Resident Evil 3: Remake via Trailer bestätigt, erscheint im April 2020

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 90910 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

10. Dezember 2019 - 16:26 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Resident Evil 3 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Nachdem es bereits zahlreiche Gerüchte und vermeintliche Leaks gab, hat Capcom heute im Rahmen der State-of-Play-Präsentation den Sack zugemacht: Resident Evil 3 - Nemesis wird mit einem Remake bedacht. Konkret dürft ihr ab dem 3. April 2020 in der Haut von Jill Valentine vor dem namensgebenden Riesenmutanten fliehen.

Der Ankündigungstrailer, den ihr unterhalb dieser Zeilen findet, zeigt erste Story-Sequenzen und nur minimale Gameplay-Fetzen. Diese lassen allerdings darauf schließen, dass ihr Raccoon City wie schon in der Neuauflage von Resident Evil 2 (im Test, Note: 9.0) aus der Schulterperspektive erkunden dürft. Die verwendete Grafikengine scheint einmal mehr die RE Engine zu sein.

Wenn ihr das Remake von Resident Evil 3 erwerbt, dann erhaltet ihr auch Resident Evil Resistance, ein kürzlich angekündigtes asymmetrisches Multiplayer-Spiel. Hier treten vier Spieler gegen ein so genanntes Mastermind an. Der einzelne Spieler versucht, seine Opfer in einem Labyrinth gefangen zu halten und hetzt ihnen Zombies auf den Hals, um sein Ziel zu erreichen.

Video:

drngoc 15 Kenner - - 2966 - 10. Dezember 2019 - 16:29 #

Gefällt mir!

Danywilde 24 Trolljäger - - 68728 - 10. Dezember 2019 - 16:30 #

Vielleicht habe ich bis dahin ja den zweiten Teil durch.

TheLastToKnow 18 Doppel-Voter - - 9783 - 10. Dezember 2019 - 16:37 #

Das habe ich erst gestern erledigt. ;-)

maddccat 19 Megatalent - F - 13099 - 10. Dezember 2019 - 20:19 #

Bin auch noch dran. :)

vgamer85 19 Megatalent - - 19193 - 10. Dezember 2019 - 16:34 #

Das wird wieder super :-)

TheLastToKnow 18 Doppel-Voter - - 9783 - 10. Dezember 2019 - 16:37 #

Bin dabei und freu mich drauf!

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 10. Dezember 2019 - 16:44 #

Schon bemerkenswert, dass es nur etwas über ein Jahr nach dem RE2 Remake fertig ist, hätte nicht so früh damit gerechnet. Den MP Part werde ich dann zumindest mal testen, wenn er jetzt als Dreingabe dabei ist.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 7876 - 10. Dezember 2019 - 16:51 #

Ist das Spiel jetzt PS exklusiv?

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 10. Dezember 2019 - 16:56 #

Kommt auf für Xbox One und PC gleichzeitig, Sony hat wohl nur eine Art Marketing-Deal, sodass dieser Eindruck entstehen könnte.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22856 - 10. Dezember 2019 - 17:22 #

Hab das Original damals glaube ich nie durchgespielt, von daher hält sich der Nostalgie-Hype in Grenzen. Das RE2-Remake war schon ordentlich, aber auch irgendwie enttäuschend, mangels wirklich unterschiedlicher Routen. Hab mich da wohl auch arg vom Hype anstecken lassen und es gleich zum Release gekauft. Werde ich diesmal etwas vorsichtiger sein.

