Pillars of Eternity 2: Release für PS4 und Xbox One am 28.1.2020

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von paschiang
paschiang 142998 EXP - 28 Endgamer,R6,C6,A10,J10
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/Artikel

4. Dezember 2019 - 18:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Pillars of Eternity 2 - Deadfire ab 37,40 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Februar 2018 gab es Meldungen, dass Pillars of Eternity 2 – Deadfire neben dem PC und Mac auch für Konsolen erscheinen soll. Nachdem die Portierung zunächst immer weiter verschoben worden ist, steht nun mit dem 28.1.2020 das Erscheinungsdatum der digitalen wie physischen Versionen für Playstation 4 und Xbox One fest. Ein Termin für die Switch wurde noch nicht genannt.

Wie bereits auf der Gamescom 2019 angekündigt, wird es sich bei dem Ableger für Konsolen um die sogenannte Ultimate Edition handeln. Sie enthält bereits alle Patches und Ergänzungen der PC-Version. Dazu zählt unter anderem die Möglichkeit, Kämpfe entweder in Echtzeit mit Pause auszuführen oder das nachträglich hinzugefügte Rundenkampfsystem zu nutzen. Ebenfalls in der Ultimate Edition inbegriffen sind die drei DLCs Beast of WinterThe Forgotten Sanctum und Seeker, Slayer, Survivor.

Ebenfalls für Konsolen erhältlich sein wird die im Teaserbild gezeigte Ultimate Collector's Edition. Zusätzlich zu den Inhalten der Ultimate Edition werdet ihr in einer "Premiumbox" noch die folgenden Sammelobjekte finden:

  • eine circa 25 cm hohe Statue des Gottes Od Nua
  • einen Schlüsselanhänger
  • einen Metallpin

Der Preis für die Ultimate Edition beträgt 54,99 Euro bis 59,99 Euro, für die Ultimate Collector’s Edition 129,99 Euro. (Amazon-Partnerlinks)

Mit dem folgenden offiziellen Trailer könnt ihr euch auf den Konsolen-Release einstimmen. Allerdings wird fälschlich der 28.1.2019 als Datum genannt.

Video:

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 196203 - 4. Dezember 2019 - 19:36 #

Hoffentlich beschert der Release auf den Konsolen bessere Verkäufe. Das Spiel hätte es klar verdient. Eines der besonderen Titel, die es nicht geschafft haben, beim Publikum richtig zu punkten. Die die es gespielt haben oder spielen, sind begeistert, so wie die Kritiker und die Presse. Aber naja, das allein scheint wohl nicht zu reichen...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 146868 - 4. Dezember 2019 - 20:24 #

Wäre dem Spiel bzw. Obsidian zu wünschen. Trotz des Piratensettings hat es mir sehr gefallen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58624 - 5. Dezember 2019 - 2:13 #

...ich hoffe da mal mit. Ist nämlich wirklich ein echt gutes Spiel.

Kühlschrankmagnet 09 Triple-Talent - 339 - 5. Dezember 2019 - 10:07 #

Wenn ein Spiel aus dem Genre der taktischen Draufsichtrollenspiele nicht mal auf dem PC reüssieren konnte, dürfte es auf der Konsole noch schwieriger werden. Den Entwicklern dennoch viel Glück, Teil 1 war ja immerhin ganz ordentlich.

CptnKewl 21 Motivator - P - 26418 - 5. Dezember 2019 - 0:21 #

Ich freu mich auf den Konsolenrelease. Hab Teil 1 gern gespielt und als Teil 2 rauskam (und hier auch die SdK kam) konnte ich mich für den Kauf nicht so recht begeistern. Aktuell siehts, warum auch immer anders aus

Maverick 30 Pro-Gamer - - 608454 - 5. Dezember 2019 - 0:54 #

Habe mir vor ein paar Wochen von Deadfire die Obsidian Edition für den PC gekauft und mal reingespielt (Rundenkampf gewählt), sieht vielversprechend aus. :) Im kommenden Weihnachtsurlaub will ich mich dem Spiel mal dann länger widmen. ;)

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2151 - 5. Dezember 2019 - 3:38 #

Hahaha, mal schauen, ob die das überhaupt für die Switch rausbringen. Die haben es bei Pillars 1 geschafft, massive Bugs reinzubauen, allem voran einer, der die komplette Grafik zerschießt und damit das Spiel unspielbar macht (https://www.reddit.com/r/projecteternity/comments/cw8ejc/pillars_of_eternity_switch_port_bug_compendium/). Dafür haben sie jetzt diese Woche erst den Patch rausgebracht, weil der erste andere Bugs ins Spiel gebracht hatte und Patch 2 in der QA-Hölle war. Das führte sogar soweit, das Nintendo (zumindest in den USA) Rückerstattung erlaubte - soweit ich weiß hier zum ersten Mal, weil der Overwatch Eklat erst nach Release war. (https://www.reddit.com/r/projecteternity/comments/cyul84/information_about_refunds_for_switch_port/)
Würde mich nichtmal wundern, wenn das der Pillars-Serie den absoluten Gnadenstoß gegeben hatte, da es mich nicht wundern würde, dass die große Hoffnung auf grade den Switch Port gesetzt hatten.

RomWein 15 Kenner - 2829 - 5. Dezember 2019 - 9:38 #

Muss gestehen, ich hätte Teil 1 auch lieber auf der Switch gezockt (hätte es mir wohl nochmal gekauft, obwohl PoE1 hier noch ungespielt für PS4 rumliegt) und wenn der Port einigermaßen was getaugt hätte, wäre Teil 2 für die Switch ein Fixkauf gewesen, wahrscheinlich sogar zeitnah zum Release. So werde ich jetzt wohl warten, bis PoE2 für PS4 irgendwann günstig zu haben ist, da dort der Preisverfall relativ schnell von statten geht. Dürfte wohl auch nicht im Sinne des Entwicklers/Publishers sein. :/

viamala 15 Kenner - 3048 - 5. Dezember 2019 - 7:35 #

Bestimmt ein sehr gutes Spiel, werde es demnächst angehen auf dem Pc. Oder doch lieber mit Teil 1 anfangen...Ich bin unentschlossen.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25173 - 5. Dezember 2019 - 9:55 #

Ich wollte den ersten mal spielen fällt mir da ein.

vgamer85 20 Gold-Gamer - F - 25154 - 7. Dezember 2019 - 20:32 #

Ich auch..im Sale irgendwann mal geholt.