WoSchCa #35

WoSchCa 6.12.19: Zum Playstation-Jubiläum friert die Wüste zu
Teil der Exklusiv-Serie WoSchCa

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 23911 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J5
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

6. Dezember 2019 - 16:44 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Selbst am Nikolaus kommt Dennis nicht in Feststimmung, wurde doch In the Valley of Gods auf Eis gelegt. Doch er spricht mit Hagen an diesem Freitag auch über schöne Dinge wie die erste Playstation.
Aktueller kostenloser Premium-Inhalt.

Der Freitag verkündet das Ende der Arbeitswoche. Ganz, als wäre es geplant, treffen Dennis und Hagen vor dem laufenden Mikro zusammen und reden ausgiebig über die Themen der zurückliegenden Woche. Dennis ist sehr traurig, weil die Entwicklung von In the Valley of Gods von Campo Santo sang- und klanglos zum Erliegen kam. Außerdem würdigen beide die erste Playstation anlässlich ihres 25. Geburtstags und steigen in die Diskussion ein, ob Berufssimulatoren Trash sind.

  • 00:23 Einen schönen Nikolaus euch allen. Sind Dennis und Hagen schon in festlicher Stimmung?
  • 02:58 Durch den User-Adventskalender und den SHMUP-Kalender von Harald Fränkel ist es auf GamersGlobal in jedem Fall schön festlich.
  • 03:48 Die Community hat durch Dennis Test zur Switch-Version von Alien - Isolation den Teewagen-Epos wiederentdeckt. (zum Switch-Test/zur originalen Stunde der Kritiker)
  • 04:43  Das Team von Campo Santo wurde durch den Walking Simulator Firewatch bekannt. In the Valley of Gods sollte in eine ähnliche Kerbe schlagen. Zwischenzeitlich wurde Campo Santo jedodch von Valve gekauft und nun kam heraus: Die Entwicklung von In the Valley of Gods ist eingefroren. Der Grund: Die Mitglieder des Teams haben sich auf Projekte wie Half-Life - Alyx, Dota Underlords und Steam verteilt. Ein böses Omen nach all den prominenten Studio-Einkäufen der jüngeren Vergangenheit? (zur News)
  • 19:58  Die erste Playstation feiert 25-jähriges Jubiläum. Werbewirksam wurde im Zuge dessen verkündet, dass Sony einen Eintrag ins Guinness-Buch der Weltrekorde für die meistverkaufte Konsolenmarke erhält. Die beiden teilen ihre nostalgischen Erinnerungen - sowohl zu großen Serien, die auf der PSOne ihren Anfang nahmen, als auch an weniger im kulturellen Gedächtnis verankerte Spiele. (zur News)
  • 33:23 In den Kommentaren zum Test zu Farmer's Dynasty von Mick Schnelle nannte User rammmses den gar nicht schlecht bewerteten Titel Trash und auch so einige andere Kommentatoren schauen auf die Landwirtschaftssimulation mit Verwunderung. Ein Gespräch über Berufssimulationen und andere Entspannungs-Genres. (zum Test/ zur SDK mit Jörg und Harald)
  • 41:40  Die beiden haben einen festen Termin am Samstag, denn es ist Zeit für die GamersGlobal-Weihnachtsfeier in geselliger Runde.
  • 44:12  Ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal!
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 43 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.