Ride 4: Milestone kündigt neuen Teil der Rennspiel-Serie an

PC Switch XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 134133 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

5. Dezember 2019 - 11:29
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ride 4 ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Motoren von Ride 3 sind nach dem Release im November 2018 noch nicht ganz kalt, schon kündigt der italienische Entwickler Milestone mit Ride 4 einen neuen Serienteil an. Begleitet wurde die Bekanntgabe von einem Teaser-Video, das ihr unterhalb dieser News findet. Gameplay-Szenen sind in diesem allerdings nicht zu sehen, sondern lediglich ein paar Neon-Linien, die eine Motorrad-Silhouette formen.

Viel mehr Infos gab das Studio noch nicht bekannt, der Release-Termin wird mit 2020 für PC und Konsolen angegeben. Außerdem verkündet Milestone, man habe eine Partnerschaft mit dem Motorrad-Hersteller Yamaha Motor Europe geschlossen, durch die die Leidenschaft zum Motorsport digital und in Ladengeschäften zelebriert werden solle. Wie genau das aussieht, das werde sie Zukunft zeigen. Ride 4 ist der erste Serienteil, den Milestone nach der Übernahme durch THQ Nordic entwickelt.

Video:

ZockerVater 23 Langzeituser - - 38694 - 5. Dezember 2019 - 12:27 #

Motorräder reizen mich nicht.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8832 - 5. Dezember 2019 - 19:52 #

Mein letztes Motorrad-Rennspiel war Superbike irgendwas von EA. Hat schon Laune gemacht, wenn man sich an die Motorrad-Steuerung gewöhnt hat. Würde es dennoch bevorzugen, wenn sie mal Bleifuß neu auflegen :p

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 7. Dezember 2019 - 9:32 #

Ich würde mich über ein Remaster von Apex (Racing Evoluzione) freuen, den Xbox Exklusiv-Titel von Milestone habe ich 2003 echt verschlungen.

Mitarbeit
News-Vorschlag: