EVE Fanfest 2020 wegen Coronavirus abgesagt

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

29. Februar 2020 - 14:02 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Neben großen Messen wie die PAX East in Boston und der jüngst auf den Sommer verschobenen Game Developers Conference, beeinflusst der weltweit grassierende Coronavirus aktuell auch kleinere Veranstaltungen wie das alljährliche EVE Fanfest im isländischen Reykjavík. Wie der Veranstalter CCP jetzt bekannt gab, wird das diesjährige Event (2. bis 5. April 2020) wegen der Ansteckungsgefahr abgesagt. Auf der Website von Eve Online heißt es in einem Statement:

Wir haben diese Entscheidung mit schwerem Herzen getroffen und wir wissen, dass diese Nachricht für unsere wundervolle Community enttäuschend sein wird, aber wir empfinden es als unbedingt notwendig, verantwortungsvoll zu handeln und der Sicherheit und dem Wohlbefinden unserer Teilnehmer sowie unserer Mitarbeiter und natürlich der isländischen Öffentlichkeit Priorität einzuräumen. Wir sind uns bewusst, dass die Situation in einem Monat sehr anders sein könnte, aber die Art und Weise, wie sich die Ereignisse sowohl global als auch in Islands Nachbarländern entwickeln, hat nach einer eingehenden und ernsthaften Überprüfung deutlich gemacht, dass dies ein notwendiger Schritt ist.

Der Prozess der Rückerstattung der Kosten für die Veranstaltungstickets habe laut dem Entwickler bereits begonnen. Weitere Details sollen in den kommenden Wochen folgen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 194975 - 29. Februar 2020 - 15:55 #

Aktuell gibts nur einen bekannten Fall von Covid-19 auf Island. Die Insulaner gehen aber auf Nummer sicher. Find ich gut.

TheRaffer 21 Motivator - - 28383 - 29. Februar 2020 - 16:02 #

Nachvollziehbar. Kein Risiko eingehen. Niemand will als die Veranstaltung in die Geschichte eingehen, auf der sich das Virus verbreitet hat...

Q-Bert 21 Motivator - - 26958 - 29. Februar 2020 - 16:15 #

Helau und alaaf!

Dominius 18 Doppel-Voter - P - 9222 - 29. Februar 2020 - 16:23 #

Das ist auch der Seuchenherd in NRW gewesen.

TheRaffer 21 Motivator - - 28383 - 1. März 2020 - 0:00 #

Die Ursache ist unbekannt, aber Karneval war echt der optimale Zeitpunkt um das Virus zu verbreiten. ;)

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 1. März 2020 - 17:48 #

Also es gab durchaus viele Leute, die dich als Coronavirus verkleidet haben. Durchbrachen damit die Serienmeisterschaft von HIV.

TheRaffer 21 Motivator - - 28383 - 2. März 2020 - 14:36 #

Mich hat zum Glück keiner verkleidet. :P

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23402 - 29. Februar 2020 - 17:17 #

Na hoffentlich wird die Fußball-EM auch abgesagt. Die UEFA hat schon genug Dreck am Stecken.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9684 - 29. Februar 2020 - 18:00 #

Übertrieben.

Mitarbeit