Wochenend-Lesetipps 5/2020: Warcraft 3, 100er-Wertungen, Raytracing
Teil der Exklusiv-Serie Lesetipps fürs Wochenende

PC MacOS
Bild von Q-Bert
Q-Bert 21202 EXP - 20 Gold-Gamer,R6,S8,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

1. Februar 2020 - 7:00 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert

Ich fasse mich kurz, denn es gibt in dieser Woche viel Lesestoff! Und eine neue Rubrik namens "Kontrovers". Dahinter verbirgt sich ein Lesetipp, den ich nicht uneingeschränkt empfehlen möchte, aber gerade deshalb für lesenswert halte. Wie seht ihr das – sollen wir hier auch Links auflisten, die uns beim Lesen nicht nur Freude gemacht haben? Schreibt eure Meinung bitte in die Kommentare!

Wie Warcraft 3 die Welt des Gamings verändert hat
nat-games.de am 21.01.2020 von Maximilian Apel

Das Remake, nein, Remaster, Reforge... ach, die Neuauflage des Klassikers Warcraft 3 wird gerade heftig diskutiert. Die einen nennen es eine gelungene Verjüngungskur, die anderen schlicht Betrug am Kunden. Doch was war (oder ist) eigentlich das Besondere an diesem Spiel, außer dass es die Vorlage zum weltweit beliebtesten MMORPG World of Warcraft lieferte? Nach Meinung des Autors Maximilian Apel erschuf Warcraft 3 ein ganzes Genre neu und zog eine Reihe weiterer, wichtiger Titel nach sich.

Darum kommen so wenige erfolgreiche Videospiele aus Deutschland
zeit.de am 29.01.2020 von Lisa Ludwig

Deutschland ist Spieleland. Hier wird gern gespielt und deutsche Firmen wie Playmobil, fischertechnik, Märklin oder Steiff stellen Spielzeuge her, die auf dem gesamten Globus geliebt werden. Jedoch der Umsatzanteil deutscher Videospiele liegt im eigenen Land bei nur drei Prozent. Wäre dies bei Musik, Büchern oder Filmen der Fall, dann wäre der Aufschrei groß und die Fördergelder würden sprudeln. Ist mangelhafte Förderung durch die Politik wirklich der Grund, warum wir bei Games so wenig zu sagen haben?

Real-time Hair Advances (englisch)
fxguide.com am 20.01.2020 von Mike Seymour

Die neue Staffel von Germany's Next Topmodel hat begonnen und die Umstyling-Folge, wo ein Rudel weinender und kreischender Mädchen eine neue Frisur verpasst bekommt, wird sicher auch im 16. Jahr der Show zu einem sehenswerten Highlight. In Computerspielen sind die Haare der Protagonisten hingegen selten ein Hingucker. Die realistische Echtzeit-Simulation von Frisuren ist ein echt haariges Problem für Grafiker und Programmierer. Der englischsprachige Artikel zeigt anhand der neuesten Unreal Engine die Trends der Avathaar-Szene – und hat sogar Fotos und ein Video für euch!

Grafik von Computerspielen in der Klimaforschung
1e9.community am 02.01.2020 von Achim Fehrenbach

Neue Technologien werden häufig in Computerspielen erprobt, sei es VR, AR oder Künstliche Intelligenz. Auch Raytracing wird von der Games-Industrie vorangetrieben, weil es Spielen eine bessere Grafik verleiht. Game-Designer und Wissenschaftler nutzen Raytracing aber auf ganz unterschiedliche Weise. Der Artikel geht nicht in die Tiefe, ist aber eine Fundgrube für weiterführende Links und Erklärvideos.

Kontrovers: Die 100er-Wertung des Spielejournalisten
wasd-magazin.de im Januar 2020 von Michael Brandmiller

Es ist eine Geschichte voller Dramatik, Leidenschaft, Mut, Korruption und Täuschung. Eine Geschichte von großen Kriegen, epischen Schlachten, fantastischen Aufstiegen und höllischen Abstürzen: Die 100er-Wertung des Spielejournalisten Heinrich Lenhardt. In diesem Essay haben sich leider einige Ungenauigkeiten eingeschlichen, so gab es zum Beispiel von der Power Play keine 23 Beilagen-Ausgaben in der Happy Computer, sondern nur 17. Die ersten sechs Ausgaben waren Sonderhefte.