RomWein 14 Komm-Experte - 2600 - 10. Dezember 2019 - 17:36 #

RE3 war im Original meiner Meinung auch deutlich schwächer als RE2. Empfand es immer als unnötigen Lückenfüller. Man merkte einfach, dass das zeitgleich in der Entwicklung befindliche Code Veronica der eigentliche RE2-Nachfolger war. Vom Remake erwarte ich mir jetzt nicht viel, das weglaufen von Nemesis war schon in der Ur-Version nervig genug, im Remake wahrscheinlich noch schlimmer. Mr. X hat im RE2-Remake auch schon einen "tollen" Vorgeschmack darauf gegeben.

g3rr0r 15 Kenner - - 3322 - 10. Dezember 2019 - 17:42 #

Seh ich ganz genau so ^^ Und mag die RE2-Remake Version ja sehr, aber dieser Mr.X ... nervt ungemein (jedoch irgendwie auch positiv ^^)

Akki 17 Shapeshifter - P - 6269 - 10. Dezember 2019 - 19:44 #

Bei der Verfolgungsmechanik stimme ich zu, da hoffe ich auf Änderungen. Ansonsten finde ich es super, dank der Remakes die RE-Teile (auf erträgliche Art und Weise) nachholen zu können, die mir damals entgangen sind.

Jungejunge, 2020 wird die Hölle... schon 8 Spiele auf meiner Warteliste :P

Berthold 19 Megatalent - - 13957 - 11. Dezember 2019 - 6:35 #

Da gebe ich dir recht, ich empfand Resident Evil 2 immer als das rundere und stimmunsgvollere Spiel.

Aladan 24 Trolljäger - P - 54594 - 10. Dezember 2019 - 17:30 #

Es ist so schade wegen dem Leak. Das Setup mit Project Resistance war einfach perfekt.

Restrictor81 18 Doppel-Voter - - 10842 - 10. Dezember 2019 - 17:32 #

Keine Überraschung.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83154 - 10. Dezember 2019 - 18:48 #

Sieht gut aus, das kommt in mein Laufwerk

Marulez 16 Übertalent - F - 4301 - 10. Dezember 2019 - 19:52 #

Wird auf der One X gegönnt

Green Yoshi 21 Motivator - - 28816 - 10. Dezember 2019 - 20:02 #

2020 dürfte echt ein grandioses Spielejahr werden. Vom Setting her reizt es mich mehr als der zweite Teil.

Und 2021 dann bitte ein Remake von Resident Evil 4, das einzige RE was mir bisher richtig gut gefallen hat.

Sierra 27 Spiele-Experte - 83904 - 11. Dezember 2019 - 7:44 #

Ernsthaft. Ich fand das furchtbar. Für mich endet die Reihe mit Teil 3. Mit allem was danach kam kann ich nichts anfangen.

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 11. Dezember 2019 - 7:56 #

Code Veronica X sollte dir noch gefallen haben, das ist eigentlich das Highlight der klassischen Teile.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78581 - 11. Dezember 2019 - 8:00 #

Auf jeden Fall.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83154 - 11. Dezember 2019 - 8:55 #

Das würde ich mir mit moderner Steuerung auch wünschen, die Tankersteuerung ist doch nicht mehr so mein Ding.

Gorkon 16 Übertalent - - 4073 - 11. Dezember 2019 - 11:19 #

Das wäre wünschenswert. Ich habe es mal vor etwas Längerem im Emu versucht zu spielen, aber das Spiel ist nahezu unspielbar mit der alten Steuerung.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83154 - 11. Dezember 2019 - 12:10 #

Ging mir auch so, ein Wunder, dass ich das mal gut gefunden habe :-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78581 - 11. Dezember 2019 - 12:52 #

Fand ich gar nicht. Hab ich vor 2 Jahren auf der 360 gespielt. Und die Steuerung war natürlich wieder gewöhnungsbedürftig, aber weit weg von unspielbar.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83154 - 12. Dezember 2019 - 7:30 #

Stimmt schon, aber wirklich freiwillig will ich mir das heute trotzdem nicht antun.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78581 - 12. Dezember 2019 - 10:49 #

Ich fand es immer noch gut spielbar. Und hab es mit Genuss durchgezockt.

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 11. Dezember 2019 - 18:01 #

Das geht nach etwas Eingewöhnung wunderbar. Früher war es ja auch kein Problem.

