Final Fantasy Crystal Chronicles: Remastered Edition erscheint später

Switch PS4 iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 279566 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

12. Dezember 2019 - 11:38 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert

Eigentlich sollte die geplante „Remastered Edition“ von Final Fantasy Crystal Chronicles am 23. Januar 2020 das Licht der Welt erblicken, doch nun hat Square Enix die Veröffentlichung weit nach hinten, auf das dritte Quartal 2020 verschoben. Auf Twitter schrieb der Publisher:

Heute geben wir bekannt, dass der Veröffentlichungstermin des Spiels auf Sommer 2020 verschoben wird. Wir haben beschlossen, das Release-Datum anzupassen, damit das Entwicklerteam etwas mehr Zeit bekommt, um die letzten Anpassungen an dem Spiel vorzunehmen und die bestmögliche Spielerfahrung abzuliefern.

Final Fantasy Crystal Chronicles: Remastered Edition wird für die PS4, die Nintendo Switch, sowie für iOS- und Android-Geräte verfügbar sein und auch Cross-Save über alle Plattformen hinweg unterstützten. Sobald Square Enix einen Termin nennt, erfahrt ihr es auch bei uns.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24326 - 12. Dezember 2019 - 12:53 #

Cross Save! Dass ich nach diesem Feature mal verlangen würde!

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20950 - 16. Dezember 2019 - 9:36 #

Ich finde das sehr sinnvoll :)