TGA 2019: Senua's Saga - Hellblade 2: 1. Spiel für Xbox Series X, Trailer

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

13. Dezember 2019 - 13:03 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Im Rahmen der Game Awards 2019 stellte Microsoft den Namen der kommenden, hauseigenen Konsole vor und nannte weitere (Hardware-)Details. Um die Rechenleistung der Next-Gen zu demonstrieren, wurde ein In-Engine-Trailer zu Senua's Saga - Hellblade 2 gezeigt, mit dem somit zugleich der Nachfolger zu Hellblade - Senua’s Sacrifice (im Test mit Wertung 7.0) angekündigt wurde.

Details zum Spiel selbst wurden bislang nicht preisgegeben. Einzig die erwartungsgemäße Marketingaussage, dass Senua's Saga - Hellblade 2 die „volle Leistung der Xbox Series X“ nutzen soll, war zu hören.

In Hellblade - Senua’s Sacrifice – das sowohl für PC, PS4, Xbox One und die Nintendo Switch als auch für Oculus Rift und HTC Vive erhältlich ist – übernehmt ihr die Rolle der Protagonistin Senua, die mit psychischen Problemen kämpft und Stimmen hört, die euch auch den Weg weisen können. Positiv bewerteten wir seinerzeit zum Beispiel das spannende Setting und die kreativen Rätsel, weniger zugesagt hat uns hingegen die eher blasse Heldin oder auch die durchschnittliche Spielphysik.

Video:

Golmo 18 Doppel-Voter - 9070 - 13. Dezember 2019 - 10:52 #

Gebt der Frau mal paar Beruhigungstabletten.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8640 - 13. Dezember 2019 - 10:57 #

Die Musik kommt übrigens von der Pagan Folk-Band Heilung. Schon sehr stimmig. Eigentlich könnten die auch den kompletten Soundtrack für die kommende Vikings Ragnarøk-Serie schreiben ;)

Dennis Hilla Redakteur - 129728 - 13. Dezember 2019 - 12:09 #

Gut zu wissen, danke!

rammmses 20 Gold-Gamer - - 24946 - 13. Dezember 2019 - 13:45 #

Haha, wirklich? Mein erster Gedanke war "das klingt ja genauso unerträglich wie Heilung", habe deren Pseudo-Folk-Kasperletheater mal auf einem Festival mitbekommen.

Despair 17 Shapeshifter - 7228 - 13. Dezember 2019 - 14:58 #

Schade, dass wegen Heilung die Band Euzen auf Eis liegt. Deren Prog-Pop ist um einiges hörbarer. Optisch hat Sängerin Maria Franz aber durchaus Ähnlichkeiten zu Senua. Zumindest in Sachen Frisur. :D

Bin mal gespannt, ob Hellblade 2 ein ansprechenderes Gameplay bekommt als Teil 1. Das hat mich nämlich eher genervt als unterhalten. Ich hätte lieber ein Psycho-Tomb Raider.^^

revo 16 Übertalent - P - 5334 - 13. Dezember 2019 - 17:23 #

Mooooooment:
SängerIN?!?
Das hätte ich jetzt niemals herausgehört.

Despair 17 Shapeshifter - 7228 - 13. Dezember 2019 - 17:34 #

Die ist im Trailer nicht zu hören. Die haben bei Heilung auch noch Kerle an den Mikros. :D

paschiang 28 Endgamer - - 142214 - 13. Dezember 2019 - 18:17 #

In einigen Passagen meine ich, eine weibliche Stimme als Begleitung raushören zu können.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 24946 - 13. Dezember 2019 - 18:23 #

Da ist definitiv weibliche Stimme dabei, aber auch guturral halt.

Despair 17 Shapeshifter - 7228 - 13. Dezember 2019 - 19:39 #

Ja, gut möglich. Ob sie auch growlt weiß ich nicht, ich kenne nicht allzuviel von Heilung. Bei Euzen klingt sie jedenfalls gemäßigter. :D

https://www.youtube.com/watch?v=4t64069fXog

Cyd 19 Megatalent - - 17401 - 13. Dezember 2019 - 18:30 #

wenn ich da z.B. an Arch Enemy denke... ;)

https://www.youtube.com/watch?v=lk2-bgwA0Ro

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38757 - 13. Dezember 2019 - 22:28 #

Harrharr, die habe ich gerade eben live gesehen ... und gleich kommt Amon Amarth! Yeah, Baby :)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146070 - 13. Dezember 2019 - 23:01 #

*neid*

Cyd 19 Megatalent - - 17401 - 13. Dezember 2019 - 23:39 #

Ooooh wie cool. Viel Spaß! *meganeid*

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29246 - 13. Dezember 2019 - 11:09 #

Stimmt der Steckbrief und es kommt auch für die One?

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 13. Dezember 2019 - 11:23 #

Dazu habe ich bisher nichts gefunden. Microsoft selbst listet es nur für Series X.

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 13. Dezember 2019 - 11:28 #

Derzeit können wir bei den Steckbriefen noch nicht die neue Konsole auswählen, daher erstmal die jetzige Variante.

