Platinum 4: Teaser-Trailer zu "Project G.G." von Hideki Kamiya [U.]

andere
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 129021 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

26. Februar 2020 - 19:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Update:

Auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Platinum Games findet sich mittlerweile ein Teaser-Video zu Project G.G. In diesem ist von einer Invasion die Rede und zu sehen sind unter anderem eine Stadt, die in Schutt und Asche gelegt wird, ebenso wie ein riesiges Monster, das mal eben die Höhe eines Wolkenkratzers erreicht. Nun sind wir auch schlauer, was mit dem "riesigen Helden" gemeint ist. Durch eine Art Kampfanzug erreicht der Protagonist locker die Ausmaße der riesigen Echse und so entbrennt ein kerniger Godzilla-Kampf. Das Video findet ihr natürlich unter dieser News.

Ursprüngliche News:

Anfang Februar 2020 hat der Entwickler Platinum Games eine Teaser-Website gestartet, die auf den Namen Platinum 4 hört. Kurz darauf wurde klar, es soll sich um vier neue Projekte des Studios handeln und das erste ist eine Remastered-Version des WiiU-Titels The Wonderful 101, für die auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne läuft, die mit aktuell knapp 1,6 Million Euro die geforderten 45.000 Euro um ein Vielfaches übertroffen hat.

Für heute wird die Enthüllung des zweiten Projekts von Platinum 4 auf der Unterseite angekündigt, im japanischen Magazin Famitsu fanden sich jedoch bereits Infos zu Project G.G., wie der Arbeitstitel laut einem Beitrag im Resetera-Forum lautet. So viel sei an dieser Stelle gesagt, GamersGlobal hat damit nichts zu tun.

Aus dem Forenbeitrag gehen noch weitere Infos hervor. Laut dem User Dusk Golem gehört die neue Marke zu 100 Prozent zu Platinum Games und das Studio wird das Spiel auch selbst publishen. Deshalb habe man auch bewusst Finanzierungs- und Publishing-Angebote ausgeschlagen. Der kreative Kopf hinter Project G.G. ist Hideki Kamiya, der als Producer bereits an Titeln wie Resident Evil 2, Viewtiful Joe, Bayonetta und Astral Chain gearbeitet hat. Mit dem Titel wolle man etwas Herausforderndes und komplett anderes schaffen, das die Erwartungen der Fans übertreffen und in einer gewissen Weise nicht erfüllen soll.

Verglichen mit Viewtiful Joe, bei der der Held sich transformiert und The Wonderful 101, bei dem es einen ganzen Trupp Helden gibt, soll Project G.G. einen einzigen, riesigen Helden bieten. Ziel sei ein Release auf allen aktuellen Plattformen, sofern das aktuell 15 Köpfe umfassende Team das bewerkstelligen kann. Angedacht sei aber, dass insgesamt 100 Leute an dem Projekt arbeiten.

Zum Abschluss seien in dem Famitsu-Artikel noch etwas mehr Informationen bezüglich der zwei verbleibenden Platinum-4-Projekte enthalten. Demnach handle es sich um neue Titel, wobei die letzte Ankündigung ein "riesiges Geheimnis" sein soll, das "sehr interessant" ist. Sobald es eine offizielle Bestätigung seitens Platinum für Project G.G. gibt, werden wir diese News natürlich entsprechend updaten, ebenso sobald es neue Informationen zu den verbleibenden zwei Platinum-4-Projekten gibt.

Video:

Ganon 24 Trolljäger - P - 63652 - 26. Februar 2020 - 12:04 #

Project GG? Kooperation mit GamersGlobal? :-)
Ein "riesiger Held" kann dann aber nicht der Chefredakteur sein... *duckundweg*

Elfant 24 Trolljäger - P - 55077 - 26. Februar 2020 - 13:03 #

Naja mit Hideki Kamiya dürfte Jörg auf Augenhöhe sein.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10533 - 26. Februar 2020 - 18:53 #

Jetzt wissen wir immerhin, wohin die Einnahmen von GG fliessen. In geheime japanische Projekte. Wahrscheinlich wurde das während der letzten Japandoku von Jörg eingestielt.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11018 - 26. Februar 2020 - 12:20 #

Offenbar baut Platinum ein neues Team in Tokyo auf - wie oben beschrieben mit insgesamt 100 Mitarbeitern. Die zwei weiteren Platinum-4-Projekte sind laut dem Interview in der Famitsu (wie Project GG) neue Projekte. Ich hoffe mal, dass sich Platinum da nicht übernimmt...

