Blutrünstiger Comicroman

Vampire: The Masquerade – Coteries of New York

PC Switch XOne PS4
Bild von Rüdiger Steidle
Rüdiger Steidle 9313 EXP - Freier Redakteur
Dieser User unterstützt GG mit einem Fairness-Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

16. Dezember 2019 - 0:28 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Nein, noch gibt es längst kein Testmuster zu Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2, aber dafür spielten wir mal kurz ein anderes Werk in derselben RPG-Welt durch, vom kleinen Studio Draw Distance.

Nach zwei verdammt coolen Computerrollenspielen Anfang des neuen Jahrtausends (Redemption und Bloodlines) blieb die Softwarelizenz des Pen-&-Paper-Systems Vampire: The Masquerade über viele Jahre ungenutzt. Nun erscheinen gleich zwei neue Titel, die in der liebevoll ausgearbeiteten Parallelwelt spielen, in denen jahrtausendealte Vampir-Clans Seite an Seite mit uns Normalsterblichen existieren. Der lang erwartete Bloodlines-Nachfolger ist leider erst für 2020 angekündigt. Um die Wartezeit zu verkürzen und die Erinnerungen an das detailreiche Fantasy-Universum aufzufrischen, empfiehlt sich so lange ein Abstecher in die Coteries of New York. Wir haben durch den interaktiven Comicroman geblättert.
 

Launige Lesereise

Anders als die ersten beiden Umsetzungen des Szenarios ist Vampire: The Masquerade – Coteries of New York kein umfangreiches Rollenspiel, sondern eine interaktive Kurzgeschichte. Durch Entscheidungen in bestimmten Schlüsselmomenten könnt ihr den Verlauf der Story und letztlich deren Ausgang beeinflussen. Untermalt von atmosphärischen, spärlich animierten Hintergrundbildern und einem unaufdringlichen Soundtrack bekommt ihr die Geschichte in Form von Textkästen kredenzt. Dass diese jeweils nur ein paar Zeilen fassen und erst per Tastendruck oder Mausklick wechseln, ist für Schnellleser etwas hinderlich. Dafür kann sich die stilistische und inhaltliche Qualität der englischen Texte wirklich sehen oder besser lesen lassen.
 

37 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 37 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit