GC20: gamescom-Ticketshop ab sofort geöffnet

Bild von Jürgen
Jürgen 60197 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,S7,C2,A7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiUmzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

11. März 2020 - 17:32 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Entgegen den aktuellen Trends, Messen und andere Großveranstaltungen zu verschieben oder abzusagen, ist der Online-Ticket-Shop der gamescom freigeschaltet worden. Die Messe soll dieses Jahr vom 25. – 29. August in Köln stattfinden.

Auf der Vorverkaufsseite gibt es ab sofort wieder Early-Bird-Angebote zu ergattern. Aus dem Abendticket wurde ein After-School-Ticket, das aber ausdrücklich nicht nur für Schüler gedacht sei. Neu ist die Möglichkeit, mit dem Ticketkauf das Aufforstungsprojekt Treemer zu unterstützen. Auf der gamescom-Seite steht dazu:

Ab sofort hast du die Möglichkeit, mit jedem Ticketkauf mit einem Euro die Umwelt zu unterstützen - wähle dazu einfach direkt im Ticket-Shop das Green-Ticket mit aus.

Unterstütze uns bei unserem Vorhaben, gemeinsam mit unserem Projektpartner Treemer einen klimastabilen Mischwald in der Nähe von Bayreuth aufzuforsten.

Die Ticketmenge ist pro Person auf fünf Tickets beschränkt.

Blacksun84 19 Megatalent - - 13360 - 11. März 2020 - 17:36 #

Erstmal schauen, ob es bis zum August überhaupt zu Messen kommt? Diese Klimaprojekte hingegen sind immer ganz amüsant. Wer zu Hause bleibt, hilft dem Klima mehr als all die paar Euro in einen Ablassbeutel.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11018 - 11. März 2020 - 18:40 #

Was spricht gegen eine Anreise mit der Bahn nach Köln? Ich finde die Idee des Green-Tickets gut. Ist ja quasi ein Crowdfunding für ein neues Waldstück.

RoT 19 Megatalent - P - 17876 - 12. März 2020 - 22:53 #

ich meine die bahn nutzt, oder nutzte bis vor kurzem null prozent ökostrom :(
ansonsten ist sie natürlich bei vollbesetzten zügen trotzdem noch verträglicher für die umwelt als das kraftfahrzeugäquivalent...

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20358 - 12. März 2020 - 23:01 #

"Seit Januar 2018 fahren alle elektrisch angetriebenen ICE- und IC/EC-Züge mit 100 Prozent Ökostrom."

RoT 19 Megatalent - P - 17876 - 12. März 2020 - 23:10 #

danke fürs nachgucken ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 14. März 2020 - 13:45 #

Dann kommen allerdings noch DB-Schenkers LKWs hinzu, die eben nicht sehr Öko sind. Auch wenn Schenker natürlich schon Pilotprojekte für autonome E-Lkws hat. Die Teile nennen sie T-Pods.

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 11. März 2020 - 17:47 #

Interessieren würde mich die GC ja schon, aber dieses Gedränge...
Und sind gefühlt auch keine Schnäppchenpreise. ;)

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 60197 - 11. März 2020 - 17:47 #

Ich halte es auch für verwegen, jetzt mal Tickets rauszuhauen. Nun, wir werden sehen.

euph 28 Endgamer - P - 104337 - 11. März 2020 - 18:50 #

Wundert mich auch fast ein bisschen - ich würde im Moment noch keine kaufen wollen. Andererseits kosten sie nicht die Welt, bis August ist noch etwas hin und im Zweifel gibt es das Geld ja zurück

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 11. März 2020 - 23:55 #

Das ist absolut sinnvoll.

Entweder findet die Messe statt und alles ist gut - und bis dahin kommt erstmal Geld in die Kasse.

Oder das Gesundheitsamt untersagt die Durchführung - dann gibt es einen im Infektionsschutzgesetz geregelten Schadensersatzanspruch gegen das Bundesland, mit dem die Rückzahlungen bezahlt werden können (*).

Jetzt einfach ohne echten Zwang auf Verdacht abzusagen produziert nur Kosten, die ein Unternehmen im Zweifel nicht überlebt, da dann auch der Erstattungsanspruch nicht greift.

