Bluepoint Games: Nächstes Spiel soll visuellen Standard auf der PS5 setzen

Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. Januar 2020 - 14:22 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Bereits seit einer Weile ist bekannt, dass Bluepoint Games mit Electronic Arts an einem neuen Spiel für Sonys Next-Gen-Konsole PS5 arbeitet. Details zu dem Titel gibt es allerdings bis heute noch keine. In der neuen Beschreibung des Studios auf der offiziellen Homepage hat Bluepoint nun verkündet, dass es sich bei dem Projekt um das bisher umfangreichste Spiel des Teams handelt und dass man mit dem Titel den visuellen Standard für die Next-Gen setzen will:

Bluepoint wurde 2006 gegründet und hat mit einem Team von mittlerweile über 90 Mitarbeitern in der Vergangenheit die hochwertigsten Remaster und Remakes in der Branche geliefert. Das reicht uns aber nicht. Unser neustes Projekt ist das größte in der Geschichte unseres Unternehmens und zielt darauf ab, den visuellen Standard für die nächste Generation der Gaming-Hardware zu definieren.

Was genau Bluepoint entwickelt, darüber hüllt sich das Studio nach wie vor in Schweigen. In den vergangenen Wochen kursierte im Netz immer wieder das Gerücht, dass es sich bei dem Titel um ein Remake von Demon's Souls handelt und auch die Entwickler selbst haben immer wieder Hinweise auf Twitter in Form von Gedichten gestreut, die die Spekulationen rund um die Neuauflage des Spiels weiter anheizten. Offiziell bestätigt wurde bisher allerdings noch nichts.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 26. Januar 2020 - 14:34 #

Ganz schön große Klappe für einen Portierer. :) Aber gut, wäre natürlich schon ziemlich krass, wenn sie mit einem Demon Souls Remake den Next-Gen-Grafikstandard prägen würden. Bin da aber noch skeptisch. Hab schon zuviel PR-Blabla gehört.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 26. Januar 2020 - 16:24 #

Nach ihrem Remake von Shadow of the Collosus traue ich ihnen das locker zu.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 26. Januar 2020 - 18:08 #

Isn Punkt. :)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 26. Januar 2020 - 19:36 #

Das war nun technisch nicht allzu beeindruckend, wenn auch natürlich kein hässliches Spiel.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 26. Januar 2020 - 14:35 #

Was wollen die Leute mit ihrem Demon Souls Remake nur? Die Souls Reihe hat sich doch prächtig entwickelt. Gebt uns einfach ein Bloodborne 2, Dark Souls 4 und Elden Ring noch obendrauf. Bluepoint hat sich bewiesen und sollte mal eine komplett eigene IP entwickeln dürfen. Fände ich zumindest viel spannender als Remake&Remaster XY.

Splatter 11 Forenversteher - P - 694 - 26. Januar 2020 - 20:12 #

Das würd ich mal komplett so unterschreiben.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 26. Januar 2020 - 22:44 #

Vielleicht weil Demon's Souls der Anfang der Souls-MAgie war und wahrscheinlich aufgrund von Exklusivität, alter Generation und später Bekanntheit im Westen von weniger Spielern gespielt wurde, als man erwarten würde.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 26. Januar 2020 - 23:33 #

Interessanterweise wurde Demon's Souls damals gerade von viel mehr Leuten gespielt als man erwarten konnte zu der Zeit. Das war ja der Grund für den beachtlichen Erfolg, und das beinahe völlig ohne PR und Marketing. Ein herausragendes Beispiel für erfolgreiche Mund zu Mund Propaganda. :)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 26. Januar 2020 - 23:47 #

Trotzdem glaube ich, dass Demon's Souls von den 5 Souls-Titeln am wenigsten gespielt wurde und von vielen Souls-Fans gerne nachgeholt werden würde (mich eingeschlossen) :-).

joker0222 29 Meinungsführer - 111802 - 27. Januar 2020 - 0:54 #

Und wo ist das Problem? Einfach für ein paar Kröten eine PS3 kaufen,

cassikov 15 Kenner - - 3668 - 27. Januar 2020 - 9:23 #

Das geht schon. Aber nur im Single Player, da die Server bereits abgeschaltet sind.

