Weihnachten naht, Spiele fad?

Darauf freut sich die Redaktion im... Dezember 2019

Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 89348 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

2. Dezember 2019 - 15:04 — vor 6 Tagen zuletzt aktualisiert
Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die heiße Herbstphase ist vorbei. Doch die Redaktion hat auch im Dezember einiges, was sie sehen, spielen und erleben will. Was? Das erfahrt ihr hier!
Jörg Langer
[FILME/SERIEN] So viele Serien, so wenig Zeit! Also: The Irishman – den neuen Martin-Scorsese- Film mit läppischen dreieinhalb Stunden Laufzeit (die man nach dem Willen des Meisters am Stück anzusehen hat) schaue ich auf jeden Fall noch zu Ende, damit ich im Offtopic-Spieleveteranen-Podcast drüber reden kann. Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci und Harvey Keitel in einem Mafia-Streifen – da kann doch nichts schiefgehen, oder? Nun, bei den letzten Scorsese-Filmen ist ziemlich viel schiefgegangen, aber bislang ging es bei The Irishman ohne Fremdschämen.

4Blocks sehe ich mir gerade auch an für die Spieleveteranen, wobei meine gegen jedes bessere Wissen abgeschlossene erneute Sky-Ticket-Subskription... schon wieder nicht funktioniert. Das Geldeinziehen klappt immer binnen Sekunden, das können sie gut, die ansonsten offenbar kundenfeindlichen Loser von Sky, aber danach klappte (bei zig Versuchen) die Altersverifikation nicht, woraufhin mir nach nur 20 Minuten Wartezeit (die Ansage war: "Wartezeit etwa 5 Minuten") die Helpline erklärte, ich hätte versehentlich "1974" eingegeben als Geburtsjahr. Also wenn ich für eines meine Hand ins Feuer legen kann, dann dafür, dass ich jederzeit mein Geburtsjahr richtig aufsagen oder aus einer Pulldown-Liste wählen kann. Schwamm drüber, denn nach dem Telefonat mit der Helpline konnte ich dann endlich erfolgreich mein Alter verifizieren. Das war am Wochenende – das mit dem Login zum Streamen oder ins Konto (um dieses fantastische Angebot sofort wieder zu kündigen), das klappt leider immer noch nicht. Jetzt heißt es, meine PIN und meine E-Mail würden nicht zueinander passen. Sorry, werte Sky-Horror-Programmierer oder wer immer für diesen Mist verantwortlich ist, aber ich nutze für alle Streaming-Dienste, die eine PIN haben, seit Jahren dieselbe PIN, und ich kenne meine E-Mail-Adresse und weiß schon daher, dass mir die unerfreulichen Mails von Sky dorthin geschickt werden, dass ich sie auch richtig eingetippt habe. Vermutlich ist schlicht mein Konto nicht angelegt worden, weil vermutlich mein ziemlich alter Ausweis nicht angenommen wurde. Oder ich habe eine "Hat sich zu oft als Neukunde registriert"-Flag abbekommen. Mag ja alles sein. Aber diese Art der kafkaesken (und ich nutze dieses Adjektiv mit Bedacht) Kundengängelung geht ja mal gar nicht.

Leider ist meine Erzählung letztlich nur der Beweis, dass ich nicht in der Lage bin, aus Fehlern zu lernen. Denn genau das Gleiche ist mir bereits im Frühjahr bei der letzten Staffel von Game of Thrones passiert, wo ich mich ja über mehrere MoMoCas hinweg darüber aufgeregt habe. Daher ahne ich auch, dass es von nun an mindestens eine Woche und noch mindestens ein Telefonat dauern wird, bis die Sky-Vollpfosten mir das Abo freischalten werden, und dass ich es sofort kündigen werde. Mein Learning: Illegal streamen schlägt Sky Ticket jederzeit und sollte ausdrücklich als Notwehr legalisiert werden – zumal ich ja trotzdem an Sky bezahle. Denn das mit dem Zahlen, das klappt ja bekanntlich. Drecksladen.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Ich freue mich schon seit einiger Zeit auf Phoenix Point von Julian Gollop, dem Erfinder von X-Com. So sehr freue ich mich darauf, dass ich Heinrich Lenhardt zu einer Doppelstunde der Kritiker überredet habe, die ihr vermutlich morgen Abend zu sehen bekommt. Auch in Strategic Command - World War I habe ich schon etliche Stunden investiert, aber ob ich's weiterspielen werde? Das erfahrt ihr im kommenden Jörgspielt.

