Pokémon Mystery Dungeon - Retterteam DX angekündigt // Demo verfügbar

Switch
Bild von AlexCartman
AlexCartman 17102 EXP - 19 Megatalent,R7,S6,A4,J7
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 200 der Spender

12. Januar 2020 - 13:05 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Pokémon Mystery Dungeon - Retterteam DX ab 44,93 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der aktuellen Pokémon Direct hat Nintendo ein Switch-Remake der 2006 erschienenen Pokémon-Spinoffs Pokémon Mystery Dungeon - Team Rot (für Gameboy Advance) und Pokémon Mystery Dungeon - Team Blau (für Nintendo DS) angekündigt. Die beiden 2006-Versionen unterscheiden sich inhaltlich nicht voneinander.

Auch im Remake Pokémon Mystery Dungeon - Retterteam DX schlüpft ihr - im Gegensatz zu den meisten anderen Pokémon-Spielen - nicht in die Haut eines Menschen, sondern eines Pokémons, wobei zu Beginn der Handlung durch einen Fragebogen festgelegt wird, welche Spezies der Hauptcharakter haben wird. Im Team mit drei weiteren Pokémon erkundet ihr zufallsgenerierte Dungeons, in denen ihr andere Pokémon entweder retten oder bekämpfen müsst. Kämpfe finden nicht in einem Extramodus, sondern direkt auf der Karte statt.

Eine Demoversion von Pokémon Mystery Dungeon - Retterteam DX ist bereits im eShop für Nintendo Switch erhältlich. In dieser Demo könnt ihr die ersten Levels ausprobieren. Euren Fortschritt könnt ihr danach auf die Vollversion des Spiels übertragen, die ab dem 6. März 2020 erhältlich sein wird.

Video:

Mitarbeit