Baldur's Gate 3: Erstes Gameplay auf der PAX East am 27. Februar

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

18. Februar 2020 - 19:41 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nachdem Larian bereits letzten Monat via Twitter angeteasert hat, dass es am 27. Februar Neuigkeiten zu Baldur's Gate 3 geben könnte, hat das Entwicklerstudio dies nun auch offiziell bestätigt. Das Team wird demnach zum besagten Termin nächste Woche auf der diesjährigen PAX East in Boston vor Ort sein und einen ersten Einblick in das Gameplay gewähren.

Auf dem Event wird Larians Creative Director Swen Vincke gemeinsam mit einem Gast auf der Bühne den Titel zocken und dabei mehr zur Story und den verschiedenen Spielmechaniken enthüllen, sowie einige der meistgestellten Fragen der Fans beantworten. Anschließend wird es eine kleine „Frage und Antwort“-Runde mit den anwesenden Zuschauern geben. Kurz darauf wird eine weitere Präsentation am passend geschmückten Stand von Larian Studios auf dem Showfloor starten. Das Event wird auf YouTube ab 21:30 Uhr (deutscher Zeit) live übertragen.

Laut Larian sei das Team seit der Ankündigung des Spiels auf der E3 in diesem Jahr inzwischen auf mehr als 350 Personen (inklusive Outsourcers) gewachsen. Die Entwickler haben an neuen Technologien und Möglichkeiten gearbeitet, mit deren Hilfe sie nun das Rollenspiel erschaffen, das mehr als 100 Stunden an Inhalten und die Tiefe bieten werde, die die Fans erwarten. In der Pressemitteilung wurde auch eine offizielle Spielbeschreibung veröffentlicht. In dieser heißt es:

Eine große Macht, die dich von innen verzehrt, lastet schwer auf dir. Wie weit lässt du dich von ihr in die Dunkelheit führen? Das Schicksal Faerûns liegt in deinen Händen. Wirst du die Erlösung bringen oder das Land in den Abgrund reißen?

Die Veranstaltung soll darüber hinaus einige Überraschungen bieten, die laut den Entwicklern sogar Fans von Divinity - Original Sin 2 (Testnote: 9.0) nicht vorhersehen werden. Besitzer des Spiels können also durchaus gespannt sein. Passend zur Ankündigung der PAX-Teilnahme hat das Entwicklerteam auch ein kurzes Video veröffentlicht, in dem unter anderem ein flüchtiger Blick auf einen recht eindrucksvollen CGI-Drachen gewährt wird. Larian könnte also neben der Gameplay-Demo möglicherweise auch einen neuen CGI-Trailer zum Spiel präsentieren.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197622 - 18. Februar 2020 - 20:08 #

Oh, das wird ganz groß! :D

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22159 - 18. Februar 2020 - 20:17 #

Ich stimme zu.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Februar 2020 - 20:44 #

Da werde ich doch glatt live reinschauen, bin sehr gespannt auf Larians neues Werk. :)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 18. Februar 2020 - 20:49 #

Sag mir nur bitte einer, dass Richard Garriot nicht dabei ist. Der hat ja so ein Händchen fürs in-den-Sand-Setzen von wiederaufgelebten Spiele-Franchises.

Bin echt gehyped.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Februar 2020 - 21:50 #

Richard Garriott ist nicht dabei. ;)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 18. Februar 2020 - 22:34 #

Dafür Chris Roberts. xD

Harry67 19 Megatalent - - 19543 - 19. Februar 2020 - 0:07 #

Wie fies :)

Thomas Seiler 14 Komm-Experte - F - 2159 - 19. Februar 2020 - 20:24 #

Mit Peter Molyneux als Pressesprecher

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5409 - 21. Februar 2020 - 16:26 #

...und John Romero als Lead Designer XD

Harry67 19 Megatalent - - 19543 - 21. Februar 2020 - 17:01 #

Programmiert wird das Ganze übrigens bei Ascaron ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22159 - 21. Februar 2020 - 17:17 #

Publisher ist JoWood.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64682 - 21. Februar 2020 - 17:53 #

Den Test macht Mick Schnelle.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84789 - 21. Februar 2020 - 20:21 #

Und eigentlich wird es Baldurs Gate: Ochsenkarrensimulator heissen.

schwertmeister2000 16 Übertalent - - 5409 - 21. Februar 2020 - 20:26 #

Mit Lets Play von Harald Fränkel ...extra viele Folgen auf YouTube

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147240 - 18. Februar 2020 - 21:54 #

Na, da bin ich ja mal gespannt.

