Persona: Atlus lotet Interesse an Ports für PC und Switch aus

PS3 PS4
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 26443 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J5
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

10. Februar 2020 - 9:53 — vor 2 Wochen zuletzt aktualisiert
Persona 5 ab 25,50 € bei Amazon.de kaufen.

Der japanische Entwickler und Publisher Atlus, unter anderem verantwortlich für das JRPG Persona 5 (im Test, Note 9.0), startete vor kurzem seine alljährliche Kundenumfrage. Die Übersetzung aus dem Japanischen von der Website personacentral.com spricht für ein gesteigertes Interesse von Atlus an den Plattformen PC und Nintendo Switch.

Unter anderem dreht sich Frage 41 um das Interesse für neue Ableger etablierter JRPG-Serien wie Persona, Shin Megami Tensei und Etrian Odyssey. Frage 45 wiederum listet mögliche Remakes von Titeln wie Devil Summoner: Soul Hackers, Persona 3, Persona 4 Golden und Catherine - Full Body, die erweiterte Version des Puzzle-Mystery-Thrillers Catherine, die erst Anfang 2019 erschien.

Das Besondere, es wird auch nach der favorisierten Plattform gefragt. Erstmals findet sich nun Steam unter den Antwortmöglichkeiten.  Auch dabei sind neue Plattformen wie Playstation 5 und Google Stadia. Frage 47 schließlich fragt explizit, welche Ports von Atlus-Titeln Teilnehmer gerne auf der Nintendo Switch sehen würden. Hier finden sich noch mehr Titel zur Auswahl, etwa die im März 2020 erscheinende erweiterte Persona-5-Fassung Persona 5 Royal, sowie die Prügelspiele Dragon's Crown Pro und Odin Sphere - Leifdrasir von Vanillaware.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13098 - 10. Februar 2020 - 10:04 #

Wenn sie das laute "Ja" aus den Untiefen des Internets noch nicht gehört haben müssen sie wohl taub sein.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 159173 - 10. Februar 2020 - 12:21 #

Nani?^^

Elfant 23 Langzeituser - P - 41401 - 10. Februar 2020 - 12:55 #

Wenn japanische Verleger eines sind, dann ist es stocktaub.

Rübezahl 09 Triple-Talent - P - 243 - 11. Februar 2020 - 11:58 #

Vermutlich ist ein lautes JA einfach noch zu unverständlich für einen japanische Publisher.
Eine lautes hai aka はい dürfte eher fruchten. ;-)

invincible warrior 14 Komm-Experte - P - 1800 - 10. Februar 2020 - 12:55 #

Sieht ganz danach aus als ob der Geist aus der Flasche gelassen wurde. Der Fragebogen ist vorzeitig beendet worden.

Zisback 16 Übertalent - P - 4139 - 10. Februar 2020 - 14:38 #

Her damit, aber bitte nicht wie bei Catherine vorgehen. Alte Version für PC rausbringen und zeitgleich erschien die erweiterte Version für Konsole. Da hadere ich natürlich mit den Kauf.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 4608 - 10. Februar 2020 - 15:33 #

Die Transferleistung, nach P3P (auf PSP) und P4G (auf Vita) nun auch P5 auf der Switch (oder auf der Vita) herausbringen zu können, hätte man eigentlich auch ohne Kundenbefragung erwarten können.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6710 - 10. Februar 2020 - 15:49 #

Der letzte US-Fragebogen hat ja auch schon explizit nach Ports für den PC (nicht Steam direkt) und Switch gefragt. Ich glaube sogar, auch die japanische vom letzten Jahr hat bereits gefragt, was man gerne in Zukunft von Titel XY sehen möchte: DLC, (Switch & PC-)Port, Remaster, Sequel etc. pp.

Ich würde mir da keine großen Hoffnungen machen. Das fragen die immer, auch wenn nun scheinbar dedizierte PC-Spieleplattformen genannt wurden ;)

LRod 17 Shapeshifter - - 8155 - 11. Februar 2020 - 9:11 #

Ach, Persona 5 ist eines der Spiele, die mich grundsätzlich interessieren würden. Dann schaue ich auf die Zeit zum Durchspielen und weiß, dass ich das ohnehin nicht bis zum Ende spielen würde.

Mitarbeit