GDC 2020: Sony, EA, Facebook und Kojima Productions sagen wegen Coronavirus ab

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

25. Februar 2020 - 13:35 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nachdem Sony bereits der am Donnerstag startenden PAX East 2020 in Boston eine Absage wegen dem aktuell weltweit grassierenden Coronavirus erteilt hatte, sagte das japanische Unternehmen auch die Teilnahme an der diesjährigen Game Developers Conference ab. Auch Facebook, Kojima Production und Electronic Arts werden dem Event im März fernbleiben.

Facebook will zwar trotzdem einige Ankündigungen bezüglich seines Oculus-Geschäfts tätigen, allerdings nicht mehr vor Ort, sondern über digitale Kanäle, mit Videos und Online-Q&As. Das Unternehmen weist alle seine Mitarbeiter an, nicht während der Messe zu reisen:

GDC ist immer ein Highlight in unserer Gaming-Event-Reihe, aber die Gesundheit unserer Mitarbeiter und der breiteren Spiele-Community steht für uns an erster Stelle. Aufgrund der sich entwickelnden gesundheitlichen Bedenken in Bezug auf den COVID-19 werden die AR- und VR-Gaming-Teams von Facebook in diesem Jahr nicht an der GDC teilnehmen. Wir entfernen unseren Standplatz und raten allen unseren Mitarbeitern dazu, während der Messe nicht zu reisen. Wir planen in den kommenden Wochen GDC-Partnertreffen auf digitalem Wege abzuhalten.

Kojima Productions informierte die Fans via Twitter darüber, dass man die schwierige Entscheidung getroffen habe, den Auftritt auf dem GDC-Event dieses Jahr sowie die geplanten Sessions mit Hideo Kojima am 19. März und mit Eric Johnson am 16. März abzusagen:

Kojima Productions hat aufgrund steigender Besorgnis bezüglich des Coronavirus die schwierige Entscheidung getroffen, die Teilnahme an der GDC abzusagen. Obwohl mit Spannung erwartet, betrifft dies leider auch die Veranstaltung von Hideo Kojima am 19. März und die von Eric Johnson am 16. März 2020.

Electronic Arts sagte seine Teilnahme ebenfalls ab, wies alle Mitarbeiter an, nur noch zu reisen, wenn es unbedingt nötig ist und beschränkte auch alle seine anderen Auftritte für dieses Jahr:

Nachdem wir die globale Situation rund um das Coronavirus genau beobachtet haben und die Fälle in neuen Regionen in letzter Zeit eskaliert sind, haben wir beschlossen, weitere Schritte zu unternehmen, um das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu schützen. Das schließt auch die Einschränkung aller nicht zwingend notwendiger Reisen mit ein. Infolgedessen stornieren wir auch unsere offizielle Teilnahme an der GDC und beschränken die Teilnahme an anderen Veranstaltungen. Wir werden die Situation weiterhin beobachten und die Richtlinien für unsere Mitarbeiter anpassen, wenn wir dies für angemessen halten.

Bis heute gibt es bereits über 80.000 bekannte Fälle (Stand 25. Februar 2020) von Coronavirus-Infektionen (COVID-19), rund 77.000 davon in China. In den USA wurden bisher etwa 15 Fälle registriert. GDC hat auf seiner Homepage ein Statement veröffentlicht, in diesem heißt es:

Wir glauben, dass wir aufgrund der strengen US-Quarantäne rund um das Coronavirus und durch eine Vielzahl verbesserter Maßnahmen vor Ort eine sichere und erfolgreiche Veranstaltung für unsere Community durchführen können.

TheRaffer 21 Motivator - - 29181 - 25. Februar 2020 - 13:39 #

Der Trend geht zur digitalen Messe auf YouTube...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 25. Februar 2020 - 14:37 #

Dann ist Nintendo ja nicht mehr alleine mit ihren Directs. ;)

euph 28 Endgamer - P - 105143 - 25. Februar 2020 - 13:55 #

Alles nur billige Ausreden.....die haben alle nur keinen Bock

TheRaffer 21 Motivator - - 29181 - 25. Februar 2020 - 13:59 #

Zuviel mit Hendrik diskutiert? ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84714 - 25. Februar 2020 - 16:13 #

Wieso? Er hat doch Recht. Wie ich, aber ich hab ohnehin immer Recht. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass ich mal nicht recht haben solle, besteht eine kleine Chance, dass durch neue Erkenntnisse ich Recht bekomme, also hab ich trotzdem Recht. :p

Golmo 18 Doppel-Voter - 9164 - 25. Februar 2020 - 16:19 #

Wer immer Recht hat dreht sich im Kreis.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84714 - 25. Februar 2020 - 18:13 #

Nö. Er ist der wahre König.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9164 - 25. Februar 2020 - 14:03 #

Ist Corona nun gefährlich oder nicht? Ich les auch hier wieder ständig andere Meinungen. In der Bild behaupten viele Dr. zum Beispiel das die normale Grippe viel gefährlicher sei und jährlich mehr Menschen das Leben kostet. Okay...aber ich hab noch nie gehört das wegen ner Grippe Messen abgesagt wurden, Länder dichtgemacht werden, Flug & Bahnverkehr gestoppt wird oder gar die iPhone Produktion still steht...