[SONSTIGES] Von jetzt bis Heiligabend habe ich ungefähr 10 Minuten Freizeit, wenn ich mal unsere GamersGlobal-Feierlichkeiten und einen privaten Geburtstag außen vor lasse. Aber danach freue ich mich auf die alljährlichen ruhigeren Tage!

 
Dennis Hilla
[FILME/SERIEN] Was könnte ich im Dezember anderes auf dem cineastischen Schirm haben, als Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers? Die neue Trilogie rangiert bisher auf Platz 2 der drei Star-Wars-Reihen. Wie der Rest der Tabelle aussieht, könnt ihr euch wohl denken... Damit meine Herzensdame und ich angemessen vorbereitet sind, steht zudem ein großer Rewatch aller bisher erschienenen Teile an. Diesmal in chronologischer Reihenfolge, also: Die dunkle Bedrohung, Angriff der Klonkrieger, Die Rache der Sith, Solo, Rogue One, Eine neue Hoffnung, Das Imperium schlägt zurück, Die Rückkehr der Jedi-Ritter, Das Erwachen der Macht und Die letzten Jedi. Straffes Programm, aber machbar!

[SPIELE/BRETTSPIELE] Da will man seine müden grauen Zellen einmal auffrischen und schauen, was da so kommt im Dezember, und siehe da: Nix! Zumindest nichts, von dem ich auf Anhieb freudigen Schaum vorm Mund kriegen würde und so werde ich den kommenden Monat nutzen, um ein paar Sachen nachzuholen. Beispielsweise Death Stranding, Pokémon Schwert oder Schild und auch mit Fire Emblem - Three Houses habe ich noch eine Rechnung offen.

[SONSTIGES] Ich fange nicht schon wieder damit an, wie doof ich Weihnachten und wie gut ich trotzdem den damit verbundenen Urlaub finde. Eine Ausnahme ist natürlich die große Salmdorfer Weihnachtsfete, die ich natürlich besuchen werde. Und auch wenn mein Kopf in Sachen anstehende Konzerte aktuell noch sehr leer ist, so steht doch ein Album ganz oben auf meiner Wunschliste: MESSIOS von SSIO. Die ersten Tracks klingen zwar nicht so gut wie alles von 0,9, aber immer noch sehr fantastisch. Außerdem will ich das neu entdeckte Hobby des Sondelns weiterführen, es gibt im Dezember aber ein ganz anderes, für uns (Herzensdame und mich) riesiges Highlight: Wir werden endlich Hundeeltern.

 
Thomas Schmitz

[FILME/SERIEN] Auch im Dezember starten wieder neue Serien. Ab dem 10. Dezember beginnt bei Sky die sechste und letzte Staffel von Silicon Valley. Schade um den Nerd-Humor - aber ein wenig hatte sich das ganze schon totgelaufen. Und dann freue ich mich auf die Free-TV-Premiere der fünften Staffel von Line of Duty am 7. Dezember im ZDF. Tolle britische Krimi-Serie!

[SPIELE/BRETTSPIELE] Neuerscheinungen einmal durchgescrollt, nix Spannendes entdeckt. Also heißt das, der Mountain of Joy wird abgearbeitet. Was genau ich spielen werde, hängt bestimmt auch von den ganzen Weihnachtssales ab. Ansonsten: Judgment geht momentan immer.

[SONSTIGES] Der Dezember beginnt mit einem Konzert. Am 2. Dezember bin ich bei The National in Köln - ausgerechnet die schwächste Musik, die die Band seit vielen Jahren/jemals gemacht hat, steht im Mittelpunkt. Ansonsten werde ich versuchen, all meine gekauften Alben des Jahres 2019 in eine Liste zu pressen und vielleicht noch das Jahr abzuschließen - die Aussichten stehen aber schlecht. Und dann gibt es ja auch noch diese ominöse Weihnachtsfeier in einem kleinen Ort östlich von München...

