Spiele-Check: Blacksad - Under the Skin – Der Kater mit dem Supersinn
Teil der Exklusiv-Serie Spiele-Check

PC Switch XOne PS4
Bild von FantasticNerd
FantasticNerd 13378 EXP - 19 Megatalent,R5,S1,A6,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2018 beim Geschenk 2 mit 25 €  unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 beim Geschenk 1 mit 25 €  unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.

2. Dezember 2019 - 12:20 — vor 4 Tagen zuletzt aktualisiert
Blacksad - Under the Skin ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Die Pendulo Studios melden sich zurück. Nach klassischen Adventures wie der Runaway-Reihe oder The Next Big Thing gibt es nun ein neues Machwerk, diesmal im Film-Noir-Look und auf einer Comicvorlage basierend. Zudem weist das neue Werk einige Anleihen an den Titeln von Telltale Games auf. Konkret geht es um die Blacksad-Serie von Juan Díaz Canales und Juanjo Guarnido. Auch wenn mir die gezeichnete Vorlage bisher fremd war, habe ich mich durchaus neugierig in das Abenteuer gestürzt. Bringt die Hauptfigur des schwarzen Katers Pech oder doch Spielspaßglück?
Für Sonia Dunn sollen wir den Mord an Ihrem Vater aufklären.

Verschwundene Boxer und ein mysteriöser Selbstmord

In Blacksad - Under the Skin steuern wir John Blacksad, seines Zeichens klassischer Detektiv wie er im Buche steht, inklusive Columbo-Gedenk-Trenchcoat. Die Geschichte spielt, Noir-typisch, in den 50er Jahren und es geht auch gleich zur Sache. Ein wildgewordenes Nashorn will sich mit uns prügeln, weil wir ihn beim Fremdgehen beobachtet haben und diese pikante Info seiner Frau gesteckt haben. In diesen ersten Szenen wird uns in einem Tutorial die Steuerung nähergebracht. Wir bekommen gleich einen bunten Strauß an Quick-Time-Events und Dialogmöglichkeiten präsentiert und auch gut erklärt. Manche Entscheidungen wirken sich auch auf den späteren Spielverlauf aus. Wenn wir zum Beispiel dem Nashorn versprechen seiner Frau nichts zu verraten, ist er später deutlich freundlicher zu uns und schlägt John eben nicht halbtot.

Unser großer Auftrag schneit aber erst nach dieser Einführung in unser Allerheiligstes. Die junge Sonia Dunn muss den Boxclub ihres Vaters am Laufen halten. Besagter Erzeuger hat sich erst kurz vorher umgebracht und sie wüsste gerne warum, zeitgleich müssen wir den vielversprechenden Newcomer-Boxer Bobby Yale finden, der ist nämlich spurlos verschwunden.
Desmond O'Leary schlägt verdammt hart zu, vor allem wenn man seiner Frau von seinem Fremdgehen erzählt hat.

Spannende Geschichte, wenig Rätsel
Die fesselnde Krimi-Geschichte wird kompetent erzählt und auch wenn Blacksad auf der gleichnamigen Comicserie basiert, wird hier doch ein komplett neues Kapitel eröffnet. Die Dialoge sind, auch im Deutschen, sehr gut vertont und haben mich noch tiefer in die Story gezogen. Für den Fortgang der Geschichte müssen wir nur wenig puzzeln, dafür aber umso mehr die jeweiligen Schauplätze absuchen. Wirkliche Kopfnüsse habe ich nicht erlebt, aber so mancher Hotspot ist schon sehr gut versteckt und ich bin mehrfach daran vorbeigelaufen, bevor ich ihn entdeckt habe. Erschwerend kommt hinzu, dass unser Schnüffler zwar ein Kater ist, dafür aber recht steif durch das Bild stapft.

Immer wieder müssen wir auch unsere höchst sensiblen Katzensinne einsetzen, dies geschieht durch eine Option die wir in unseren Gesprächen angeboten bekommen. Wir suchen dann das Bild nach Geräuschen, Gerüchen oder Details, die nur unsere scharfen Augen erkennen können, ab. Der Spaß den dieses Absuchen mir anfangs gemacht hat, ließ im Laufe des Spiels ein wenig nach, war aber immer wieder eine willkommene Abwechslung und hat für mich sehr gut zur Figur gepasst.

