Holländer erobern Nord- & Südamerika

Jörgspielt: Colonization – über alte Laptops und neue Jungbrunnen
Teil der Exklusiv-Serie Jörgspielt

PC iOS Linux MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 407526 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

5. Januar 2020 - 15:31 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Lasst mich von meiner 3. Partie in Colonization berichten (seit der Stunde der Kritiker kurz vor Weihnachten), und welch’ Wunder ich sah. Nein, nicht die Kombi Sauce Hollandaise und grüner Spargel...
Sid Meier's Colonization - Erschaffen Sie eine neue Nation ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.
Wer kürzlich meine Stunde der Kritiker Uncut zu Colonization oder natürlich auch die eigentliche SdK gesehen hat, wird bestürzt sein, dass ich die Partie nicht weitergespielt habe, obwohl sie durch gewisse selbstauferlegte Handicaps durchaus spannend zu werden versprach. Aber das lag einfach daran, dass ich die SdK auf unserem Spielerechner aufgenommen habe, also der, den wir dank Weihnachtsaktion im Laufe des Jahres updaten werden – jetzt wisst ihr auch den Hauptgrund, damit ich die Grafikpracht von Colonization... Scherz. Und unbeschwert spielen kann ich fast nur noch zuhause, ist einfach so. Der Spiele-PC ist aber viel zu groß und schwer fürs Sofa.

Aber zum Glück stand noch mein vorletzter Laptop in der Redaktion rum, ein kleines süßes 10-Zoll-Teil von XMG, sogar mit i7-CPU, aber eben schon längst zum Praktikanten-Laptop degradiert. Um die Familiengeschichte schnell abzurunden: Mein letzter Laptop verrichtet als Arbeitsplatzrechner von Dennis seinen Dienst, mein aktueller war zur Reparatur (kreischender Lüfter, einige Diamant-User können es bestätigen), ist eigentlich fertig, wird mir aber nicht zugestellt, weil DHL denkt, niemand wäre im Büro, obwohl ich doch immer wieder im Büro war in den letzten Tagen. „Wird verladen“, „Wird zugestellt“, „Zustellung verzögert sich“ – hey, ICH BIN HIER, BITTE EINBIEGEN. Ich wollte schon ein Schild auf die Straße stellen, aber dann dachte ich mir, nächste Woche normalisiert sich eh wieder alles. Wo war ich?

Ach ja, beim vorletzten Laptop. Der spielt ein Uralt-Teil wie Colonization natürlich problemlos auch im Energiespar-Modus ab und ist klein genug, um vollkommen sofatauglich zu sein. Dummerweise, so merkte ich dann am Abend des 20.12., ist die Tastatur kaputt, und zwar dergestalt, dass etliche Tasten nur beim dritten oder vierten Antippen auslösen und ...

70 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 16.04.2020: Dies ist schon meine dritte Auseinandersetzung (sic) mit dem Spiel eines Altmeisters, dessen X-Com-Serie mit ein Grund dafür war, wieso ich Globalstrategie so sehr liebe. Konnte ich die Erde retten?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 70 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.
Mitarbeit
RoT