GG-Rückblick KW 3/2020: Redaktionelle & User-Inhalte

Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

20. Januar 2020 - 0:13 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Grand Theft Auto 4 ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Grand Theft Auto 4 ab 23,99 € bei Amazon.de kaufen.

An dieser Stelle informieren wir euch sowohl über die redaktionellen Inhalte als auch die am häufigsten aufgerufenen News der zurückliegenden sieben Tage. Darüber hinaus könnt ihr euch einen Überblick über die Aktivitäten der Community verschaffen und bei Interesse in ausgewählten Inhalten stöbern, die vor fünf Jahren veröffentlicht wurden.

KW 3: Rückblick von Sonntag, 12. Januar, bis Samstag, 18. Januar 2020

❶ ⚊ Redaktionelle Inhalte
Wer es im Podcast noch nicht gehört hatte, bekam spätestens bei der Veröffentlichung von „Die Kunst des Cam Pen“ mit, dass Harald Fränkel wieder Kolumnen für GG schreibt. Anschauen könnt ihr euch zudem, wie sich Hagen in The Exorcist Legion VR schlägt, darüber hinaus stellen wir euch jene Hardware vor, die im Rahmen der Weihnachtsaktion 2019 von euch finanziert worden ist. Die Inhalte in alphabetischer Reihenfolge:

❷ ⚊ Die 10 am häufigsten aufgerufenen News
Die Meldung über die Release-Verschiebung von Cyperpunkt 2077 sorgte nicht nur für zahlreiche News-Abrufe, sondern auch für aktuell um die 140 Kommentare. Interessiert hat euch außerdem die News zu einem Tweet über Mass Effect oder auch das Gerücht zum Windows-Modus der Xbox One X. Dass die Valve Index nahezu ausverkauft ist, ein PS1-Demake von Cyberpunk 2077 oder auch die Möglichkeit, euch eure PlayStation-Spielestatistik für das Jahr 2019 anzuschauen, gehören ebenfalls zu den am häufigsten aufgerufenen News. Die News nach der absteigenden Anzahl ihrer Aufrufe mit Stand vom 18. Januar (wie immer gilt, dass hin und wieder auch News-ferne Diskussionen unter den Beiträgen die Abrufzahlen steigen lassen):

❸ ⚊ Community-Inhalte
Mit den drei letzten Plus-Galerien endete unser Community-Projekt, bei dem es unter anderem um das Spielejahr 2019 ging. Noch etwa eine Woche Zeit habt ihr hingegen, um an der Abstimmung zum Spiel des Jahrzehnts teilzunehmen (sofern nicht schon geschehen). Darüber hinaus umfassen die Community-Inhalte der vergangenen sieben Tage abermals zwei User-Artikel. Während sich der erste Text um das Betrügen im PvP dreht, äußern sich im zweiten Bericht drei User über ihre Erlebnisse mit Singstar:

❹ ⚊ „Unter dem Radar“
In dieser Rubrik verweisen wir zum einen auf ein, zwei News, die zwar nicht ganz so hohe Abrufzahlen verzeichnen konnten, aber dennoch hervorgehoben werden sollten, und zum anderen auf die Statusmeldung eines Users. Der Verantwortliche des Wochenrückblicks entscheidet hierbei subjektiv, welche Inhalte Erwähnung finden.

  • Baldur's Gate 3: Teaser deutet neue Infos für Februar an
    Zwar ist es „nur“ die Ankündigung auf vermutlich neue Informationen zu Baldur's Gate 3, aber vor allem Fans der Serie im Speziellen sowie von Rollenspielen im Allgemeinen dürfte das nicht stören – Hauptsache, es gibt Ende Februar neue Lebenszeichen zum kommenden Baldur's Gate-Spiel.
  • » Genießt die Doppel-Gold-Woche ;-) «
    CaptainKidd am 13. Januar 2020

❺ ⚊ KW 3/2015: Vor fünf Jahren auf GamersGlobal
Anfang 2015 konntet ihr nachlesen, worauf sich die Redaktion hinsichtlich der seinerzeit bevorstehenden 12 Monate freut. Genannt wurden unter anderem GTA 5, Uncharted 4, Bloodborne oder auch The Witcher 3. In der Newsrubrik berichteten wir unter anderem über Entwickleraussagen zu Mass Effect 4 und Uncharted 4 sowie darüber, dass Microsoft für die Xbox One einen Emmy erhalten hat.

❻ ⚊ Weitere Rückblicke
Zum Abschluss eines jeden Wochenrückblicks verweisen wir auf die beiden jeweils vorherigen Zusammenfassungen:

Euch allen eine gute 4. Woche!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 20. Januar 2020 - 18:51 #

Vielen Dank für den Wochenrückblick.

TheRaffer 21 Motivator - - 29274 - 20. Januar 2020 - 20:33 #

Hehe, vor 5 Jahren glaubte man noch an ein ME4. :P
Danke für die Zusammenstellung! :)