Half-Life - Alyx: Minimale Anforderungen // Coronavirus erschwert Index-VR-Produktion

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

21. Februar 2020 - 15:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Der Steam-Betreiber Valve hat die minimalen Systemanforderungen für seinen letztes Jahr angekündigten VR-Shooter Half-Life - Alyx bekannt gegeben. Diese fallen trotz der präsentierten schicken Grafik erstaunlich moderat aus. Im Detail sehen die Anforderungen wie folgt aus:

Minimale Systemanforderungen
Betriebssystem Windows 10
Prozessor Intel Core i5-7500 oder AMD Ryzen 5 1600
Grafikkarte Nvidia GTX 1060 oder AMD Radeon RX 580
Grafikspeicher 6 GB VRAM
Arbeitsspeicher 12 GB RAM
Weitere Voraussetzungen Virtual-Reality-Headset

Half-Life - Alyx wird für Besitzer von Valves Index-VR-Headset bekannterweise gratis sein. Rund eine Woche nach der Ankündigung des Spiels waren in Nordamerika und Kanada bereits alle Geräte ausverkauft (wir berichteten). Derzeit sind die Geräte weltweit nicht verfügbar und wie Valve in einem Statement bekannt gab, soll vor allem der in China grassierende Coronavirus für Probleme bei der Produktion sorgen. Aus dem Grund werden viel weniger Geräte als ursprünglich geplant produziert. Das Team arbeite hart daran, den hohen Bedarf zu decken, heißt es weiter. Bis zum Release des Spiels sollen noch einige Exemplare des Headsets ihren Weg in den Handel finden. Auf Steam könnt ihr euch eine Benachrichtigung dafür einrichten. Das Spiel kann natürlich auch mit anderen PC-VR-Headsets gespielt werden.

Inso 17 Shapeshifter - P - 8423 - 21. Februar 2020 - 16:25 #

Die Anforderungen hab ich die tage schon mal auf der Steamseite gesehen. Problem was ich (als RX580-Besitzer) sehe ist das es halt trotzdem konstante 90FpS sein müssen, da wäre interessant wie oft es dann doch mal ruckelt.

"Diese fallen trotz der präsentierten schicken Grafik erstaunlich moderat aus." da würd mich ja mal Material interessieren das explizit mit min Details erstellt wurde (am besten direkt mit der angegebenen Konfiguration und FpS-Einblendung).

Harry67 19 Megatalent - - 19439 - 21. Februar 2020 - 23:42 #

Musst ja "bloß" die Skalierung runterschrauben ...

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 21. Februar 2020 - 16:28 #

Man braucht also kein VR Headset?

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197518 - 21. Februar 2020 - 17:02 #

Hm, vielleicht sollte man die Notwendigkeit einer der verschiedenen VR-Brillen auf dem Markt in der Liste mal erwähnen. Wär nicht schlecht. ;)

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 21. Februar 2020 - 17:23 #

Habe ich mal in die Tabelle aufgenommen und nochmal im Text erwähnt.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 22. Februar 2020 - 20:42 #

Ein Windows Mixed Reality Headset reicht also nicht?
Nicht das ich eins hätte.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64156 - 23. Februar 2020 - 0:00 #

Doch, die werden auch unterstützt. Warum denn nicht?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 23. Februar 2020 - 1:31 #

Woher soll ich das wissen?

Ganon 24 Trolljäger - P - 64156 - 23. Februar 2020 - 12:06 #

Wie kamst du darauf, dass sie es nicht wären?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 23. Februar 2020 - 20:16 #

Mixed Reality klang anders als VR.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64156 - 24. Februar 2020 - 0:01 #

Mixed Reality ist eigentlich ein Überbegriff für VR und AR, aber MS nennt seine VR-Geräte auch so.

TheRaffer 21 Motivator - - 29181 - 21. Februar 2020 - 21:55 #

Puh, so langsam kommt mein Schätzchen dann doch an seine Grenzen...

Cohen 16 Übertalent - 4754 - 22. Februar 2020 - 15:14 #

Ok, mein oller Haswell (der vermutlich erst Ende des Jahres ersetzt wird), sollte dann auch gerade noch so ausreichen:

https://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i5-7500-vs-Intel-Core-i5-4670K/3648vs1538

MicBass 19 Megatalent - P - 18265 - 22. Februar 2020 - 16:09 #

Ich hab aufgerüstet und bin wieder im grünen Bereich :)

Mitarbeit