Dualshock 4: Sony stellt Erweiterung mit Rücktasten vor

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

17. Dezember 2019 - 19:58 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
PS4 Pro ab 697,00 € bei Amazon.de kaufen.

Sony hat für den DualShock 4 Controller eine Erweiterung mit Rücktasten angekündigt, die ab dem 14. Februar 2020 im Handel erhältlich sein wird. Wie Ike Nnoli, der Peripherals Global Marketing bei Sony Interactive Entertainment, auf dem offiziellen Playstation Blog verrät, können den beiden Rücktasten bis zu 16 verschiedene Aktionen (wie Dreieck, Kreis, R1 und R2) zugeordnet werden. Eure individuelle Konfiguration könnt ihr anschließend über das OLED-Display verfolgen. Die beiden Tasten sollen dabei ein erstklassiges taktiles Feedback liefern.

Die Belegung der beiden Tasten kann auch direkt im Spiel durch eine spezielle Taste verändert werden, unabhängig davon, welchen Titel ihr gerade spielt. Insgesamt lassen sich bis zu drei verschiedene Profile zur Verwendung in verschiedenen Spielen anlegen, speichern und auswählen. Es wird zudem ein Headset-Pass-Through für den Anschluss eines kabelgebundenen 3,5 mm-Headsets an den Controller geboten. Das DualShock 4 Rücktasten-Ansatzstück kann ab sofort zum Preis von 39,99 Euro bei den teilnehmenden Händlern, darunter auch Amazon, vorbestellt werden. Einen Trailer dazu könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen:

Video:

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 17. Dezember 2019 - 20:02 #

uvp ist btw 29,99, nicht 39.

den screen hätt ich jetzt nicht gebraucht :P und ohne den hätt ichs mir vielleicht für 20€ oder so überlegt

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 17. Dezember 2019 - 20:11 #

29 USD im Video, aber 39€ bei Amazon und Co ;)

Grumpy 17 Shapeshifter - 7256 - 17. Dezember 2019 - 20:14 #

"The Back Button Attachment launches across the region on 14th February for €29.99"

https://blog.eu.playstation.com/2019/12/17/introducing-the-dualshock-4-back-button-attachment-out-14th-february/

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 17. Dezember 2019 - 20:18 #

Naja, vielleicht geht Amazon ja noch runter..

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 17. Dezember 2019 - 20:10 #

Den werde ich mir auf jeden Fall zulegen. Endlich mal keine 120-200 Euro dafür bezahlen, wie für meinen Scuf und Elite.

Schön, dass man die Einstellungen direkt an der Erweiterung vornehmen kann, so kann man einfach schnell den Controller wechseln.

ReD_AvEnGeR 15 Kenner - - 3462 - 17. Dezember 2019 - 20:29 #

cheat controller

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25443 - 17. Dezember 2019 - 23:07 #

Hard Cheat, wirklich illegales Cheaten :D Bloß nicht erwischen lassen beim kaufen ;-)

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 17. Dezember 2019 - 20:32 #

Es ist in erster Linie ein Aufsatz der vorwiegend bei Online-Spielen mit programmierten Shortcuts einem Vorteile verschaffen soll? So liest sich das zumindest.
Halte so erstmal wenig von dem Teil. Der Preis spricht mich schon mal nicht so an. Bin auch mehr der Singleplayer-Spieler, wo ich bisher mit dem DS4 sehr gut zurecht kam. Der Akku wird sich auch nicht gerade über den Aufsatz freuen ;)

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 17. Dezember 2019 - 20:39 #

Na ja, so wie ich das verstehe kannst du auch abfolgen wie für bestimmte Moves bei Fighting-Games drauf legen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 17. Dezember 2019 - 20:43 #

Nein, du kannst damit zum Beispiel die L1 und R1 Tasten auf die Paddels legen. Dadurch kann man dann diese Tasten mit dem Mittelfingern bedienen, während die Zeigefinger dauerhaft auf L2/R2 liegen bleiben können.

Das ist bei Spielen wie Dark Souls z. B. ein echter Komfortfaktor, da man so wesentlich schneller reagieren kann, da kein umgreifen nötig ist.

