Die besten Shoot-em-ups

Haralds SHMUP-Kalender #13: Chicken Invaders 5 – Definitive Edition

PC iOS Android
Bild von Harald Fränkel
Harald Fränkel 10325 EXP - Freier Redakteur,R8,S10,C10,A10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

14. Dezember 2019 - 10:45 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Harald Fränkel stellt bis Weihnachten täglich ein modernes Shoot-em-up klassischer Machart vor. In Chicken Invaders 5 geht es heute vogelwild zu.
Chicken Invaders 5 ist das perfekte Spiel für Klimawandel-Leugner. Statt sich allein auf die Stimmen in ihrem Kopf zu verlassen, die sie mithilfe radiowellenempfindlicher Aluhüte und Zahnplomben empfangen, bekommen die Antiaktivistenaktivisten nun dieses Shoot 'em up als weiteren Beweis, dass die Menschheit nicht wegen der Erderwärmung zugrunde geht.  

Das Spiel mit dem Untertitel Cluck of the Dark Side („Das Gackern der Dunklen Seite“) erzählt die wahre Geschichte des Schlachtschiffs CK01 Henterprise. Dessen außerirdische Besatzung verdunkelt die Sonne der Erde mit Federn, damit die daraus resultierende Abkühlung des Planeten alles Leben auslöscht. Zum Glück gibt es einen Helden, der die fiese Hühnerbrut stoppt! Er stemmt sich mit seinem Raumschiff der Invasion entgegen, schnappt sich Waffen wie die Vogelgrippenkanone, weicht Eiern und Hühnerkacke aus und bewältigt im Rahmen von zwölf Levels 120 lebensgefährliche Angriffswellen, die z.B. „Spielen wie Beckhenn“ heißen – hier ballern die Aliens natürlich mit Fußbällen. 

Zugegeben, das klingt alles bescheuert. Wenn dazu aber dramatische Filmmusik ertönt, die in Teilen schwer nach Star Wars klingt, erliegen Freunde des albernen Humors dem Charme dieses Shoot -em-ups. Chicken Invaders bietet skurrile Levelbosse, komödiantische  Zwischensequenzen, drei Schwierigkeitsgrade und eine faire Speicherfunktion. Zwei Spieler können kooperativ an einem PC zocken. Eine Seltenheit: Die Weltenrettung ist auch online möglich.
 
  • Genre: klassisches 2D-Shmup 
  • Mehrspieler-Modus: 2 Spieler kooperativ (lokal), 2 - 4 Spieler online 
  • Preis: 4,99 Euro (Steam)
  • Weitere Plattformen: iPhone/iPad, Android
Maverick 30 Pro-Gamer - - 490552 - 14. Dezember 2019 - 11:00 #

Das ist mal echt abgefahren. ^^

Slaytanic 24 Trolljäger - - 55370 - 14. Dezember 2019 - 11:13 #

Das scheint wirklich herrlich bekloppt zu sein. ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 139238 - 14. Dezember 2019 - 12:12 #

Coole Idee! :)
Aber warum gibt es in der Serie zu dem Spiel keinen ersten Teil?

Hagen Gehritz Redakteur - 29088 - 14. Dezember 2019 - 15:35 #

Vielleicht damnatio memoriae? Wie bei Gwyns Erstgeborenen in Dark Souls wurden alle Bilder und Erwähnungen aus den Annalen getilgt. ;D

RoT 19 Megatalent - P - 13751 - 14. Dezember 2019 - 15:07 #

Chicken Run!

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 166581 - 14. Dezember 2019 - 17:02 #

Nu ja... ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 13546 - 15. Dezember 2019 - 13:20 #

Der Artstyle ist wirklich nicht meins.

Jock 12 Trollwächter - P - 825 - 15. Dezember 2019 - 20:38 #

"Ever heard of Astro Chicken?" "No" "Good" ;) (die Hühner sehen genau so aus^^)

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5921 - 21. Dezember 2019 - 16:40 #

Ich wusste gar nicht, dass es dieses Spiel als Serie immer noch gibt. Hatte einen der (frühen) Teile mal auf einer CBS-DVD drauf und fand es wirklich nett.
Da es gerade auf Steam nur 3.19 Euro kostet, möchte ich ein ähnlich schräges Shmup empfehlen ("Fixed", "Cute' em Up'): The Big Butcher ist ein entfernter Verwandter von Space Invaders oder Galaga. Statt Raumschiff steuert man Astronaut Harry und Gegner sind quietschbunte Merwürdigkeiten, die man auch im Coop gekämpfen kann. Macht wegen der Grafik auch Kindern Spaß.
Spielmechanisch ähnlich und auch sehr schräg ist die Arcade-Retro-Hommage Juanito Arcade Mayhem, die man aktuell für 4 Euro bekommt. Jeder Spielabschnitt ist eine Hommage an ein anderes klassisches Spiel, so fallen in einem Level Tetrominos runter.

Mitarbeit
Action
Shoot-em-up
09.12.2014 (Android, iOS) • 13.05.2015 (PC, MacOS, Linux)
Link
7.5
0.0
AndroidiOSLinuxMacOSPC