The Order 1886: Angeblich Fortsetzung für Next-Gen-Konsolen in Arbeit

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

20. Januar 2020 - 13:54 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Order 1886 ab 25,38 € bei Amazon.de kaufen.

Ready at Dawn Studios soll angeblich an einer Fortsetzung zu seinem 2015 veröffentlichten Third-Person-Shooter The Order 1886 (Testnote: 6.5) für die kommenden neuen Konsolen arbeiten. Dies will der bekannte Insider OsirisBlack erfahren haben, der in der Vergangenheit unter anderem korrekte Details zur PS4 Pro Monate vor dem Release durchsickern ließ.

In einem Beitrag auf NeoGAF veröffentlichte der Insider eine recht detaillierte Beschreibung eines Ankündigungstrailers, auf den er angeblich einen Blick werfen konnte. Der Clip soll einen bewaffneten Mann mit einer auf der Schulter montierten Licht-Vorrichtung zeigen, der ein gelbäugiges Monster mit vielen Armen in einer schwach beleuchteten Umgebung jagt. Das Monster stellt den Mann in einem Raum und sagt „Ich habe dich gefunden“, bevor der Trailer mit einem Titelbildschirm endet. Auch wenn der Insider den Namen des Spiels nicht erwähnt, merkt er an, dass es unmöglich sei, den Protagonisten des Spiels mit jemanden zu verwechseln und dass es sich um ein Spiel handle, das in der Vergangenheit mehrfach angeteasert wurde.

Auf Anfrage bestätigte er zudem, dass der Titel sowohl für die PS5 als auch die Xbox Series X erscheinen werde, womit das neue Spiel kein Sony-Exklusivtitel mehr wäre, auch wenn es nicht ganz klar ist, wie das bei einer Fortsetzung der Story auf der Xbox funktionieren soll. Möglicherweise wird es aber eine Zusammenfassung der Ereignisse des ersten Spiels in Form eines Intros geben, oder der Erstling wird womöglich ebenfalls auf die Microsoft-Konsole portiert. Dass Ready at Dawn an einem neuen AAA-Spiel arbeitet, dessen Entwicklung man selbst finanziert, ist bereits seit einer Weile bekannt. Ende 2018 hieß es, dass sich The Order 1886 trotz der Kritik und durchwachsenen Wertungen weiterhin kontinuierlich verkauft. Eine Fortsetzung wäre somit für das Studio ein logischer Schritt. Bis das Studio ihr neues Spiel offiziell ankündigt, solltet ihr das Gerücht jedoch vorerst mit Vorsicht genießen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 20. Januar 2020 - 13:56 #

Würde mich sehr freuen, ich mochte das gern, tolles Setting vor allem.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 20. Januar 2020 - 14:30 #

Ich hatte auch meinen Spaß mit The Order. Ein gut aussehender und routinierter Actiontitel mit tollem Setting.

Ich Pfosten habe den fast ohne die "Bullet-Time"-Option durchgespielt und deshalb in einem Lagerhaus für bestimmt zwei Stunden festgehangen, weil ich die Stelle nicht meistern konnte. Tja, irgendwann habe ich die Zeitverlangsamung versehentlich aktiviert (ich glaube man musste einen oder beide Analogsticks drücken) und mich wie der dümmste Spieler der Welt gefühlt...

Wenn ich mich recht entsinne, ist das Spiel auch relativ kurz, was mir sehr gut gefallen hat. So ist mir die Schlichtheit des Gameplays nicht negativ in Erinnerung geblieben.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 20. Januar 2020 - 15:40 #

Kann mich nicht an eine Zeitlupenfunktion erinnern :o

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 20. Januar 2020 - 15:54 #

Habe gerade mal eine Suchmaschine befragt: Die Bullet-Time in The Order nennt sich Schwarzsicht und wird über L1 aktiviert.

