Spiele-Check: AO Tennis 2 - Spiel, Satz, Sieg?
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC Switch XOne PS4
Bild von Vampiro
Vampiro 50777 EXP - 24 Trolljäger,R10,S10,C8,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Tester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreicht

4. Februar 2020 - 11:32 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert
AO Tennis 2 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Im Jahr 2018 brachte der australische Entwickler Big Ant Studios AO International Tennis auf den Markt. Kürzlich setzten sie zum zweiten Aufschlag an und haben den Nachfolger AO Tennis 2 für alle gängigen Plattformen veröffentlicht. Ob ihr den Schläger schwingen solltet und der neue Serienteil neben einem Mittelwort auch an Qualität eingebüßt hat, verrate ich euch in diesem Check.
AO Tennis 2 ist ein sehr detailliertes Spiel. Vor allem die Protagonisten können sich sehen lassen. Die Anzeigetafel zeigt akkurat den Spielstand an und trägt zur Atmosphäre bei.

Gelungene Steuerung
Oftmals kranken Sportspiele an der Steuerung, hier kann ich Entwarnung geben. In AO Tennis 2 ist sie gut gelungen. Um einen starken Schlag zu setzen, muss mein Timing für den Schlagknopf stimmen. Drücke ich zu kurz oder lang, ist der kleine Punkt über meinem Spieler rot. Besser sind natürlich gelb und erst recht grün. Zudem muss ich mit dem linken Stick einen (ausschaltbaren) Cursor auf der Gegenseite bewegen. Der markiert das gewünschte Ziel meines Schlages. Klingt kompliziert, geht aber auch dank der guten Trainingsprogramme schnell flüssig von der Hand. Sowohl für den Cursor als auch für das Timing habe ich ein immer besseres Gefühl entwickelt und so mein Spiel verbessert. Sind die Hürden anfangs zu hoch, hilft der gut skalierbare Schwierigkeitsgrad.

Ob der Schlag dann aber auch wirklich landet, wo er soll, hängt auch von meiner Positionierung zum Ball und den Fähigkeiten meines Spielers ab. Die Sportler unterscheiden sich in Punkten wie Ausdauer, Stärke und Skills, darunter die verschiedenen Schlagarten wie Slice und Top Spin, separat für Vor- und Rückhand, sowie die Aufschlagsarten und das Spiel am Netz. Dadurch muss ich für den Erfolg auch versuchen, die Stärken meines Spielers sinnvoll einzusetzen. Insgesamt kommt bei den Ballwechseln echtes Tennis-Feeling auf. Gerade längere, eigentlich schon fernsehreife Ballwechsel, an deren Ende ich mich im Idealfall belohne, haben es mir angetan. Zum Punkten muss ich aber auch immer wieder klug agieren, etwa den Gegner in eine Ecke treiben und dann einen möglichst perfekten Stoppball setzen. Sonst geht der Versuch auch mal nach hinten los.
Ein Highlight ist der umfangreiche Karrieremodus. Entweder begleite ich einen Starspieler, oder starte als Rookie. Neben der Action auf dem Platz gibt es Rollenspielelemente.
Karrieremodus und umfangreicher Editor
Als australisches Studio haben sich Big Ant Studios die Rechte an den Australian Open gesichert. Auch einige namhafte Spieler, wie etwa Rafael Nadal, sind an Bord. Andere, wie Roger Federer, fehlen. Das ist zwar schade, wird aber durch den umfangreichen Editor mit zahlreichen Optionen für Spieler, Sportstätten, Sponsoren, Kleidung oder Szenarien etwas aufgefangen. Dank der aktiven Community kann ich mir bequem einzelne Spieler oder gleich die aktuellen Top 128 runterladen.
Das spiel bietet, auch partienübergreifend, zahlreiche Statistiken.


