Yakuza - Like a Dragon: Zum Release spricht Serienschöpfer über Zukunft

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 281458 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

16. Januar 2020 - 12:47 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Yakuza - Like a Dragon ab 93,90 € bei Amazon.de kaufen.

Während Sega heute Yakuza - Like a Dragon in Japan in die Läden bringt, spricht der Serienschöpfer Toshihiro Nagoshi in einem Interview  mit DualShockers über die Zukunft der Serie. Wie er verrät, war der Sprung ins Rollenspielgenre alles andere als einfach. Dafür stünden dem Team nun mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, wie man die künftigen Titel gestalten könnte:

Yakuza - Like a Dragon in ein Rollenspiel zu verwandeln, war für uns eine große Herausforderung. Für das nächste Spiel können wir mit dem Rollenspielsystem weitermachen und etwas entwickeln, das den aktuellen Teil übertrifft. Wir können aber auch wieder in Richtung Action gehen, oder eine Art Hybridsystem machen und das Action- und das neue RPG-System mixen. All diese Szenarien sind möglich.

Nagoshi verriet auch, welche der drei Richtungen er persönlich bevorzugen würde und gab an, dass er gerne weiter im Rollenspielgenre bleiben und einzelne Bereiche verbessern möchte:

Ich persönlich möchte den gleichen Weg weitergehen und sehen, was wir noch alles verbessern können. Wir könnten beispielsweise das Kampfsystem noch einen Tick angenehmer gestalten, indem wir neue Spielfunktionen hinzufügen, die sich auf das Gelände und die Schlachtfelder beziehen. Wir könnten auch den Modus für die Unternehmensführung im Spiel verbessern. Solche Dinge eben.

Der Unternehmensführungsmodus in Yakuza - Like a Dragon wird schon relativ früh im Spiel freigeschaltet. Darin muss der Protagonist Ichiban ("Nummer 1") ein Unternehmen retten, indem er Verhandlungen führt, Besprechungen beiwohnt und die Mitarbeiter zufriedenstellt. Durch Fortschritt in dem Modus lässt sich auch die von Eri Kamataki gespielte weibliche Heldin freischalten.

Der heutige Release von Yakuza - Like A Dragon in Japan bedeutet übrigens nicht, dass es auch einen Release-Termin für Deutschland gäbe. Sollte sich das ändern, erfahrt ihr es natürlich von uns. Leider lässt sich Sega erfahrungsgemäß viel Zeit mit der Lokalisierung ihrer Yakuza-Spiele.

Gorkon 16 Übertalent - - 4115 - 16. Januar 2020 - 12:46 #

Die sollen lieber mal fünf Jahre die Füsse stillhalten. Dann wäre ich vielleicht mit Yakuza 0, 2, 3 und 4 fertig. Dann ist die Diskrepanz zu den neuen Titeln bei mir nicht mehr so gross. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 400271 - 16. Januar 2020 - 12:50 #

Und ich muss endlich mal Yakuza 6 weiterspielen, verdammt. Aber jetzt, wo es draußen ist, ärgert mich schon, mir Like a Dragon nicht selbst ansehen zu können. So ein JRPG-Kampfsystem in dem Setting kann schon klappen.

Gorkon 16 Übertalent - - 4115 - 16. Januar 2020 - 12:54 #

Auf das JRPG System bin ich schon mal ganz gespannt. Wenn das mit Yakuza gut zusammenpasst, könnte ich hier mit Yakuza mal den Schritt auf eine moderne Plattform schaffen. Ach, wo soll ich die Zeit bloss hernehmen. :-(

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53919 - 17. Januar 2020 - 0:55 #

Ich bin auch sehr gespannt wie das zusammen passt. ;)

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6844 - 17. Januar 2020 - 7:56 #

Ich hab alle Yakuza Teile bis auf 3 quasi am Stück durchgespielt.
3 kommt dann mit dem Release der physischen PS4 Version :D

Wunderheiler 21 Motivator - 28001 - 16. Januar 2020 - 12:59 #

Ist Ichiban wirklich ein beliebter männlicher Vorname? Ich hab die Silbe "-ichi" schon in einigen Namen gesehen, aber Ichiban noch nie...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 400271 - 16. Januar 2020 - 13:25 #

Du hast Recht, ich meinte den Bestandteil Ichi, was halt die "Eins" ist und wohl gerne für ERstgeborene verwendet wird im Namen. "Ichiban" ist Erster bzw. Bester/Bestes.