  Benjamin Braun
[FILME/SERIEN] Der Dezember kann bei mir in erster Linie nur daraus bestehen, meinen Backlog möglichst weit aufzulösen, denn der ist dieses Jahr so groß wie nie zuvor. Zwei neue Sachen gibt es dann aber doch. Zum einen will ich wissen, ob Netflix was Gescheites zur Witcher-Reihe umsetzt. Ich fürchte zwar nach dem ersten Trailer, dass ich nur begrenzt glücklich werde, aber das hat ja auch seinen Vorteil: so kann ich wenigstens positiv überrascht werden! Von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers erwarte ich an sich auch nicht viel, aber da ich traditionell jedes Jahr um Weihnachten rum mit einem Kumpel ins Kino gehe, werden wir uns im Zweifel den geben, so wie wir es bei den Vorgängern auch gemacht haben.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Spielen werde ich im Dezember gewiss so einiges, zum Beispiel endlich mal ganz in Ruhe Blacksad genießen oder das ebenfalls immer noch nicht begonnene Ghost Recon - Breakpoint angehen. Falls ich nicht sträflich irgendwas vergesse, gibt es mit Darksiders - Genesis nur eine Neuerscheinung, die mich wirklich interessiert. Auf der E3 hatte ich das Spiel kurz während eines kleines Streifzugs durch die Messehallen anspielen können und hätte gerne noch weitergemacht. Aber letztlich bin ich froh, dass nichts Größeres mehr kommt. Ansonsten würde das mit dem Nachholen von Versäumtem nichts werden – und das wird eh nur in Teilen möglich sein.

[SONSTIGES] Nachdem ich die letzten zwei Jahre kaum noch eine richtige Pause eingelegt habe, freue ich mich vor allem auf eine längere Auszeit über Weihnachten. Zeit für mich, Zeit für die Familie, Zeit für Freunde. Und wenn meine Pfeifen vom FC bis zum Ende der Hinrunde endlich mal Punkte holen und vom Abstiegsplatz wegkommen, dann dürfen von mir aus sogar die über Weihnachten die Füße hochlegen.

 
Hagen Gehritz
[FILME/SERIEN] Der Hexer Geralt sitzt wieder im Sattel von Plötze, aber nicht für ein neues Rollenspiel von CD Projekt oder einen neuen Roman von Hexer-Schöpfer Andrzej Sapkowski. Stattdessen startet  mit der ersten Staffel The Witcher die Netflix-Adaption von Sapkowskis Romanen. Die wird der Beschreibung der acht Folgen nach Kurzgeschichten aus den ersten beiden Anthologien zu behandeln. Interessanterweise wird wohl nicht die allererste Hexer-Geschichte um die Striege nacherzählt, die Auszugsweise im Intro des ersten Witcher-RPG zu sehen war. Nach den Trailern bin ich nicht wahnsinnig optimistisch, lasse mich aber gerne positiv überraschen.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Im Dezember steht mit Phoenix Point vom Studio des X-COM-Erfinders Julian Gollop noch ein potentieller Rundentaktik-Kracher an. Die Grundidee der Gegner ist so einfach wie clever: Die Gegner sind Alien-Mutanten, also setzen sich de Gegnertypen aus Variationen mit verschieden mutierten Körperteilen zusammen und mutieren auch mal gezielt als Reaktion auf die Taktiken des Spielers. Auf der anderen Seite visiere die eigenen Truppen einzelne Körperteile an, um den Feinden besonders zuzusetzen Der düstere Grafikstil und die zerstörbaren Umgebungen runden den Eindruck einer stimmungsvollen Taktik-Alienhatz ab.

[SONSTIGES] Die Weihnachtsmärke (oder Christkindlmärkte, wie es in Bayern wohl korrekt heißt) allerorts öffnen ihre Stände. Noch mehr als auf Glühwein freue ich mich auf die Fressbuden mit Rahmbrot, gebrannten Maronen und anderen Köstlichkeiten, die ich nicht weiter aufzähle, weil mir sonst direkt der Magen knurrt. Außerdem warten da noch so einige Spiele auf dem Mountain of Joy und sehnen die Feiertage zum Jahreswechsel herbei, da ich ihnen dann wieder etwas mehr Beachtung zukommen lasse.
 
Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 2. Dezember 2019 - 15:04 #

Viel Spaß beim Lesen!

