Frontier Developments entwickelt F1-Manager-Spiele

Bild von Jürgen
Jürgen 61537 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,S8,C3,A7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiUmzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

12. März 2020 - 14:53 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Die Firma Frontier Developments hat sich in den letzten Jahren einen Ruf im Bereich der Management-Spiele erarbeitet. Sei es Planet Coaster (GG-Test von Mick Schnelle), Planet Zoo oder Jurassic World - Evolution (GG-Test von Benjamin Braun) - die Briten liefern auf die eine oder andere Art spaßige Spiele ab. Nun wollen sie ihr Portfolio erneut erweitern:

Beginnend mit der Rennsaison 2022 wird Frontier Development vier Formel-Eins-Management-Spiele veröffentlichen. Dies geht aus einer Lizenzvereinbarung hervor, die Frontier veröffentlicht hat. Die Firma erwirbt darin die weltweiten Rechte an der Entwicklung und dem Vertrieb von F1-Management-Spielen für die Saisons 2022-2025. David Braben, CEO von Frontier:

F1 ist eines der beliebtesten globalen Sport-Franchises der Welt und wir glauben, dass die Kombination der Marke F1 mit unserer umfassenden Erfahrung in Management-Spielen fantastische Spielerfahrungen für ein vielfältiges Publikum liefern wird.

Genaueres über die Entwicklung der Spiele ist noch nicht bekannt. Wir werden darüber berichten, sowie sich etwas Neues ergibt.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 12. März 2020 - 15:24 #

Gute Idee. So lässt sich auf Dauer vielleicht die Idee der F1 digital bewahren, wenn die echten Rennen in Zukunft verboten werden. ;)

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6856 - 12. März 2020 - 15:29 #

Elite Dangerous würde ich jetzt nicht als Management-Spiel bezeichnen. In der Aufzählung würde da eher Jurassic World: Evolution sehen.

Bin gespannt, was die Mädels und Jungs von Frontier aus der Lizenz machen.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61537 - 12. März 2020 - 15:57 #

Guter, nicht ganz von der Hand zu weisender Einwand ;)
Ist geändert. Danke.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 12. März 2020 - 17:38 #

Elite - Dangerous steht weiterhin im Newstext drin. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 12. März 2020 - 17:41 #

Und "Jurassic" ist falsch geschrieben.. ;-)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61537 - 12. März 2020 - 18:02 #

Böswillige Unterstellungen. Oder so. Ähem.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 12. März 2020 - 18:42 #

Würden wir doch nie tun. ;-)

Vidar 19 Megatalent - 14457 - 12. März 2020 - 17:18 #

" hat sich in den letzten Jahren einen Ruf im Bereich der Management-Spiele erarbeitet"

Mhm und zwar das sie grade im Management Bereich nicht wirklich überzeugen.
Mal sehen was da kommt aber hoffe lieber darauf das Playsport wieder ein PC Teil von MSM bringt, da ist man auch nicht nur auf F1 beschränkt (und man hätte mittlerweile Formel E Lizenz).

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 13. März 2020 - 19:50 #

Oh cool. Das ist mal ein Bereich wo es noch nicht soviel zu gab. Habe ich mir letztens in irgendeinem Kommentarstrang noch gewünscht :)