Final Fantasy 7 Remake auf den 10. April verschoben

PS4
Bild von AlexCartman
AlexCartman 12827 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,S5,A4,J7
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der SpenderBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

15. Januar 2020 - 10:24 — vor 2 Tagen zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 7 Remake ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das zeitexklusiv für die Playstation 4 erscheinende Remake des ursprünglich für die erste Playstation veröffentlichten Rollenspiels Final Fantasy 7 wird vom 3. März auf den 10. April 2020 verschoben. Dies gab Entwickler Square Enix heute bekannt.

In einer auf der firmeneigenen Webseite veröffentlichten Botschaft des Entwicklerteams begründet Producer Yoshinori Kitase die Verschiebung wie folgt:

Wir wissen, dass so viele von euch sich auf die Veröffentlichung des Remakes von Final Fantasy 7 freuen und geduldig gewartet haben, um das Ergebnis unserer Arbeit zu erleben. Damit wir ein Spiel abliefern, dass unserer Vision und der Qualität, die die Fans verdient haben, entspricht, haben wir uns entschlossen, die Veröffentlichung auf den 10. April 2020 zu verschieben.

Wir treffen diese schwere Entscheidung, um uns ein paar zusätzliche Wochen zu verschaffen, in denen wir dem Spiel den letzten Schliff verpassen und euch so die bestmögliche Spielerfahrung bieten können. Im Namen des gesamten Teams möchte ich mich bei allen entschuldigen, denn ich weiß, dass ihr nun ein wenig länger auf das Spiel warten müsst.

advfreak 16 Übertalent - - 5632 - 15. Januar 2020 - 10:29 #

Also früher war ich ich immer traurig und auch manchmal wütend wenn ein langersehnter Titel nach hinten verschoben wurde, mittlerweile bin ich froh darüber weil wenn ich mir den ganzen Berg an Games ansehe was mir im Nacken sitzen dann bekomme ich es schon langsam mit der Angst zu tun... ;)

euph 27 Spiele-Experte - P - 83114 - 15. Januar 2020 - 10:42 #

Jepp, langweilig wird mir auf keinen Fall, bei dem was noch alles auf dem Plan steht.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56385 - 15. Januar 2020 - 15:22 #

Ja, Verschiebungen jucken mich mittlerweile überhaupt nicht mehr, auch nicht bei Spielen, auf die ich mich total freue.

rammmses 19 Megatalent - P - 18868 - 15. Januar 2020 - 10:30 #

Zwischen Resident Evil 3 und Cyberpunk ist das dann erstmal raus für mich.

Golmo 17 Shapeshifter - 7776 - 15. Januar 2020 - 10:38 #

Diese beiden Spiele würde ich defintiv auch vorher angehen und habe mehr Bock drauf als auf die erste Hälfte des FF7 Remakes...

DerKoeter 16 Übertalent - P - 5554 - 15. Januar 2020 - 11:40 #

Ich wäre da nicht so optimistisch, von der "ersten Hälfte" zu reden. Die Entwickler haben ja selbst in mehreren Interviews angegeben, (noch) keinen Plan zu haben, wie es nach FF7-1 weitergehen soll. Vielleicht wird es auch nur ein erstes Drittel oder Viertel. Ich bleibe da sehr skeptisch...

Wunderheiler 21 Motivator - 27960 - 15. Januar 2020 - 12:15 #

In den letzten News war von 10-20% des Originals die Rede.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54588 - 15. Januar 2020 - 12:15 #

Skeptisch? Finde das super. Können die Welt gerne auf 3 Teile aufteilen. Allein Goldsaucer kann ja schon ein halbes Spiel für sich werden. ;-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 54547 - 15. Januar 2020 - 12:48 #

Die Frage ist nur, wie lange es dauert, bis der nächste Teil erscheint...

Aladan 24 Trolljäger - P - 54588 - 15. Januar 2020 - 12:56 #

Da sie schon an Teil 2 arbeiten, gehe ich von 2022 aus. Teil 1 war jetzt knapp 4 Jahre intern in Entwicklung, nachdem die vorherige Version von Cyberconnect2 praktisch in die Tonne geschmissen wurde.