Fundstück: Wann ist ein Remaster ein Remake?
pressakey.com am 18.10.2019 von Tim Bissinger

Als wäre die Deutsche Sprache nicht schon schwer genug, craften wir Gamer twenty-four-seven an einem Wording, für das jeder Rookie eine special Edition des Duden bräuchte. Zu den All-Time-Favs der FAQ aller Noobs gehört aktuell ganz sicher die Frage: Wann ist eine Neuauflage ein Remaster, wann ist sie ein Remake? Und was unterscheidet ein Remaster von einem Port? Der Versuch einer Definition.

Aus dem GG-Archiv: Die Blizzard-Story
gamersglobal.de am 25.02.2010 von Benjamin Ginkel

Vor fast 10 Jahren schrieb User Benjamin Ginkel einen Artikel über die Kultschmiede Blizzard. Kaum ein Spielehersteller wurde damals ähnlich vergöttert wie die Kalifornier. In diesem dreiseitigen Firmenportrait blickt er auf die Anfänge zurück, lange bevor Millionen Menschen World of Warcraft, Starcraft oder Diablo spielten.

Im Video: Die perfekte Snake KI
Snake ist eines der ältesten, bekanntesten Computerspiele. Quasi Tron für Solo-Spieler. Die Schlange frisst Pixel, wird dabei immer länger und darf nicht mit ihrem eigenen Schwanz kollidieren. Ja, es ist so simpel. Aber kann man das Spiel eigentlich gewinnen? Das Video zeigt euch, wie es fast geklappt hätte!

Immer, wenn ihr einen lesenswerten Artikel im Netz findet oder gar ein lustiges Video, dann sollte euer erster und letzter Gedanke eine PN an Necromanus und Q-Bert sein.

Video:

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 1. Februar 2020 - 8:07 #

Ja, wo isser denn, der Tipp von Harald? Leider versteckt hinter der Paywall von Gamestar und daher kein Kandidat für diese Lesetipps, denn wir führen hier nur frei erreichbare Artikel auf. GS-Plus-Abonnenten schauen hier:
https://www.gamestar.de/artikel/warcraft-3-classic-erstes-mal-reforged,3353748.html

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 1. Februar 2020 - 9:57 #

Und die Gamestar Plus Leser blicken ihr eigenes Abo so wenig, dass sie hier Lesetipps für die Artikel brauchen könnten, auf die sie eh nur selber zugreifen können?

Alleine der Gedanke, dass ich mir auf Gamestar Lesetipps zu meinem Premiumabo hier hole, käme mir schon oberschräg vor. Aber wenn du meinst.

joker0222 28 Endgamer - P - 110874 - 1. Februar 2020 - 14:50 #

Also der Artikel war prominent auf der Startseite und kaum zu übersehen.
Hab ihn mangels Interesse aber nicht gelesen.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 1. Februar 2020 - 15:00 #

Darum geht es nicht. Ein Leser, zufällig auch bekannter Autor, hat einen Tipp eingereicht! Und normalerweise bin ich immer extrem bemüht, eure Hinweise hier auch irgendwie zu "verarbeiten". Schon allein deshalb, weil so selten welche kommen... ;) In diesem Fall war das aus den genannten Gründen im Rahmen der News aber nicht möglich.

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 1. Februar 2020 - 15:56 #

Alternativ hätte man dem Leser freundllch stecken können, dass der Linktipp leider Aboexklusiv ist und gut. So ganz ohne Gewese ;)

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 1. Februar 2020 - 16:05 #

Hab ich schon vor zwei Tagen, in einer sehr freundlichen PN. Aber du darfst gerne ins Team der Lesetippschreiber kommen und mir zeigen, was du alles anders machen würdest. Wir suchen noch Mitstreiter!