Besonders angetan hat es mir der Karrieremodus, in dem ich mit einem Rookie gestartet bin. Über bei Turnieren verdientes Geld verbessere ich meine Skills wie mein Top-Spin-Vorhandspiel. Das jeweilige Levelcap kann ich nur im Training erhöhen. Grundwerte wie Ausdauer kann ich über die Praxis und damit verbundene Levelups steigern. Die Ausdauer sinkt nicht nur im Spiel, sondern auch durch weite Flugreisen. Daher ist auch immer mal eine Ruhewoche nötig. Später kann ich noch Sponsoren gewinnen, wobei deren Interesse auch von meinen Aktionen auf dem Platz beeinflusst wird. Optional kann ich nämlich immer mal wieder beispielsweise charmant jubeln oder dem Schiedsrichter einen hämischen Daumen nach oben geben. Toll: Auch im Nachhinein kann ich an meinem Aussehen, der Stimme und den Outfits (ich kann mehrere speichern!) schrauben.
Becker gegen Stich auf dem heiligen Rasen von Wimbledon? Dank des umfangreichen Editors und der Community: Kein Problem!

Fazit
AO Tennis 2 punktet aber nicht nur in Sachen Steuerung, Atmosphäre und Editor. Auch die weiteren Einstellmöglichkeiten sind sehr umfassend. Es gibt nicht nur diverse Schwierigkeitsgrade, sondern auch detaillierte Einstellmöglichkeiten: Möchte ich computerunterstützte Bewegungsabläufe? Ich kann sie bei Bedarf stufenweise ausschalten! Soll der Zielcursor über die Auslinien hinaus gehen können?

Auch die Länge einer Partie lässt sich steuern. Wie viele Gewinnsätze sind nötig? Wie lange ist ein Satz? Was ist mit dem Tie-Break? Ich brauche circa knapp 30 Minuten für einen heiß umkämpften, normalen Satz. Entsprechende Einstellmöglichkeiten wirken sich natürlich auf den Karriere- oder Turnierfortschritt aus. Praktischerweise kann ich jederzeit speichern. Aufgrund der zahlreichen Download- und Spieloptionen sowie der guten Steuerung ist für Tennis-Fans Langzeitspaß garantiert. Wenn ihr Lust auf spannende Tennis-Matches habt, führt aktuell kein Weg an AO Tennis 2 vorbei.

Einen weiteren Einblick könnt ihr euch in meinem unten eingebetteten, allerdings englischsprachigen, Let's Play des Karrieremodus verschaffen.
  • Sportspiel für PC, Xbox, Switch und PS4 (gecheckt auf Xbox One X)
  • Für Anfänger bis Profis
  • Einzelspieler und Mehrspieler (online und offline)
  • Erhältlich seit dem 9.1.2020
  • ab 39,95 Euro, UVP 49,99 (PC), 54,99 (Switch), 59,99 (Xbox, PS4)
  • In einem Satz: Echtes Tennis-Feeling mit durchdachter Steuerung, vielen Einstellmöglichkeiten und umfangreichen Editor. Sieg!

Video:

euph 27 Spiele-Experte - P - 91428 - 4. Februar 2020 - 11:34 #

Ich mag Tennis-Spiele, aber letztlich habe ich bisher doch immer wieder auf Virtua Tennis auf der Dreamcast zurückgegriffen. Die Reviews zu AO2 sind zwar nicht unbedingt der Überhit, aber das was du schreibst und was ich so in anderen Tests gelesen habe bringt mich dazu, mir das Spiel zumindest mal anzusehen.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 19:07 #

Ja, letztlich muss man sowas auch mal ausprobieren. Ich bin jedenfalls angetan :)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29643 - 4. Februar 2020 - 11:58 #

Mir haben die Australian Open dieses Jahr wieder sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich mir einen anderen Sieger des Turniers gewünscht hätte.

Das Spiel macht leider auf Videos überhaupt keinen guten Eindruck und die Animationen sehen schlechter aus als bei Virtua Tennis 4 für die PS Vita, das mittlerweile auch schon acht Jahre alt ist.

