Manchmal kommen sie wieder

Jörgspielt: Battle Brothers – bist du zu tot, warst du zu schwach
Teil der Exklusiv-Serie Jörgspielt

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 403765 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

18. Februar 2020 - 19:03 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Ein wenig an Mount & Blade erinnert Battle Brothers. Nur ohne Mounts und 3D-Schlachten. Ich habe mich nach langer Skepsis an das bockschwere Rundentaktik-plus-RPG-light gewagt und erstatte Bericht.
Battle Brothers ab 8,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Paul wurde von einem Standartenträger erstochen, nach 93 Tagen bei den Sonnensöhnen. Nach 43 Schlachten und 44 von ihm getöteten Gegnern. Sein Kamerad Friso verblutete in der 21. Schlacht, weil ich seine offene Halsschlagader erst bemerkte, als ich schon zur Verfolgung der fliehenden Feinde geblasen hatte. Sonst hätte er überlebt. Dietrich starb nach 24 Schlachten und 21 Kills, weil ich im ersten Kampf gegen eine Hexe einen fiesen Fluch kennenlernte: Mit dem letzten Streich gegen die Hexe starb auch Dietrich, da er das „Hex“-Mal trug. Paul, Friso, Dietrich: Die Sonnensöhne werden sich eurer immer erinnern! Und auch eurer 14 Kameraden, die im Verlauf unserer 146 Tage gefallen sind.

Die 131 Stunden, die ich laut GOG Galaxy bei Battle Brothers auf der Uhr habe, liegen wohl am nicht in den Ruhemodus schaltenden Alt-Laptop, auf dem ich es spiele (der, auf dem auch Colonization lief, verzeiht deswegen bitte auch die niedrig aufgelösten Screenshots. Wobei, bei der Grafik ist das eher eine Gnade…). Wobei, vielleicht stehe ich ja auch nachts heimlich auf, schleiche mich in die Küche und spiele Battle Brothers. Ganz auszuschließen ist das nicht. 

Aber auch ohne Schlafwandel sollte ich so an die 40 Stunden zusammenhaben, davon rund 30 bei meiner, täterätät, “durchgespielten” dritten Partie! Jawoll, nachdem ich die erste von zwei End-Krisen (die erste darf man bei Spielstart aus dreien auswählen: Untoten-Invasion, Grünhäuter-Invasion oder Krieg unter den Adelshäusern) überlebt hatte, bot mir Battle Brothers das Spielende an: “Du hast GEWONNEN!” Ich könne zwar noch weitermachen, aber es könne mir dann passieren, dass ich keine Herausforderungen erleben würde über kurz oder lang.

 

before

55 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 03.02.2020: Gerade im Bereich Strategiespiele gibt es immer wieder Indie-Perlen, denn die Spielmechanik zählt hier mehr als die Grafik. Manche Geheimtipps sind so geheim, dass sie auch nach Jahren keiner kennt...

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 55 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.
Mitarbeit