Persona 5 - Royal erscheint am 31.3.2020// Auch als Sammler-Edition

PS4
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 57758 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. Dezember 2019 - 17:07 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

In Japan ist Persona 5 Royal bereits im Oktober 2019 erschienen, doch das genaue Erscheinungsdatum der erweiterten Fassung des JRPG-Hits Persona 5 im Westen war noch nicht bekannt. Kurz vor der Ankündigung durch Publisher Atlus kursierte bereits ein Leak, kurz danach war es offiziell: Persona 5 Royal wird ab dem 31. März 2020 hier für Playstation 4 erscheinen.

Der neue Trailer (den ihr unter dieser News eingebunden findet) verriet jedoch nicht nur das Erscheinungsdatum, sondern enthüllte außerdem die Phantom Thieves Edition genannte Sammlerausgabe von Persona 5 Royal. Für den Preis von 89, 99 Euro ist abgesehen vom Spiel selbst folgendes in der Phantom Thieves Edition enthalten:

  • Maske von Protagonist Joker mit Halterung
  • Limited Edition Steelbook
  • Soundtrack-CD
  • Artbook
  • Dynamischer PS4-Hintergrund
  • Collector's Box

Außerdem wird es eine Launch Edition für 59,99 Euro geben, die das Limited Edition Steelbook und den dynamischen Hintergrund umfasst.

Der Trailer liefert außerdem Impressionen zur stilsicheren Präsentation, zum neuen Party-Mitglied Kasumi, zu den neuen Aktivitäten für die Alltagssimulation und von den Kämpfen mit den namensgebenden Persona-Kreaturen.

Video:

Olphas 24 Trolljäger - - 60989 - 4. Dezember 2019 - 17:10 #

Ich hatte von der ursprünglichen Fassung schon die schöne Sammlerbox. Momentan bin ich noch unentschlossen, ob ich Royal auch noch mal kaufe. Wobei der Sprung zwischen den Versionen vermutlich ähnlich groß ist wie zwischen P4 und P4 Golden. Das würde sich sicher schon lohnen. Naja, hab ja noch ein bisschen Zeit mir das zu überlegen :)

Golmo 18 Doppel-Voter - 9031 - 4. Dezember 2019 - 17:21 #

Hab Persona 5 irgendwann liegen lassen. Muss ich als Digital Besitzer das Ding nochmal komplett kaufen oder gibts auch nen vergünstigtes Addon / Update zu erwerben?

Na ja, aber wenn ich so drüber nachdenke...werds wohl auch dann nicht weiterspielen. Das ist für mich son klassisches Handheld Spiel. Auf dem TV ist mir das zu monoton.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11018 - 4. Dezember 2019 - 18:32 #

Seltsam, dass es (noch) nicht auf Switch kommt - gerade weil zuletzt Joker als Smash-DLC-Kämpfer mit großem Tamtam präsentiert wurde.

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2133 - 5. Dezember 2019 - 4:29 #

Guck, wie lange der Switchport von Dragon Quest 11 gebraucht hatte, obwohl es das ALLERERSTE bestätigte Switchspiel war. Man kann also schon von ausgehen, dass die Entwickler sehr früh Zugang zur Switch hatten, zumal das wohl auch Iwatas finaler Wunsch seitens Nintendo war. Und der Port wurde ja wahrlich dem gerecht und ist damit auch wohl Maßstab für JRPG Umsetzungen auf die Switch. Auf der anderen Seite steht dann Atlus, die Entwickler von Persona, die erst einmal ein neues Shin Megami Tensei veröffentlichen müssten, aber da sind sie sehr ruhig geworden nach der ersten Ankündigung. Aber inzwischen kann man als japanischer Entwickler nicht herum an einer Switchversion zu arbeiten, außer der Produzent hat genug Macht oder Sony bezahlt nen ordentlichen Batzen (eins von beiden wohl der Grund, wieso wir immer noch kein Yakuza für die Switch haben)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 5. Dezember 2019 - 19:31 #

Ne ne, Atlus ist nur nen komischer Haufen.

Außerdem kommt ja Persona 5 Scramble für die Switch. Ist halt der geschichtliche Nachfolger, und nen Musou-Titel - Aber hey, Details! :o)

Restrictor81 18 Doppel-Voter - P - 12226 - 4. Dezember 2019 - 20:10 #

Mit Spielstandübernahme hätte man darüber nachdenken können, so kommt das für mich nicht nochmal in Frage.

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 24969 - 4. Dezember 2019 - 20:18 #

Da kommt was großes auf uns zu. Hab Persona 5 auf der PS4 Pro in der MoJ/PoS. Irgendwann mal weiter spielen.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5760 - 4. Dezember 2019 - 22:18 #

Ich hätte ja gern eine Version für die Vita. Persona ist wirklich optimal für jeweils anderthalb Stunden im Nahverkehrszug auf dem Weg ins Büro bzw. nach Hause. Oder die perfekte Alternative zu der den Fernseher durch Fernsehschauen blockierenden Frau.
Die P5-Standardversion liegt auf dem Stapel, da habe ich noch etwas Zeit, über die Anschaffung der Royal-Ausgabe nachzudenken. Bin ja noch nicht mal mit P4G durch - gestern waren die 100h voll, und ich bin gerade mal beim ersten Durchlauf des fünften Dungeons. Ächz.

Gorkon 18 Doppel-Voter - - 11276 - 5. Dezember 2019 - 8:43 #

Die Japaner wissen wie man es macht: Kein Download des Extrainhaltes, keine Übernahme alter Savegames, das Spiel zum Vollpreis noch mal kaufen und von vorne anfangen. Alles richtig gemacht... Danke auch.

Lorin 16 Übertalent - P - 5842 - 5. Dezember 2019 - 10:55 #

Nur falls ich dann echt nix anderes zu tun habe. Aber in dem Zeitrahmen kommen ziemlich viele gute Spiele, da werde ich wohl erstmal nicht zuschlagen.... obwohl.. noch eine Sammleredition... hmmmmm ;)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8592 - 5. Dezember 2019 - 19:36 #

Ich bin skeptisch. Der Soundtrack wird eh wieder nur ne Selection sein und das Artbook wird höchstens 80 Seiten haben. Da ist es wohl sinnvoller, sich sowas getrennt zu kaufen. Dazu noch die Maske, die nicht interessant ist. Werde mir nur die normale Version kaufen.

Mitarbeit