Hunt - Showdown: PS4-Version ab sofort erhältlich + Launch-Trailer

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287129 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

18. Februar 2020 - 14:52 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
Hunt - Showdown ab 35,08 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem der Frankfurter Entwickler Crytek seinen Multiplayer-Horror-Shooter Hunt - Showdown nach einer ausführlichen Early-Access-Phase bereits im letzten Jahr für den PC und die Xbox One veröffentlichte, ist der Titel ab sofort auch für die PS4 verfügbar. Passend dazu gibt es auch einen neuen Launch-Trailer, den ihr euch weiter unten anschauen könnt.

In Hunt Showdown wetteifern bis zu zwölf Kopfgeldjäger auf einer Karte, je nach Spielmodus und gewählten Teamoptionen, wahlweise alleine oder in Teams mit bis zu drei Spielern, um wertvolle Beute. Für diese muss allerdings zuerst ein zufällig auf der Karte platziertes Monster besiegt werden, das es aufzuspüren gilt. Das Team, das als erstes die Kreatur ausfindig macht und erledigt, bekommt die Beute, wird allerdings zum Ziel aller anderer Spieler auf der Karte. In naher Zukunft wollen die Entwickler auch einen Solo-PVE-Modus für den Titel nachreichen.

Video:

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 18. Februar 2020 - 16:27 #

Taugt es was? Da es ja schon seit Ewigkeiten im Early Access ist, müsste da nicht ein kleiner Hype entstanden sein? Hab davon jedenfalls nichts mitbekommen. Daher nehme ich einfach mal an das es wohl leider Schrott ist?

Vampiro 24 Trolljäger - P - 49519 - 18. Februar 2020 - 16:48 #

Auf RBTV lief es immer mal wieder.

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 18. Februar 2020 - 17:04 #

Nun...

SupArai 21 Motivator - - 25416 - 19. Februar 2020 - 8:29 #

Red Bull TV?

Edit: Was ist denn RBTV?
Edit: RocketBeans TV? Ok, von denen habe ich bereits gelesen... ;-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22463 - 18. Februar 2020 - 17:38 #

Oder bei Fabian Siegismund aufm Kanal :-)

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 18. Februar 2020 - 23:41 #

Läuft grad wieder im Livestream, sogar die PS4 Version. Bin optisch schockiert, es sieht schrecklich aus und Texturen laden permanent nach... leider habe ich es nun auch bereits gekauft :(

stylopath 16 Übertalent - 5838 - 18. Februar 2020 - 17:59 #

Ist schon länger nicht mehr im EA, und mir taugt es gut, macht laune!

conny127 12 Trollwächter - P - 832 - 18. Februar 2020 - 20:52 #

Ich kanns nur wärmstens empfehlen, spiele seit letztes Jahr September nix anderes mehr, obwohl ich bei anderen Spielen bei ausbleibenden PVP-Erfolgen schnell frustriert bin. Kopfhörer sind Pflicht, ich kenne kein Spiel bei dem die Ortung durch Geräusche so wichtig und toll umgesetzt ist. Die PVP-Begegnungen sorgen bei mir regelmässig für Adrenalinstösse.
Warnung: der Einstieg ist steinig und das Spiel erfordert viel Geduld...

Die Videos vom Fabian Siegismund auf YT (kanal battlebros) bieten einen guten Eindruck vom Spiel.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22463 - 18. Februar 2020 - 20:59 #

Siegismund spielt es fast jeden Abend immerzu auf Twitch live.

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 18. Februar 2020 - 23:08 #

Ist halt sein Job und er wird dafür bezahlt, denke er spielt das nicht aus purer Freude am Spiel....

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 22463 - 19. Februar 2020 - 0:18 #

Das ist Tatsache. Ist bei den RBTV Boys and Girls nicht anders. Deswegen kennt er sich auch gut aus, schau bei ihm vorbei dann kannst was lernen. Wie bei Battlefield.

Golmo 17 Shapeshifter - 8223 - 19. Februar 2020 - 0:33 #

Lernen wie man seine Seele an EA verkauft ? Nee, danke. RocketBeans geht ja noch aber dieser Waffennarr Siegismund geht gar nicht klar.

timb-o-mat 16 Übertalent - P - 4238 - 19. Februar 2020 - 14:09 #

Probier's mal aus. Ist ein klasse Titel, sehr atmosphärisch.

SupArai 21 Motivator - - 25416 - 19. Februar 2020 - 14:24 #

Ich habe die Tage mal für ne halbe Stunde reingeschaut und dann bei Steam refundet. Mehr als ein Ersteindruck war natürlich nicht drin...

Grafisch (PC) fand ich das schon ok, wobei ich bei Crytek immer an Crysis denke und wer weiß was erwarte. Ganz rund lief es jedenfalls nicht, einige Feineinstellungen in den Optionen wären nötig gewesen.

Was mich zu sehr genervt hat ist, dass sich die Bewegungsabläufe des Protagonisten bei Hunt sehr "realistisch" anfühlen. Anders gesagt: Alles ist sehr träge und wirkte auf mich sehr beschwerlich. Schon gut gemacht, mir aber zu lahm...

In der Zukunft soll es ja noch weitere Inhalte geben, wie einen Solomodus. Es hört sich für mich so an, als sei Hunt noch nicht fertig und gerade ein Solo- oder PvE-Modus könnten den Titel noch mal interessant machen. Quasi als Alternative, sollte sich herausstellen, dass ich für PvEvP zu schlecht bin.

"Freundlicherweise" werden zusätzlich regelmäßig neue Inhalte nachgeliefert, zum Beispiel eine Waffe, die man per DLC erwerben kann.

Bei Steam war das Spiel immer mal an Wochenenden kostenlos testbar. Ich versuche dann da nochmal reinzuschauen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 25686 - 19. Februar 2020 - 15:18 #

Das langsame Gameplay hat schon seinen Grund. Es ist aber, wie schon oben jmd schrieb, ein steiniger Einstieg und KEIN extrem zugänglicher Titel, leider. Man muss die Muße haben und sich selbst dem Gameplay anpassen - mit dem üblichen Knarre raus und ab durch die Mitte funktioniert hier halt wirklich gar nicht. Ich kanns auch nicht immer spielen, aber wenn dann hab ich sehr viel Spaß dabei - gute Kopfhörer sind aber zwingend erforderlich, weil man die Gegner immer eine Weile hört, bevor man sie sieht - und erbarmungslos das Opfer wird, wenn das nicht klappt.

Mitarbeit
News-Vorschlag:
Action
3D-Action
ab 18
18
Crytek Frankfurt
Crytek
22.02.2018 (Steam Early Access) • 29.05.2019 (Xbox One Game Preview) • 27.08.2019 (PC) • 20.09.2019 (Xbox One) • 18.02.2020 (Playstation 4)
Link
8.5
PCPS4XOne
Amazon (€): 37,88 (Xbox One), 35,08 (Playstation 4)