Marulez 16 Übertalent - P - 4467 - 13. Dezember 2019 - 11:24 #

Passt ja das ich gerade an Teil an bin...finde das Spiel klasse. Ist mal was anderes

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25068 - 13. Dezember 2019 - 12:02 #

Da freuen sich die Leute die Teil 1 gespielt haben. Mich hats nicht beeindruckt.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 604009 - 13. Dezember 2019 - 14:00 #

Ich habe Teil 1 noch nicht fertig gespielt, bis zu Hellblade 2 sollte ich das aber gepackt haben. ;-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25068 - 13. Dezember 2019 - 18:46 #

Ich hab auch nicht fertig gezockt. Danach hab ich aber doch lieber andere Games bevorzugt. Mal schauen ob ichs fertig spiele.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23416 - 13. Dezember 2019 - 15:43 #

Mich auch nicht, trotz der guten Ansätze. Das ist wohl auch eher ein Spiel, welches einen wegen seiner Story und Inszenierung packen muss, um das öde Gameplay auszugleichen. Wenn es das nicht schafft, gibt's nicht mehr viel an dem man sich festhalten kann.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25068 - 13. Dezember 2019 - 18:46 #

Das ist wohl wahr...

Dennis Hilla Redakteur - 129728 - 13. Dezember 2019 - 12:10 #

Gänsehaut beim Trailer und Freude darüber, dass Ninja Theory nicht nur Bleeding Edge machen darf. Mein Highlight der gesamten Game Awards, ich freu mich und lass die One gerade Teil 1 nochmal runterladen...

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 195757 - 13. Dezember 2019 - 13:07 #

Das hat mich auch sehr positiv gestimmt und angenehm überrascht. War auch ziemlich enttäuscht nach dem Kauf durch Microsoft, dachte die machen nur so einen Koop-Bunti-Knalli-Quatsch (Bleeding Edge), aber das nun find ich ziemlich gut. Jetzt fehlt nur noch Obsidian, die aktuell ja auch nur so einen Koop-Bunti-Knalli-Quatsch (Grounded) im Garten mit Minifiguren angekündigt haben. Hoffentlich haben die auch noch was Anständiges in der Hinterhand.

Dennis Hilla Redakteur - 129728 - 13. Dezember 2019 - 13:20 #

Hatten wir ja erst im WoSchCa die Thematik, dass ich eben nicht sicher bin/war, wie sehr Microsoft Ninja Theory dazu gedrängt hatte, eine mögliche Cash Cow zu entwickeln. Ich bin für meinen Teil auch wieder besänftigt und mir sicher, dass Obsidian nach dem Erfolg von Outer Worlds auch abseits von Schrumpfkinder-Online-Quark noch gute RPGs machen dürfen.

Sh4p3r 16 Übertalent - F - 4567 - 13. Dezember 2019 - 14:09 #

Der Trailer hat Wumms. Mal sehen was daraus wird. Den ersten Teil knöpfe ich mir für Anfang des neuen Jahres vor.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63562 - 13. Dezember 2019 - 16:08 #

Mal sehen, wie sie die Handlung fortsetzen, die war im ersten Teil für mich nämlich abgeschlossen. Aber ich freu mich erstmal drauf. Mir hat Hellblade gut gefallen, hab es mit Kopfhöreren gespielt und da fand ich das ganz schön heftig mit den Stimmen ständig um einen herum. Konnte es deswegen nie richtig lang am Stück spielen. :D

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 13. Dezember 2019 - 16:10 #

Hmm, ich fand den ersten eigentlich recht rund und hätte keinen zweiten benötigt. Aber ansehen werde ich mir das eh erst wenn er dann für die PS5 erscheint.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63562 - 13. Dezember 2019 - 16:21 #

Meinst du, das wird passieren? Ninja Theory ist jetzt ein Microsoft-Studio.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 13. Dezember 2019 - 17:42 #

xCloud kommt bestimmt auf jede Plattform.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30837 - 13. Dezember 2019 - 17:17 #

Fand den ersten Teil spielerisch sehr schwach, hoffentlich wird der Nachfolger abwechslungsreicher. Über eine Fortsetzung von Enslaved oder Heavenly Sword hätte ich mich mehr gefreut.

revo 16 Übertalent - P - 5334 - 13. Dezember 2019 - 17:25 #

Also. Grafisch ist das ja gut, mehr aber auch nicht. Muss man sagen. Aber in einem Jahr.... da ist die Lokomotive zwei Stationen weitergefahren.
Na gut, das waren jetzt wenige Szenen, aber um die „volle power“ der in einem Jahr kommenden Konsole zu zeigen...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146070 - 13. Dezember 2019 - 19:49 #

Jetzt ist sie völlig übergeschnappt. Aber freu mich, der erste Teil hat mir sehr gefallen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 38757 - 13. Dezember 2019 - 22:32 #

Sehr gute Nachricht, nach Bleeding Edge habe ich Schlimmstes befürchtet. Allerdings ist der erste Teil für mich vollkommen rund abgeschlossen.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8640 - 14. Dezember 2019 - 10:47 #

Irgendwie bekomme ich den Eindruck, dass Hellblade 2 hier einen ganz anderen Rahmen haben wird, als der Vorgänger.

Ich muss gerade irgendwie an Horizon trifft God Of War denken. Mal sehen...

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38659 - 14. Dezember 2019 - 12:56 #

Muss jetzt nichts schlechtes sein wenn die Ausrichtung eine andere ist.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8640 - 14. Dezember 2019 - 13:08 #

Will ich nicht bestreiten - Und Microsoft könnte ganz sicher einen Titel in diesem Umfeld gebrauchen.

Passt auch ganz gut zu der Tatsache, dass viele Fans Senua's Sacrifice wohl auch als in sich vollkommen abgeschlossen empfinden.