Coronavirus: Auch Lange Nacht der Computerspiele abgesagt

Bild von RoT
RoT 18242 EXP - 19 Megatalent,R8,S6,C5,A10,J9
Dieser User ließ sein Bildschirm-Leben im Dienste der Global Brothers.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

14. März 2020 - 11:54
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Während die Gamescom vor kurzem noch mit der Öffnung des Online-Ticketshops frohlockte und dadurch eine erfrischend andere Schlagzeile bot, sehen die Neuigkeiten um die 14. Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig, wie zur Zeit üblich, schlecht aus.

Wie die HTWK-Leipzig auf ihrer Internetseite ankündigt, sind sämtliche Veranstaltungen an der Hochschule bis zum 30. Juni 2020 aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt. In der Mitteilung wird nicht direkt auf die Lange Nacht der Computerspiele eingegangen, die am 9. Mai 2020 stattfinden sollte. Wegen der Größe der kostenlosen Computermesse ist aber davon auszugehen, dass diese Veranstaltung damit ebenfalls ins Wasser fällt. Ob es tatsächlich zu einer Absage oder zu einer Verschiebung kommt, ist in der Quelle der HTWK widersprüchlich angegeben.

Wir halten eine Verschiebung der weiteren Veranstaltungen – auch von Dritten – an der Hochschule (insbesondere Tagungen, Kongresse, Workshops, Delegationsreisen etc.) sowie weitere Maßnahmen für angebracht, um Infektionsketten zu unterbrechen und damit einer rasanten Ausbreitung entgegenzuwirken.

Konkret wird hingegen der langjährige Mitorganisator der Langen Nacht der Computerspiele, René Meyer: Via Facebook informiert er über die Absage der Veranstaltung. Informationen zu einem eventuellen neuen Termin werden derzeit nicht genannt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 14. März 2020 - 12:56 #

Lange Gesichter statt Lange Nacht. :/

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58776 - 15. März 2020 - 12:07 #

So sieht das im Moment leider aus.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25444 - 14. März 2020 - 13:39 #

Natürlich und das ist auch sinnvoll.

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2070 - 14. März 2020 - 15:07 #

Ihr geht mal alle auf den Sack mit eurem Medienhype Corona ! In 3 Wochen redet kaum einer mehr davon !

Faerwynn 19 Megatalent - - 14275 - 14. März 2020 - 15:10 #

Der fieseste Teil dieser Trollsatire ist das Leerzeichen vor den Ausrufezeichen. Früher hätte man dich für sowas in den Pranger gesteckt! Dafür müsste es einen gesonderten Notwehrparagraphen geben. "Berechtigter Totschlag" oder sowas wäre doch ein schöner Name für den Tatbestand.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22246 - 14. März 2020 - 15:18 #

Oder einfach nur als Plenk bezeichnen. :D
https://de.wikipedia.org/wiki/Plenk

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 14. März 2020 - 15:27 #

Und warum sollte man nicht davon berichten?

Wenn die Messe wegen eines Brandes oder einer anderen Gegebenheit gecanceled worden wäre, hätte ich hier auch davon berichtet. Genauso, wie ich meist davon berichte, wenn die Messe stattgefunden hat.
Siehe: https://www.gamersglobal.de/user-artikel/lange-nacht-der-computerspiele-reminiszenz
https://www.gamersglobal.de/text-gallery/158644/wiederholungstaeter-13-lange-nacht-der-computerspiele-in-leipzig
https://www.gamersglobal.de/text-gallery/86175/lange-nacht-der-computerspiele-2014-leipziggalerie
https://www.gamersglobal.de/text-gallery/101779/nachschlag-9-lange-nacht-der-computerspiele-leipzig-galerie

Wenn dann in 3 Wochen keiner mehr über Corona redet, kannst du doch einen Userartikel über den Corona-Hype in der Computerspiele/MedienBranche machen.
Würde mich freuen! :)
Liebe Grüße

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197580 - 14. März 2020 - 17:17 #

Ach komm, geh doch nicht auf eine dermaßen dämliche "Stellungnahme" eines kognitiv herausgeforderten Troll-Azubis ein. Selbstverständlich kann und muss man darüber berichten.

