Die besten Shoot-em-ups

Haralds SHMUP-Kalender #9: Jamestown – Legend of the Lost Colony

PC Switch
Bild von Harald Fränkel
Harald Fränkel 12271 EXP - Freier Redakteur,R8,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

18. Dezember 2019 - 10:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Harald Fränkel stellt bis Weihnachten täglich ein modernes Shoot-em-up klassischer Machart vor. Heute erzählt Jamestown die wirklich wahre Geschichte der ersten englischen Siedlung auf dem Mars.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
„Jamestown verbreitet Fake News!“, würde der großartigste und unvergleichlich weiseste Mensch der Welt und des Universums, der beste Mexikomauerbauplaner der Geschichte und der wortgewandteste Briefe-an-die-Türkei-Schreiber sagen, der mehr über alles weiß als jeder andere, und dabei einen toten Chihuahua auf dem Kopf trägt.  

Ein Reiz von Jamestown: Legend of the Lost Colony resultiert aus dem Szenario, das in einem Paralleluniversum angesiedelt ist: Die Entwickler haben die 1607 entstandene erste dauerhafte englische Siedlung in Nordamerika auf den Mars verlegt. Folgerichtig kämpft der Spieler an der Seite britischer Soldaten in Kolonialuniformen gegen Aliens. Jedes Pixel der handgemalten Retro-Grafik ist stilsicher gesetzt, die Levels bieten Abwechslung und superbe Bossgegner. Zwischen den fünf Kapiteln wird die Story in Bilderbuch-Manier erzählt. 

Motivierend sind auch die Freischaltmechaniken: Der Spieler muss sich die Kapitel 4 und 5 zunächst erarbeiten, indem er die vorangegangenen Levels in höheren Schwierigkeitsgraden bewältigt. Ferner warten drei weitere Kampfjets und von der Story unabhängige Challenge-Missionen. Wer über simpel klingende Aufträge á la „Überlebe 15 Sekunden!“ lacht, erlebt schon mal sein blaues Wunder.    

Die Ballerei macht sowieso Laune: Unser Fluggerät verfügt über eine 08/15-Waffe und ein zweites, wirkungsvolleres Geschütz. Das schränkt allerdings die Manövrierfähigkeit ein. Explodierende Feindmaschinen werfen Zahnräder ab, die eine Energieleiste füllen. Ist der Vorgang abgeschlossen, drückt der Pilot den Super-Knopf: Der baut kurzzeitig einen Schild auf und richtet verheerende Schäden an. 

Epilog: Kurz nach Redaktionsschluss, und zwar am 12. Dezember, ist mit
Jamestown+ eine aufgebohrte Version des Spiels erschienen, die unter
anderem zwei zusätzliche Levels und auch neue Kampfschiffe bietet. In den nächsten Tagen kostet die Plus-Variante bei Steam vergünstigte 12,44 Euro.


 
  • Genre: klassischer Vertikal-Scroller
  • Mehrspieler-Modus: bis 4 Spieler kooperativ (lokal)
  • Preis: 8,19 Euro (Steam)
  • Weitere Plattformen: Playstation 4, Switch
Faerwynn 19 Megatalent - - 14275 - 18. Dezember 2019 - 10:47 #

Ahh, das ist eines der besten der letzten Jahre. Das ist einfach rundum gut gemacht. Hatten die nicht davon ein Remake oder Remaster angekündigt?

Claus 30 Pro-Gamer - - 304713 - 18. Dezember 2019 - 11:01 #

Schau doch mal am GG-Steckbrief: Klick auf den Punkt "Serie", und du wirst finden, wonach dein Herz sich grade sehnte.
;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22140 - 18. Dezember 2019 - 11:18 #

Jamestown+ gibt es schon, und ich würde aufgrund des Umfangs und der besseren Musik nochmal 0,5 draufpacken. Spiele es grad auf Switch.

Bestitzer des Nicht-Remaster auf Steam können für derzeit 4,05€ upgraden.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12271 - 18. Dezember 2019 - 11:25 #

Da guck, das ist erst am 12. Dezember rausgekommen, nach meinem Redaktionsschluss. Ich lass das von der Redaktion ergänzen, danke für den Hinweis!

euph 28 Endgamer - P - 105179 - 18. Dezember 2019 - 13:42 #

Ein Konsolenport wäre da toll.