Die gewichtigen Entscheidungen, die wir treffen sind eher auf Telltale-Niveau. Sie scheinen manchmal gewaltig, führen aber oft nur zu Änderungen in den angebotenen Dialogen und leicht geänderter Reihenfolge, in der wir die verschiedenen Orte besuchen. Mich hat dies in keiner Weise gestört da der Fall durchweg interessant bleibt. Es kann durchaus vorkommen dass eine Figur stirbt, die wäre dann im Verlauf der Geschichte eh nur noch am Rande aufgetreten, auch wenn wir ihr Leben gerettet hätten.
Unsere Katzensinne lassen uns so manche Hinweise entdecken, die uns neue Gesprächsoptionen und Schlussfolgerungen ermöglicht.

Zur Steuerung ist auch auf dem PC definitiv ein Gamepad zu empfehlen. Mit der Tastatur mutiert unser Protagonist endgültig zum Panzer und auch die Quick-Time-Events fühlen sich mit Controller besser an. Ich bin auf jeden Fall nach einer knappen Stunde mit der Tastatur umgestiegen. Bugs habe ich in meinen Spielesessions keine erlebt, wenn ich von dem einen Mal absehe, bei dem sich in einer Zwischensequenz die Lippen der sprechenden Personen nicht mehr bewegt haben.

Fazit
Von Pendulo hatte ich mir knackigere Rätsel erwartet, bin aber mit einer tiefen uns fesselnden Geschichte für die seichten Denkaufgaben entschädigt worden. Wer die Spiele von Telltale mochte wird hier bestens bedient. Auch das dreckige Blacksad-Universum hat mir gefallen und ich hätte absolut keine Probleme damit, wenn noch weitere Adventures in dem Szenario erscheinen würden. 
  • Story-Adventure für PC, PS4, Switch und XBox One
  • Einzelspieler
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • 33,99 Euro (Steam), 39,99 Euro (eShop, PSN und Xbox Store)
  • Spannende Detektivgeschichte gespickt mit seichten Rätseln und Quick-Time-Events.
Olphas 24 Trolljäger - - 58187 - 2. Dezember 2019 - 12:44 #

Danke für den Check! Ich glaub, das werde ich mir demnächst mal zulegen, auch wenn ich generell kein großer Pendulo-Fan bin. Aber das könnte mir gut gefallen :)

Flammuss 19 Megatalent - - 15197 - 2. Dezember 2019 - 12:50 #

Vielen Dank für den Check.
Da werde ich auch zuschlagen, das Setting finde ich richtig gut.

TheLastToKnow 17 Shapeshifter - P - 8068 - 2. Dezember 2019 - 13:04 #

Danke sehr, klingt gut für mich und werde ich auf jeden Fall noch spielen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11441 - 2. Dezember 2019 - 13:40 #

Danke sehr. Die Rätselstärke ist so wie befürchtet, aber das Szenario ist schon äußerst ansprechend. In diesem Jahr wird es aber wohl nichts mehr.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56010 - 2. Dezember 2019 - 14:32 #

Find es auch schade, dass es keine fordernden Rätsel gibt. Aber da mich das Setting reizt und mich die Story interessiert, werd ich es irgendwann mal spielen. Richtig enttäuscht hat mich noch kein Spiel von Pendulo. :)

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 2. Dezember 2019 - 14:55 #

Also ich konnte nicht warten und habe bereits zugeschlagen. Mir gefällt es wirklich sehr gut von der Story, den Charakteren und der Atmosphäre. Auch die ersteren Themen wie Rassismus etc. All das lässt mich auch über diverse technische Macken hinwegsehen. Ich habe in Gesprächen teils fehlenden Ton, mal Clipping oder Animationsbugs und auch Komplettabstürze.
Eine Hotspotanzeige wäre ein definiver Mehrwert. Sonst mag ich die Mischung aus Telltale und Indizien verbinden a la Sherlock Holmes.

Ich finde es ja ok, dass man zeitlich begrenzt ist bei der Antwortwahl, aber teils ist das sehr knapp kalkuliert und ich würde mich selber als Viel- und Schnellleser einschätzen.

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 2. Dezember 2019 - 14:57 #

Ja, eine Hotspotanzeige wäre nett, aber es geht schon.
Ich hatte, bis auf den einen Bug wo die Lippen sich einmal nicht bewegt haben, keinen weiteren mehr gehabt.
Ich spiele auf dem PC über Steam, und du?

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 2. Dezember 2019 - 16:18 #

Ich spiele auf der Xbox. Wie immer wird es da wohl länger mit den Patches dauern.

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 3. Dezember 2019 - 8:24 #

Ja, es gab da wohl einen größeren Patch. Habe aber erst nach der Veröffentlichung gespielt und kann nichts dazu sagen wie es vorher war.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 3. Dezember 2019 - 10:43 #

Habe es auch erst nach dem offiziellen Release geholt und nicht vorher.