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 14. März 2020 - 18:53 #

Ich bin Pädagoge, und gebe die Hoffnung nicht auf :)
Es greift mich ja auch nicht persönlich an und der General ist mir bisher auch nicht sauer aufgestoßen. Man könnte meinen ich hab von Berufswegen mit ganz anderen Kalibern zu tun ;).

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25444 - 14. März 2020 - 15:37 #

Es wäre schön, wenn du recht hättest, aber das ist leider reines Wunschdenken.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 14. März 2020 - 17:03 #

Auf Trottel-Trolle wie dich können wir hier alle sehr gerne verzichten, schleich dich am besten zurück in deine Dummheitshöhle!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 14. März 2020 - 17:06 #

Bitte. Muss man gleich so ausfallend werden? :(

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 14. März 2020 - 17:12 #

Erstens ist der Ausgangskommentar kaum besser und zudem noch so peinlich,das man das ruhig mal drastisch kommentieren darf.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 14. März 2020 - 17:24 #

Ich durfte mir heute Nachmittag auch von einer Pflegekraft anhören, dass das alles "total übertrieben" wäre mit dem Corona-Virus (nach dem Motto "entweder man kriegt es oder halt nicht"), weil ich auch Desinfektionsmittel und Handschuhe für Besucher/den ambulanten Pflegedienst meiner Mutter zur Benutzung hingestellt habe. Sowas erschreckt einem nur noch mehr, dass sogar in diesem sensiblen Bereich so eine Einstellung herrscht. Die fahrt ja auch nur in der Gegend rum und kommt fast nur zu älteren Menschen...

Harry67 19 Megatalent - - 19479 - 14. März 2020 - 20:39 #

Schließ bitte nicht von Einzelfällen aufs Ganze. Ich arbeite mit Schwerbehinderten, und in unserer Firma geht schlicht der Bär ab. Wir sind heilfroh, wenn wir die Versorgung auf die Reihe bekommen und müssen uns auf heftige Notfallszenarien einstellen. Wenn du da einen, Verzeihung, Depp ins Haus bekommst, gib Contra. Man muss sich nicht alles bieten lassen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 14. März 2020 - 21:55 #

Ich wollte damit auch nicht die Pflegefachkräfte generell "abstempeln", der allergrößte Teil wird mit Sicherheit sensibilisiert sein, wenn es um das Thema geht. ;)

Zeigt mir halt nur wieder, dass am Ende das schwächste Glied in der Kette eine fatale Wirkung haben kann (für sich selbst und andere).

Harry67 19 Megatalent - - 19479 - 15. März 2020 - 0:13 #

Das ist wohl wahr.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25427 - 14. März 2020 - 22:39 #

Hab in meinem Leben selten oder nie Desinfiktionsmittel benutzt...selten bis 0 Scheißerei oder Magenbeschwerden gehabt...oder sonst was andere immer haben.
Nur Seife..fertig.
Vermute dass man es nur im Krankenhaus wirklich braucht oder?Ich gönns den Menschen im KH auch.
Ich persönlich brauchs nicht.

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 14. März 2020 - 23:38 #

Am Ende braucht mans - so hab ich im Zivildienst gelernt - wenn man NICHT die Gelegenheit hat, sich in bestimmten Situationen die Flossen zu waschen und wenn man eben Umgang mit Menschen hat oder selbst ein Mensch ist, der unter Immunschwäche leidet. Auch wenn du eine Transplantation hattest möchtest du im Zweifel wohl eher eine keimfreie Umgebung haben, in der ersten Zeit.
Ich verwende es z.B. wenn ich mit meinen Amphibien und Reptilien arbeite, weil ich nicht nach jedem Becken die Finger waschen will aber auch nicht eventuelle Krankheiten von Population A auf Population B übertragen will. Normalerweise braucht das grad bei dieser Krankheit nach aktuellem Wissensstand der Privatmensch nicht.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8424 - 14. März 2020 - 23:44 #

Genau das.
Vor allem wenn man nicht die Möglichkeit hat, sich 30 Sekunden lang gemütlich die Hände mit Seife zu waschen, sind solche Mittel halt praktisch.
Ich nutz es aktuell bspw wenn ich im Supermarkt oder so mit Bargeld hantiert habe - kurz irgendwas mit hochprozentigem Alkohol über die Flossen, und danach dann wieder Lebensmittel anpacken und das Lenkrad im Auto und so..

