Hotline Miami Collection erscheint offenbar für die Xbox One

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

23. Januar 2020 - 12:34 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Während die Hotline-Miami-Spielreihe bereits für diverse Plattformen umgesetzt wurde, gingen die Besitzer der Xbox-One-Konsole bisher leer aus. Dies wird sich offenbar demnächst ändern, denn der verantwortliche Publisher Devolver Digital hat mit einem Post und Bild auf Twitter eine Umsetzung der Hotline Miami Collection für Microsofts aktuelle Konsole angedeutet.

In seinem Tweet schreibt der Publisher „Also Hotline Miami Collection auf der Xbox?“ und fügte der Nachricht das Cover-Bild für die Sammlung hinzu. Die Hotline Miami Collection wurde im August 2019 bereits für die Nintendo Switch umgesetzt und besteht aus den beiden Spielen Hotline Miami (Testnote: 8.0) und Hotline Miami 2 - Wrong Number (Testnote: 8.0). Wann genau die Collection für die Xbox One verfügbar sein wird, ließ Devolver Digital vorerst offen.

euph 28 Endgamer - P - 104337 - 24. Januar 2020 - 7:41 #

Wollte ich mir ja schon immer mal ansehen, vielleicht kommt es ja mal in den Gamepass :-)

Desotho 17 Shapeshifter - 7043 - 24. Januar 2020 - 10:19 #

Allein die Power der Cloud hat das möglich gemacht.

Mitarbeit