Predator - Hunting Grounds: Gratiswochenende für PC und PS4 im März

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

27. Februar 2020 - 21:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Predator - Hunting Grounds ab 20,52 € bei Amazon.de kaufen.

Die Veröffentlichung von Predator - Hunting Grounds ist zwar erst für April vorgesehen, PC- und PS4-Spieler werden allerdings schon im kommenden Monat die Möglichkeit bekommen, den asymmetrischen Multiplayer-Titel im Rahmen eines Gratiswochenendes auszuprobieren.

Das Wochenende startet am Freitag, den 27. März, um 17:00 Uhr (deutscher Zeit) und wird auf beiden Plattformen bis Sonntag, den 31. März andauern. Auf der PS4 wird eine Playstation-Plus-Mitgliedschaft benötigt. Für die PC-Spieler gibt es hingegen keine Einschränkungen. Der Titel kann über den Epic Games Store und den Playstation Store heruntergeladen werden.

In der Testversion werdet ihr entweder alleine als Predator, oder als Teil des Feuerteams, bestehend aus vier Spielern, in den Kampf ziehen können. Dem Feuerteam steht ein ganzes hochmodernes Waffenarsenal samt Ausrüstung zur Verfügung, der auch nötig sein wird, denn neben der Jagd auf den Predator muss sich die Gruppe auch vor anderen KI-gesteuerten Feinden in Acht nehmen und hat eine Mission zu erfüllen. Seitens Charles Brungardt, des CEOs des verantwortlichen Entwicklers IllFonic, heißt es dazu auf dem offiziellen Playstation Blog:

Der ursprüngliche Predator-Film ist ziemlich nervenaufreibend – und genau das Gefühl wollten wir auch im Spiel vermitteln. Ihr landet mit einer Mission auf der Karte, für die ihr KI-Gegner ausschalten und Ziele abschließen müsst, doch mitten im Einsatz hört ihr plötzlich ein unheilverkündendes Klickgeräusch – die Ankündigung einer Bedrohung, die jederzeit von überall zuschlagen könnte.

Aber nicht nur die Anspannung selbst sei unheimlich, erklärt er weiter. Auch der Angriff des Predators sei angsteinflößend: „Der Predator ist gnadenlos. Er kann sich von oben auf euch stürzen, tödliches Plasma aus den Schatten heraus verschießen oder euch im Nahkampf in Stücke reißen“, so Brungardt. „Der Nervenkitzel gejagt zu werden hat den Film so unterhaltsam gemacht und genau das macht auch den Reiz beim Spielen als Feuerteam aus.“

Spitter 13 Koop-Gamer - P - 1772 - 27. Februar 2020 - 22:26 #

Noch nie was von gehört vorher . Da bin ich ja mals gespannt. Vielleichts kommts ja an die Alten AVP spiele ran (auch ohne Aliens).

Ganon 24 Trolljäger - P - 64194 - 28. Februar 2020 - 10:35 #

Es gab erst vor zwei Tagen eine News mit Trailer dazu. ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64194 - 28. Februar 2020 - 10:36 #

Wenn ich da nicht zu sehr in Doom Eternal versunken bin, schaue ich mal rein. :-)

MN 18 Doppel-Voter - 10037 - 1. März 2020 - 8:17 #

Das dachte ich mir auch gerade. Leider ein schlechter Zeitpunkt für das Gratiswochenende, zumindest für die Doom Enthusiasten wir mir =)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9181 - 28. Februar 2020 - 10:55 #

Wirkt auch mich eher uninteressant. Bei Friday war die Luft auch relativ schnell raus. Jede Runde ist irgendwie gleich. Da bleibe ich eher bei Hunt, da habe ich weitaus mehr Variablen in jeder Runde.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64194 - 28. Februar 2020 - 12:18 #

Ich fürchte Hunt ist mir zu hardcore. Predator sieht für mich gar nicht so schlecht aus. die Multiplayermodi von AvP waren immer lustig, vielleicht geht es auch ohne Aliens. ;-)

MN 18 Doppel-Voter - 10037 - 1. März 2020 - 8:21 #

Genau wegen den AvP Matches habe ich das Spiel bisher auch auf meinen Radar. Bin gespannt was am Ende bei dem Spiel rauskommen wird =)