Lexx 15 Kenner - 3809 - 18. Februar 2020 - 22:27 #

Ankündigung einer Ankündigung einer Ankündigung. Fehlt nur noch ein Countdown und der Kotzeimer.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22159 - 18. Februar 2020 - 23:03 #

Lass mir bitte meine irrationale Vorfreude.

Gorkon 18 Doppel-Voter - P - 11839 - 18. Februar 2020 - 22:42 #

Der Story-Fetzen weckt in mir die Hoffnung auf ein ganz grosses Spiel. Dabei gibt es doch wirklich richtig gute Geschichten in den Vergessenen Reichen. :-(

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26411 - 19. Februar 2020 - 7:21 #

Und nachdem sie mit BG3 geübt haben, machen sie dann das perfekte Drakensang 3 *träum.

TheRaffer 21 Motivator - - 29291 - 19. Februar 2020 - 9:48 #

Ja bitte :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197622 - 19. Februar 2020 - 17:19 #

Göttliche Idee! :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 24. Februar 2020 - 23:27 #

Deal! ;-)

CaptainKidd 22 AAA-Gamer - - 31556 - 19. Februar 2020 - 7:35 #

Update: Stream startet schon um 21 Uhr
https://twitter.com/baldursgate3/status/1229882314588643330?s=19

EvilNobody 15 Kenner - P - 2702 - 19. Februar 2020 - 9:45 #

Ich erwarte das Schlimmste und hoffe das Beste. Die Zeit hat leider gezeigt, dass man Meisterwerke aus vergangenen Epochen besser ruhen lässt.

Bantadur 16 Übertalent - P - 4518 - 19. Februar 2020 - 10:06 #

Hab im Januar erst das großartige Wasteland 2 beendet und würde dir anhand dieses Beispiels widersprechen wollen. Auch die neuen XCOM-Teile haben mich begeistert.

Ich bin höchstens etwas skeptisch, ob Larian mit ihrem überzogenen Humor eine ernsthafte und düstere Atmosphäre hinbekommen. Technisch und spielmechanisch habe ich keine Bedenken.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 19. Februar 2020 - 12:34 #

Solange mir Noober nicht wieder über den Weg läuft und ich ihn auf Kosten des Rufs meiner Gruppe töten muss, darf es ruhig etwas Humor haben. Müssen ja nicht gleich schwäbelnde Räuber und sächselnde Elfen sein... ;)

Maryn 14 Komm-Experte - P - 2080 - 19. Februar 2020 - 10:09 #

Ich betrachte das Ganze auch eher vorsichtig. Vermutlich wäre es besser gewesen, ein Spiel in der BG-Welt zu machen, ohne dass Baldurs Gate im Titel steht.
Ich kann mir bisher nicht vorstellen, dass sie an das Spielgefühl der Vorgänger anknüpfen können. Und ich hoffe, dass sie nicht ihr rundenbasiertes Kampfsystem aus Divinity verwenden werden - wobei die meisten Leute sicher genau das wollen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84789 - 19. Februar 2020 - 13:27 #

"Vermutlich wäre es besser gewesen, ein Spiel in der BG-Welt zu machen, ohne dass Baldurs Gate im Titel steht."
Vergessene Reiche bitte. Baldurs Gate ist nur eine Stadt in den Forgotten Realms. Eine von vielen bedeutenden wie zb Neverwinter, Luskan, Bryn Shander etc.

Maryn 14 Komm-Experte - P - 2080 - 19. Februar 2020 - 14:11 #

Da hast du natürlich Recht! Ich lasse mich hier gerne korrigieren. :-)

Trotzdem schwingt für mich mit dem Titel eine gewisse Erwartungshaltung in Anknüpfung an die Vorgänger mit.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84789 - 19. Februar 2020 - 21:15 #

Da ich die Vorgänger nie gespielt habe, bei mir nicht.

Smooth 16 Übertalent - P - 4290 - 19. Februar 2020 - 15:28 #

Freue mich

angelan 14 Komm-Experte - P - 2378 - 19. Februar 2020 - 15:39 #

Nur die hundert Stunden irritiert mich. Ich erwarte keine 100 Stunden, ich aber sowohl Divinity OS 2 nicht fertig gespielt, weil es mir zu lang war. Auch pathfinder kam ich nicht zum ende.
Mir würden 50 Stunden mit packender Story reichen.