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 2. Dezember 2019 - 15:15 #

4 Blocks steht bei mir auch gerade auf dem Programm, zum Glück allerdings die 2. Staffel, die auf amazon prime läuft und mir so sky ticket erspart.

Im Kino würde ich immer noch gerne den Joker sehen, aber die Zeit lässt das im Moment nicht zu.

Spieletechnisch bin ich in der 5. Episode von Death Stranding und muss da wohl auch im Dezember noch so ca. 20-25 Stunden investieren. Darüber hinaus will ich mit Life is Strange 2 anfangen und noch ein paar Berge bei Lonly Mountenbiking bezwingen.

Ansonsten ist der Dezember voll mit Arbeit, Treffen und Terminen. Der übliche Vorweihnachtsstress.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 65791 - 2. Dezember 2019 - 15:42 #

Was ist den "Sondeln"?

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 2. Dezember 2019 - 16:05 #

Das musste ich auch googlen. Offenbar ist es ein beliebtes "Männerhobby" mit einem Metalldetektor (= Sonde) nach "versteckten Schätzen" zu suchen.
Ist dann wohl der Nachfolger des Geocachings oder so...

Dennis Hilla Redakteur - F - 89348 - 2. Dezember 2019 - 16:18 #

Als "Männerhobby" würde ich das kaum bezeichnen. Sondern als Hobby. Und mit Nachfolger des Geocachings kommst du ziemlich nah ran. Steckt aber bisschen mehr dahinter, Stichworte Suchorte ausmachen, historische Gegebenheiten untersuchen, etc.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 2. Dezember 2019 - 16:29 #

Sorry, dass es was "für Männer" ist, stand in einem der Suchergebnisse. ;-)
Einer meiner Chefs ist in der örtlichen Geocache-Community sehr aktiv, aber nicht als "Suchender", sondern als Ersteller aufwendiger, mehrstufiger Caches mit mechanischen Rätseln und so. Was er da manchmal beim Mittagessen erzählt, klingt schon etwas verschroben. Aber so klingen wir Hardcore-Zocker auf Nichteingeweihte wohl auch. ;-)

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45417 - 2. Dezember 2019 - 22:13 #

Sondeln gibt es doch schon länger als geocaching? Hätte eher gesagt geocaching ist ein legales spinoff. Sondeln ist ja, je nach Lamd, mehr oder minder Grauzone.

Sausi 19 Megatalent - P - 16225 - 3. Dezember 2019 - 16:14 #

Tolles Hobby! Ich habe mir zu Weihnachten eine Garett von meiner Frau gewünscht. Außerdem einen Mini-Spaten und eine Mini-Kreuzhacke. Im kommenden Jahr kann ich dann voll durchstarten :-D

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 65791 - 2. Dezember 2019 - 16:20 #

Verstehe, danke. Nach dem Samenschlürfen aus dem MoMoCa hätte es werweißwas sein können... ^^

Bantadur 14 Komm-Experte - P - 2365 - 6. Dezember 2019 - 8:34 #

This comment made my day! :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 56007 - 2. Dezember 2019 - 15:50 #

Mein Lieblingsfilm ist Es war einmal in Amerika, da machen mir die 3 1/2 Stunden von The Irishman gar nix. ;) Werd den auf jeden Fall am Stück schauen. Und bei welchen letzten Scorsese-Filmen ist denn viel schiefgegangen? Ist Silence gemeint? Den hab ich nicht gesehen, da mich das Thema nicht interessiert. Aber die anderen davor wie Wolf of Wall Street, Hugo Cabret oder Shutter Island sind doch gute Filme.

Ich werd mir im Dezember dann auch die finale Staffel von 4 Blocks anschauen, wenn sie komplett ist. Bei mir funktioniert Sky Ticket glücklicherweise. Allerdings bekommen sie es nicht hin, die Angebote, die sie mir machen, umzusetzen. Bekomm öfters das Angebot, einen Monat zum halben Preis oder zwei Monate für einen zu erhalten. Wenn ich das nutze, wird mir aber immer das Geld abgebucht, als hätte ich nen regulären Monat gebucht. Muss jedes Mal nachhaken, bis dann wirklich das Angebot so umgesetzt wird, wie sie es mir gemacht haben.

