The Initiative: Phil Spencer teasert mehrere Projekte - Remake dabei?

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

30. Januar 2020 - 13:02 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Das 2018 gegründete Microsoft-Studio The Initiative hat offenbar mehrere Projekte in Arbeit, von denen eines ein Remake sein könnte. Dies deutete zumindest Phil Spencer kürzlich auf Twitter an. Der vielbeschäftigte Xbox-Boss, der erst kürzlich aus Japan zurückkehrte, wo er mit seinem Team verschiedene Studios besuchte, twitterte auf seinem eigenen Account:

Großartiges Update heute mit Darrell Gallagher, Matt Booty und dem Team von The Initiative. Ein unglaublich talentiertes Studio, das sich selbst herausfordert, neue Dinge (und auch alte Dinge) auf eine neue Art und Weise zu machen.

Bisher war nur bekannt, dass The Initiative an einem Spiel für die Xbox Series X arbeitet, das, wie der Design Director Drew Murray im Oktober letzten Jahres via Twitter durchblicken ließ, „verrückt ambitioniert“ sei. Wenn der letzte Satz von Spencer tatsächlich ein Remake andeutet, kann man gespannt sein, welchen alten Titel der Entwickler zurückbringen wird.

Microsoft hat einige interessante Kandidaten zu bieten, darunter Perfect Dark, Banjo-Kazooie und Blinx. Das von Darrell Gallagher (Sony, Activision, Rockstar, THQ Nordic) geführte Team setzt sich aus zahlreichen Veteranen der Branche zusammen, die zuvor für Studios, wie Naughty Dog, Sony Santa Monica, Crystal Dynamics und Rockstar Games gearbeitet haben.

Wann The Initiative seine Projekte vorstellen wird, ist nicht bekannt. Während Sony die diesjährige E3 mal wieder meiden will, hat Microsoft seine Teilnahme bereits bestätigt und plant, erneut einen großen Auftritt hinzulegen. Möglicherweise werden wir im Rahmen des Events in Los Angeles einen ersten Blick auf die Spiele des neuen Studios werfen können.

BigRob 09 Triple-Talent - 243 - 30. Januar 2020 - 17:47 #

Perfect Dark wäre nice. Good old Times N64 :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197475 - 30. Januar 2020 - 18:07 #

Pandora's Box! :)

vanni727 16 Übertalent - - 4805 - 30. Januar 2020 - 19:32 #

Perfect Dark wäre mega!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 2. Februar 2020 - 9:15 #

Könnte ich dann mal nachholen. ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8832 - 30. Januar 2020 - 20:18 #

Wie wäre es mit Nüsse und Bolzen? ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29169 - 4. Februar 2020 - 12:27 #

Wahrscheinlich gibt es so einiges, das sich lohnen würde. Hoffe da wird eine gute Auswahl getroffen. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 5. Februar 2020 - 21:17 #

Daumen drücken und das Beste hoffen. :)