Green Yoshi 21 Motivator - - 28816 - 15. Januar 2020 - 20:00 #

Du Optimist! Rechne frühestens 2023 mit dem zweiten Teil. Die Anforderungen an die Grafik werden ja nicht kleiner mit den neuen Konsolen. Wenn es ein Cross-Gen-Spiel werden sollte, könnte 2022 allerdings stimmen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54588 - 15. Januar 2020 - 22:17 #

Ich sehe das recht realistisch, kann natürlich am Ende durch Verschiebungen 2023 werden, aber an FF7 arbeitet das Prestige Team von Square Enix und die haben das, was wir von Final Fantasy 7 Remake gesehen haben, von Grund auf in knapp 4 Jahren gebaut und ich will nicht übertreiben, aber das Spiel bewegt sich auf einem extrem hohen level.

Nicht vergessen, dass Spiel läuft auf der Unreal Engine, die ist längst einsatzbereit für Next Gen.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 7870 - 15. Januar 2020 - 13:41 #

Es ist bestimmt nur 1/10 des ganzen Spiels.

Selo 08 Versteher - 192 - 15. Januar 2020 - 14:44 #

Also ist man nach 5 Stunden durch? ;-)

https://howlongtobeat.com/game.php?id=3521

direx 20 Gold-Gamer - - 24366 - 15. Januar 2020 - 13:48 #

Was macht dich so sicher, dass Cyberpunk tatsächlich im April erscheint? Für mich sieht das nämlich nicht so aus. Es sind nur noch 3 Monate. Da sollte die Marketingmaschinerie schon längst hochgefahren sein. Für mich riecht das nach Verschiebung, mindestens in den Sommer hinein ...

Berndor 13 Koop-Gamer - - 1412 - 15. Januar 2020 - 13:57 #

Genau das habe ich mir heute auch gedacht, als ich darüber sinnierte, welche potentiellen Hits denn in nächster Zeit herauskommen. ;-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 54588 - 15. Januar 2020 - 13:58 #

Befürchte ich leider auch immer noch.. :-/

Golmo 17 Shapeshifter - 7776 - 15. Januar 2020 - 14:11 #

Glaube nicht das Cyberpunk noch mehr Marketing braucht. Die Leute reissen den Entwicklern das Spiel am Release aus den Händen!

Selo 08 Versteher - 192 - 15. Januar 2020 - 15:47 #

In Interviews klangen sie zuletzt recht zuversichtlich das Datum halten zu können. Sah ja auch schon auf der E3 2018 ganz gut aus und nicht total ungeschliffen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 54547 - 15. Januar 2020 - 16:50 #

Na ja, so eine Messedemo ist meistens ein auf Hochglanz polierter Ausschnitt (in Fachkreisen "vertical slice"). Das heißt noch lange nicht, dass das ganze Spiel zu dem Zeitpunkt auf so einem Stand war.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54588 - 15. Januar 2020 - 22:19 #

Tatsächlich war die Demo ein nicht herausgeschnittener Teil des Spiels, in dessen Code einfach ein "End" eingebaut wurde. ;-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 83114 - 16. Januar 2020 - 6:32 #

Würde mich auch nicht wundern. Aber wie sage ich mittlerweile oft: Es kommt, wenn es kommt.

vgamer85 19 Megatalent - - 19187 - 15. Januar 2020 - 16:28 #

Wird wohl wenig Bugs enthalten zu Release.

Jürgen 24 Trolljäger - 50456 - 16. Januar 2020 - 9:24 #

Laßt euch ruhig Zeit. Ich freue mich zwar darauf, es irgendwann mal zu spielen. Aber bis dahin hab ich noch zwei bis drei Sachen in der Hinterhand.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6589 - 16. Januar 2020 - 17:10 #

Etwas mehr Zeit für anderen Kram wie Persona 5 Royal, schätze ich? Etwas knapp bemessen zu Cyberpunk, aber dann wird das eine eben gespielt, sobald das andere durch ist. Kann ich wunderbar mit leben.