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 14. März 2020 - 23:49 #

Kontaktlos zahlen mit ApplePay liegt grad voll im Trend... mach ich eh schon seit Monaten quasi nur noch. Freue mich jedes Mal, wenn ich KEIN Bargeld und KEINEN angeranzten Stift und KEIN Ziffernfeld anfassen muss. ;-) Das konnte ich noch nie leiden. Jetzt muss ich nur noch nen Weg um die ekligen Griffe der Einkaufswagen herum finden. :)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25427 - 14. März 2020 - 23:59 #

"Freue mich jedes Mal, wenn ich KEIN Bargeld und KEINEN angeranzten Stift und KEIN Ziffernfeld anfassen muss. ;-) Das konnte ich noch nie leiden. Jetzt muss ich nur noch nen Weg um die ekligen Griffe der Einkaufswagen herum finden. :) "

Zum Glück hab ich die Probleme nicht. Oder Angewohnheit..was auch immer.
Jedem das seine.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 15. März 2020 - 0:29 #

Einmalhandschuh oder Desinfektionstuch.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 15. März 2020 - 16:48 #

Wenn ein Krankheitsfall in der Familie und häuslichem Umfeld darauf angewiesen ist, möglichst wenig Keime abzubekommen, ändert sich die Einstellung dazu. Bis zu diesem Zeitpunkt war bei mir Desinfektionsmittel in der Anwendung ein recht seltener Fall. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 14. März 2020 - 17:36 #

Nein. Das ist genau was der Kommentator erreichen will.Müssen wir uns wirklich auf die gleiche Stufe begeben? Ignorieren, auch wenn es schwer fällt.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 15. März 2020 - 12:19 #

Wir dürfen ab sofort in Tirol nicht mehr aus dem Haus gehen, liebe Grüße und ich drücke die Daumen das es bei euch in Deutschland nicht so kommt. Alles Gute. :(

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 15. März 2020 - 12:43 #

Zeit den MoJ etwas abzubauen, oder?

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 15. März 2020 - 13:28 #

Mit Sicherheit, ja. ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 15. März 2020 - 13:51 #

Viel fehlt nicht mehr. In Kiel ist alles dicht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 15. März 2020 - 16:45 #

Dann hoffe ich mal, dass das nicht solange dauert bei euch. ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25427 - 15. März 2020 - 17:24 #

Wie lang?Und was ist mit Lebensmittel?Wie soll das gehen

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 15. März 2020 - 17:38 #

tirol.orf.at

Findest alles dazu. Viel Spaß beim Lesen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29234 - 15. März 2020 - 18:14 #

Offenbar hat sich da jemand mal Gedanken gemacht...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197580 - 14. März 2020 - 17:22 #

Dein Wort in Gottes Ohr. Da müsste schon ein Wunder geschehen. Nur leider ist die Realität eine andere. In 3 Wochen ist hier erstmal Katastrophenalarm und der Notstand wird ausgerufen. So viel zu "redet kaum einer mehr davon". Eklatante Fehleinschätzung deinerseits. Hoffe lieber, dass dir oder jemandem dir nahe stehenden nichts passiert. Aber Hautsache dummschwätzen...

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 14. März 2020 - 23:53 #

Ich sehe es nicht ganz so negativ. Wenn ich mir die Welt um mich rum anschaue - kein Mensch auf den Strassen, Restaurants usw. freiwillig geschlossen, ebenso die Clubs teilweise, die Leute kaufen für ihre älteren Familienmitglieder ein... Leute halten Abstand... die verrückte Nachbarin kauft extramengen Globuli... ich glaube die ernsthaftigkeit der Situation ist angekommen und ich glaube wir haben in Deutschland tatsächlich eine relativ gute Situation, bei der die Dunkelziffer nicht so hoch ist wie anderswo - zumindest geben das die Zahlen eingermaßen her. Ich bin zuversichtlich, dass wir die Kurve flach halten - ich denke nur, dass der Zustand so wie er ist länger anhalten muss als nur 4 od. 5 Wochen. Vielleicht noch mit einer Zwangsweisen schliessung der Clubs, für die Betreiber, die es nicht einsehen wollen.