Edit: Lt. Text auch für Konsole, aber nicht lt. Steckbrief.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Dezember 2019 - 13:44 #

https://www.gamersglobal.de/spiel/98487/jamestown-plus

euph 28 Endgamer - P - 105179 - 18. Dezember 2019 - 14:11 #

Ah, jetzt hab ich es kapiert. Danke!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Dezember 2019 - 14:18 #

Gerne. :)

Age 20 Gold-Gamer - 20835 - 18. Dezember 2019 - 11:03 #

Das einzige SHMUP, dass ich jemals durchgespielt habe. Schönes Ding.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304713 - 18. Dezember 2019 - 11:04 #

Wieder mal ein schöner knackiger Kurztest.
Fantastische Aktion, das hier.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 18. Dezember 2019 - 11:09 #

Gefällt mir auch sehr gut, obwohl das mal so überhaupt nicht mein Genre ist. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Dezember 2019 - 13:50 #

Mir gefällt er auch richtig gut. :) Der Kalender darf gerne mit einem weiteren Genre fortgesetzt werden in 2020. ;)

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 19. Dezember 2019 - 1:01 #

harald hat schon an 2 stellen glaub ich gesagt, dass er das in der form nicht weiterbetreiben wird und das nur vollendet hat, weil es eines/oder das lieblingsgenre von ihm ist.
aber wenn sowas userseitig aufgezogen wird klar, warum nicht müsste man halt zunächst im forum ne zusammenrottung machen und dann je nach genres auch mit verschiedenen usern was angehen, oder als galerie plus, ähnlich der DU galerien

Claus 30 Pro-Gamer - - 304713 - 19. Dezember 2019 - 1:18 #

Ich bin ja immer noch dafür, das Jörg mit Heinrich zusammen das Happy Computer Spiele Sonderheft Nr. 3 von vorne bis hinten via Crowdfunding neu durchspielt. Kurze Videos, oder kurze Tests (im Happy Computer / Powerplay Look). Wann immer Zeit und Muße zur Verfügung steht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Dezember 2019 - 13:45 #

Und große Bildkunst! ^^

Claus 30 Pro-Gamer - - 304713 - 18. Dezember 2019 - 13:54 #

Das ist ein Kampf, den wir hier nicht gewinnen können, da uns dazu das Rüstzeug in Form von Berechtigungen fehlt (Ober-Hastenicht-gesehen hin oder her).
:)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Dezember 2019 - 13:58 #

I know... Time to Level up! ;-)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22140 - 18. Dezember 2019 - 11:17 #

"Zahnräder ab, die als Währung für den Laden dienen und gleichzeitig eine Energieleiste füllen"

Das ist nicht ganz korrekt. Die Energieleiste füllen die Zahnräder, die Enegrieleiste kann, sofern voll geladen, für einen kurzen Unsterblichkeitsboost sowie einen länger dauernden Dmg-Boost (bis die Leiste leer ist) eingesetzt werden. Man kann die Energieleiste auch während des Boosts wieder füllen – dann hält er länger.

Die Ladenwährung (Gold?) gibt es immer nach Levelabschluss oder Ableben, je nach erreichter Punktzahl und Schwierigkeitsgrad.

Tolles Spiel.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40141 - 18. Dezember 2019 - 11:35 #

Da ist es, ich war mir sicher dass Jamestown
irgendwann im Shmup-Kalender auftauchen wird, war für mich nur die Frage auf welchem der vorderen Plätze. Bin mal gespannt welche acht Titel sich vor Jamestown platzieren sollen bzw. werden... Ich befürchte ich werde mit dem Ergebnis hadern... ;-)

Es ist auf jeden Fall ein ganz tolles Shmup, wenngleich ich es - wobei ich die +-Variante gespielt habe, da ist das Add-On glaube ich mit dabei- als sehr fordernd empfinde. Die Schwierigkeit startet nämlich bei Normal und steigert sich mit jedem weiteren Abschnitt. Ob man will oder nicht. Ich musste mich wirklich in den Titel reinknien und "einarbeiten", vor allem die späteren Abschnitten waren alleine schon beinhart (wobei ich sie nicht als unfair empfunden habe).

Der Titel ist zu zweit wahrscheinlich sehr viel leichter zu bezwingen. Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, weisen viele Abschnitte eine Symmetrie auf, wo man sich im Mehrspieler den Bildschirm aufteilt. Wie man den Titel zu viert spielen soll frage ich mich aber wirklich, das stelle ich mir als wahnsinniges Gewusel vor... :-)

Optisch mag der Titel auf Screenshots eher durchwachsen oder dürftig wirken, zumindest war das mein Ersteindruck. Das täuscht aber, wenn man Jamestown spielt, wird man das auch wegen der Optik tun, mit zunehmender Spieldauer wird man zwangsläufig gefallen an der Grafik, dem Sound und dem Gameplay finden - ein spannendes Phänomen.

Ich habe es einmal durchgespielt und war selten so begeistert von meiner Leistung! Ich kann Jamestown+ echt empfehlen, feines, kleines Shmup.

Jamestown ist auch für die Playstation 4 erhältlich, sowie für die Switch. Wahrscheinlich auch für die Xbox? Edit: Da ich so lange für das Schreiben meines Kommentars gebraucht habe, konnte ich Claus' Anmerkungen erst jetzt lesen...