Kann es also eventuell sein, dass die Regierung längst weiss, dass Corona die Menschheit auslöschen wird und nur noch keine Panik aufkommen lassen möchte?

wooks 16 Übertalent - - 4505 - 25. Februar 2020 - 14:14 #

Kein uninteressanter Ansatz lieber Golmo ;)

Pro4you 19 Megatalent - 15956 - 25. Februar 2020 - 14:49 #

Ich kenn da einen der einen kennt der bietet Aluhüte schon ab günstige 59,99€ an. Vielleicht wäre das ja was für dich. Du solltest dich auch nicht so kritisch über die Regierung äußern, die liest doch alles mit!!

Golmo 18 Doppel-Voter - 9164 - 25. Februar 2020 - 15:08 #

Dich kann wohl selbst ein Epstein nicht aus der Bahn bringen, oder?

PS: Aluhütte bringen nichts, das will uns die Regierung nur glauben lassen damit wir keinen ernsthaften Aufstand anzetteln!

Ganon 24 Trolljäger - P - 64158 - 25. Februar 2020 - 16:44 #

Wer würde denn auch eine ganze Hütte aus Alufolie bauen?

Punisher 21 Motivator - - 26913 - 25. Februar 2020 - 15:41 #

Ich weiss ja nie ob ich dich ernst nehmen kann... das Problem an so einer neuen Erkrankung sollte offensichtlich sein, wenn sie gehäuft auftritt. Auch wenn Corona vermutlich weniger gefährlich ist als die Grippe, was die reinen Todeszahlen angeht - wenn es sich ausbreitet, 10% der Bevölkerung die Erkrankung überhaupt bekommen und 5% von den Erkrankten in stationäre Behandlung müssen wären das in einer Stadt mit 5 Mio. Einwohnern ca. 50.000 Patienten mehr in den Krankenhäusern - sprich das medizinische System ist völlig überlaufen, da braucht dann jemand anders mit seinem Herzinfarkt gar nicht mehr ankommen. Wenn das ganze grad noch in der Grippe-Saison passiert, wo die KKh sowieso schon teilweise zu 90% ausgelastet sind... von Panikreaktionen wegen bescheuerter Medienberichte mal ganz abgesehen.

Davon, das in dieser Stadt mehrere Mio Personen gleichzeitig einen Arzt-Termin wollen mal ganz abgesehen. So ne Erkrankung kann auch genug Ärger machen, ohne zu Apokalypse zu führen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197518 - 25. Februar 2020 - 16:51 #

Das Problem sind genau diese "Meinungen". Auch hier hört man nicht auf die Wissenschaft, die klar besagt, dass die Sterberate bei Corona viel höher ist als bei einer "normalen" Grippe. Ohne die eindämmenden Massnahmen und Quarantänen weltweit wären durch Corona viel mehr Menschen betroffen, darum hinkt der Vergleich mit der normalen Grippe, die relativ gesehen weit weniger tödlich ist. Ich kann natürlich nicht ausschliessen, dass irgendjemand mehr über den Ursprung des COVID-19 weiss, aber aktuell ist die Pandemie nicht mehr aufzuhalten. Auch wenn Deutschland relativ gut vorbereitet ist, sagt das Robert Koch Institut, dass im Nachhinein betrachtet, dieses Faschingswochenende der Wendepunkt gewesen sein wird, an dem die Pandemie außer Kontrolle geraten ist. Irgendwie müssen wir die Zeit bis zum Sommer überstehen ohne zu viele Opfer beklagen zu müssen. Darum kann ich auch hier nur jedem ans Herz legen, auf die Handhygiene zu achten und wenn es nicht unbedingt sein muss, keine Menschenmengen aufzusuchen und Alte, Vorerkrankte, Immunschwache und Asthmatiker besonders zu schützen. Hier noch ein Link um sich ein Bild zu machen: https://is.gd/zDdkLo

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 25. Februar 2020 - 23:30 #

Es ist aktuell doch nur eine Epidemie?

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197518 - 27. Februar 2020 - 4:22 #

Naja, das sind Definitionen der WHO, aber eine Pandemie im Werden ist für mich im Grunde schon eine Pandemie.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11896 - 25. Februar 2020 - 14:35 #

Kann mich noch gut erinnern wie ich vor 2 Wochen in einem Post zu dem Thema geschrieben habe das mir das ganze schon ein wenig Angst macht und wer weiß was da noch auf uns zu kommt, um mir dann diese ganzen dämlichen Aussagen wie "die Medien bauschen das auf und machen Panik" und "an der normalen Grippe sterben mehr" und "dann darfst aber überhaupt nicht mehr aus dem Haus gehen" anhören musste und jetzt haben wir 2 Fälle im Krankenhaus liegen haben 5 Autominuten von mir zu Hause entfernt. Das schau ich mir dann an ob diese Leute dann auch immer noch so schlau sind wenn ganze Städte abgeriegelt werden und man nirgendwo mehr hin kann und wer die Kosten übernimmt wenn man als Firmeninhaber nicht mehr seine Außentermine wahrnehmen kann und sich überlegen muss wie man jetzt zukünftig überhaupt noch Aufträge abarbeitet. Aber Hauptsache erstmal blödes bla bla von Leuten die (noch) nicht betroffen sind. Spätestens wenn die Wirtschaft zusammen brechen sollte und es um tausende Arbeitsplätze geht wird es dann auch langsam anfangen zu dämmern.