Ich finde es auch irgendwie komisch, dass die Spieler mit einem Vorhandgriff aufschlagen. Sieht man in der Nahaufnahme. Gibt auch zu viele Grundlinienduelle und nur wenig Netzangriffe.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21957 - 4. Februar 2020 - 14:21 #

Auch im Team Thiem? :) Ich hatte die Nacht durchgemacht und dann das Finale am Sonntag gesehen, bin dann aber leider nach dem 3. Satz von der Müdigkeit übermannt worden... Das war ein böses Erwachen, dass der Djoker dieses Match noch gedreht hat :[

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 19:10 #

Ich habe den direkten Vergleich leider nicht, beim Spielen hatte ich aber keinen "urks"-Eindruck.

Meine Tenniszeit ist zu lange her, um das mit dem Vorhandgriff zu erkennen, spiele nur noch Fußball, Handball und Golf. Das ist aber was, was dem Kenner natürlich einen Störfaktor beschert. Beim Spielen ist es aber generell so, dass ich auch auf den Gegner, den Cursor und auch den "Ladepunkt" achte, so dass Details nicht so sehr auffallen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91428 - 4. Februar 2020 - 11:51 #

Schade das im Video keine Spielszenen von dir zu sehen sind.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 12:39 #

Hi :)

Erstmal vielen Dank für dein Interesse!

Die Spielszenen starten ab dem zweiten Video, es sind jetzt vier bereits online :)
https://www.youtube.com/playlist?list=PLf8YMdyOQAocHsj1B_9DB6xEIgVAkxM9P

euph 27 Spiele-Experte - P - 91428 - 4. Februar 2020 - 12:56 #

Ah, Danke!

Olipool 17 Shapeshifter - - 6308 - 4. Februar 2020 - 11:53 #

Hast du Teil 1 gespielt und kannst sagen, ob sich ein Upgrade lohnt?

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 12:50 #

Leider weiß ich das nicht. Habe, abgesehen von ganz selten Mariokram, zuletzt Super Tennis intensiv gespielt ;)

Auf youtube gibt es aber einige Vergleichsvideos:
https://www.youtube.com/results?search_query=ao+tennis+2+vs+ao+tennis

Olipool 17 Shapeshifter - - 6308 - 4. Februar 2020 - 15:17 #

Danke dir! :)

FantasticNerd 22 AAA-Gamer - - 33597 - 4. Februar 2020 - 12:22 #

Hmm, ich schaue mir Tennis gerne an. Selber spielen? Gibt es eine Demo oder so?
Ansonsten würde ich eher auf einen Sale warten.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 12:42 #

Ist mir leider nicht bekannt, habe beim kurzen googlen auch keine gesehen. Du könntest die Zwei-Stunden-Rückgabe bei Steam nutzen.

FantasticNerd 22 AAA-Gamer - - 33597 - 4. Februar 2020 - 12:49 #

Schade. Ich glaube wenn ich Tennis spiele dann lieber auf der Couch auf dem großen Bildschirm. Aber ja, zum kurz reinschauen kann ich auch Steam nutzen. MAche ich aber an sich nicht gerne, denn so etwas sollten, meiner Meinung nach, die Hersteller der Spiele anbieten. Also Testversionen.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 12:54 #

Ja, leider sind Demos praktisch ausgestorben. Aber zum Testen reicht es ja :)

FantasticNerd 22 AAA-Gamer - - 33597 - 4. Februar 2020 - 14:25 #

Diese Entwicklung begrüße ich nicht.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22446 - 18. April 2020 - 9:23 #

Ja die Entwicklung ist schon komisch. ABer wenn es nur so geht, warum nicht?!? Es zählt ja nur die reine Spielzeit nicht die Downloadzeit fürs game oder?
DAS ist ja auch für die Entwickler einfacher, da sie viel weniger aufwand hättten.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20117 - 4. Februar 2020 - 12:31 #

Danke für den Check.
Endlich mal wieder ein gutes Tennis Spiel.