_XoXo_ 16 Übertalent - P - 4082 - 3. Dezember 2019 - 10:07 #

Ja, viele Stores (XBox oder Nintendo) sprechen von erheblichen technischen Problemen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469255 - 2. Dezember 2019 - 15:08 #

@Fantastic Nerd: Danke für den Check, aufgrund des Szenarios und der Telltale-Nähe ist Blacksad ein interessanter Kandidat. ;)

Eine Frage noch: Mit wieviel Spielzeit kann man denn circa rechnen?

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 2. Dezember 2019 - 15:17 #

Ich gestehe, ich bin selbst noch nicht durch. Von der Story her kann da aber nicht mehr viel kommen. Ich tippe so auf 10-12 Stunden.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469255 - 2. Dezember 2019 - 15:23 #

Ok, danke für die Info. Hört sich gut an von der Spiellänge. :)

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 2. Dezember 2019 - 16:19 #

Ich komme auf mehr, schätze eher so 20 h. Ich bin aber auch wirklich nicht schnell in dem Spiel.

Cura 12 Trollwächter - P - 831 - 2. Dezember 2019 - 18:03 #

Danke für den Check. Klingt sehr vielversprechend. Nur dachte ich zu Beginn des Textes nicht, dass es eine eher positive Besprechung wird, denn das Wort „Machwerk“ gleich zu Beginn hat mich da wohl fehlgeleitet. Eigentlich ein äußerst negativ konnotiertes Wort ...

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 180898 - 2. Dezember 2019 - 19:36 #

Ging mir genauso, war im weiteren Verlauf eher auf einen Veriss eingestellt. Umso schöner, das dem nicht so ist :) und ich suche noch ein Adventure zu Weihnachten für die Switch. Vielleicht wirds ja dieses, danke für den Check!

Q-Bert 19 Megatalent - P - 16229 - 2. Dezember 2019 - 18:12 #

Gut gecheckt, hat geschmeckt!

Danywilde 24 Trolljäger - - 60005 - 2. Dezember 2019 - 18:26 #

Danke für den Check, aber ich kann einfach nicht mit Katzen. ;)

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 2. Dezember 2019 - 19:12 #

Ich bin ein Katzenmensch, vielleicht hat mir das Minispiel mit den Katzensinnen immer wieder so Spaß gemacht.

Danywilde 24 Trolljäger - - 60005 - 2. Dezember 2019 - 23:56 #

Es ist echt komisch. Ich kann nicht mit Katzen, aber überall kommen die Katzen zuerst direkt zu mir, naja. Vielleicht war das auch ein Grund, weshalb mir Wing Commander so gut gefallen hat. ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 149599 - 2. Dezember 2019 - 18:34 #

Danke für den check!

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136897 - 2. Dezember 2019 - 19:27 #

Interessantes Setting aber wohl eher nichts für mich. Danke für den Check!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78153 - 2. Dezember 2019 - 20:10 #

Ich hasse Katzen. Abgrundtief. Aber dem Spiel geb ich ne Schonkse.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56010 - 2. Dezember 2019 - 20:27 #

Und wie findest du Hunde?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 78153 - 2. Dezember 2019 - 21:43 #

Die hasse ich zumindest nicht. :D

ADbar 17 Shapeshifter - - 7590 - 2. Dezember 2019 - 20:30 #

Kudos für den Reim im Titel. ;-)
Und für den eigentlichen Artikel auch. Da ich einige Comics der Serie mein eigen nenne, werde ich mir das Spiel bei Gelegenheit mal anschauen.

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 2. Dezember 2019 - 21:03 #

Danke

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - P - 31280 - 2. Dezember 2019 - 20:40 #

Schön geschrieben, alleine schon die Überschrift :)

Restrictor81 18 Doppel-Voter - - 9222 - 2. Dezember 2019 - 21:36 #

Ist bestimmt nicht schlecht, aber: So viele Spiele, so wenig Zeit...

thoohl 13 Koop-Gamer - - 1646 - 2. Dezember 2019 - 21:37 #

Das wird gekauft.

Alain 18 Doppel-Voter - P - 9236 - 2. Dezember 2019 - 22:20 #

Klingt interessant... Kommt hoch auf die Liste.