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 15. März 2020 - 10:43 #

Ich sehe auch viele, die das Ernst nehmen. Aber von Bekannten hört man aus Städten auch von vollen Cafes und Schlangen an den Eisdielen.

Harry67 19 Megatalent - - 19479 - 15. März 2020 - 10:55 #

Ein "Kauft Globuli" Gespräch durfte ich letztens in der S Bahn auch verfolgen;) Auch spannend wenn sich die Hamsterkäufer in die Schlange vor der Kasse quetschen. Aber sonst ja: Es läuft recht gefasst ab.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1416 - 15. März 2020 - 23:30 #

Mein Bruder arbeitet im Krankenhaus, laut ihm wollen die deutschen Krankenhäuser schon am Montag die Regierung dazu drängen den Notstand auszurufen.

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 15. März 2020 - 23:57 #

Was Bayern wohl morgen auch tun wird

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25427 - 14. März 2020 - 21:48 #

Da ist was dran. Hoffe auch dass in 3 Wochen alles besser wird.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 14. März 2020 - 17:19 #

Der Leipziger Retro-Games-Laden hat auf die ganze Hysterie übrigens entspannt reagiert und den Kunden die letzten Tage immer ein Corona spendiert. Heute war wohl nochmal Samstags-Corona-Shopping. Eine Rolle Klopapier gratis bei einem Einkaufswert von über 50 Euro... ^^

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 14. März 2020 - 18:12 #

Du hälst die Absage solcher Veanstaltungen für Hysterie?

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 14. März 2020 - 18:21 #

Nein, ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass man vor Ort auch witzig mit dem Thema umgeht und letztlich nicht alles scheiße ist.
P.S.: Und ja: Hysterie war vllt. das falsche Wort.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64608 - 14. März 2020 - 18:23 #

Wobei Hysterie schon passt zu dem, was in einigen Supermärkten so abgeht.

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 14. März 2020 - 18:29 #

Nachdem es sich letzte Woche ja ein bisschen beruhigt hatte, waren die Supermärkte bei uns heute morgen schon deutlich mehr "ausgeräumt". Man hat zwar noch alles bekommen, musste dafür aber schon in alle drei Märkte, die dort nebeneinander liegen. Nudeln, Reis, diverse Dosen und Klopapier war wieder am meisten dezimiert.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 14. März 2020 - 18:37 #

Wir waren auch heute früher dran mit dem Einkauf und daher bereits morgens unterwegs. Aber das hätte man sich auch sparen können, es war genügend los, zumindest im Kaufland, im Lidl ging es noch. Eingekauft haben wir ganz normal wie immer, im üblichen Rahmen halt.

Zucker ist anscheinend auch begehrt, das Klopapier war komplett weg...

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 14. März 2020 - 18:30 #

Mein Lieblingswitz dazu, den ich vor Tagen irgendwo im Netz aufgeschnappt habe: "Aber Herr Doktor, es ist unmöglich, dass ich mit Corona infiziert bin. Ich habe doch extra über 200 Rollen Klopapier gekauft!"

Q-Bert 21 Motivator - - 27388 - 14. März 2020 - 18:38 #

Und nun wird auch klar, warum Tyrannosaurus Rex ausgestorben ist... die Arme waren einfach zu kurz zum Händewaschen!

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 14. März 2020 - 18:48 #

Und sie konnten nicht in die Armbeuge husten...

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 14. März 2020 - 18:57 #

Hehe, Die Kleinen Dinger wären doch komplett zugesabbert :)

Harry67 19 Megatalent - - 19479 - 14. März 2020 - 20:42 #

Ich hab auch noch was Nettes:
https://www.youtube.com/watch?v=0L9-POl_GFs

;)

euph 28 Endgamer - P - 105161 - 14. März 2020 - 18:28 #

Ah, okay - ich dachte schon ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 29234 - 14. März 2020 - 20:03 #

Schade, aber verständlich.

Mitarbeit
ChrisL