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12271 - 18. Dezember 2019 - 11:36 #

Switch stimmt, wird ergänzt, danke! Ich fand es übrigens nicht übermäßig schwer, jedenfalls im Vergleich zu einigen anderen Kalibern.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40141 - 18. Dezember 2019 - 11:39 #

Wie Claus schrieb: Jamestown+ hat einen eigenen Steckbrief, da ist die Switch Version gelistet.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12271 - 18. Dezember 2019 - 11:40 #

Und alle so: Ahhh! :)

SupArai 23 Langzeituser - P - 40141 - 18. Dezember 2019 - 11:49 #

Ja, das Schreiben der Kommentare dauert einfach zu lange bei mir, in der Zeit werden alle meine "Anmerkungen" schon geklärt... ;-)

Kurz noch zum Thema Schwierigkeit:
Eventuell gibt's wirklich einen Unterschied, wenn man mit dem Add-On spielt. Da geht es auf den Mars - ich hoffe, ich schreibe keinen Blödsinn... ;-) - und man muss den Endboss auf dem vorletzten Schwierigkeitsgrad bezwingen. Und der Weg dahin war für mich schon (hinkel)steinig.

Ich habe versucht den Super-Gauntlet (das ist so eine Art Arcade-Modus wo man versucht das Spiel in einem Rutsch durchzuspielen) zu bestehen, no Way für mich. Den normalen Gauntlet habe ich geschafft, glaube ich...

zz-80 14 Komm-Experte - 2071 - 18. Dezember 2019 - 11:51 #

Schöne Kolumne! Bin schon gespannt ob hinter den nächsten Türchen noch ein Xenon 2 oder View Point Klon versteckt ist. :)

SupArai 23 Langzeituser - P - 40141 - 18. Dezember 2019 - 11:56 #

Xenon 2 dürfte nicht kommen, ist ja kein modernes Shmup, sondern eine olle Kamelle... ääähhh ein ehrwürdiger Klassiker (die Mega Drive-Version ausgenommen!).

Viev Point Klone klingt spannend. Was gibt's denn da so?

zz-80 14 Komm-Experte - 2071 - 18. Dezember 2019 - 13:52 #

View Point Klone kenne ich leider nicht, daher hoffe ich das der Harald uns da vl. eins präsentieren wird. :)

RoT 19 Megatalent - P - 18242 - 19. Dezember 2019 - 1:04 #

vielleicht Beat Hazard?

akoehn 17 Shapeshifter - - 7492 - 18. Dezember 2019 - 13:07 #

Super Spiel, haben wir damals im Multiplayer gespielt und (wie ich vermutlich schon woanders geschrieben hatte) waren erstaunt wie einfach es war. Lösung: Laptop war einfach zu alt und hat das Spiel nur auf 80% der Geschwindigkeit laufen lassen können. Trotzdem großer Spaß!

Vermutlich muss ich das Update für vier Euro dann auch kaufen.

Necromanus 19 Megatalent - - 14205 - 18. Dezember 2019 - 13:39 #

Wieder ein schöner Kurztest und wieder ein Titel in meinem Einkaufwagen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Dezember 2019 - 13:42 #

Das Szenario klingt witzig und optisch sieht es ja ganz nett aus. Könnte auf die Wishlist bei mir kommen. ;)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11144 - 18. Dezember 2019 - 13:51 #

Ah, das Spiel hatte ich noch gar nicht auf dem Radar... Ab morgen sollen ja hunderte Spiele im Switch eShop reduziert sein. Mit etwas Glück ist es dabei. Ist jetzt jeden Fall auf der Wishlist!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24687 - 18. Dezember 2019 - 13:53 #

Jamestown hatte ich seinerzeit in einem Humble Bundle und immer wieder gerne mit dem einen oder anderen Kumpel gespielt. Wenn wir erst einmal reingefuchst hatten, lief es ziemlich gut und wir haben sogar die eine oder andere Herausforderung geschafft.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197603 - 18. Dezember 2019 - 14:12 #

Hab ich gern gespielt, schönes Ding.

turritom 15 Kenner - P - 2989 - 18. Dezember 2019 - 18:41 #

schon was von Remote Life gehört. Hat nen befreundeter Indie Entwickler vor kurzem in Steam veröffentlicht. Gibt auch ne kostenlose Demo.

https://store.steampowered.com/app/1126420/REMOTE_LIFE/

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 18. Dezember 2019 - 19:47 #

Ich glaube, das wurde mal bereits in einem anderen Shmup-Kalendereintrag in den Kommentaren erwähnt.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12271 - 18. Dezember 2019 - 19:58 #

Korrekt.

Funatic 19 Megatalent - - 13789 - 18. Dezember 2019 - 20:39 #

Jamestown ist ein klasse Spiel. Hab jetzt grad Lust bekommen, auf die + Version zu upgraden. Danke für den Tipp!

Mitarbeit