DCP 2020: Einreichungsphase gestartet // Neuerungen im Überblick

Bild von schlammonster
schlammonster 218710 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Platin-Abonnement.Vielschreiber-Veteran: Hat 500 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.

9. Januar 2020 - 9:55 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Am gestrigen Mittwoch hat die Einreichungsphase für den diesjährigen Deutschen Computerspielpreis begonnen, bis zum 23. Januar können Entwickler nun ihre Titel für die Auszeichnung nominieren. In diesem Jahr treten einige Neuerungen in Kraft, so muss bei der Einreichung erstmals begründet werden, warum genau das nominierte Spiel auszeichnungswürdig ist, zudem muss das Spiel vor der Preisverleihung am 27. April 2020 veröffentlicht worden sein. Außerdem wird in diesem Jahr der Bund erstmals die Prämien in Gesamthöhe von 590.000 Euro komplett übernehmen. Auch die Kategorien für die Auszeichnungen wurden überarbeitet. In diesem Jahr setzen sie sich wie nachfolgend aufgelistet zusammen.

Dotierte Kategorien:

  • Bestes Deutsches Spiel
  • Neu: Bestes Familienspiel (maximal USK 12)
  • Beste Innovation und Technologie (umbenannt von: Beste Innovation)
  • Beste Spielewelt und Ästhetik (umbenannt von: Beste Inszenierung)
  • Bestes Gamedesign
  • Bestes Serious Game
  • Bestes Mobiles Spiel
  • Neu: Bestes Expertenspiel
  • Neu: Bestes Studio
  • Nachwuchspreise (Bestes Debüt / Bester Prototyp)

Kategorien ohne Preisgeld:

  • Bestes Internationales Spiel
  • Bestes Internationales Multiplayer-Spiel
  • Neu: Spielerin / Spieler des Jahres
  • Sonderpreis der Jury
  • Publikumspreis

Folgende Kategorien entfallen ab diesem Jahr:

  • Bestes Kinderspiel
  • Bestes Jugendspiel
  • Beste internationale Spielewelt
  • Nachwuchspreis Konzept

Das erste Mal könnt ihr euch auch direkt mit einem Vorschlag für den undotierten Preis zum "Spielerin/Spieler des Jahres" direkt beteiligen. Mit dem Preis sollen "[...] zum Beispiel Letsplayer, eSportler oder "gewöhnliche" Spieler, die besondere Leistungen errungen haben, indem sie sich für das Medium Games oder ihre Community engagieren" ausgezeichnet werden.

Als letzter Punkt wurden auch die Anforderungen an die Ausrichtung der Gala zur Preisverleihung überarbeitet. So ist den veranstaltenden Organisationen wichtig, dass die Glaubwürdigkeit bei Gamern und der Branche gewährleistet wird. Gastgeber für die Verleihung, die in diesem Jahr wieder in München stattfindet, wird, wie bereits 2018, Ministerpräsident Markus Söder sein.

Green Yoshi 22 AAA-Gamer - P - 31017 - 9. Januar 2020 - 10:01 #

Ich hoffe, dass Desperados 3 vor dem 27. April erscheinen wird.

Und bitte lasst nicht wieder Ina Müller die Moderation machen. Warum nicht Jan Böhmermann ranlassen? Der hat wenigstens schon mal ein Spiel gezockt.

Maestro84 19 Megatalent - - 13604 - 9. Januar 2020 - 11:10 #

Die nächste peinliche Show mit Preisträgern, die kaum bekannt und politische Entscheidungen sind und mit Politikern, für die Spieler sonst eine gefährliche Spezies sind.

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46035 - 9. Januar 2020 - 11:59 #

Viel besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Erwarte wieder ein peinliches Spektakel und am nächsten Tag was zum Lachen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25397 - 9. Januar 2020 - 11:48 #

Leider nicht so interessant für mich. Den Preis kann ich nicht ernst nehmen.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22088 - 9. Januar 2020 - 13:12 #

Bestes Expertenspiel? Was soll das sein? Fantasy General II oder Surge 2?

pepsodent 14 Komm-Experte - - 2674 - 9. Januar 2020 - 14:56 #

Nein. Dark Souls natürlich.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8832 - 9. Januar 2020 - 16:02 #

Klingt nach Kritikerpreis?

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 9. Januar 2020 - 20:25 #

Offizielle Beschreibung: "In der Kategorie „Bestes Expertenspiel“ wird das besondere digitale Spiel aus Deutschland gewürdigt, das spezielle Zielgruppen und Interessensgebiete anspricht, ungewöhnliche Spielkonzepte umsetzt oder in Teilmärkten herausragend erfolgreich ist. Insbesondere sollen Simulationen, Strategiespiele und andere komplexe digitale Spiele hier ausgezeichnet werden."

Quelle: https://www.gamersglobal.de/news/167504

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22088 - 9. Januar 2020 - 21:46 #

Also die beiden obigen und wahrscheinlicher FG2.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8832 - 10. Januar 2020 - 10:07 #

Aktuell wohl eher sowas wie Unity of Command II.

Aber gibt es so etwas überhaupt auf nationaler Ebene? Da passt dann letzten Endes wohl doch eher der Dark Souls-Vergleich mit The Surge 2...

Ganon 24 Trolljäger - P - 64137 - 9. Januar 2020 - 15:04 #

"Als letzter Punkt wurden auch die Anforderungen an die Ausrichtung der Gala zur Preisverleihung überarbeitet. So ist den veranstaltenden Organisationen wichtig, dass die Glaubwürdigkeit bei Gamern und der Branche gewährleistet wird."

Klingt für mich nach einer Reaktion auf das Ina-Müller-Desaster. Wäre für mich auch er wichtigste Punkt an der ganzen Umstellung.

RoT 19 Megatalent - P - 18233 - 9. Januar 2020 - 17:57 #

was ist der Ina Müller denn passiert?

Ganon 24 Trolljäger - P - 64137 - 9. Januar 2020 - 18:41 #

Ihr ist nichts passiert, sie ist dem Spielepreis passiert.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 218710 - 9. Januar 2020 - 19:22 #

Besser hätte man es nicht beschreiben können :D

TheRaffer 21 Motivator - - 29169 - 10. Januar 2020 - 10:34 #

Ich bin mal gespannt, ob die x—te Umstellungen in den letzten Jahren nun fruchtet...

Mitarbeit