Hyperlord 17 Shapeshifter - P - 8083 - 2. Dezember 2019 - 23:47 #

Wird mir gefallen, alleine schon wegen dem Kater und dem Gameplay dazu :-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53630 - 3. Dezember 2019 - 1:33 #

Schöner Check, das Spiel steht ja schon auf meiner Wunschliste und wird denke ich spätestens im Weihnachtssale eingetütet. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28594 - 3. Dezember 2019 - 9:15 #

Die Switch-Version ist technisch echt ein Witz. Eine Frechheit sowas in die Läden zu stellen.
https://youtu.be/feuYrj4Oof0?t=259

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 3. Dezember 2019 - 9:43 #

Kann ich mir gut vorstellen. Rechner ist nicht High-End, aber trotzdem gut über dem was bei Steam als Optimum angegeben wird. Trotzdem wird der gut warm, es ruckelt aber nix oder Ähnliches. Die Switch ist ja nicht so berauschend ausgestattet, da wundere ich mich nicht.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 180898 - 3. Dezember 2019 - 10:53 #

Danke für die Warnung, war am überlegen ob ich mir das für die Switch besorge - dann lieber nicht.

advfreak 16 Übertalent - - 5537 - 3. Dezember 2019 - 11:30 #

Ich will mich ja nicht einmischen, aber ich denke mir das du bei einem - falls es ein Geschenk sein sollte - anderen Adventure besser aufgehoben. Silence, Baphomets Fluch 5, Syberia Collection, The Raven Remastered oder State of Mind sind alle klar besser. :)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 180898 - 3. Dezember 2019 - 20:19 #

Soll ein Geschenk sein - für mich ;) Vielen Dank für die Vorschläge!

advfreak 16 Übertalent - - 5537 - 3. Dezember 2019 - 10:01 #

Da ich hier im Forum eh schon eine sehr hitzige Diskussion von diesem "Machwerk" ;) hatte möcht ich mir das an der Stelle hier ersparen, wie schon gesagt hat es mich leider gar nicht überzeugt. In einem Sale für 20 Euro kann man es sich vielleicht holen, aber 50 für die Box würd ich dafür im Leben nicht mehr ausgeben. Ich würde mir das auf alle Fälle überlegen und bin mir auch fast sicher das Blacksad nach Weihnachten verscherbelt wird in der Wühlkiste. Nur so als Tipp. :P

FantasticNerd 19 Megatalent - - 13378 - 3. Dezember 2019 - 10:17 #

In meinen Augen ist es die knapp 35€ bei Steam vollkommen wert.

advfreak 16 Übertalent - - 5537 - 3. Dezember 2019 - 10:44 #

Anmerkung: Ich spreche hier von den Konsolenumsetzungen in der Box Version.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 65791 - 3. Dezember 2019 - 11:46 #

Also "nette Geschichte" und "nicht zu schwer" hört sich eigentlich ganz gut an. Könnte was für mich sein.

-Stephan- 13 Koop-Gamer - 1782 - 4. Dezember 2019 - 12:05 #

Blacksad hat für mich zumindest in diesem Jahr eindeutig den Preis des coolsten Charaters erhalten! :D

Ich liebe Katzen, ich liebe die amerikanischen 50er und Film Noir sowie Adventures. Im insgesamten wäre es für mich ein Volltreffer und ja, ich würde hier auch eine gute Bewertung abgeben.

Trotzdem muss ich meckern; dass das Spiel auf Konsolen zu früh veröffentlicht wurde, okay. Ich hatte es direkt auf der Xbox gekauft und innerhalb 2 - 3 Tagen gab es auch einen Patch der das notwendigste gefixt hat; ganz fehlerfrei wars aber auch dann noch nicht.

Das Spiel sollte zudem zum eigentlichen Veröffentlichungsdatum am 14.11 deutsche Sprachausgabe bekommen; hier passierte bisher gar nichts. Es ist nicht schlimm, die englische ist vollkommen okay, dennoch kam weder eine Ankündigung für einen weiteren Patch, noch das Sprachupdate.

Da sollte noch was kommen, denn fehlerfrei war es nicht, zumindest als ich es das letzte mal auf der One gespielt habe.

Davon ab, es ist ein wirklich schönes Spiel. Und hat es geschafft, das ich mich näher mit dem Charakter beschäftigt habe und mir auch mal eines der Comics zugelegt habe. Da gibt es bisher nur fünf Ausgaben, ich würde mir wünschen das mit der Zeit noch mehr kommt.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20363 - 4. Dezember 2019 - 18:47 #

Vielen Dank für den Check. Das Spiel werde ich mir definitiv gönnen. Vielleicht wird an der Steuerung mit Tastatur ja noch etwas nachgebessert...

Bantadur 14 Komm-Experte - P - 2365 - 6. Dezember 2019 - 13:50 #

Vielen Dank für den Test! Die Runaway-Spiele kenne ich noch. Da die Geschichte spannend zu sein scheint, kommt das Spiel bei mir als Telltale-Fan definitiv auf meine Wunschliste.

Mitarbeit