Ok, dann habe ich bestimmt irgendwann eher ungeschmeidig den Controller auf's Sofa "fallenlassen" und unbeabsichtigt dieses Feature entdeckt... ;-)

Sermon 16 Übertalent - - 5626 - 20. Januar 2020 - 16:47 #

Hah! Da spielt man jetzt schon fast 40 Jahre Computer- und Videospiele... das ist auch an mir komplett vorbei gegangen! Ich bin nämlich auch an einer Stelle im Spiel hängen geblieben und hab's deshalb nie durchgespielt... und von einer Bullet-Time Funktion in The Order: 1886 hab' ich soeben das erste Mal gehört.... vielleicht werfe ich den Titel ja am Wochenende nochmal an... danke für den Tipp!

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 20. Januar 2020 - 17:20 #

Das Spiel scheint seine Mechaniken ja gut einzuführen. :D

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22246 - 20. Januar 2020 - 18:14 #

Vermutlich waren deswegen die Wertungen nur Durchschnitt. :D

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 21. Januar 2020 - 0:35 #

Das Spiel führt seine Mechaniken gar nicht ein... gab auch irgendeine Waffe, deren sekundären Feuermodus ich durch Zufall kurz vor Ende dann doch noch verstanden habe.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 21. Januar 2020 - 0:43 #

Auf eine ganz furchtbare Entscheidungen wurde ich beim Lesen eines Tests aufmerksam gemacht: Die Quick-Time-Events!

Ich stelle mich in sowas immer seeehr ungeschickt an, auch in The Order habe ich die so lange spielen müssen, bis ich die Reihenfolge auswendig konnte...Ätzend!!!

Um so länger ich zurückblicke, umso mehr negative Punkte fallen mir ein.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 20. Januar 2020 - 18:32 #

Gott sei dank, endlich traue ich mich mit meinem (vermeintlichen) Fauxpas an "die Öffentlichkeit" und nun weiß ich, dass ich mir garnicht den Titel "Dümmster Gamer Deutschlands" hätte verleien müssen... ;-)

Weißt da noch wo du hängengeblieben bist? Die Lagerhaussequenz habe ich irgendwann tatsächlich bewältigt,nach dutzenden Anläufen wusste ich wann welcher Gegner von wo kommt und wie ich zu reagieren habe.

Ich habe übrigens keinen Schimmer, wo die Schwarzsicht eingeführt wurde, wahrscheinlich habe ich mir einfach nur eben schnell aus der Küche was zu trinken geholt und Bääm, Tutorial verpasst.

Sermon 16 Übertalent - - 5626 - 20. Januar 2020 - 18:37 #

Ja, das muss diese Lagerhaussequenz gewesen sein, mit den brennenden Kisten. Eigentlich fand ich das Spiel gar nicht schwer, aber an dieser Stelle bin ich nicht um die Burg weiter gekommen und hab' dann entnervt aufgegeben.

Ich hab' mal ein paar Videos geguckt und so wie's aussieht, wird die Schwarzsicht gleich in den ersten 40 Minuten (Schießerei in dem Raum mit den Billardtischen) eingeführt und angezeigt. Die Einblendung dürfte ich in der Hektik der Schießerei einfach übersehen haben... :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 20. Januar 2020 - 18:46 #

Das ist sowieso blöd, wichtige Mechaniken einzuführen, während grad die Action tobt. Am besten ist, das Spiel wird pausiert und es kommt ne Einblendung, die der Spieler bestätigen muss. Wer das dann verpasst, ist selber Schuld. :D

Sermon 16 Übertalent - - 5626 - 20. Januar 2020 - 18:55 #

Naja, ich bin mit Steuerung sowieso schnell mal überfordert - es hat ca. eineinhalb Monate gedauert, bis ich bei RDR2 niemanden mehr unabsichtlich erschossen habe ;)

maddccat 19 Megatalent - F - 13450 - 20. Januar 2020 - 20:18 #

Lebte da noch wer? Oo

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 21. Januar 2020 - 0:39 #

:-)

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 20. Januar 2020 - 20:16 #

Ich habe damals die Entwickler mitsamt ihrem Dilettantismus verflucht wegen dieser unfairen und "unbalancten" Stelle. Weil, genau wie du geschrieben hast, das Spiel nunmal bis dahin nicht übermäßig fordernd war. Naja und mit der Zeitlupe, wenn man die von vornherein nutzt, ist es noch zugänglicher.

