Neue Nintendo-Direct-Folge am Donnerstag zu Animal Crossing

Switch
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 134842 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

19. Februar 2020 - 11:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Animal Crossing - New Horizons ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Am Donnerstag dieser Woche, den 20. Februar 2020, wird Nintendo eine neue Direct-Ausgabe ausstrahlen. Das Hauptthema dieser Präsentation wird Animal Crossing - New Horizons sein. Als Uhrzeit wird 15:00 Uhr deutscher Zeit angegeben, sonstige Inhalte des 25 Minuten langen Streams sind nicht bekannt. In dem Tweet von Nintendo heißt es lediglich:

Seid am 20. Februar um 15:00 Uhr beim #AnimalCrossing: New Horizons Direct dabei! Hier erfahrt ihr in rund 25 Minuten alles zum Reif-für-die-Insel-Paket von Nook Inc.! #ACNH

Bei dem Reif-für-die-Insel-Paket handelt es sich übrigens nicht um einen Zusatzinhalt oder DLC, es ist eine Anspielung auf das besagte Reiseprogramm, dass sich Waschbär Tom Nook andrehen lässt. Ansehen könnt ihr die Direct via Twitch und YouTube jeweils auf dem offiziellen Kanal von Nintendo. Als Einstimmung haben wir euch die letzte Direct-Ausgabe mit Animal Crossing unten als Video eingebunden. Erscheinen wird New Horizons am 20. März 2020.

Video:

Golmo 18 Doppel-Voter - 9181 - 19. Februar 2020 - 11:24 #

Was ist der Reiz an dieser Serie? Pokemom kann ich ja noch nachvollziehen aber was bewegt einen dieses Spiel zu spielen?

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 19. Februar 2020 - 11:30 #

ein ähnlicher reiz wie bei sims oder stardew valley, es ist eine lebenssimulation

Golmo 18 Doppel-Voter - 9181 - 19. Februar 2020 - 11:35 #

Sims kann ich auch nachvollziehen. Aber ich sehe hier keine Gemeinsamkeiten in den Spielen? Ich meine da sind Waschbären die einen Laden führen? Kann man mit denen auch eine Beziehung eingehen und heiraten? Oder eine Affäre mit dem Affen nebenan?

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29350 - 19. Februar 2020 - 11:53 #

Man kann nicht heiraten (weil sind ja Tiere), aber man kann eine Hochzeit veranstalten (weil die Feier ja Spaß macht) ;). (*edit: So war es meine ich zumindest in New Leaf)

Der Vergleich mit Pokemon ist imho garnicht so verkehrt. In Animal Crossing geht es irgendwie auch ums Sammeln. Allerdings ist einer der Hauptaspekte auch die soziale Komponente mit den anderen Bewohnern. Alleine das "der Waschbär" nicht einfach "der Waschbär" ist, sondern ein richtiger und wichtiger Charakter innerhalb der Welt, in dem Fall meinst du wahrscheinlich Tom Nook, mach viel aus.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29350 - 19. Februar 2020 - 11:31 #

Ich freu mich drauf :).

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11142 - 19. Februar 2020 - 11:35 #

Danke für die Übernahme der News. Habe selbst noch keinen Animal-Crossing-Titel gespielt und werde wohl auch hier aussetzen. Mir passiert da einfach zu wenig. Eine "echte" Direct wäre mir entsprechend lieber gewesen - vielleicht kommt die ja bereits nächste Woche...

Cyd 19 Megatalent - - 17473 - 19. Februar 2020 - 11:57 #

Sehr schön, freue mich drauf. :)

Hätte nie gedacht, dass mich ein Animal Crossing interessiert. Langweilig, belanglos, kindisch usw. damit hatte ich die Serie assoziiert, gepaart mit viel Unverständnis, warum die Reihe so sehr beliebt ist. Bis die Neugierde doch größer wurde, ich es mir für den 3DS holte und für unzählige Stunde festhing. Für mich das perfekte Feierabend-Spiel: Gemütlich abschalten und in diese Welt abtauschen. Tausende von Dingen, die ich erledigen kann, aber alles ohne Muss, ohne Druck, komplett entspannt.

Alles in diesem Spiel ist darauf ausgelegt, damit es dem Spieler gut geht. Anders als bei den meisten Spielen, die eher gegen einen spielen, einem Gegner aufsetzen, einen herausfordern wollen. Hier ist es eine Wellness-Oase, die mir nach einem stressigem Arbeitstag einfach nur gut tut.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 19. Februar 2020 - 14:36 #

Dann probiere ich es auch mal aus. Habs noch auf dem 3DS. Gabs das auch auf der U?

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 19. Februar 2020 - 14:39 #

auf der wiiu gabs keins

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11142 - 19. Februar 2020 - 14:45 #

Es gabe AC: Amiibo Festival auf der WiiU - das ist allerdings zum vergessen und im Kern auch kein AC.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 19. Februar 2020 - 14:50 #

neben dem brettspiel gab es auch noch ne andere kleinere animal crossing app auf der wiiu (ac plaza), aber eben keinen hauptteil

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 19. Februar 2020 - 15:02 #

Das Spiel wird sich wieder wie warme Semmeln verkaufen. Wird sicherlich eines der erfolgreichsten Spiele dieses Jahr.

Maestro84 19 Megatalent - - 13631 - 19. Februar 2020 - 15:04 #

Ich bin gespannt drauf. Harvest Moon auf dem Snes habe ich gemocht, die neuen Teile sollen dagegen nicht mehr so gut sein. Vielleicht wird Animal Crossing besser?

soulflasher 15 Kenner - P - 2899 - 19. Februar 2020 - 21:13 #

Kenne Animal Crossing von meinem Weg zur Arbeit und zurück(Landstraße).

Sokar 19 Megatalent - P - 14451 - 21. Februar 2020 - 17:27 #

Scheinbar hat Nintendo große Angst vor einer Markenrechtsverletzung. Anders kann ich mir nicht erklären, warum das Telefon Nook-Phone und nicht Nookia heißt.

Maestro84 19 Megatalent - - 13631 - 22. Februar 2020 - 10:50 #

Als ob Nintendo Nokia kennen würde. :D