An Spielen kommt im Dezember nix, worauf ich direkt total heiß bin. Aber ich hab mir jetzt zum Black Friday nen neuen Prozessor bestellt. Mein Phenom II darf also nach fast 10 Jahren in Rente und wird durch einen Ryzen 5 3600 ersetzt. Da freu ich mich drauf und dann kann ich auch ein paar Spiele spielen, die ich schon habe, aber die mit dem Phenom nicht mehr funktionierten. :)

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 2. Dezember 2019 - 16:06 #

Da ich mit Mafia- und Gangster-Szenarien gar nix anfangen kann, reizt mich weder The Irishman noch 4 Blocks. Aber den Scorsese-Kommentar habe ich auch nicht verstanden. Gerade Wolf of Wall Street ist großartig. Silence kenne ich allerdings nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 2. Dezember 2019 - 16:35 #

Sowohl Silence als auch Gangs of New York fand ich absolut grauenhaft. Aber nicht, weil der Regisseur Grauen rüberbringen wollte (was er im ersten Fall definitiv wollte)...

Noodles 24 Trolljäger - P - 56007 - 2. Dezember 2019 - 16:39 #

Gangs of New York ist schon so lange her, den zähl ich gar nicht mehr zu seinen letzten Filmen, weil schon wieder so einige danach kamen. :D Aber grauenhaft fand ich den nicht, sondern ganz okay. Und zu Silence kann ich wie gesagt nix sagen. Naja, aber Scorsese darf sich auch mal nicht so gute Filme leisten. ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 2. Dezember 2019 - 16:40 #

Gangs of New York habe ich nicht mal fertig geguckt... aber das ist ja echt schon einige Jahre her, und dazwischen kamen einige tolle Filme von ihm (wobei ich mit Hugo Cabret auch nicht so viel anfangen konnte).

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 2. Dezember 2019 - 17:01 #

Gangs of New York zählt auch bei mir zu den (wenigen) Filmen, die ich nicht beendet habe.

Jürgen 24 Trolljäger - 50025 - 3. Dezember 2019 - 9:43 #

Hugo Cabret war ein unglaublich schönes Buch. Mit der Verfilmung konnte ich nur bedingt was anfangen.

Borin 15 Kenner - P - 3407 - 3. Dezember 2019 - 19:52 #

Bei dem Film muss man aber schon lobend erwähnen, dass er einer der ganz ganz ganz wenigen Filme ist, die 3D erzählerisch nutzen und nicht nur, um ein paar Piken (ja, Du bist gemeint, Alice in Wonderland) in den Zuschauerraum ragen zu lassen o.Ä.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 4. Dezember 2019 - 9:59 #

Hugo habe ich leider nicht in 3D gesehen. vielleicht hätte er mir dann besser gefallen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56007 - 4. Dezember 2019 - 14:55 #

Ich hab ihn in 3D gesehen und als Privatvorstellung für meinen Bruder und mich. Wir waren die einzigen im Kino. :D

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - P - 31280 - 2. Dezember 2019 - 20:03 #

Habe mir The Irishman am Wochenende angeschaut und kann sagen, dass er gut geworden ist; ein Meisterwerk ist er aber nicht. Was gefehlt hat kann ich aber auch nicht sagen.

Rumi 18 Doppel-Voter - 10001 - 5. Dezember 2019 - 9:58 #

bin beim The Irishman auch dabei, am Freitag gleich mit Kollegen verabredet

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 6. Dezember 2019 - 12:58 #

Es war einmal in Amerika ist allerdings Sergio Leone, aber ich mag den auch sehr gerne. Mein Favorit von Scorsese ist und bleibt GoodFellas.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56007 - 6. Dezember 2019 - 14:58 #

Ich weiß, dass der von Leone ist. Es war einmal in Amerika ist allerdings nochmal ein Stück länger als The Irishman, darauf wollte ich hinaus. :P Von Scorsese mag ich Casino etwas mehr als Goodfellas.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 6. Dezember 2019 - 16:16 #

Casino nur einmal gesehen, fand ich okay (mag Scorsese allgemein halt sehr), aber ich persönlich bin ein Sharon-Stone-Verächter. Die Frau kann gar nichts als Schauspielerin, und imo scheitert (für höchste Weihen) daran auch besagter Film.

