Trials of Mana: Hinweise auf eine Demo aufgetaucht

PC Switch PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 286610 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

12. Februar 2020 - 13:52 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Trials of Mana ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das im April dieses Jahres erscheinende Japano-Rollenspiel Trials of Mana vom Entwickler und Publisher Square Enix wird wohl noch vor der geplanten Veröffentlichung im April mit einer Demo bedacht. Entsprechende Hinweise darauf liefert der Game Tracker der Website Gamstat, die alle Inhalte verfolgt und auflistet, die dem Playstation Store hinzugefügt werden.

Die Anspielversion wird laut dem Eintrag in Europa, USA und Japan zum Download bereitstehen. Welche Inhalte die Demo bieten und wann sie konkret verfügbar sein wird, geht aus der Quelle leider nicht hervor. Da die Veröffentlichung des Spiels aber bereits am 24. April erfolgen soll, dürfte eine offizielle Ankündigung nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6882 - 13. Februar 2020 - 7:25 #

Demos sind immer gerne gesehen. Das Ding steht auf jeden Fall auf meiner Liste für April.

So viel verschoben und es kommt trotzdem noch zu viel raus ^^

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34165 - 13. Februar 2020 - 9:25 #

Ach, das ist ja mal ein ungünstiger Zeitpunkt für den Release.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6710 - 13. Februar 2020 - 10:04 #

Genau mein Gedanke. Vor allem Juni und Juli fehlt es an Releases. Dazu kommt noch, dass sich Square-Enix durch das FFVII-Remake quasi selbst noch Konkurrenz bei der potentiellen Käuferschicht macht. Ich werde wohl nicht der Einzige sein, der damals an beiden Titeln starkes Interesse hatte.

Auch wenn ich bei der Seiken Densetsu Collection sofort zugeschlagen habe - Hier werde ich wohl schweren Herzens erst einmal warten. Andererseits würde ich gerade dieses Franchise durch meinen Kauf zum Release unterstützen wollen. Hmm... Ich glaube, ich werde es davon abhängig machen, wie weit ich zu dem Zeitpunkt mit Persona 5 Royal sein werde. Bin ich da auch über den FFVII-Release hinaus noch nicht durch, kaufe ich mir das hier zuerst.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 34165 - 13. Februar 2020 - 11:18 #

Ich werde in jedem Fall auch dem FFVII-Remake den Vorrang geben. Das Original ist einfach DAS Spiel meiner Jugend, als ich in unser Hobby eingestiegen bin, da hätte kein anderes Spiel die Chance, zuerst dran zu kommen.
Mit der Mana-Reihe hingegen bin ich noch nicht so richtig warm geworden. Da kenne ich bisher nur irgendeinen Teil auf meinem Handy (ich glaube, es ist eine Neuauflage von Teil 2), aber da bin ich nicht lange dran geblieben. Was aber auch gut an der gewählten Plattform liegen kann. Smartphones und Tablets sind für mich einfach keine Spieleplattformen. Aber Interesse habe ich auf jeden Fall an ToM.

vanni727 15 Kenner - P - 3032 - 13. Februar 2020 - 9:42 #

Würde ich sehr begrüßen, da ich an dem Spiel interessiert bin :-).

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21585 - 14. Februar 2020 - 19:27 #

Demos sind immer begrüßenswert :)