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 22030 - 16. Januar 2020 - 13:40 #

Ich bin eher auf einen Release in Deutschland gespannt. Und wenn es auch nur mit englischer Sprache ist.

Danywilde 24 Trolljäger - - 68754 - 16. Januar 2020 - 14:08 #

Ja, ich bin auch schon sehr darauf gespannt, wie das mit dem neuen Kampfsystem funktioniert.

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 22030 - 16. Januar 2020 - 14:35 #

Kann ja einer der Top 5 Weihnachtsspender den Jörg zum Test der japanischen Version "zwingen". ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 400271 - 16. Januar 2020 - 14:44 #

Ein Letsplay, bei dem mir eine bildhübsche (ja, ich bin so oberflächlich) japanische Studentin die Simultanübersetzung ins Ohr haucht!

Wunderheiler 21 Motivator - 28001 - 16. Januar 2020 - 14:47 #

Guter Service, da wäre der Joker echt perfekt angelegt ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 400271 - 16. Januar 2020 - 14:57 #

Zur Not nehme ich auch männliche in Japan lebende Gaijins!

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 22030 - 16. Januar 2020 - 14:59 #

Wenn du nur die Stimme hörst dann kann die ja aussehen wie sie will.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 400271 - 16. Januar 2020 - 15:01 #

Bitte? Die ist ja dann auch im Video zu sehen. Außerdem muss ja auch der Vorspielende motiviert werden.

FantasticNerd 20 Gold-Gamer - - 22030 - 16. Januar 2020 - 15:16 #

Sozusagen als Vorspiel?

Danywilde 24 Trolljäger - - 68754 - 16. Januar 2020 - 15:09 #

Oder zur SDK :)

McRaider 09 Triple-Talent - 295 - 16. Januar 2020 - 19:04 #

Ich verstehe so langsam nicht mehr, warum die Spiele dieser Reihe nicht - wie viele andere Spiele auch - zeitgleich im Westen veröffentlicht werden. So schlecht können sie sich doch gar nicht verkaufen, oder?
Ich liebe die bisherigen Teile alle und wäre auf jeden Fall immer ein fleißiger Vorbesteller.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 400271 - 16. Januar 2020 - 20:40 #

Es hat schon viel Text, der vermutlich auch nicht schon ein Jahr vorher komplett feststeht.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6844 - 17. Januar 2020 - 7:57 #

Die sind noch schnell. Bei Trails of Cold Steel warten wir jedes Mal 2 Jahre auf die englische Version ..

Jörg Langer Chefredakteur - P - 400271 - 17. Januar 2020 - 8:39 #

Zu Nihon Falcom wird es übrigens einen Artikel im kommenden Retro Gamer geben :-)

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6844 - 17. Januar 2020 - 9:50 #

Der Kommentar wird mich 12,90 EUR kosten -.-

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8098 - 16. Januar 2020 - 20:34 #

Die Yakuza morden doch immer so schrecklich viel.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6844 - 17. Januar 2020 - 8:06 #

Die sind erstaunlich zäh und überleben teils auch Stürze von Hochhäuser, Erschiessungen, etc :D

Hyperlord 17 Shapeshifter - - 8334 - 17. Januar 2020 - 20:53 #

Ich hab so Bock drauf! Gerade was ich vom Kampfsystem bisher gesehen habe ... voll mein Ding!

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6619 - 18. Januar 2020 - 10:48 #

Hab nem Streamer namens HighGai zugesehen, dem ich schon seit längerem folge. Übersetzt öfter mal parallel zum japanischen Kontext. Und hat mitunter die besten Danksagungen für Subs... Na jedenfalls: Dieser hat auch mit Yakuza 7 angefangen. Also ich habe nichts gesehen, was mich abschreckt. Über eine westliche Version würde ich mich durchaus freuen ;)