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 1. Februar 2020 - 16:11 #

War mir klar, dass das kommt. Kein Problem, du kannst gerne weiterhin deine Linktipps für GamestarPlus hier reinsetzen. Wollte es nur mal angemerkt haben dürfen.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 1. Februar 2020 - 16:45 #

Alternativ hättest du mir freundllich eine PN schreiben können. So ganz ohne Gewese ;)

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 1. Februar 2020 - 17:23 #

Hätte ich als Verantwortlicher sofort. Aber als einfacher Leser habe ich darauf reagiert, dass mir dein unterschwelliger Hinweis auf das Gamestar plus Abo deplaziert vorkommt. Das sollte noch im Rahmen einer Kommentarfunktion liegen, zumindest wenn konstruktive Kritik akzeptabel ist.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 1. Februar 2020 - 18:16 #

Der Hinweis ist weder unterschwellig, noch gilt er dem GS-Plus-Abo, sondern allein dem gelungenen Artikel. Zum Rest schreibe ich dir jetzt eine PN.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21953 - 1. Februar 2020 - 19:58 #

Also ich habe Steffi immer zugearbeitet und schicke auch euch immer welche, sofern ich was interessantes sehe. :P

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 10656 - 1. Februar 2020 - 18:03 #

Wenn ich gewusst hätte, was hier für eine Welle gemacht wird, hätte ich mir den Hinweis auf den Artikel verkniffen. Ich hatte gefragt, ob der Text was für die Lesetipps ist, mir wurde mitgeteilt, dass das nicht der Fall sei, weil ein Bezahlangebot dahinter steckt. Verständlich, dachte ich mir, ich mach nen Haken drunter und gut is. Das hier ist mir jetzt echt unangenehm, ich will so was nicht. Fühlt sich an wie Schleichwerbung. Am besten wäre, den ganzen Thread inklusive Link einfach zu löschen, wenn das möglich ist. Und auch den letzten Absatz in der News. Danke!

Mike H. 15 Kenner - 2807 - 1. Februar 2020 - 19:37 #

Da mach Dir mal keine Sorgen, Harald! Nur weil ein bis zwei GG-Fanatiker so reagieren wie Dreijährige, denen man das Schäufelchen weggenommen hat, ist das noch lange keine "Welle"!

Ich z.B. freue mich auch über Tipps für den GameStar-Plus-Bereich und sehe das nicht als Werbung. Wenn Jörg in irgendeinem Podcast als Gast eingeladen ist, erwähnt er auch gefühlte 147 Mal GamersGlobal, und warum auch nicht?

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13814 - 1. Februar 2020 - 20:02 #

Wobei Jörg Haralds Text auch im WoSchCa nennt und lobt.

Necromanus 19 Megatalent - - 13001 - 1. Februar 2020 - 20:14 #

Verkopf dich da nicht. Wir schaffen es eh nicht es allen recht zu machen. So eine kleine "Welle" belebt die Lesetipps zumindest, das kann ja auch nicht schaden. Insofern freuen Q-Bert und ich uns weiterhin über Tipps dieser Art.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 13437 - 2. Februar 2020 - 10:43 #

Verstehe auch nicht was das ganze hier soll. Harald, du hast etwas hinter den Kulissen gemacht, dir wurde hinter den Kulissen geantwortet. Und somit war doch wohl alles geklärt.
Das hier in der Öffentlichkeit nachgetreten wird finde ich überflüssig bis unverschämt.

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 2. Februar 2020 - 11:01 #

Ach so, um da mal was klarzustellen:

Meine Kritik bezieht sich ausschließlich auf Q-bert.
Wenn man nicht mal mehr einen Lesetipp einreichen könnte, der aus welchen Grunden auch immer dann nicht passt, wäre das schlimm. Ich bekomme auch oft genug nicht mehr mit, welche Artikel ich hinter oder vor einer Paywal lese.

Ich persönlich finde es albern, zu betonen, dass Irgendetwas aus guten Gründen nicht gebracht werden soll, um es dann hintenrum per Regellücke in den Kommentaren doch zu servieren und dann noch den Urheber dahin zu stellen. Nervt mich als erwachsenen Leser ungemein und dann kritisiere ich das.

Freundlich ablehnen, wie Harald schreibt: Haken runter, alles gut fertig. Entspricht genau dem, wie ich es selber in meinem beruflichen Umfeld kenne und erwarte.

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54398 - 2. Februar 2020 - 11:14 #

Wo stand denn was von diesen „guten Gründen“? Ich bin kein GS+-Leser und kann daher mit dem Link nichts anfangen. Hat es mich gestört? Nö. Warum auch? Als - wie Du so schön schreibst - erwachsener Leser kann ich ganz hervorragend dem Drang, jetzt ganz schnell GS+ abzuschließen, widerstehen. „Haken drunter“ klingt übrigens nach einem guten Rat für alle Beteiligten.

