Bioshock - The Collection erscheint offenbar auch für Switch

XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 281338 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

14. Januar 2020 - 15:58 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Bioshock - The Collection ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Bioshock - The Collection ab 19,90 € bei Amazon.de kaufen.

Das Entwicklerstudio Blind Squirrel Games und der Publisher Take 2 Interactive planen offenbar in naher Zukunft die Shooter-Sammlung Bioshock - The Collection (Testnote: 9.0) auch für Nintendos Hybridkonsole Switch zu veröffentlichen. Hinweise darauf liefert wie so oft das taiwanesische Rating Board, auf dem die Spielesammlung eine Altersfreigabe erhielt.

Die Bioshock-Collection besteht aus Bioshock Remastered, Bioshock 2 Remastered (Testnote: 8.5) und Bioshock Infinite: The Complete Edition (Testnote: 9.0), inklusiver aller DLCs. Wann die Trilogie genau für die Nintendo Switch erhältlich sein wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt, da weder Blind Squirrel Games noch Take 2 bisher die Portierung offiziell bestätigt haben. Sobald diese Ankündigung erfolgt, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8097 - 14. Januar 2020 - 16:32 #

Also ist es doch möglich einen Big Daddy klein zu kriegen:

Specter 17 Shapeshifter - P - 8508 - 14. Januar 2020 - 16:54 #

:D Die Switch-Version wird sicher exklusiv mit der Tiny Sister daher kommen!

euph 27 Spiele-Experte - P - 83474 - 14. Januar 2020 - 17:13 #

LOL, sehr gut.

vgamer85 19 Megatalent - - 19352 - 14. Januar 2020 - 17:33 #

Na hoffentlich besser als die PC Versionen der letzten Collection.

Alain 18 Doppel-Voter - P - 11364 - 14. Januar 2020 - 17:45 #

Alle Teile so einzeln auf dem PC durch gespielt. Da brauche ich keine Collection... Da bringt mir Witcher 3 eher etwas auf der Switch.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83474 - 14. Januar 2020 - 18:33 #

Hab die Collection auf der PS4 gespielt, da brauche ich die Switch-Version nicht auch noch.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 8773 - 14. Januar 2020 - 19:59 #

Mir scheint, dass die Collection insgesamt selbst bei einem Vollpreis (also um die 60 €) ein ausnahmsweise gutes Angebot für die Switch wäre. Jaja, ich weiss: die Mobilität ist auch ein Faktor, der monetär zu Buche schlägt, nur nutze ich meine Switch eher stationär. Hatten wir schon mal eine Sonntagsfrage zur Nutzung der Switch als stationäre / mobile / hybride Konsole?

Specter 17 Shapeshifter - P - 8508 - 14. Januar 2020 - 20:18 #

Ja, die Frage gabs schon, ist allerdings ne Weile her: https://www.gamersglobal.de/news/129320/sonntagsfrage-wie-nutzt-ihr-nintendo-switch-ueberwiegend-ergebnis
Ich selber nutze die Switch fast nur unterwegs, fahre mehrere Landstrecken pro Woche mit der Bahn.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 8773 - 14. Januar 2020 - 22:01 #

OK, inzwischenh ist das Ergebnis wohl veraltet, da die Switch die meistgekaufte Konsole ist und das seit über einem Jahr. Einerseits freut es mich, andererseits wundere ich mich - und ich bin Nintendo-Fan! - dasws offensichtlich der Mobil-Faktor der ausschlaggebende zu sein scheint. Denn die First-Party-Titel sind ja eine Klasse für sich. Aber offensichtlich legen Menschen auch Wert darauf, Doom, Skyrim oder Wolfenstein mobil nutzen zu können. Freut mich für Nintendo, aber für mich als PC-User ist es einfach eine Kostenfrage.

Ganon 24 Trolljäger - P - 55373 - 16. Januar 2020 - 14:13 #

"Einerseits freut es mich, andererseits wundere ich mich - und ich bin Nintendo-Fan! - dasws offensichtlich der Mobil-Faktor der ausschlaggebende zu sein scheint."

Die Veröffentlichung der Switch Lite spricht dafür, dass er es ist. ;-)

Wesker 15 Kenner - P - 3342 - 14. Januar 2020 - 21:46 #

Macht Bioshock von der Steuerung leider auch nicht besser. Schade, dass sie das für die Collection damals nicht noch mal angefasst haben ...

Aber ein drittes Mal kaufe ich mir die Spiele eh nicht. Im Falle von Infinite wäre es sogar das vierte Mal. :D

Gorkon 16 Übertalent - - 4115 - 15. Januar 2020 - 8:08 #

Hab schon alle Teile, brauch diese auch nicht mehr für die Switch.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6960 - 15. Januar 2020 - 8:55 #

Sehr interessant und verlockend.

TheLastToKnow 18 Doppel-Voter - - 10434 - 15. Januar 2020 - 9:09 #

Auch so eine Serie, mit der ich nie warm geworden bin.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 478445 - 16. Januar 2020 - 15:10 #

Alle drei Teile der großartigen Reihe bereits zum Release gespielt. Das nochmalige Spielen der Collection war zwar mal bei mir in Überlegung, aber es ist nicht dazu gekommen.

joker0222 28 Endgamer - P - 109742 - 16. Januar 2020 - 15:12 #

Bioshock 1&2 gehören zu meinen Allzeit-Favoriten. Spiele ich glaube ich demnächst mal wieder.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21087 - 17. Januar 2020 - 9:45 #

Infinite fehlt mir noch, aber dafür kaufe ich mir keine Switch ;)