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 17. Dezember 2019 - 20:46 #

Jetzt wo du Dark Souls erwähnt hast... Wenn mit dem Aufsatz Sekiro besser spielbarer wird...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 17. Dezember 2019 - 20:50 #

Ganz ernsthaft, ich hab schon so einige Spiele gespielt, bei denen das Gameplay allein durch die Paddels schon besser von der Hand ging.

Gerüchten zufolge kommt diese Entwicklung ja direkt vom DS 5 der nächsten Playstation. Könnte also wirklich bald der Standard werden. :-)

Inso 17 Shapeshifter - P - 8426 - 17. Dezember 2019 - 21:53 #

Das System scheint ja recht nah an dem des XbOne Elite Controllers zu sein, wobei man da pro Seite ja sogar zwei Wippen einsetzen kann. Zwei hab ich aber eigentlich nie drin, da es doch schnell zu Falscheingaben führt - eine pro Seite ist jedoch mittlerweile Standard.
Du kannst dir halt draufpacken was du möchtest und hast die Taste dann halt doppelt am Controller. Von der Idee ziemlich gut, da man die Finger da eh liegen hat, und somit kein Umgreifen nötig ist. ich bediene wohl keine Taste schneller und intuitiver als die Rückseitigen. Bei Rennspielen kann man da fantastisch schalten, bei AC und Co Zuschlagen und Blocken, bei Shootern den Abzug betätigen. Selbst bei Stardew Valley hatte ich den Schwerthieb da drauf.
Blöd ist halt das das kleine Display den Preis wohl mit hoch treibt, 30€ (oder doch 40 wie Amazon verlangt?) ist für die beiden Tasten dann schon sportlich.
Andrerseits lässt das bei mir die Hoffnung keimen, das man bei entsprechendem Interesse vielleicht dann auch mal einen Dual Shock Elite Controller bauen wird. Spätestens da würde ich bei mindestens gleicher Qualität und Features den One Elite wohl fix einmotten.

Den Akku wirds imo kaum interessieren, sind ja nur zwei weitere Stromkreise wie bei den anderen Tasten auch, so lange das LCD nicht an ist weil du was umstellst. Und die 10min LCD pro Akkuladung wirst du kaum bemerken, die Dinger fressen ja so gut wie nix..

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 17. Dezember 2019 - 22:20 #

Ah, Ok. Also nur eine Taste und keine Abfolge von Tasten. Müsste man erstmal testen können. Wenn ich den DS4 in der Hand halte, liegen die zwei Mittelfinger an der Unterseite wo die Rücktasten sein sollen. Nur drücke bzw halte ich den Controller schon mal fester in der Hand, wo ein ungewolltes auslösen der Tasten passieren könnte.

zz-80 14 Komm-Experte - 2071 - 18. Dezember 2019 - 8:58 #

Ich kam am Anfang auch nicht mit 4 Wippen zurecht, aber mittlerweile geht es. Ich habe jedoch zwei Elite und 4 schmale dran gebaut, bei den L-förmigen verbleibt mir gefühlt zuwenig halt am Griff. 4 Wippen möchte ich nun aber nicht mehr missen. :) Die oberen sind mit L3+R3 programmiert und dann je nach Spiel wird meist irgendeine Steuerkreuz-Richtung auf die unteren beiden gelegt.

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38701 - 17. Dezember 2019 - 20:39 #

Klingt interessant, aber braucht man das wirklich? Hmmm...

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12027 - 17. Dezember 2019 - 20:41 #

Das heisst die Batterie-Fähigkeit von meinem Dualshock sinkt von +5 Minuten auf -5 Minuten, sprich, ich muss schon aufgeladen haben, bevor ich auflade?! :)

Okay, bissle übertrieben, aber die Langlebigkeit der Batterie war ja noch nie die tollste...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 17. Dezember 2019 - 20:43 #

Ajo ca. 12 Stunden bekomme ich aus dem aktuellen raus, von daher kein Problem.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 18. Dezember 2019 - 7:44 #

Also 10-12 Stunden mit einer Akku-Ladung dürfte ich schon dabei sein. Das ist natürlich nicht der Hammer, aber für mich ausreichend. Zudem habe ich das Glück, das es bei meinem "Spielplatz" auch nichts ausmacht, wenn ich das Pad laden muss.

