Humble Store: Europa Universalis 4 Bundle gestartet

PC Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

21. Januar 2020 - 23:28
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Europa Universalis 4 ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Europa Universalis 4 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Humble hat in seinem Store den Europa Universalis 4 Bundle gestartet, der neben dem Basisspiel auch diverse Erweiterungen für das Globalstrategiespiel von Paradox Interactive umfasst. Ihr zahlt wie immer was ihr wollt und könnt euren Betrag frei zwischen Paradox, Humble Tip, der Internationalen Natur- und Umweltschutzorganisationen World Wildlife Fund, sowie einer weiteren Wohltätigkeitsorganisation eurer Wahl aufteilen. Hier das bundle im Detail:

Ab einem US-Dollar (0,90 Cent):

Ab mehr als dem aktuellen Durchschnittspreis von 8,15 US-Dollar (7,35 Euro):

  • Common Sense (DLC)
  • El Dorado (DLC)
  • Mare Nostrum (DLC)
  • Rights of Man (DLC)
  • The Cossacks (DLC)

Ab einem Betrag von mehr als 17,00 US-Dollar (15,33 Euro):

  • Cradle of Civilization (DLC)
  • Dharma (DLC)
  • Golden Century - Immersion Pack (DLC)
  • Mandate of Heaven (DLC)
  • Rule Britannia (DLC)
  • Third Rome (DLC)
Rhadamant 17 Shapeshifter - P - 6357 - 22. Januar 2020 - 1:48 #

Wow das lohnt sich. Habe erst drei der 17 DLCs. Wird mein erstes Humble Bundle werden.

Dominius 18 Doppel-Voter - P - 9222 - 22. Januar 2020 - 3:38 #

Ist wohl ungeschlagen die günstigste Möglichkeit, an EUIV und nahezu alle DLCs zu kommen.

FastAllesZocker33 (unregistriert) 22. Januar 2020 - 18:56 #

Nahezu alle? Steam listet 31 DLC's, von denen einige wenige allerdings "free" sind.

Scando 24 Trolljäger - 54399 - 22. Januar 2020 - 19:56 #

Der Rest sind Grafiken und Musik.

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2180 - 22. Januar 2020 - 3:44 #

Ist hier ein Experte, der die Tiers in etwa einschätzen kann? Ist das 1$ Tier schon ok oder (aus heutiger Perspektive) unspielbar. Ich meine, EU4 hatte ja massiv viele DLCs, wobei wichtige Features ja erst in den DLCs eingeführt wurden. Da wäre es echt toll, wenn man ne grobe Einschätzung bekommen würde.

Auf der PDXCon wurde ja verkündet, dass zukünftig wichtige Features als kostenlose Patches kommen, während die DLCs nur noch für neue Gameplayfeatures sorgen. Das hört sich gut an, aber das wird ja nur bei Neureleases umgesetzt und da ist EU5 noch bisschen weg.

Rhadamant 17 Shapeshifter - P - 6357 - 22. Januar 2020 - 11:17 #

Die immer wieder als Meilensteine genannten DLCs Art of War, Res Publica ,Walth of Nations und Common Sense sind in den ersten beiden Tiers enthalten. Habe selbst Walth of Nations nicht, kann aber die Empfehlung für die übrigen 3 DLCs nachhaltig unterstützen. In wieweit die DLCs aus Tier 3 notwendig und oder empfehlenswert sind kann ich nicht so gut beurteilen. Man liest das Unterschiedliches.

Letztendlich habe ich für den wirklich unschlagbaren Preis alle 3 Tiers eingetütet. Am WE werde ich hoffentlich dazu kommen mal reinzuspielen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77999 - 22. Januar 2020 - 13:10 #

Rights of Man ist meiner Meinung nach noch eine der essentiellen Erweiterungen, und auch eine der besten. Ebenfalls in Tier 2, das kann man sich also schon guten Gewissens holen.

Tier 3 lohnt sich mMn vor allem wenn man in bestimmten Regionen spielen will. Cradle für Arabien, Mandate für Ostasien, wobei die auch so ein paar Dinge bringen, aber nix total wichtiges. Und die anderen drei sind ja eh wirklich sehr spezialisiert auf einzelne Nationen oder Regionen (Britische Inseln, Iberische Halbinsel, orthodoxe Staaten - v.a. Russland).

Sierra 27 Spiele-Experte - 84465 - 22. Januar 2020 - 8:47 #

Da werde ich wohl zuschlagen.

Edit: zugeschlagen und alles eingetütet.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61537 - 22. Januar 2020 - 10:21 #

Wow. Klingt ja super. Allein der Zeitfaktor lässt mich zögern.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 22. Januar 2020 - 12:07 #

So kennt man Paradox. Ein Spiel und 1000 DLCs..wenn man Crusader Kings mit allen DLCs nun kaufen möchte..wäre man bei 300 Euro oder so:D

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22246 - 23. Januar 2020 - 0:26 #

Ich habe alle DLCs von Crusader Kings 2. Ich hab glaub so ca. 150€ investiert.^^

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 7429 - 22. Januar 2020 - 12:45 #

Alles eingetuetet! Hurrah!

Scando 24 Trolljäger - 54399 - 22. Januar 2020 - 13:14 #

Ebenfalls eingetütet und wo kann ich jetzt Zeit dazu buchen?

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 22. Januar 2020 - 21:43 #

Mal fuer einen Dollar zum Ausprobieren geholt. Mit der Mini-Schrift im Spiel habe ich echt ein Problem, ich bin zu alt fuer sowas.