* Ja, ich finde den Anspruch gegenüber dem Staat sinnvoll, weil der an sich gesunde Unternehmen vor der Insolvenz bewahrt, die ansonsten auch deren Zulieferer und Dienstleister in die Insolvenz treiben und damit eine Kettenreaktion auslösen könnte, was gerade in dieser Situation ja nun auch keiner will.

euph 28 Endgamer - P - 104337 - 12. März 2020 - 7:40 #

Sinnvoll aus Messesicht auf jeden Fall, das Timing ist trotzdem irgendwie nicht ganz so passend. Und mal ganz abgesehen von der Messe muss für von Corona betroffenen Firmen, Vereinen usw. auf jeden Fall etwas getan werden, das können viele nicht einfach mal so wegstecken.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 12. März 2020 - 8:45 #

Ja, kann ich dir aus erster Hand bestätigen... :-/

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 10270 - 12. März 2020 - 9:46 #

Woher hast du das? Die ganzen Veranstaltungshallen und Clubs, in denen reihenweise Konzerte ausfallen, klagen über Riesenverluste. Allein die Lanxess-Arena rechnet mit einem Schaden im dreistelligen Millionenbereich, weil das höhere Gewalt sei und keine Versicherung aufkomme.

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 12. März 2020 - 9:51 #

§ 65 Infektionsschutzgesetz, wobei es da noch einen Streit unter Juristen gibt, ob der in diesen Fällen einschlägig ist. Der wird aber in 1-2 Jahren geklärt sein, weil eine Reihe Unternehmen auf eine solche Zahlung angewiesen sind und diese notfalls einklagen werden.

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 12. März 2020 - 13:55 #

Das Problem wird sein, dass viele kleine Unternehmen einfach nicht die 1-2 Jahre warten können und vorher schon pleite sind...

euph 28 Endgamer - P - 104337 - 12. März 2020 - 13:57 #

Das Problem wird sich sicherlich in vielen Fällen stellen. Die ganze Situation wird für viele finanziell eine Herausforderung.

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 12. März 2020 - 14:17 #

Ich bin gespannt, wo wir in einem Jahr stehen werden.

euph 28 Endgamer - P - 104337 - 12. März 2020 - 14:59 #

Wir stehen hoffentlich alle noch und alle maximal mit einem blauen Auge ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28463 - 12. März 2020 - 15:02 #

Amen

LRod 18 Doppel-Voter - - 10687 - 12. März 2020 - 15:33 #

Dem schließe ich mich an.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195131 - 11. März 2020 - 17:54 #

Können sie "ab sofort" wieder schliessen. Wird wahrscheinlich nix bei den aktuellen Prognosen der Virologen.

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 23253 - 11. März 2020 - 17:56 #

Dieses Jahr gibt es auf der Messe keine 5-6 Stunden Warteschlangen!

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 11276 - 11. März 2020 - 18:03 #

Wer will denn da jetzt hin?

Ganon 24 Trolljäger - P - 63652 - 11. März 2020 - 18:25 #

Schlechtes Timing! Ausgerechnet in NRW wird so eine Veranstaltung doch eh nicht stattfinden.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9031 - 11. März 2020 - 19:47 #

Einmal im Leben den Optimismus der Gamescom Planer haben, das wünsch ich mir!

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20358 - 11. März 2020 - 20:40 #

Das TIming ist ja mal einmalig.

xan 18 Doppel-Voter - P - 10401 - 11. März 2020 - 20:43 #

Falls ich nicht wieder genötigt werde bin ich da eh nicht. Zu voll, zu langes Anstehen und zu wenig zu sehen. Per Berichterstattung bekommt man wesentlich mehr mit.

Patorikku 16 Übertalent - P - 4870 - 11. März 2020 - 21:09 #

Mal interessant wie sich die E3-Absage auf die GC auswirkt, möglicherweise hätten wir - Corona sei Dank - so gesehen dieses Jahr mal die Chance die "Stellvertreter-E3" zu stemmen und das quasi "vor der Haustür", mal gucken inwie fern die Hersteller die GC als Ausweich-E3 nutzen werden oder ob sie nur irgendwelche Trailer hochladen...

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 11. März 2020 - 21:53 #

Xbox hat schon eine Online Sache angekündigt, die E3 selbst auch.
Nvidia mag vorher was Online, aber schon nächste Woche.

Pro4you 19 Megatalent - 15763 - 11. März 2020 - 22:14 #

Mit dem Motto Gamers viral

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106702 - 11. März 2020 - 22:33 #

Mutig optimistisch.

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 12. März 2020 - 0:26 #

Schön auch mal sowas zu lesen.

Mitarbeit