Nioh 2: Story-Trailer + Details zu geplanten DLCs und dem Season Pass

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

23. Januar 2020 - 16:48 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Nioh 2 ab 54,50 € bei Amazon.de kaufen.

Der Entwickler Team Ninja und der Publisher Koei Tecmo haben einen Story-Trailer zu dem im März erscheinenden Action-Adventure Nioh 2 (zum Preview) auf YouTube veröffentlicht. Der knapp zwei Minuten lange Clip gewährt euch einen Einblick in die Geschichte des Spiels. Das Video mit deutschen Untertiteln könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen.

Auf dem offiziellen Playstation Blog fasst der Creative Director Tom Lee nicht nur die Story noch einmal zusammen, sondern verrät auch die Pläne zum geplanten DLC und dem Season Pass. Demnach planen die Entwickler insgesamt drei DLCs mit jeweils einer anderen Storyline zu veröffentlichen. Alle drei Zusatzinhalte werden zeitlich vor dem Hauptspiel angesiedelt sein. „Jedes Paket bietet stundenlangen Spielspaß und eine Menge Herausforderungen für alle, die noch nicht genug haben“, so Lee. Jeder DLC wird mehrere Haupt- und Nebenmissionen umfassen und neue Waffen, Kampffähigkeiten sowie neue Charaktere bieten.

Der Season Pass, der alle drei DLCs umfasst, wird separat und auch als Teil der 89,99 Euro teuren Digital Deluxe Edition verkauft, die darüber hinaus noch Extras in Form von besonderen Ingame-Gegenständen, wie dem Rüstungsset „Dämonenhorde“ und dem „Kodama-Netsuke-Talisman“, sowie ein PS4-Design und ein PSN-Avatarset für die PS4 enthält.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195033 - 23. Januar 2020 - 17:23 #

Erfahrungsgemäß muss ich noch 9 Monate länger warten...auf die PC-Version. Aber die Wartezeit wird sich sicher lohnen. Freu mich drauf.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 23. Januar 2020 - 19:54 #

Und der SP ist hoffentlich dabei.

Olphas 24 Trolljäger - - 60988 - 23. Januar 2020 - 17:36 #

Wenigstens das ist noch nicht verschoben. Ich hab also doch noch was, auf das ich mich im Frühjahr freuen kann.

Mitarbeit
ChrisL