Anno 1800 gewinnt den Deutschen Entwicklerpreis

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 400941 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

11. Dezember 2019 - 23:56 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
Anno 1800 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Heute Abend wurde in Köln der Deutsche Entwicklerpreis verliehen. 16 Kategorien wurden prämiert, von denen Ubisofts Anno 1800 (Note im GG-Test: 9.5) gleich vier absahnte, darunter auch den Hauptpreis „Bestes Deutsches Spiel“. Außerdem sicherte sich das Aufbauspiel die Preise für die beste Grafik, den besten Sound und das beste Game Design.

„Bestes Studio“ wurde Yager Development, bestes Mobile Game Stranded Sails. Die restlichen Auszeichnungen, von mehreren Jurys mit insgesamt über 100 Teilnehmern gekürt:

  • Bester Publisher: Headup GmbH
  • Beste Story: Pathway
  • Bestes Indie Game: Lonely Mountains - Downhill
  • Sonderpreis Innovation: BLAUTOPF VR – Geheimnis der Lau
  • Sonderpreis Soziales Engagement: Friendly Fire 4
  • Most Wanted: Die Siedler
  • Dauerbrenner: Tibia
  • Newcomer Award „Start-up“: Upside Drown
  • Newcomer Award „Studierende“: Wild Woods
  • Förderpreis für junge Entwicklerinnen: Linda Rendel (Beyond Medusa’s Gate)
VikingBK1981 19 Megatalent - 16070 - 12. Dezember 2019 - 0:48 #

WOW, welch Überraschung...

Olipool 17 Shapeshifter - - 6027 - 12. Dezember 2019 - 1:07 #

Da überlegte ich grad noch, ob ich Pathway im GOG Wintersale mitnehmen soll... :D
Und Tibia ist mit letzte Woche zum ersten Mal über den Weg gelaufen, reinschauen müsste ich da wohl auch mal.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 184127 - 12. Dezember 2019 - 4:02 #

Ich kann Pathway nur empfehlen, hat mir viel Spaß bereitet. Wie oft in diesem Genre lassen sich nach exzessiven Sessions ein paar Längen nicht vermeiden, aber ich kehre stets gerne zurück. Mmn ist es sein Geld wert und, da gerade im Sale, nun wirklich nicht teuer.

Olipool 17 Shapeshifter - - 6027 - 12. Dezember 2019 - 10:38 #

Danke, ich hoffe mal, die Kämpfe sind nicht wie in einigen Bewertungen steht, die Hauptsache, sondern wirklich die emergente Geschichte. Ach was solls, irgendwie muss ich die 500 Spiele ja mal voll bekommen :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 481903 - 12. Dezember 2019 - 22:19 #

Die kleinen Geschichten innerhalb der 5 Kampagnen-Missionen von Pathway finde ich ganz nett, aber als erzählerisches Highlight würde ich sie persönlich nicht deklarieren. Gekämpft wird immer noch viel während des Reisens, aber mit dem neuen und großen "Adventurers Wanted"-Update im Oktober sind die Gefechte taktischer geworden, weil man mehr Optionen in die Hand bekommt. Dazu kommt man jetzt wesentlich schneller an bessere Waffen und Ausrüstung heran. Und innerhalb der 5 Kampagnen wurden nochmals neue Ereignisse eingebaut, so dass jedenfalls etwas mehr Abwechslung beim Spielen herrscht und Pathway nicht mehr ganz so repitiv wirkt.

Mir persönlich hat Pathway (zum Release gleich gekauft) trotz seiner Schwächen insgesamt ordentlich Spaß gemacht und die ein oder andere Kampagnen-Mission habe ich seit dem obigen Update nochmals gespielt (37 Stunden Spielzeit auf Steam). Der Titel bietet halt ein cooles Indy-Flair, gepaart mit liebevoller Pixel-Optik und das Aufleveln der Mitglieder und Freischalten von Skills macht schon Laune. Ich würde den Titel jedenfalls jederzeit wieder kaufen.

Olipool 17 Shapeshifter - - 6027 - 13. Dezember 2019 - 1:09 #

Danke, habs mal geladen und angeschmissen, macht einen guten Eindruck nach 5 Minuten (haha). Apropos Indy-Feeling, es gibt am Anfang der Mission eine Sprachausgabe, ich könnte schwören, das ist der Sprecher, der auch in Indy 4 gesprochen hat, weiß man da was?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 481903 - 13. Dezember 2019 - 14:17 #

Na, dann viel Spaß mit Pathway. :) Auf den Sprecher habe ich nicht wirklich geachtet. ;)

Lefty 13 Koop-Gamer - 1362 - 12. Dezember 2019 - 1:16 #

Und das Gameupdate mit Koop + Statistik und die Passage wurde gestern auch völlig unbemerkt veröffentlicht :D

Aladan 24 Trolljäger - P - 54652 - 12. Dezember 2019 - 5:35 #

Spielen gerade unsere erste Koop Partie. Tolles Spiel. :-)

Drugh 16 Übertalent - P - 5039 - 12. Dezember 2019 - 5:41 #

Tolles Spiel! Verdient.