Gorkon 16 Übertalent - - 4073 - 12. Dezember 2019 - 22:09 #

Damals kannten wir es auch nicht anders. Heute wissen wir, dass es anders geht. Von wegen Anspruch und so. ;-)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 6608 - 13. Dezember 2019 - 9:15 #

"Aber das muss doch so sein, weil man ansonsten beim Szenenwechsel zu einem anderen Bild nicht mehr weiß, in welche Richtung man drücken soll." -Frei nach Capcom, als man zu GameCube-Zeiten die Panzersteuerung für das Remake versucht hat zu begründen

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 13. Dezember 2019 - 11:26 #

Die aktuelle Lösung, dass die Laufrichtung beibehalten wird und dann bei der nächsten Eingabe sich wieder am Bildschirm orientiert, ist aber auch nicht optimal.

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 12316 - 11. Dezember 2019 - 11:52 #

Code Veronica ist der einzige der alten Teile, den ich nicht zu Ende gespielt habe, weil mich die neuen, supertollen Echtzeithintergründe so gestört haben. Genau das gleiche Problem wie bei den ganzen 3D-Point&Click-Adventures.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78581 - 11. Dezember 2019 - 8:00 #

Ach komm, Teil 4 war klasse.

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 11. Dezember 2019 - 8:02 #

Teil 4 gab es ja erst mal wieder ein HD Remastered, das kann man auch heute noch sehr gut spielen, denke da ist es noch zu früh für ein richtiges Remake und man müsste auch ganz anders rangehen, da es sich fundamental von den klassischen Teilen unterscheidet. Im Grunde bringen die aktuellen Remakes ja die ganz alten Teile näher an 4 ran. Ich könnte mir noch gut ein Code Veronica Remake vorstellen, das könnten sie mit der gleichen Engine/Gameplay machen wie 2 und 3 machen und würde die klassische Reihe abschließen.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 2339 - 10. Dezember 2019 - 20:12 #

Ich fand RE3 leider schon immer scheiße, da stagnierte die Serie doch stark. Hoffe, sie remaken Code Veronica, das fand wieder zu alter Stärke zurück.
Ich bin echt schon gespannt, in welche Richtung Teil 8 gehen wird. Remake-like oder doch wieder wie RE7 (den ich absolut fantastisch fand)?

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 10. Dezember 2019 - 20:39 #

Außer der Perspektive sind die ja sehr ähnlich. Glaube nicht, dass sie noch mal einen VR-Teil machen, auch wenn es schade ist.

Akki 17 Shapeshifter - P - 6269 - 10. Dezember 2019 - 20:59 #

Warum meinst Du? Dass man für ein Remake die aufwändige VR-Bearbeitung nicht auf sich nimmt ist nachvollziehbar, aber bei einem RE8 ist die Erwartungshaltung sicher eine andere. Meine jedenfalls ist es.

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 10. Dezember 2019 - 21:12 #

Naja VR ist ja nicht so richtig durchgestartet, und so ein AAA Spiel von Grund auf dafür zu planen wie bei RE7 ist sicher nicht einfach. Würde mich natürlich freuen, aber glaube die Nachfrage ist einfach nicht so hoch und so gut wie die Remakes ankommen, machen sie es wahrscheinlich einfach in dem Stil, aber wer weiß. An sich hat seit Teil 4 jeder Hauptteil viel anders gemacht, auf der Stelle tritt die Reihe eigentlich nie.

Akki 17 Shapeshifter - P - 6269 - 10. Dezember 2019 - 21:56 #

Ich bezweifle, dass RE7 für VR durchgeplant wurde. Man hat eine Entscheidung über die Egoperspektive getroffen und VR als Seitenlinie identifiziert und berücksichtigt. Ich glaube für Sony und Capcom ist die Rechnung aufgegangen, RE7 ist immer noch DAS VR-Game und immer noch PS4-Exklusiv.