Wunderheiler 21 Motivator - 28539 - 4. Februar 2020 - 12:44 #

Alles was ich gelesen hab, klingt eher mittelmäßig bis ernüchternd (Gegner gehen nie ans Netz, Ball geht quasi nie ins Netz etc). Mal schauen, vielleicht zum schmalen Taler mal reinschauen.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 12:53 #

Gegner gehen nie ans Netz stimmt so nicht. Nach Stoppbällen spielen sie eigentlich immer am Netz weiter. Aus dem Spiel heraus gehen sie aber praktisch nicht ans Netz, zumindest auf Semi-Pro. Ob sich das mit dem SG ändert oder bei bestimmten Spielern, weiß ich nicht.

Das gilt auch für den Ball, der ins Netz geht. Auf Semi-Pro ist das tatsächlich sehr selten. Der Ball geht tendenziell eher ins Aus. Ändert sich vllt. mit dem Schwierigkeitsgrad.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21957 - 4. Februar 2020 - 14:24 #

Da die Werbung zu diesem Spiel immer in den Spielpausen der Australian Open lief, hab ich mich schon gefragt, ob das was taugt. Daher danke für den Check! ^^

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 14:36 #

Haha, das ist ja cool :)

Sehr gerne :)

CaptainKidd 21 Motivator - - 27982 - 4. Februar 2020 - 16:14 #

Danke für den Check. Der macht Lust auf das Spiel, ebenso dein LP. Weißt du ob es auf dem PC auch so viel User Content gibt oder ist der Platform übergreifend?

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 17:30 #

Sehr gerne, vielen Dank :)

Also ich habe nur die Xbox-Version. Habe den Content aber auch in einem Switch-Video gesehen. Habe mal kurz recherchiert. Der bereitgestellte Content müsste plattformübergreifend sein. Man kann ihn auch am PC mit einem kostenlosen Tool (Steam) erstellen.
Quelle: https://www.xboxdynasty.de/news/ao-tennis-2/content-editor-des-spiels-vorgestellt/

CaptainKidd 21 Motivator - - 27982 - 4. Februar 2020 - 17:35 #

Das ist ja cool! Danke dir!

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 17:38 #

Ja, ist ein echtes Highlight bei AO Tennis 2.

Gerne :)

Mersar 15 Kenner - P - 3890 - 4. Februar 2020 - 17:17 #

Mal zwei Fragen:

1.) Habe jetzt vor allem das zweite Video auf YT angesehen und dort standest Du quasi zu 90% immer im Halbfeld hinter der T-Line. Lag das am Gegner, Schwierigkeit etc., oder kann man von dort tatsächlich fast alle Bälle bekommen? Sah etwas statisch und unrealisitisch aus.

2.) "[...]Praktischerweise kann ich jederzeit speichern[...]": Wenn ich es richtig versetehe, dann kann man während der Matches (bei jedem Spielstand) jederzeit speichern und dann dort später weitermachen? Frage für meine Work-Life-Gaming-Wife-Kids-Balance...

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 17:27 #

Hi :)

1) Ja, ich habe anfangs vor allem mittig hinten gespielt. Das liegt auch am Schwierigkeitsgrad (Semi-Pro), dazu ist der Gegner (von den Werten her) besser als ich, aber weit weg von den Profis. Das spiegelt sich dann auch in seinen Schlägen wieder. Es gibt auch Ballwechsel, in denen ich ordentlich rennen muss. Liegt aber imho tatsächlich am SG und Gegner. Im LP ist das quasi Tennis auf (noch) unterem Niveau. Wirklich gut punkten kann ich erst, wenn ich den Gegner in die Ecke treibe oder dann auch Stoppbälle setze. Ich muss (wenn ich noch etwas besser bin) auf höherem SG mal Videos aufnehmen mit Federer vs. Nadal oder so.

2) Ja, genau, jederzeit. Ist für mich auch wichtig und praktisch gewesen. Du kannst egal wann während der Matches speichern, z.B. auch während eines Spiels. Außerdem kannst du z.B. mehrere Karrieren nebeneinander laufen lassen, die haben dann ihren eigenen Spielstand jeweils.

