Hades: „Götter-Roguelike“ auch via Steam verfügbar // Pyre für Käufer gratis

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

10. Dezember 2019 - 21:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Ashen und Hades gehören zu jenen Titeln, deren PC-Fassungen seit dem Dezember 2018 ausschließlich im Epic Games Store verfügbar waren. Während Ashen bereits seit gestern auf Steam erworben werden kann, folgte am heutigen 10. Dezember die Early-Access-Version des „Götter-Roguelikes“ von Supergiant Games, zu dem wir im März eine Preview verfasst hatten.

Sollte euch der Titel interessieren, könnt ihr Hades bis zum 2. Januar 2020 zum Preis von 16,79 Euro erwerben, was einen Rabatt von 20 Prozent gegenüber dem Normalpreis von 20,99 Euro bedeutet. Darüber hinaus erhalten alle Käufer der Steam-Fassung bis zum genannten Termin das Rollenspiel Pyre als kostenfreien Bonus. Bei Bedarf könnt ihr außerdem den Soundtrack von Hades für derzeit 8,19 Euro erstehen.

Laut den Entwicklern wird die Early-Access-Phase „irgendwann im kommenden Jahr“ ihr Ende finden. In den vergangenen Monaten wurden für die Version im Epic Games Store regelmäßig Updates veröffentlicht, mit denen zahlreiche Verbesserungen und Neuerungen – wie NPCs, Waffen, Fähigkeiten oder Gebiete – implementiert worden waren. Durch die jüngste Aktualisierung vom 6. Dezember kann Hades nun auch auf Deutsch und in anderen Sprachen gespielt werden, allerdings sind längst noch nicht alle der zahlreichen Texte übersetzt, zudem besteht vereinzelt noch Optimierungsbedarf bei der Anzeige der Übersetzungen.

Da das Roguelike durchaus herausfordernd ist, wurde mit dem „Welcome to Hell“-Update unter anderem der Gott-Modus eingeführt, durch den euch der Fortschritt im Spiel leichterfallen soll. Ebenfalls implementiert wurde der namensgebende Höllen-Modus, der – nicht überraschend – den Titel noch anspruchsvoller macht.

Passend zum Steam-Release veröffentlichte Supergiant Games ein neues Video zu Hades, mit dem euch der Titel im Verlauf von etwa drei Minuten mittels Gameplay-Szenen vorgestellt wird. Auf diese Weise erhaltet ihr zum Beispiel Eindrücke von den Kämpfen, den zahlreichen Fähigkeiten und Verbesserungen, den Dialogen oder auch vom Grafikstil.

Video:

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 10. Dezember 2019 - 21:06 #

So ein tolles Spiel. :) Nach längerer Pause letztens mal wieder Zeit gehabt für ein, zwei Durchgänge -- macht immer wieder Spaß. Nur den letzten Boss habe ich noch nicht gepackt (der ist aber auch fies, ebenso wie der Bosskampf davor).

Einzig die Übersicht geht während mancher Kämpfe wegen der teils vielen grafischen Effekte verloren, sodass es hin und wieder recht hektisch werden kann.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10898 - 10. Dezember 2019 - 21:30 #

Schreib einenCheck dazu! Bastion und Transistor waren klasse, Pyre hat mich enttäuscht. Ich mag Sportspiele aber auch nicht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 10. Dezember 2019 - 22:20 #

Vielleicht folgt ja auf die Preview auch noch ein Review. :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 13. Dezember 2019 - 12:27 #

Er hat doch schon eine redaktionelle Preview geschrieben. Ein Check wäre da eher ein Rückschritt. ;-)

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 11. Dezember 2019 - 15:09 #

Die News liest sich schon ein bisschen, als sei das Spiel vom reinen spielerischen Inhalt so gut wie fertig. Oder interpretiere ich zuviel?

Weil, ich möchte ja eigentlich warten, bis das Spiel richtig veröffentlicht wird (oder zumindest fast ganz fertig ist). Aber diese "ständigen" News bringen mich ins wanken, weil ich Hades so gerne ausprobieren möchte...

ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 11. Dezember 2019 - 23:29 #

Aus meiner Sicht kann ich sagen, dass Hades bereits (seit längerem) sehr gut spielbar ist, da die meisten Kern-Elemente vorhanden sind. Den Eindruck, dass irgendetwas "Wichtiges" fehlt, habe ich nicht (es sind jedoch meines Wissens zum Beispiel noch nicht alle NPCs und Dialoge vollständig vorhanden).

Bereut, mir seinerzeit die "unfertige" Version zugelegt zu haben, habe ich zu keinem Zeitpunkt -- was auch daran liegt, dass die Updates regelmäßig erschienen sind und sinnvolle Neuerungen/Änderungen mit sich gebracht haben.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 11. Dezember 2019 - 23:41 #

Mmmhhh, ich glaube ich werde nicht mehr warten können... ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 10. Dezember 2019 - 22:02 #

Hades spricht mich vom Szenario und der Optik definitiv an, allerdings werde ich wohl auf die finale Version des Spiels warten. ;)

Faerwynn 19 Megatalent - - 14275 - 10. Dezember 2019 - 22:18 #

Ahh, darauf habe ich gewartet!

Marulez 16 Übertalent - P - 4471 - 11. Dezember 2019 - 9:35 #

Wow genau mein Ding...gleich mal bei Steam suchen^^

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 11. Dezember 2019 - 14:20 #

Sollte nicht schwer zu finden sein. :)

Desotho 17 Shapeshifter - 7175 - 11. Dezember 2019 - 19:18 #

Nicht mein Szenario .. aber der Soundtrack wird sicher wieder geil.

Mitarbeit
Hack and Slay
12
Supergiant Games
Supergiant Games
06.12.2018 (Early Access) • 10.12.2019 (Steam Early Access) • 17.09.2020 (Switch, PC, MacOS) • 13.08.2021 (Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series X)
Link
9.0
9.0
MacOSPCPS4PS5SwitchXOneXbox X