DerKoeter 17 Shapeshifter - P - 7079 - 26. Februar 2020 - 15:03 #

Hauptsache, sie schaffen es irgendwann in meiner Lebenszeit noch einmal, Konami die MGS-Lizenz aus dem Kreuz zu leiern und ein Rising Revengeance 2 zu programmieren. (*seufz, träum*)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 57758 - 26. Februar 2020 - 20:25 #

Amen!

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 26. Februar 2020 - 15:11 #

Da kommt es also: GamersGlobal - Das Spiel.

Ein Spieleredaktionstycoon.

Ein Spiel mit Elementen von Sims, Playboy: The Mansion und Tomb Raider.

euph 28 Endgamer - P - 104337 - 26. Februar 2020 - 15:19 #

Tomb Raider?

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 26. Februar 2020 - 15:23 #

Ja klar. Wenn man mal ein erfolgreiches Crowdfunding geschafft hat, geht es zu den Messen nach Köln, Kapstadt, Tokio und Los Angeles. Da muss man ja schließlich zwischen den ganzen Menschenmassen gute Fotos und Videos "finden" und machen ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146037 - 26. Februar 2020 - 19:27 #

Ein "Godzilla"-Spiel also. Warum nicht?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 57758 - 26. Februar 2020 - 20:24 #

Das beste aus Godzilla und Ant-Man nur ohne jede Lizenz. =D
Aber sogar das sehr mittelmäßige Godzilla-Fighting-Game auf dem Gamecube hat mir Spaß gemacht, weil man dabei nebenher eine Stadt zertrampelt hat. Wenn der Titel also gut bei der Zerstörung liefert bin ich voll dabei!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146037 - 26. Februar 2020 - 20:49 #

Ich hab spontan an Movie Monster vom C64 gedacht. Das war spaßig. :)

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 27. Februar 2020 - 1:26 #

Also das PS3-Spiel fand ich ja am Ende doch ganz lustig :D.
Aber tatsächlich nur, wenn man halt wirklich ein paar Godzilla Filme gesehen hat. Habe dafür extra mal eine Double-Feature DVD gekauft. Mit dem ersten und dem letzten Film (50th Anniversary Final Wars).

Da habe ich erst gemerkt, dass das Spiel wirklich eine ganz akkurate Umsetzung der Filme ist. Nämlich wirklich trashig im gleichen Sinne.

Ganon 24 Trolljäger - P - 63652 - 27. Februar 2020 - 10:05 #

Dann sind zufällig auch die beiden Teile, die ich auf BluRay habe. Die sind wirklich großartig. ;-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195131 - 26. Februar 2020 - 20:43 #

Aww, das Hundi... :) Dennis ist vorbelastet und sieht nur noch Wuffis. ^^

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 27. Februar 2020 - 7:02 #

Der Trailer hat so einen guten Ultraman Vibe. Ich bin sehr gespannt das ist genau mein Setting.

euph 28 Endgamer - P - 104337 - 27. Februar 2020 - 7:46 #

Auch wenn keinerlei Rückschlüsse auf das Spiel möglich sind, der Trailer gefällt mir und Platinum ist immer für interessante Spiele gut.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9694 - 27. Februar 2020 - 9:41 #

Ein mit special Effects zugekleisterter trashiger Plot, der den Beschützer-Instinkt gegenüber dem artverwandten Säugetier Hund (oder fetter Fuchs, Project FF) triggert und frech bei The Matrix (0:27) klaut: in den Händen von Platinum Games wird das ein Hammer Spiel!

Cyd 19 Megatalent - - 17384 - 27. Februar 2020 - 10:31 #

Erinnert mich etwas an King of the Monsters für das NeoGeo. Bin gespannt...

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11018 - 27. Februar 2020 - 10:44 #

Hach, das waren noch Zeiten.... X)

Mitarbeit
3D-Actionadventure
Platinum Games
2021
Link
0.0
andere