Die besten Shoot-em-ups

Haralds SHMUP-Kalender #17: Blue Revolver

PC Linux MacOS
Bild von Harald Fränkel
Harald Fränkel 12371 EXP - Freier Redakteur,R8,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

10. Dezember 2019 - 10:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Harald Fränkel stellt bis Weihnachten täglich ein modernes Shoot-em-up klassischer Machart vor. Heute verhätschelt Blue Revolver Einsteiger im einfachsten Modus mit einem Autoschild.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Was macht ein schottischer Game-Designer, wenn er in einem Spiegelkabinett einen roten, gelben, blauen und einen grünen Papierschnipsel in die Luft wirft? Er feiert den Release seines Computerspiels mit einem gigantischen Konfettiregen! (Falls jemand fragt: Ja, der Autor wurde für diesen peinlichen Flachwitz hingerichtet.) 

Schmerz beiseite: Das von Anime inspirierte Blue Revolver aus schottischer Produktion ist optisch eine Hommage an die Shoot 'em ups der 80er. Es überzeugt aber nicht nur mit seiner Pixel-Art-Grafik, sondern auch durch die modernen Merkmale eines Danmaku-Vertreters. 

Der Spieler oder die Spielerin ballert sich in der Rolle eines weiblichen Piloten mit einem von zwei Kampfflugzeugen durch fünf Kugelhöllen. Vorher legt er die Position der normalen Geschütze fest: Sie sind weit auseinander angebracht und streuen, liegen eng beisammen oder umkreisen die Maschine wie Satelliten. Außerdem steht eine von vier temporär einsetzbaren Spezialwaffen zur Wahl. Jene kann offensiver Natur sein, etwa ein gigantischer Laser, oder defensiv ausgerichtet: Das schützende Stasis-Feld verlangsamt zum Beispiel gegnerische Geschosse.    

Der leichteste Schwierigkeitsgrad bietet einen Autoschild, er rettet den Jäger einmal vor der Zerstörung – die Funktion verdoppelt also die Zahl der Leben. Es bleibt dennoch sehr herausfordernd. Eine Besonderheit von Blue Revolver ist der 24-teilige Missionsmodus. Hier gilt es zum Beispiel, einen Level mit Gegnern zu überleben, deren zahllose Geschosse unsichtbar werden, wenn sie sich dem Gleiter
nähern.      

 
  • Genre: Bullet Hell
  • Mehrspieler-Modus: -
  • Preis: 14,99 Euro (Steam)
  • Weitere Plattformen: -
akoehn 17 Shapeshifter - - 7492 - 10. Dezember 2019 - 11:03 #

Oh, ich sehe die Wertung wird offiziell; sie linkt aber auf "missing_link.jpg".

Dennis Hilla Redakteur - 135034 - 10. Dezember 2019 - 11:30 #

Ist behoben, danke für den hinweis!

Danywilde 24 Trolljäger - - 113102 - 10. Dezember 2019 - 11:57 #

Das sieht gut aus, danke für den Tipp!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 10. Dezember 2019 - 14:34 #

Danke für die kurze Vorstellung von Blue Revolver. ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22157 - 10. Dezember 2019 - 14:56 #

Ist die Hitbox Bullet-Hell typisch nur ein kleiner Punkt oder das ganze Schiff? Hier hätte ich schon Lust reinzuspielen, ggf Missbrauche ich die Rückerstattungsfunktion von Steam für eine "Demo".

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12371 - 10. Dezember 2019 - 15:10 #

Es gibt eine Hitbox, aber wie groß die genau ist, kann ich nicht mehr 100prozentig sagen.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22157 - 10. Dezember 2019 - 15:20 #

Danke für die sehr fixe Antwort. Dann teste ich es (hoffentlich heute Abend) mal aus.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12371 - 10. Dezember 2019 - 15:39 #

Oder einfach mal ein Gameplay-Video auf Youtube anschauen. :)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22157 - 11. Dezember 2019 - 10:20 #

Habe es mal für den Fall einer Preissenkung auf die Wunschliste gepackt. Dafür dann aber Jamestown+ für die Switch gekauft.

Dabei habe ich auch festgestellt, dass Gunbird von Psygnosis auf der Switch seit irgeneinem Patch (sowie viele andere Psygnosis-Spiele) neuerdign Portait-Format unterstützen, was die Platform hier für mich ncohmal interessanter macht.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12371 - 11. Dezember 2019 - 10:21 #

Jamestown ist super.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22157 - 11. Dezember 2019 - 10:24 #

Da Harald schon die Bearbeitungssperre ausgelöst hat:
Psikyo statt Psygnosis

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12371 - 11. Dezember 2019 - 10:39 #

Huh? Ich bin unschuldig! Bis eben wusste ich noch gar nicht, dass es das gibt. ^^

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22157 - 11. Dezember 2019 - 10:43 #

^^ Wenn auf einen Kommentar geantwortet wurde, kann ihn ein Normalo-User nicht mehr bearbeiten. Deine unerwartet fixe Antwort hat mich dies erst beim Speichern merken lassen. Jetzt warte ich mal auf den heutigen Beitrag. :)

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 12371 - 11. Dezember 2019 - 10:50 #

Ahhh, DAS Problem kenn ich natürlich. :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197622 - 10. Dezember 2019 - 19:52 #

Aha, mit Wertung.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611743 - 10. Dezember 2019 - 19:55 #

Die Wertungen waren in den anderen Kalenderinhalten auch schon drin, nur nicht so auffällig. :)

RoT 19 Megatalent - P - 18251 - 10. Dezember 2019 - 20:44 #

Reicht das nicht auch aus, um die Wertung als redaktionelle Wertung tatsächlich in die Steckis einzupflegen?

Mitarbeit
Action
Shoot-em-up
Stellar Circle
Stellar Circle
11.10.2016
Link
0.0
LinuxMacOSPC