monate lang ausreichend bespaßen.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35716 - 19. März 2020 - 11:06 #

Was für ein Blödsinn. Und so will der Verband ernst genommen werden?