Ich überlege gerade, ob es nich doch eher so war: Beim durchforschen der Erfolge bin ich auf die Schwarzsicht gekommen. Töte x Gegner während Schwarzsicht aktiv ist oder so. Und da ich nicht geschnallt habe wie das gehen soll habe ich gegoogelt. Ach ja, das Gedächtnis...

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 20. Januar 2020 - 13:57 #

Wenn sie neben der stimmungsvollen Atmosphäre jetzt dann auch noch ein vernünftiges Spiel machen, freue ich mich darauf.

Sermon 16 Übertalent - - 5626 - 20. Januar 2020 - 14:03 #

Oh, schön! Hoffentlich ändern sie die Zeitperiode nicht - das viktorianische Setting war genial! Tolles Setting und Charaktere - leider hat die ganze Angelegenheit spielerisch ziemlich zu wünschen übrig gelassen. Ich hoffe, die haben aus Teil Eins gelernt und kombinieren jetzt die genial Welt, das tolle Setting und die interessanten Charaktere mit einem guten Spiel. Ich würde mich über einen guten Nachfolger in dieser tollen Welt wirklich freuen.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 20. Januar 2020 - 14:19 #

Fands jetzt nicht wirklich schlechter als den Gears Einheitsbrei.
Nur die Schwarzen Balken haben hart genervt.

Sermon 16 Übertalent - - 5626 - 20. Januar 2020 - 16:51 #

Naja, da wär' halt schon sehr viel mehr drin gewesen. Alleine wenn man sieht, was die da für eine tolle Welt erschaffen haben, die sie einen aber dann nicht erforschen lassen. Das ist schon ärgerlich, was da an Potential verschenkt wurde. Weil recht viel mehr als ein (überspitzt ausgedrückt) Railshooter mit tollen Zwischensequenzen ist's ja jetzt wirklich nicht.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 20. Januar 2020 - 17:09 #

Es war nie als Open-World RPG angekündigt.

Sermon 16 Übertalent - - 5626 - 20. Januar 2020 - 17:24 #

Das nicht, aber es gibt ja einiges an Spielraum zwischen einem Open-World RPG und einem Deckungs-Shooter, bei dem man wie auf Schienen durch das Spiel geführt wird.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 20. Januar 2020 - 17:31 #

Kam mir nicht vor wie auf Schienen. Man konnte sich umsehen und hier und da auch nette Details entdecken. Ist aber schon ne Ewikgkeit her als ich es gespielt habe. Würde es in PS Plus kommen, würde ich auf jeden Fall nochmal reinschauen, trotz Platin. An das Ende kann ich mich auch heute noch erinnern, das war ziemlich cool und hat damals schon immens Bock auf einen Nachfolger gemacht.

Sermon 16 Übertalent - - 5626 - 20. Januar 2020 - 17:37 #

Bei mir ist's auch schon eine zeitlang her, aber ich werde das Spiel mal am Wochenende wieder anwerfen. Ich kann mich noch erinnern, dass ich oft in der Situation war, gerne nach links abbiegen zu wollen, das Spiel mich aber partout nach rechts gelotst hat, so als ob einer deinen Kopf von hinten packt und ihn nach rechts dreht, wenn du aber eigentlich nach links schauen wolltest. Das fand ich dann schon arg restriktiv, aber vielleicht ist's auch nur in der Erinnerung so hängen geblieben. Wie gesagt, ich werd' das Ganze am Wochenende mal einem Realitätscheck unterziehen...

