The Wonderful 101 - Remastered: UI-Verbesserungen + Technische Details

PC Switch PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

8. Februar 2020 - 14:16 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Wonderful 101 - Remastered ab 29,90 € bei Amazon.de kaufen.

Während die letzte Woche gestartete Kickstarter-Kampagne zu der Remaster-Version von The Wonderful 101 (Testnote: 8.5) mit aktuell mehr als 1,3 Millionen Euro längst das ursprüngliche Ziel (45.157 Euro) und mehrere Stretch Goals (Zusatzziele) abgedeckt hat, verrät Hideki Kamiya, der Director von Platinum Games, welche Verbesserungen die Fans im Spiel erwarten können. Wie er gegenüber Nintendo Everything erklärte, soll vor allem das UI überarbeitet werden:

In der Originalversion auf der WiiU boten wir die Möglichkeit, das Spiel auf einem einzigen Bildschirm zu spielen, während der Zweitbildschirm unten rechts in der Ecke platziert war. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um das Spiel zu überarbeiten und die Änderungen an der Benutzeroberfläche vorzunehmen. Es war das bisher umfangreichste Spiel, das ich bis dato gemacht hatte und wir mussten damals noch ein Gefühl für gewisse Dinge entwickeln. Wenn ich es mir heute anschaue, habe ich das Gefühl, dass es einige Aspekte gibt, die etwas störend oder nicht optimal sind. Beispielsweise haben sich einige der UI-Elemente mit dem zweiten Bildschirm unten rechts überlappt und störten das Spielerlebnis. Selbst wenn die Spieler also den Einzelbildschirmmodus auf der WiiU nutzen konnten, habe ich das Gefühl, dass es eher unvorteilhaft war. Wir wollten damals im Original einige Dinge verschieben, sie kleiner oder größer machen und viele verschiedene Modi anbieten, aber am Ende war es uns nicht möglich, das zu realisieren.

Kamiya möchte zudem einen Blick auf die UI-Elemente werfen, die eingeblendet werden, wenn die dynamische Kamera im Spiel je nach Situation in eine andere Perspektive wechselt:

Bei Wonderful 101 bewegt sich die Kamera abhängig von der jeweiligen Aktion und stellt das Geschehen beispielsweise von oben dar oder positioniert sich über der Schulter. Manchmal ähnelt es sogar einem Ego-Shooter und die Spieler müssen eine bestimmte Taste drücken, um zu feuern und so weiter. Und ich denke, es gibt einige UI-Elemente, die nicht so optimiert sind, wie wir es uns wünschen. Einige Spieler waren möglicherweise während diesem Wechsel zwischen den verschiedenen Modi verwirrt, weil sie nicht wussten, welchen Knopf sie drücken oder was sie tun sollten. Diese Art von Dingen möchten wir anpassen, um dem Spieler ein intuitiveres und angenehmeres Spielerlebnis zu liefern.

Auf Kickstarter haben die Entwickler inzwischen den Bereich für „Häufig gestellte Fragen“ um technische Daten für alle unterstützten Plattformen (PC, PS4 und Nintendo Switch) ergänzt. So sollen alle drei Umsetzungen mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde laufen. Die Switch-Version wird eine Auflösung von 720p im Handheld-Modus und 1080p am TV-Gerät bieten. Auf der PS4 werden 1080p und auf der PS4 Pro 2160p (4K) geboten. Die PC-Version (via Steam) soll 1080p und Unterstützung für Super-Wide-Monitore bieten. Wonderful 101 Remastered soll im zweiten Quartal 2020 für die oben genannten Plattformen erscheinen. Einen Termin gibt es noch nicht.

Mitarbeit
3D-Actionadventure
12
Platinum Games
Platinum Games
19.05.2020 (PC, Playstation 4, Switch (Nordamerika)) • 22.05.2020 (PC, Playstation 4, Switch (Europa)) • 30.06.2020 (Playstation 4, Switch (Retail Nordamerika)) • 03.07.2020 (Playstation 4, Switch (Retail Europa))
8.5
PCPS4Switch
Amazon (€): 29,90 ( )