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 10. Dezember 2019 - 21:58 #

Nee, auch der viel kleinere Scope und das langsame Gameplay sprechen dafür, ich meine die VR Kitchen Demo aus dem Spiel wurde Jahre vor der Ankündigung gezeigt, also auf jeden Fall war VR schon sehr lange geplant und nicht im Nachhinein drauf gepackt.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83154 - 11. Dezember 2019 - 6:37 #

Scheiße fand ich es nicht, aber auch ich habe es als den schwächsten Teil in Erinnerung. Der Trailer sieht aber trotzdem gut aus und als alter Fan der Serie, werde ich es trotzdem spielen.

Gorkon 16 Übertalent - - 4073 - 11. Dezember 2019 - 11:20 #

Schwächer als 5 und 6? Da kommen bei mir Zweifel auf. Besonders 6 ist der absolute Tiefpunkt der Serie.

rammmses 19 Megatalent - P - 18883 - 11. Dezember 2019 - 18:02 #

Ich finde 6 besser als sein Ruf aber der insgesamt schwächste Teil ist es wohl.

Gorkon 16 Übertalent - - 4073 - 11. Dezember 2019 - 22:42 #

Klar, im Koop im Split-Screen war es spassig, aber sonst? 5 & 6 waren ja eher auf Koop ausgelegt. Für alleine war das nichts. 5 habe ich ja noch durchgespielt. Bei 6 war irgendwann fertig mit lustig.

Argumon 13 Koop-Gamer - F - 1211 - 10. Dezember 2019 - 21:24 #

OK, ich fand RE3 geil und freue mich drauf. Ich kuck den Trailer und bin wieder zu Hause...

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25117 - 10. Dezember 2019 - 22:00 #

Ich freue mich auf die SdK. Und auf die Kommentare darunter :-).

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20959 - 13. Dezember 2019 - 20:54 #

Ist schon angekündigt, dass es eine geben wird?

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25117 - 13. Dezember 2019 - 22:06 #

Nein, leider nicht. Aber cool wäre es :-).

Ganon 24 Trolljäger - P - 54559 - 30. Dezember 2019 - 0:42 #

Ach nee, lieber nicht. Ich finde es total nervig, wenn Jörg, wie bei RE2, von Anfang bis Ende nur am Nörgeln ist.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20959 - 31. Dezember 2019 - 11:44 #

Ich konnte sein Nörgeln nachvollziehen.

Otto 13 Koop-Gamer - 1671 - 10. Dezember 2019 - 22:29 #

Finde ich cool. Vor allem das zwischen Ankündigung und Release kein halbes Jahr liegt. Das ist good oldschool.

Gorkon 16 Übertalent - - 4073 - 11. Dezember 2019 - 7:43 #

OK, jetzt habe ich Lust das Remake von Teil 2 zu spielen. Vieleicht gibt es ja ein Doppel-Bundle wenn RE3 rauskommt.

Jürgen 24 Trolljäger - 50653 - 11. Dezember 2019 - 10:28 #

Ich werde mit der Reihe wohl nicht mehr warm. Allen Fans viel Spaß damit.

euph 27 Spiele-Experte - P - 83154 - 11. Dezember 2019 - 10:36 #

Bei der Serie sollte es dir ja auch eiskalt den Rücken runterlaufen....

Jürgen 24 Trolljäger - 50653 - 11. Dezember 2019 - 11:10 #

Ich bin für Horror wohl auch nicht gemacht :D Wenn wir uns mal livehaftig sehen, erzähle ich Dir gerne die Story meines ersten und letzten Gruselfilm-Abends :)

Gorkon 16 Übertalent - - 4073 - 11. Dezember 2019 - 11:21 #

Das hört ich schon jetzt spannend an. ;-)

Jürgen 24 Trolljäger - 50653 - 11. Dezember 2019 - 11:53 #

In der Geschichte ist auch (fast) alles drin ;)

Otto 13 Koop-Gamer - 1671 - 12. Dezember 2019 - 10:54 #

Jedes Jahr ein gutes Resident evil...
Damit kann ich leben :)