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22496 - 12. Dezember 2019 - 5:51 #

BTW, Anno 1800 kann man bis zu 18.12.2019 kostenlos spielen.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6978 - 12. Dezember 2019 - 7:58 #

(jedoch wie in der Beta nur bis zu Bevölkerungsstufe 3 von 5. Der Patchlevel ist jedoch der aktuellste, sprich bspw Koop ist möglich, jedoch können Testversionen nicht mit Vollversionen zusammenspielen ;) )

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 12321 - 12. Dezember 2019 - 9:10 #

Bei "Dauerbrenner: Tibia" musste ich lachen: Bis jetzt noch nie davon gehört :D

Hyperlord 17 Shapeshifter - - 8416 - 12. Dezember 2019 - 10:44 #

Mein erstes MMO, eingewählt mit 28k Modem :-)
Die Konkurrenz war dann Ultima Online, ich konnte damals aber noch nicht gut Englisch und da war Tibia die bessere Wahl ...

Ganon 24 Trolljäger - P - 55803 - 12. Dezember 2019 - 14:37 #

Faszinierend, habe ich noch nie von gehört...

advfreak 16 Übertalent - - 5858 - 12. Dezember 2019 - 9:18 #

Trüberbrook ging dann wohl leer aus.. :D :D :D

Jürgen 24 Trolljäger - 51059 - 12. Dezember 2019 - 9:23 #

Den Dauerbrenner kenne ich gar nicht. Aber das wird an meiner eingeschränkten Zeit liegen. Anno ist ein wirklich schönes Spiel - ein Überraschungssieger wäre mir trotzdem lieber.

Wunderheiler 21 Motivator - 28066 - 12. Dezember 2019 - 9:37 #

Es gibt einen Förderpreis für junge Entwicklerinnen? Irgendwie ganz schön sexistisch...

Inso 17 Shapeshifter - P - 6978 - 12. Dezember 2019 - 10:12 #

Find ich nicht unbedingt. Du sprichst ja bei einer Behindertenquote auch nicht von unlauterem Wettbewerb oder so. Man hat halt ein bestimmtes Ziel, und fördert in die Richtung. Wäre es jetzt ein Wettbewerb, wo alle in einen Topf geworfen werden, und dann eine Bevorzugung weiblicher Entwickler stattfände, gäbe ich dir recht, aber als separate Kategorie halte ich das durchaus für vertretbar.
Inwieweit man jetzt unbedingt mehr Frauen in dem Bereich "erzwingen muss" steht dann wieder auf einem anderen Blatt, das ist aber wiederum imo auch kein Sexismus. Klar kann man da skeptisch sein, weil nach Projekten wie "mehr Männer in die Pflege" oder "Männerquote in KiTa-Führungspositionen", "mehr Männer als Grundschullehrer" usw (also in von Frauen dominierten Bereichen) i.d.R. kein Hahn kräht. Aber das sind halt wieder ganz andere Themen, die sich zudem weitab vom eigentlichen Gaming-Thema bewegen ;).

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - - 8519 - 13. Dezember 2019 - 7:41 #

Na klar ist das sexistisch, schließt ja auch Leute die irgend ein anderes Geschlecht haben aus. Man könnte das ungehen wenn man einfach Teams die möglichst divers sind auszeichnet.

Inso 17 Shapeshifter - P - 6978 - 13. Dezember 2019 - 11:36 #

Entsprechend ist der Preis dann auch rassistisch, da es sich ja um deutsche Spiele handelt, und bspw ein polnisches Studio keine Chancen hat und ausgeschlossen wird?

vgamer85 19 Megatalent - - 19762 - 12. Dezember 2019 - 15:23 #

Andersrum wärs wohl auch sexistisch..man kanns eh nie recht machen. So ist die Welt.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77358 - 12. Dezember 2019 - 10:45 #

Was hat denn Yager dieses Jahr gemacht dass sie diesen Preis gewinnen?

Anno war in jedem Fall zu erwarten, glaube der Preis ist abonniert für Ubisoft :D

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 8895 - 12. Dezember 2019 - 13:03 #

Ein MP Spiel entwickeln.

Restrictor81 18 Doppel-Voter - - 11362 - 12. Dezember 2019 - 11:59 #

Herzlichen Glückwunsch.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10946 - 12. Dezember 2019 - 12:44 #

Bei der "Konkurrenz" war dieses Ergebnis mal schwer zu erraten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 481903 - 12. Dezember 2019 - 14:48 #

Glückwunsch zum Erfolg für die traditionsreiche Serie. :)

vgamer85 19 Megatalent - - 19762 - 12. Dezember 2019 - 15:21 #

War wohl nicht so schwer.

Uisel 16 Übertalent - P - 4220 - 12. Dezember 2019 - 18:31 #

kleiner Tipp: die aktuelle Version vom Newcomer/Studie-Gewinner Wild Woods gibts auf itch.io für win/mac/linux kostenlos. Zur Zeit sogar in der Weihnachtsedition! Empfehlenswerter Coop-Spaß mit bis zu 4 Spielern.

sigug 12 Trollwächter - P - 1156 - 12. Dezember 2019 - 19:43 #

Wie jeder Preis kompletter Schwachsinn

Ganon 24 Trolljäger - P - 55803 - 12. Dezember 2019 - 20:00 #

Witzig, ist wie bei deinen Kommentaren.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 8895 - 12. Dezember 2019 - 21:05 #

Also soll alles für alle kostenlos sein?

Lefty 13 Koop-Gamer - 1362 - 13. Dezember 2019 - 0:45 #

Kommt drauf an wer abgestimmt hat.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 21478 - 16. Dezember 2019 - 9:30 #

Glückwunsch zum Erfolg. Ist sicher nicht unverdient. :)

Mitarbeit