Jamison Wolf 18 Doppel-Voter - P - 12027 - 18. Dezember 2019 - 17:10 #

Ich übertreibe (wie so oft) natürlich maßlos, aber da ich nen XBone Controller am PC als Vergleich habe und der meist über Wochen / Monate keine neuen Batterien frisst und der Dualshock schon meist am zweiten Abend mit nur noch einen Balken rumjammert ist die Erfahrung schon krass unterschiedlich.

That said, bin ich eh nicht das Zielpublikum für den Aufsatz - durch das ständige wechseln von XBone -> Dualshock -> M+K bin ich stehts immer verwirrt bei "L2, B, Y" und brauche immer so meine Zeit bis das wieder richtig flutscht - dann noch 2 Tasten die ich selber belege - ah nee, ich glaub ned.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 18. Dezember 2019 - 18:06 #

Nee tendenziell hast du schon Recht. ABgesehen davon, dass der Akku am PS4 Controller ja über die Zeit nicht unbedingt besser wird. Bei mir ist meist nach einem Abend schon ziemlich viel Akku weg. Zumindest wenn auch noch permanent gerumbelt wird, wie in Death Stranding.

Punisher 21 Motivator - - 26915 - 18. Dezember 2019 - 23:31 #

Was ich bei dem PS4-Controller schlimmer finde als die vergleichsweise kurze Akkulaufzeit ist die schnelle Alterung des Akkus. Ich hab mittlerweile in den Jahren den 3. Akku verbaut. Neu hält er immer 10-12 Stunden, und nach drei Monaten ist das schon bei ca. der Hälfte. So einen Akkuverschleiss kenne ich eigentlich nur von der E-Zigarette, aber da ist die Belastung des Akkus auch ne andere.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 18. Dezember 2019 - 23:51 #

Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Hast du vlt. einen guten Link zu einem Guide? Der Witz ist ja, dass Sony eigentlich richtig gute Akkus bauen kann. Ihre 18650er sind ja auch unter E-Dampfern sehr beliebt.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25459 - 19. Dezember 2019 - 16:47 #

Hm ich lade den einfach regelmäßig auf, spiele eh nie so viele Stunden am Stück, dass es knapp werden könnte. Notfalls ginge ja auch mit Kabel.

Restrictor81 18 Doppel-Voter - P - 12276 - 17. Dezember 2019 - 20:51 #

Da warte ich erstmal ab, wie das mit dem PS5 Controller weiter geht. Für nichtmal ein Jahr Restnutzung lohnt sich die Anschaffung nicht.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10599 - 17. Dezember 2019 - 21:38 #

Ein interessantes Tool.

Crizzo 19 Megatalent - 14013 - 17. Dezember 2019 - 22:06 #

Rücktasten? Ist dass das offizielle Wort? Da kann ich mir gar nichts drunter vorstellen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 17. Dezember 2019 - 22:36 #

Offiziell nennt man diese Tasten "Paddels".

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 17. Dezember 2019 - 22:31 #

Mal schauen, lege ich mir vielleicht tatsächlich zu. Bei Death Stranding z.B. gab es durchaus mindestens eine Spielsituation, in der es sinnvoll gewesen wäre, die L1- und R1-Tasten auf der Rückseite zu haben.

Bruno Lawrie 19 Megatalent - - 18340 - 17. Dezember 2019 - 23:50 #

Ich hätte gern mal einen Controller, der erkennt, ob er in der Hand oder auf dem Tisch liegt und nur vibriert, wenn er in der Hand liegt.

Wäre v.a. bei ausufernden Kojima-Cutscenes praktisch. :-)

Vielleicht bringt die Nextgen mal was. Da wäre ja genug CPU-Power da, um nebenbei das Gyroskop zu beobachten.

MFH 10 Kommunikator - 436 - 18. Dezember 2019 - 1:38 #

Ähm?
Gut besser als bei MS, die das nur im teuren Elite Controller anbieten, aber kommt das nicht ein bisschen spät? 2020 sollte doch auch die neue PS kommen? Gibt es von Sony schon ein Kompatibilitätsversprechen wie bei MS?

