The Outer Worlds: Game of the Year bei den New York Video Game Awards

PC Switch XOne PS4
Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 25190 EXP - 21 Motivator,R10,S3,A10,J9
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Vielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

24. Januar 2020 - 8:37 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
The Outer Worlds ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

In Manhattan wurden vor wenigen Tagen die New York Video Game Awards verliehen. Die Zeremonie des New York Video Game Critics Circle wurde zum neunten Mal abgehalten, um die größten Spielerfolge des vergangenen Jahres zu würdigen.

Den Award als "Game of the Year" bekam Obsidians Sci-Fi-RPG The Outer Worlds. Disco Elysium gewann die Auszeichnung als "Best Indie Game". Alle Nominierten und Sieger (mit * versehen) findet ihr nachfolgend. Zusätzlich wurden noch zwei weitere Awards vergeben: Der "Knickerbocker Award" für den besten Spielejorunalismus an Khee Hoon Chan sowie der "Andrew Yoon Legend Award" an Reggie Fils-Aime für sein Lebenswerk und die Anerkennung seiner Arbeit als ehemaliger Präsident von Nintendo of America.

Big Apple Award for Best Game of the Year

  • Luigi's Mansion 3
  • The Outer Worlds(*)
  • Outer Wilds
  • A Plague Tale - Innocence
  • Sekiro - Shadows Die Twice
  • Resident Evil 2
  • Death Stranding
  • Telling Lies
  • Disco Elysium

Central Park Children’s Zoo Award for Best Kids Game

  • Tetris 99
  • Super Mario Maker 2
  • Adventure Academy
  • Luigi's Mansion 3(*)
  • Pokémon Schwert, Pokémon Schild
  • Concrete Genie
  • The King's Bird

A-Train Award for Best Mobile Game

  • Immortal Rogue
  • The Elder Scrolls - Blades
  • Sayonara Wild Hearts(*)
  • Grindstone
  • Rayman Mini
  • Sky - Children of the Light
  • Pilgrims

Coney Island Dreamland Award for Best AR/VR Game

  • Nintendo Labo VR Kit
  • Sea Hero Quest
  • Minecraft Earth(*)
  • Stormland
  • Trover Saves The Universe
  • Asgard's Wrath
  • Five Nights at Freddy's VR - Help Wanted
  • Blood and Truth

Off Broadway Award for Best Indie Game

  • Ape Out
  • Sunless Skies
  • Heaven's Vault
  • A Plague Tale - Innocence
  • Telling Lies
  • Sayonara Wild Hearts
  • Disco Elysium(*)
  • Bloodstained - Ritual of the Night
  • Untitled Goose Game

Tin Pan Alley Award for Best Music in a Game

  • Far Cry - New Dawn
  • Tropico 6
  • Sayonara Wild Hearts(*)
  • Borderlands 3
  • Death Stranding
  • Pokémon Schwert, Pokémon Schild
  • Hypnospace Outlaw

Statue of Liberty Award for Best World

  • Kingdom Hearts 3
  • Sekiro - Shadows Die Twice
  • Devil May Cry 5
  • Death Stranding
  • The Outer Worlds
  • Outer Wilds(*)
  • Hypnospace Outlaw

Herman Melville Award for Best Writing

  • Erica
  • Telling Lies
  • The Outer Worlds
  • Disco Elysium(*)
  • Hypnospace Outlaw
  • Plague Tale - Innocence
  • Death Stranding
  • Life is Strange 2

Joltin’ Joe Award: Best Esports Player of the Year

  • VK Loon
  • Doinb
  • Sinatraa
  • Bugha
  • Arslan Ash(*)
  • MKLeo

Great White Way Award for Best Acting in a Game

  • Faye Kingslee als Nico in Devil May Cry 5
  • Norman Reedus als Sam in Death Stranding
  • Margaret Qualley als Mama in Death Stranding
  • Courtney Hope als Jesse in Control(*)
  • Debra Wilson als Cere in Star Wars Jedi: Fallen Order
  • Tommie Earl Jenkins als Die-Hardman in Death Stranding
  • Alexandra Shipp als Ava in Telling Lies
  • Logan Marshall Green als David in Telling Lies

Freedom Tower Award for Best Remake

  • Resident Evil 2(*)
  • ToeJam & Earl - Back in the Groove!
  • Katamari Damacy Reroll
  • Mario & Luigi - Bowser's Inside Story + Bowser Jr.’s Journey
  • The Legend of Zelda - Link's Awakening

Captain Award for Best Esports Team

  • Astralis (CSGO)
  • San Francisco Shock (Overwatch)
  • FPX (League of Legends)(*)
  • OG (Dota 2)
  • TSM (Apex Legends)
paschalis 25 Platin-Gamer - - 57626 - 24. Januar 2020 - 9:22 #

Die Namen der Awards sind unterhaltsam zu lesen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20675 - 24. Januar 2020 - 9:24 #

Verdient. Hat mich gut unterhalten und nach Metro Exodus Platz 2 für mich letztes Jahr.