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 2. Februar 2020 - 11:36 #

Haken drunter ist perfekt.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 13437 - 2. Februar 2020 - 11:16 #

Dann sind wir ja einer Meinung.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 2. Februar 2020 - 20:28 #

Jeder darf bei uns selbst bestimmen, ob/wie Lesetipps verarbeitet werden. Da brauchst du nichts "klarstellen" und auch niemandem Angst davor zu machen, dass ich etwas tun würde, das nicht vorher besprochen wäre. Harald hatte ich zwei Tage vorher informiert, auch darüber, dass ich den Link voraussichtlich nur als Kommentar posten kann. Harald hat es mit "alles klar!" quittiert. Ich hab keine Aktien daran, weder an den Honoraren von Harald, noch an den Gamestar-Abos.

Es gibt auch keine Regellücke. Als Autor der Lesetipps akzeptiere ich alle Spielregeln dieser speziellen News. Für meine Kommentare als User braucht es aber kein "Lex Q-Bert" mit Sonderbestimmungen. Wie jeder andere auch, darf ich hier einen Link posten. Da ich aber nun mal Autor dieser Lesetipps bin, können sich viele doch eh denken, warum der Link *unter* der News steht und nicht *in* der News selbst. Statt euch hier irgendwelchen Bullshit aufzutischen, benenne ich daher von vorherein offen die Gründe dafür. Was ausgerechnet daran "hintenrum" sein soll, verstehst du sicher selbst nicht.

Aber das weisst du ja alles bereits, weil ich es dir gestern schon per PN geschrieben habe (mit Harald im CC), um die "Welle" hier zu glätten. Insofern: Chapeau, Harry! Großes Damentennis!

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 2. Februar 2020 - 21:33 #

Wie ich ganz oben schon sagte: Wenn du meinst. Meine Kritik ist, denke ich klar. Private PN werde ich sicher nicht hier diskutieren, es wäre übergriffig. Abgesehen davon ist mein Haken längst gesetzt, es gibt weiß Gott Interessanteres.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 2. Februar 2020 - 21:45 #

Genau, es gibt weiß Gott Interessanteres. Denk da das nächste Mal vorher dran, bevor du eine riesen Welle machst.

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 2. Februar 2020 - 22:29 #

https://www.gamersglobal.de/news/170083/wochenend-lesetipps-52020-warcraft-3-100er-wertungen-raytracing#comment-2522502

Die "Riesenwelle".

Mike H. 15 Kenner - 2807 - 1. Februar 2020 - 14:53 #

Der Artikel von Harald über die Ersterfahrung mit Warcraft 3 ist übrigens sein Magnum Opus - ich habe wirklich Tränen gelacht! :-)

funrox 14 Komm-Experte - P - 2084 - 1. Februar 2020 - 10:07 #

Danke für die Tipps! Besonders der Artikel über das Wertungssystem ist sehr empfehlenswert.
Mir reicht persönlich die Einteilung in 0,5er-Schritten. Aber eine Orientierung brauche ich. Meistens schaue ich mir vor dem Lesen die Wertung an und entscheide dann, ob mich der eigentliche Test reizt.

Player One 15 Kenner - P - 2745 - 1. Februar 2020 - 10:21 #

Da ist aber viel zusammen gekommen, Respekt. Vielen Dank.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89041 - 1. Februar 2020 - 10:39 #

Tolle Tipps

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56464 - 1. Februar 2020 - 10:41 #

Vielen Dank für die Wochenend Lesetipps.

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 1. Februar 2020 - 11:04 #

Interessante Artikelauswahl. Persönlich mag ich diese künstlichen Unterrubriken wie "Fundstück" oder "Kontrovers" eher nicht.

Die Artikel hätten genauso unbeschadet einfach als "interessant" kategorisiert werden können. "Fundstück" ist mir inhaltlich vor den anderen Fundstücken der Lesetipps nicht verständlich. Und "kontrovers" soll den Leser wohl inhaltlich vororientieren, aber ich dachte immer, so etwas brauchen nur "Bento" Leser ;)

Abgesehen davon: Kontrovers als Beschreibung, ok, wenn da gerade wirklich eine Riesendebatte tobt, aber gerade in diesem Beispiel finde ich vor allem den Schreibstil bzw. seine Stillosigkeit "kontrovers". Wenn man den mal abzieht, dann bleibt ein lauwarmes Süppchen.