Mersar 15 Kenner - P - 3890 - 4. Februar 2020 - 17:33 #

Hey, besten Dank.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57040 - 4. Februar 2020 - 18:53 #

Schönen Dank für den Check, hatte was schlimmeres erwartet. ;)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 4. Februar 2020 - 19:05 #

Sehr gerne :)

Also mit den Sportspielen habe ich es aktuell gut getroffen :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142562 - 4. Februar 2020 - 19:59 #

Danke für den Check! Hatte woanders darüber gelesen und da kam es nicht so gut weg. Schade, das es keine Demo gibt um sich selbst ein Bild zu machen. Werde auf jeden Fall mal in Deinen Let's Plays reinschauen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91428 - 4. Februar 2020 - 20:17 #

In der M! Games gab es auch „nur“ eine 70.

TheLastToKnow 21 Motivator - P - 28744 - 5. Februar 2020 - 12:17 #

Danke für den interessanten Bericht. Tennisspiele habe ich schon lange nicht mehr angerührt, mittlerweile scheint es sich aber wieder zu lohnen...

TheRaffer 21 Motivator - P - 25732 - 6. Februar 2020 - 21:52 #

Interessant, ich habe seit Jahren kein Tennisspiel mehr gesehen. Danke für den Check :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 85779 - 6. Februar 2020 - 22:15 #

Auf ein schönes Tennisspiel hätte ich auch mal wieder Lust, das letzte war Grand Slam Tennis 2 auf der Xbox360.

Danke für den Check!

Ganon 24 Trolljäger - P - 59958 - 10. Februar 2020 - 11:43 #

Vampiro wird jetzt wohl zum Experten für Nischensportsimulationen (Shitstorm incomming, weil ich Tennis als Nische bezeichnet habe ;-) ).

Nicht meine Welt, trotzdem schön geschrieben. Das dritte Bild ist übrigens falsch verlinkt.

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 17. Februar 2020 - 19:12 #

Haha, vielen Dank :) Jetzt müsste mal ein Handballspiel rauskommen!

Danke :)

Ups, korrigiere ich, thx :)

euph 27 Spiele-Experte - P - 91428 - 17. Februar 2020 - 23:02 #

Bis dahin:

https://store.playstation.com/de-de/product/EP4249-CUSA09663_00-ASHESCRICKET0000

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 19. Februar 2020 - 0:27 #

Cricket ist leider nicht sooooooooooo meins. Ich hoffe, mich aber bald aufs Motorrad zu setzen.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91428 - 19. Februar 2020 - 7:33 #

Wer weiß, vielleicht ändert sich das durch einen Check ;-)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 21. Februar 2020 - 21:59 #

Hahaha, möglich ist alles ;)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 201822 - 18. Februar 2020 - 12:27 #

Sportspiele sind einfach nicht so meins. Aber Danke für den Check :)

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50777 - 19. Februar 2020 - 0:26 #

Vielen Dank :)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22446 - 18. April 2020 - 9:24 #

Danke für den Check. Es ist gut zu wissen dass es noch Tennisspiele gibt. Früher war das ja fast schon ein STandard auf allen Plattformen. Man sieht wohl auch daran wie das Interesse an der Sportart grundsätzlich stark abgeflacht ist.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142562 - 14. Juli 2020 - 21:08 #

Ist aktuell im Angebot und habe zugegriffen. In den letzten Jahren diverse Tennisspiele ausprobiert, aber bisher hat mich keins lange fesseln können. Great Courts 2 bleibt irgendwie unerreicht. Aufgrund des positiven Checks, gebe ich dem jetzt mal 'ne Chance. Wehe das ist nichts, Vampiro! ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 182133 - 20. August 2020 - 15:32 #

Hm, hab ehrlich gesagt in den letzten Jahren nie mehr drüber nachgedacht, ein Tennisspiel zu spielen. :) Schau ich mir vielleicht mal an.