J.C. 14 Komm-Experte - P - 2020 - 27. Januar 2020 - 11:43 #

Ja, ich verstehe das auch nicht. Gerade Surge 2 gespielt und festgestellt wie gut etwas Abwechslung dem
Format doch tut.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10599 - 26. Januar 2020 - 14:37 #

Wahrscheinlich wird es das erste PS5 Game. Sagt ja keiner wie lange der Standard hält.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10898 - 26. Januar 2020 - 14:48 #

Stimmt, sie müssen sich ranhalten, immerhin wartet das Team vom Landwirtschaftssimulator auch schon auf die NextGen ;-)

Mike H. 15 Kenner - P - 2972 - 26. Januar 2020 - 14:42 #

Das Spiel heißt Demon's Souls, nicht Demon Souls. ^^

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 26. Januar 2020 - 15:02 #

Danke für den Hinweis! :)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 26. Januar 2020 - 15:02 #

Hm, vor ein paar Tagen gab es doch die Info, dass EA an der Neuinterpretation von Knights of the old Republic werkelt. Das Spiel als Remake von Bluepoint wäre der Hammer!

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 26. Januar 2020 - 16:18 #

Wird wohl ein PS5 Starter Game ala Order 1866 oder so

Mike H. 15 Kenner - P - 2972 - 26. Januar 2020 - 17:09 #

Das Spiel heißt "The Order: 1886", nicht "Order 1866". ^^
:-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 26. Januar 2020 - 19:31 #

Ups^^ sry.Kommander, führen sie Order 66 aus;-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 26. Januar 2020 - 16:56 #

Wieso ist Electronic Arts beteiligt?

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 26. Januar 2020 - 18:42 #

Bluepoint arbeitet nicht Sony-exklusiv. Vor einigen Jahren hat das Studio gemeinsam mit EA Titanfall für die Xbox360 geportet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 26. Januar 2020 - 19:44 #

Okay, aber wenn dann der kommende Titel in Zusammenarbeit mit EA entsteht, kann man Demon's Souls doch ausschließen, oder nicht? Denn was hat EA mit Demon's Souls am Hut?

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 26. Januar 2020 - 21:02 #

Guter Punkt. Wobei ich das „zusammen mit EA“ hier auch erstmals lese - was nicht heißt, dass es nicht korrekt ist. Schon seltsam, denn die Internet-Community hofft ja wirklich stark auf ein D‘s Souls Remake von Bluepoint...
*Edit: Ich deute den Text in der Quelle so, dass BP und EA jeweils an Spielen für die PS5 arbeiten - nicht zusammen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 26. Januar 2020 - 23:57 #

Stimmt, deute ich auch so.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 26. Januar 2020 - 19:54 #

Das ist wie mit Panic Button und der Switch. Die Firma macht so gute Ports, das jetzt viele automatisch davon ausgehen, das jeder große Port von Ihnen kommt. ;-)

Bluepoint hat ein technisch fantastisches Shadow of the Colossus abgeliefert und nu gehen viele davon aus, dass sie einfach jedes Remake machen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 26. Januar 2020 - 18:22 #

Ganz schön große PR-Klappe :)

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6615 - 26. Januar 2020 - 18:52 #

Es wird:
(Trommelwirbel)
Ein spielbarer Film!

sigug (unregistriert) 26. Januar 2020 - 19:24 #

Was ein Schwachsinn

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 26. Januar 2020 - 20:17 #

Hmm, irgendwie verspüre ich eine leichte Diskrepanz zwischen dem großspurig angekündigten neuen, visuellen Standard und dem Teaserbild. ^^

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 26. Januar 2020 - 23:34 #

Hehe, war Blaupunkt nicht früher ein Autoradio? ^^

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 27. Januar 2020 - 3:01 #

Ja. Auch Fernseher :)

RomWein 15 Kenner - 2851 - 27. Januar 2020 - 11:34 #

Leider wohl keine Standards was das Gameplay angeht, sonst hätte man es sicher auch erwähnt. ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 28. Januar 2020 - 14:26 #

Grafische Aufwertung macht das Spiel für mich trotzdem nicht spielbar :P

Mitarbeit