LRod 17 Shapeshifter - - 8337 - 24. Januar 2020 - 9:53 #

Mich auch, aber Spiel-des-Jahres-gut fand ich es nicht.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3085 - 24. Januar 2020 - 15:59 #

Unterschreibe ich so. Metro Exodus war mein Highlight des Jahres und the Outer Worlds war durchaus unterhaltsam. Vom Hocker gehauen hat es mich nun ehrlich gesagt nicht aber an Ermangelung von Konkurrenten ein verdienter Preis.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12665 - 25. Januar 2020 - 19:07 #

Exodus finde ich ganz schön konventionell und wenig packend. Spaß hat mir TOW da schon mehr gemacht.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77594 - 24. Januar 2020 - 10:54 #

Uff, was für eine Fehlauszeichnung...

Verheißt auch nix gutes für potenzielle Nachfolger, wenn alle Welt es unverdient über den grünen Klee lobt und Obsidian daher bestimmt denkt alles wäre toll mit dem Spiel gewesen :(

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12665 - 25. Januar 2020 - 19:05 #

"Unverdient" :) Das hat mich jetzt doch amüsiert. Wir haben halt einfach keine Ahnung :)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77594 - 26. Januar 2020 - 12:34 #

Stimmt, habt ihr nicht :)

Mike H. 15 Kenner - P - 2796 - 24. Januar 2020 - 12:15 #

Ich glaube, die Jungs von "The Pod" liegen vor Lachen am Boden, wenn sie das lesen... Dort wurde kein gutes Haar an "The Outer Worlds" gelassen.

Funatic 18 Doppel-Voter - - 9690 - 24. Januar 2020 - 22:46 #

Weil „The Pod“ ja auch sooo ne Instanz ist. *hust hust*

Mike H. 15 Kenner - P - 2796 - 25. Januar 2020 - 12:00 #

Wer ist denn für Dich eine "Instanz" in puncto Spiele? ^^

Ich habe es mir längst abgewöhnt, eine Einzelmeinung als Instanz anzusehen und lese immer mehrere Testberichte (oder höre Podcasts). Und dabei ist "The Pod" ganz sicher nicht die schlechteste Adresse.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 12665 - 25. Januar 2020 - 19:08 #

Aber auch nicht die beste.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - P - 9555 - 25. Januar 2020 - 22:10 #

Das ist eh Jim (Sterling).

Borin 15 Kenner - P - 3770 - 25. Januar 2020 - 0:38 #

Daran musste ich auch denken.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23269 - 25. Januar 2020 - 16:56 #

War eher vernichtend, hätte ich auch gesagt. ;)

Despair 17 Shapeshifter - 7090 - 24. Januar 2020 - 12:28 #

"The Outer Worlds" ist Game of the Year? Ich hatte bereits nach drei Stunden keine Lust mehr, das Ding weiterzuspielen. Wirkte auf mich wie eine uninspirierte Mischung aus Fallout, Mass Effect und Bioshock. Alles schonmal besser dagewesen.

Markus 13 Koop-Gamer - 1672 - 24. Januar 2020 - 12:45 #

Meine Stimme haben sie. :)
Das ist das Rollenspiel, das Fallout 4 sein hätte sollen. Ich finds großartig.

Graubirne76 15 Kenner - - 3604 - 24. Januar 2020 - 12:45 #

Wo ist denn Days Gone? Das wäre mein Game of the year 2019.
Naja The Outer Worlds hats aber auch verdient - von der Liste der Nominierten ist es mMn das beste.

LRod 17 Shapeshifter - - 8337 - 25. Januar 2020 - 11:48 #

Von den Nominierten würde ich Sekiro klar vor The Outer Worlds sehen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20675 - 25. Januar 2020 - 12:21 #

Für viele sicher frustrierendes Game.

LRod 17 Shapeshifter - - 8337 - 25. Januar 2020 - 19:50 #

Dass es schwer ist, macht es nicht schlechter, man kann doch nicht nur leichte Spiele zum Spiel des Jahres machen.

Und gerade das Kampfsystem brilliert, ganz im Gegensatz zu dem eher mittelmäßigen Shooter-System in The Outer Worlds.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20675 - 26. Januar 2020 - 12:28 #

Weils so schwer ist gabs halt nicht genug Leute die es zur Nummer 1 machen konnten. Mögen halt nicht so viele anscheinend im Vergleich zu Outer Worlds.

LRod 17 Shapeshifter - - 8337 - 27. Januar 2020 - 2:04 #

Wenn es ein Publikumsaward ist hast du wohl Recht, wenn es eine (Fach-)Jury gab, dann sollte die Schwierigkeit kein Kriterium sein.

Gorkon 16 Übertalent - - 4167 - 24. Januar 2020 - 22:11 #

Outer Wolrds ist Game of the Year? Ich muss wohl ein anderes Spiel gespielt haben. Es war ja nicht schlecht, die Hauptstory schon. selten ein Spiel gespielt, wo die Neben Quests spannender waren als die eigentliche Story. Der Rest war in meinen Augen nur guter Durchschnitt.

Borin 15 Kenner - P - 3770 - 25. Januar 2020 - 0:41 #

Herman Melville Award for Best Writing

Das ist ja lustig. Als wenn es da bisher auch nur ein einziges Spiel gegeben hätte, das irgendwo in die Nähe von Melville gekommen wäre. Hätte man das nicht den E. L. James Award nennen können?

Mitarbeit