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2180 - 18. Dezember 2019 - 3:45 #

Na, ob das wohl rausgehauen wird, damit die Controller PS5 aufwärtskompatibel sind? Würde mich nicht wundern, wenn der Dualshock 5 das von Werk aus drin hat.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 18. Dezember 2019 - 6:30 #

Davon gehe ich auch aus.

Marulez 16 Übertalent - P - 4471 - 18. Dezember 2019 - 8:14 #

Und wie sieht es mit DS4 an der PS5 bald aus? Wurde dazu schon was geschrieben?

Kanonengießer 15 Kenner - 2922 - 18. Dezember 2019 - 9:53 #

Sieht aus wie gewollt, aber nicht gekonnt.

editor0range 12 Trollwächter - P - 858 - 18. Dezember 2019 - 10:03 #

Das is jetzt die Antwort auf das XboX Series X Announcement. Epic Style Sony.

RomWein 15 Kenner - 2851 - 18. Dezember 2019 - 14:27 #

Für mich jetzt eher uninteressant, da ich alle meine DS4-Controller in einer Silikonhülle habe und die ungern da rausnehmen wollen würde (fühlen sich damit einfach angenehmer und griffiger an). Außerdem weiß ich nicht, was ich jetzt mit den zwei Hebeln/Tasten hinten soll... beim Split Pad Pro für die Switch sind diese hinteren Tasten bei mir auch ungenutzt.

Sony hätte lieber schon längst eine neue DS4-Revision mit deutlich längerer Akkulaufzeit auf den Markt bringen sollen, wäre wohl sinnvoller gewesen als sowas. Aber jetzt ist's auch schon egal...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 18. Dezember 2019 - 15:50 #

Die aktuelle Revision des DS4 hat bereits eine wesentlich längere Akkulaufzeit, ohne schwerer zu sein.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 18. Dezember 2019 - 18:10 #

Einfach nur knapp 60€ hinlegen schon kann man seine Akkulaufzeit vielleicht sogar über den nächsten Tag retten ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 18. Dezember 2019 - 18:41 #

Waren zuletzt bei 30€ und sind seit über 2 Jahren auf dem Markt.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 18. Dezember 2019 - 18:46 #

Gerade bei Amazon nach dem aktuellen Preis geschaut.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 18. Dezember 2019 - 20:49 #

Vor ner Woche gab es sogar den schwarzen, der normalerweise mit zu den teuersten gehört, für 36,99 €. Hab mir da noch einen weißen für 29,99 € beim Media Markt geholt, hat sich mal wieder gelohnt.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 18. Dezember 2019 - 21:40 #

Sammelst du die, oder dudelst du die so schnell durch, dass du welche auf Vorrat brauchst? ;-)

Komme nach wie vor mit meinem ersten Controller meiner PS4 aus. Nur der Akku wird langsam schwach. Wenn ich darauf keine Lust mehr habe, nehme ich halt den, der damals für Coop gedacht war. Doch ob ich noch einen PS4er für die Zukunft haben will, angesichts der vll abwärts kompatiblen PS5? Erstmal nicht.

Edit, weil Randnotiz: Nur der PS2-Controller war früher irgendwie Ramsch, davon brauchte ich 5.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 19. Dezember 2019 - 6:41 #

Ich brauche immer 4 für die ganzen Couch Multiplayer. Und so tausch ich bei guten Angeboten die schwarzen durch andere Farben.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 20. Dezember 2019 - 18:13 #

So hat am Ende jeder seinen Stammcontroller mit einer bestimmten Farbe, sehr schön :-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 20. Dezember 2019 - 22:09 #

Ja das ist tatsächlich so. :-D

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 18. Dezember 2019 - 21:33 #

Ok. Das ist natürlich ein guter Aktionspreis.

Cyd 19 Megatalent - - 17479 - 18. Dezember 2019 - 15:26 #

Das sind also die neue Funktionen des PS5-Controllers. Schön, dass man die alten Controller upgraden und somit mit der PS5 nutzen kann.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8862 - 18. Dezember 2019 - 20:44 #

Bei David Cage'n Tastensdrück-Exzessen bestimmt hilfreich. Hätte es aber gerne, wenn man den damit auch noch als Extratasten nutzen könnte. R4 und L4, mit der man dann ggf noch zweit oder Drittbelegungen bei Spielen etwas minimieren kann