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5847 - 20. Januar 2020 - 14:24 #

So 'ne Grütze zum Einstand wäre aus dem Sony-Umfeld ja durchaus zu erwarten. Ich hoffe dennoch, daß man dann etwas spielerisch besseres anzubieten hat, was den Kauf einer neuen Konsole rechtfertigt.

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 20. Januar 2020 - 15:54 #

Schlimmer als der erste Teil kanns ja Gameplay-Mäßig kaum werden.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 20. Januar 2020 - 16:01 #

Das war doch ein solider gears of war Klon.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5847 - 20. Januar 2020 - 16:04 #

Ja, eben! :-D

Sierra 27 Spiele-Experte - 84465 - 20. Januar 2020 - 16:23 #

Das hat Gears of War nicht verdient!

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 21. Januar 2020 - 0:36 #

Dann hätte es mich nicht so genervt. :) Das war ein Versuch eines Gears of War clones, der danke der eigentlich geilen Welt riesiges Potenzial hatte, das sie komplett verschenkt haben.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - - 10418 - 20. Januar 2020 - 14:32 #

The Order liegt noch ungespielt und verschweißt im Schrank. Upps.

Borin 16 Übertalent - P - 4255 - 21. Januar 2020 - 20:39 #

Bei mir ungespielt runtergeladen auf der Festplatte.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 22. Januar 2020 - 0:13 #

Spielt sich fix durch!

(Nicht vergessen, auf L1 liegt der Bullet-Time-Modus)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 22. Januar 2020 - 1:11 #

Dauert auch nur paar Stunden ;)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 22. Januar 2020 - 7:51 #

Waren nur 8-10 Stunden, wenn ich mich richtig erinnere.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 20. Januar 2020 - 14:41 #

Diesmal bitte in gut. Das Setting hätte es verdient.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9197 - 20. Januar 2020 - 15:21 #

Was genau fandest du schlecht am ersten Teil?

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26402 - 20. Januar 2020 - 16:12 #

Ich fand das Gameplay nicht gut (die meiste Zeit ist man langsam einen Gang entlang geschlurft), ich fand die Story nicht gut (ohne mich jetzt an Details zu erinnern) und ich fand die beiden (?) Bosskämpfe mies.
Technik und Setting war super!

Sierra 27 Spiele-Experte - 84465 - 20. Januar 2020 - 22:05 #

Die Story war wirklich erbärmlich. Und das gunplay war auch null gebalanced. Aber hübsch sah es aus.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20141 - 20. Januar 2020 - 18:39 #

Ich fand den Schluss ziemlich mies. Irgendwie fühlte es sich an als wäre mitten im Levelabschnitt der Abspann gestartet. Ansonsten hat es mir eigentlich echt gut gefallen. Eine Fortsetzung würde ich kaufen.

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 21. Januar 2020 - 0:37 #

Das war vermutlich einfach ein "das muss jetzt auf den Markt". Das Spiel baute eine gar nicht so unkomplexe Story auf, warf dann in 20 Minuten alles in einen Topf, es wurde einmal umgerührt und ein unlogischer, unerklärter und sinnloser Unfug kam raus.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 20. Januar 2020 - 14:54 #

Die Marke gehört Sony. Wenn was kommt und RaD den Auftrag hat, glaube ich eher nicht an einen Xbox Release. Dafür müsste RaD wahrscheinlich eher irgendwie an die Rechte gekommen sein.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 20. Januar 2020 - 14:58 #

Den ersten Teil müsste ich mal nachholen.

RomWein 15 Kenner - 2851 - 20. Januar 2020 - 15:25 #

Joh, wieso nicht. Was man so hört, war Teil 1 ja auch schon eine nette Grafikdemo. ;)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 20. Januar 2020 - 15:56 #

Der erste Teil war grafisch eine Bombe und relativ kurz, hat mir aber doch schon Spaß gemacht. Insofern würde ich mich über einen zweiten Teil durchaus freuen. Die Geschichte war ja auch nicht wirklich zu Ende erzählt, wenn ich mich nicht täusche.