Mein kleines, aber feines Fundstück in diesen Tipps ist übrigens der Link in dem Zeitartikel zu GAME:
Fast jeder zweite Deutsche spielt.
Davon ist knapp die Hälfte weiblich.
Das Durchschnittsalter liegt bei 36,1 Jahren

Danke für die interessante Auswahl!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9775 - 1. Februar 2020 - 13:12 #

Das Fundstück ist immer ein älterer Artikel.

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 1. Februar 2020 - 13:30 #

Ah, danke. Ok, das relativiert meine Kritik natürlich. Gut dass ich das nun auch erfahre ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 58919 - 2. Februar 2020 - 23:17 #

Das hatte ich auch nie kapiert. Bedanke mich ebenfalls.

Necromanus 19 Megatalent - - 13001 - 1. Februar 2020 - 14:10 #

Oder zumindest meistens. Ich bin was das angeht in der Auswahl manchmal etwas freier^^

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 1. Februar 2020 - 14:52 #

Wenn gerade eine Riesendabatte tobt und es kommt dazu irgendwo ein Meinungsartikel, dann gibt es keine Kontroverse: Der kommt ziemlich sicher in die Lesetipps! :)

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 12187 - 1. Februar 2020 - 11:30 #

Danke für die Tipps, sind einige interessante Sachen dabei. Jetzt brauche ich nur noch Zeit, sie alle zu lesen ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13814 - 1. Februar 2020 - 12:31 #

"gamersglobal.de am 25.01.2020 von Benjamin Ginkel

Vor fast 10 Jahren schrieb User Benjamin Ginkel"

Da passt was nicht^^ (es sollte der 25.02.2010 sein)

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 1. Februar 2020 - 14:03 #

Ups, danke! So schnell hab ich mich an das neue Jahrzehnt gewöhnt ^^

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 141124 - 1. Februar 2020 - 13:38 #

Danke für die Tips!

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 10941 - 1. Februar 2020 - 13:53 #

Finde den WASD-Artikel ganz gut, auch wenn er an ein paar Stellen Dinge vermutet, die in einschlägigen Podcasts mit den Redakteuren von damals widerlegt wurden. So z.B. der Grund für "Spielekompetenz von Lehnhardt und Schneider", der schlichtweg ein Mangel an Marketingbudget war, wenn ich mich richtig erinnere. Man hat einfach damit gearbeitet, was zur Verfügung stand :)

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 12187 - 3. Februar 2020 - 13:07 #

Die WASD ist allgemein ein sehr empfehlenswertes Magazin, wer mehr eine etwas andere Herangehensweise an Games Journalismus mag. Ist eher ein Essay-Magazin, mit Texten zu einem bestimmten Thema. Auch die Reviews sind eher ungewöhnlich geschrieben, ich erinnere mich noch an den zu GTA 5, der das Spiel primär als Golf-Simulation sah und den Rest ehre als Nebensache behandelt hat.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 3. Februar 2020 - 17:50 #

Ich arbeite gerade die Ausgabe #16 der WASD (zum Thema "Gerechtigkeit") durch und da sind wirklich schön geschriebene Sachen drin. Und das Layout und die Bildgestaltung sind absolut top! Durch die vielen, wechselnden Autoren bleibt das "Buch" spannend. Mit 16 Euro nicht billig, aber lohnt sich.

Spiegel, Zeit, Gamestar und andere Medien haben ja immer wieder auch einzelne Artikel aus WASD drin. Wäre ja vielleicht auch mal was für GamersGlobal, so ein Gastbeitrag der WASD hier bei uns ...