Maestro84 19 Megatalent - - 13610 - 25. Februar 2020 - 14:56 #

Endlich genug Zeit für all die Serien und Spiele.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11896 - 25. Februar 2020 - 15:03 #

Ja und für Space Channel 5 VR falls es morgen den endlich in den PS-Store kommt! :P

iYork 18 Doppel-Voter - 9513 - 26. Februar 2020 - 3:48 #

Wie meist du das? Wenn die Wirtschaft zusammenbricht liegt das an dem Virus oder an der Panikmache in den Medien?

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11896 - 26. Februar 2020 - 11:35 #

Nein am Virus, ich habe hier auf die schnelle grade den Artikel zur Hand falls es dich interessiert:

https://www.tt.com/artikel/30719781/coronavirus-wirtschaftsherz-italiens-schwer-getroffen

Ich bin bei uns im Unternehmen im operativen Controlling tätig und muss mich mit der Materie auseinandersetzen. Von dem her sehe ich das alles sehr kritisch und muss nun Konzepte ausarbeiten wie die Firma unbeschadet aus einer etwaigen Krise heraus kommt.

Ich weiß das auf GG sich alles nur um Games geht und möchte auch niemanden mit meinen Ängsten und Nöten belästigen. Von dem her bitte nur den Artikel lesen den es auch wirklich interessiert. Man kann ja jetzt eh nur abwarten.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84714 - 26. Februar 2020 - 13:54 #

Du wohnst doch eh ums Eck, oder? Schweiz mein ich, richtig?

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11896 - 26. Februar 2020 - 14:05 #

In Innsbruck. :P

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84714 - 26. Februar 2020 - 15:58 #

Na ja... Fast richtig. :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147150 - 25. Februar 2020 - 17:58 #

Sollte nicht im Februar die PS5 offiziell enthüllt werden? Wird wohl nichts. Schade.

RUSH RELOAD TV 07 Dual-Talent - 135 - 25. Februar 2020 - 20:06 #

WENN dieser Virus so furchtbar gefährlich wäre, dann hätten wir schon längst eine landesweite Ausgangssperre. Ich halte all das nach wie vor für mediale Panikmache. Mich regen diese ganzen Unken tierisch auf. Bleibt zu Hause, baut Überstunden ab und gut ist’s. Lässt euer Chef nicht zu? Tja, dann ist er wohl gut genug informiert, um zu wissen, dass das wiedermal ein Sturm im Wasserglas ist. Gäbe es kein FB und co. dann wüsste doch hier kaum jemand davon. Klar, kann jeder darüber denken, was er will - ich halte es für lächerlich.

Edit: 77.000/80.000 Fällen in China... Dann einfach niemanden aus China auf die GDC lassen. Ausweis- und Reisepasskontrolle einführen, Thema erledigt.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11896 - 25. Februar 2020 - 21:06 #

Nichts zu wissen ist ja nicht unbedingt schlimm, aber so zur Schau stellen muss man es dann auch nicht...

Punisher 21 Motivator - - 26913 - 25. Februar 2020 - 21:20 #

Ganz so einfach kann man sichs denke ich nicht machen (eine Krankheit muss nicht im großen Stil töten, um gefährlich zu sein - auch 80.000 zusätzliche Menschen in einer Stadt, die auf ärztliche Betreuung angewiesen sind stellen ein gigantisches Problem dar), allerdings bin ich bei dir, wenn es darum geht, was die Medien veranstalten. Das ist teilweise eine unseriöse Berichterstattung, dass es echt traurig ist.

Benni2206 14 Komm-Experte - P - 2209 - 25. Februar 2020 - 21:09 #

Alles eine grandiose Verschwörung. Es sollen doch alle nur Jörgs GDC DOKU gucken ;)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39139 - 25. Februar 2020 - 23:29 #

Ich möchte die Gefährlichkeit bzw. Problematik einer Pandemie sicherlich nicht anzweifeln ... trotzdem bin ich sehr erstaunt, welche Wellen Corona gerade schlägt. Kann mich nicht daran erinnern, dass jemals vorher so viel Drama entstanden wäre bei anderen Virenausbrüchen.

TheRaffer 21 Motivator - - 29181 - 26. Februar 2020 - 7:16 #

Gefühlt ist es aber auch das medial am "besten" präsentierte Virus...
Bei früheren Ausbrüchen irgendwo in Afrika waren einfach nicht so viele Kameras dabei.

Mitarbeit