Gadeiros 15 Kenner - 3484 - 20. Januar 2020 - 17:05 #

jetzt mit noch mehr und noch cinematischeren balken.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 20. Januar 2020 - 18:11 #

Oha, das wäre ja mal was. Setting und Charaktere waren fantastisch und die Story zumindest grundsolide ... wenn auch mit einem fiesen Cliffhanger.
Gerade deswegen würde ich mich über einen Nachfolger sehr freuen, dann bitte mit etwas mehr Freiheiten. Das schienenartige Gameplay hat mich zwar nicht sonderlich gestört, aber das war schon heftig und für das Genre ungewohnt limitiert.
Und bitte keine „cinematischen“ Balken mehr!

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 20. Januar 2020 - 18:16 #

Waere schoen. Der erste Teil hatte seine Macken, aber um das Aufgebaute einfach aufzugeben, waere es zu schade.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23479 - 20. Januar 2020 - 18:16 #

Ich seh das Ding immer mal wieder für unter 10€ in PSN-Sales, aber konnte mich noch nie zu nem Kauf aufraffen. Ist mir alles zu negativ behaftet (Gilt übrigens genauso für The Last Guardian). Andererseits, wenn ich schon ne PS4 als Zweitkonsole habe, sollte ich es mir als Exklusivtitel zumindest mal ansehen. Historischer Wert und so.

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 20. Januar 2020 - 22:20 #

Nach dem es damals so schlecht geredet wurde, fand ich es sogar ganz gut. Die Charaktere und Story gingen in Ordnung. Das Setting und Athmo machten sich richtig gut. Über einen Nachfolger würde ich mich freuen, und interessieren wie es weiter geht.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10599 - 21. Januar 2020 - 0:39 #

Teil 1 war ein sehr gutes Spiel. Mir hat es gefallen. Immer her mit der Fortsetzung.

XmeSSiah666X 17 Shapeshifter - 6646 - 21. Januar 2020 - 3:16 #

Also ich war vom Setting "Mosterjäger im alten viktorianischen London", welches in den Trailern vermittelt wurde, damals sehr angetan, doch vom eigentlichen Spiel dann ziemlich enttäuscht, da von der erhofften Monsterjagd rein gar nichts im Spiel zu finden war.

Ich wäre einem Nachfolger nicht grundsätzlich abgeneigt, aber dieses mal bitte MIT Moster und OHNE Cinemascope!

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 21. Januar 2020 - 17:14 #

Ich durfte das Spiel noch nicht spielen, aber wenn ich die Kommentare so lese, ist "die Spielerschaft" geteilter Meinung...

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 22. Januar 2020 - 7:51 #

Wer hat es dir verboten?

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 22. Januar 2020 - 14:42 #

Ähm...quasi Sony ;)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 22. Januar 2020 - 18:00 #

Du warst noch zu jung?

Noodles 24 Trolljäger - P - 64636 - 22. Januar 2020 - 18:37 #

Es ist ein Exklusivtitel.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 22. Januar 2020 - 18:52 #

Ah, keine Playstation :-)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 22. Januar 2020 - 18:53 #

Das könnte man ja ändern ;)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 22. Januar 2020 - 19:03 #

Angeblich soll es noch ein paar Restbestände geben :-

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 22. Januar 2020 - 19:12 #

Also meine wird wohl im Oktober/November verfügbar auf eBay. ;)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 22. Januar 2020 - 19:41 #

Mmmmhhh, warum nur *kopfkratz*

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 22. Januar 2020 - 20:36 #

Erst, wenn es Tastatur und Maus dazu gibt ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 22. Januar 2020 - 20:36 #

Exakt ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 22. Januar 2020 - 20:36 #

Leider :(

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 22. Januar 2020 - 20:36 #

Schön wärs ;)

Mitarbeit