Jürgen 24 Trolljäger - P - 54398 - 3. Februar 2020 - 18:05 #

Ich bin dafür leider zu einfach gestrickt. Ja: Layout und Bildgestaltung sind toll. Aber inhaltlich ist das nicht so meins. Mal sehen, ob mich andere Autoren doch umstimmen können :)

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 3. Februar 2020 - 18:19 #

Passend zur Jahreszeit wird die WASD Frühlingsausgabe naturgemäß bestimmt frisch und bunt. Und sollte ich da wieder einen lesenswerten Artikel entdecken, werd ich den hier hemmungslos promoten! ^^

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21953 - 3. Februar 2020 - 20:03 #

Zumindest sorgen die WASD-Artikel immer mal wieder für hitzige Diskussionen bei den Lesetipps, weil der "Hardcore-Gamer" das natürlich völlig anders sieht als die Autoren.^^

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 3. Februar 2020 - 20:54 #

Ob solche Artikel nur für "Hardcore Gamer" ein Reizthema sind? Obiger Wertungsartikel lebt doch nur von seiner Süffisanz, der Rest ist warme Luft.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21953 - 3. Februar 2020 - 21:10 #

Mich stören diese Artikel weniger als scheinbar dich. Auch das der Gamestar Plus Link von Harald in den Kommentaren gepostet wurde, war ja ein Reizthema für dich. ;)

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 3. Februar 2020 - 22:52 #

Hat damit aber nichts zu tun. Auch nicht von wem der Artikel war. Habe halt lieber Linktipps statt Abotipps ;)

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21953 - 4. Februar 2020 - 0:28 #

Deswegen war der Abotipp als Kommentar verewigt und kein Bestandteil der News.

Harry67 19 Megatalent - - 13058 - 4. Februar 2020 - 7:10 #

Auf jeden Fall formal legal, letztlich wohl eine Stilfrage. Vielleicht bin ich einfach durch mein berufliches Umfeld geprägt, in dem formale Möglichkeiten dem absoluten Notfall vorbehalten bleiben. Da sticht einem so ein "Trick" schon mal unangenehm ins Auge. Wenn nichts dagegen spricht gerne auch hier einen Haken darunter. Oder halt PN, das geht immer.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 4. Februar 2020 - 2:05 #

Dinge anders zu sehen, ist völlig OK :)

Bei dem 100er-Wertungsartikel war ich mir halt aber echt nicht sicher, ob ich den empfehlen kann/will. Einerseits finde ich das Thema superspannend! Ich kann auch die Argumentation des Autors in vielen Punkten nachvollziehen, stimme sogar oft zu und finde den Text sprachlich ganz flockig.

Andererseits sind manche Fakten nachlässig recherchiert. Bei anderen frage ich mich, woher der Autor das denn wissen will? Z.B. dass die Happy Computer Redaktion gegen das 100er-System war. Und bei Tatsachenbehauptungen, dass Redakteure und Spielelobbyisten "nach dem Redaktionsbesuch noch gemeinsam einen heben" gingen und sich dies bei PC Games auf die Testurteile ausgewirkt hat, gibt es hoffentlich handfeste Beweise - leider bleibt aber völlig offen, woher diese Insider-Infos stammen.

Ich war bis zur letzten Minute nicht sicher, ob ich den Artikel in den LTs empfehlen kann/will... Deswegen habe ich mich dafür entschieden, das Ding mit "Kontrovers" einzuleiten und im Vorwort dazu etwas zu sagen, um klar zu machen, dass das keine einfache Entscheidung war.

Letztlich hat der Artikel aber einigen gefallen - daher Stand heute: Richtige Entscheidung, den Link aufzunehmen.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 7325 - 4. Februar 2020 - 11:35 #

Na toll! Nach diesem Kommentar muss ich mir den Artikel wohl doch mal zu Gemüte führen...

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9775 - 3. Februar 2020 - 22:11 #

Da die WASD keine digitale Ausgabe hat ist mir reichlich egal was dort drin steht, da ich es so oder so nicht lesen werde.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 21953 - 3. Februar 2020 - 22:42 #

Es sind schon WASD-Artikel hier verlinkt worden. Unter anderem greifen Spiegel oder Zeit diverse Artikel auf und veröffentlichen die.

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21202 - 4. Februar 2020 - 1:31 #

Deswegen finde ich es gut, wenn mehr Kolumnen + Essays bei GamersGlobal eine digitale Heimat finden. Die kann ich dann hier alle mit einem GG-Abo lesen :)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24357 - 1. Februar 2020 - 16:02 #

Danke für die Lesetips. :)

Mitarbeit