Despair 17 Shapeshifter - 6922 - 6. Dezember 2019 - 17:02 #

In "Basic Instinct" hat sie immerhin in einer Szene überzeugt. Allerdings hat man da nicht unbedingt auf ihre Gesichtsmimik geachtet...^^

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 6. Dezember 2019 - 18:39 #

Du Schwein! ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 2. Dezember 2019 - 16:08 #

Mein Weihnachtsurlaub fällt leider kürzer als erhofft aus, also wird der Spiele- und Serienbacklog wohl nicht in dem Maße abgebaut werden können wie gedacht...
Aber ich will auf jeden Fall Deutschland '86 auf Prime nachholen und zocke jetzt Wolfenstein - The New Order - internationale Version auf Steam. :-)
Und im Kino werde ich natürlich Star Wars gucken, ohne allzu hohe Erwartungen...

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 2. Dezember 2019 - 16:20 #

Ich hab auch erst ab 2.1.20 frei :-(

Danywilde 24 Trolljäger - - 60005 - 8. Dezember 2019 - 11:53 #

Es gibt ein gut gemachtes Deepfake Video, indem George Lucas auf den Episode 9 Trailer reagiert. Ich musste wirklich grinsen.

https://youtu.be/_MuxVqB3I7E

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7155 - 2. Dezember 2019 - 16:09 #

Sky hasst Menschen.

Drugh 16 Übertalent - P - 5026 - 2. Dezember 2019 - 20:42 #

Sky liebt Geld.

JensJuchzer 19 Megatalent - P - 18046 - 2. Dezember 2019 - 21:01 #

Ihr habst erfasst, es ist und bleibt seit Jahren ein sehr kundenunfreundliches Unternehmen.... Sie scheinen damit aber komischerweise gut zu fahren...

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 7:01 #

Wenn man Fußball will, geht es halt nicht ohne. In dem Moment, wo es dafür mal eine bessere Alternative gäbe, wäre das Ende von Sky wohl besiegelt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 9:16 #

Das Problem bei Sky Ticket, das ich inzwischen (mit kleineren Unterbrechungen) seit ca. 2 Jahren oder so nutze, ist, dass man nicht gezielter auswählen kann (wenigsten im Sport-Sektor), was man haben will. Ich meine, standardmäßig zahlt man 29,99 Euro pro Monat. Wer regelmäßig 1. und 2. Bundesliga, Champions League, Formel 1 und was weiß ich was alles schaut, der hat auch wirklich was davon. Ich würde lieber standardmäßig die Hälfte (gerne natürlich auch weniger) zahlen und dafür z.B. nur die Bundesliga schauen können oder sogar nur die FC-Spiele. Könnte man schon anbieten, machen sie aber nicht.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 12302 - 3. Dezember 2019 - 12:24 #

Ein reines BuLi-Paket ohne andere Sportarten haben sie im Angebot. Das haben wir.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 13:16 #

Vielleicht bin ich auch einfach nur blöd, aber bei Sky Ticket habe ich davon noch nie was gesehen, da gibt es mWn nur drei Varianten, wobei eine davon das "Supersport"-Paket ist, halt mit allem Sportkram, den sie anbieten. Aber falls du Sky Ticket meinst, Sat oder Kabel via Receiver ist bei mir keine Option, was kostet denn da das Bundesliga-Paket? Ich meine, wenn das bloß 5 Euro oder günstiger wäre, würde ich das nicht machen, denn auch wenn ich es in den letzten Monaten selten getan habe, würde ich CL und ggf. hier und dort mal die Premiere League halt mit 5 Euro mehr mitbezahlen, damit ich es im Bedarfsfall einfach schauen kann. Aber das wäre ja das, um was es mir ginge: Ich finde, man müsste da auch "nur 1. Bundesliga" oder "nur 2. Bundesliga" (auch wenn ich hoffe, dass ich die trotz des aktuellen Tabellenstands künftig nicht mehr brauchen werde) bestellen können. Nur dann eben günstiger, was weiß ich 15 Euro pro Monat für Liga 1, 10 pro Monat für Liga 2 oder halt noch wesentlich flexibler gemessen daran, was du wirklich anschaust. Dann würden das auch entsprechend mehr Leute machen, sodass es sich für Sky rentiert, denke ich. Aber bei den deutschen Kniesbüggeln, falls dir der Begriff was sagt (Geizkragen auf Hochdeutsch), ist genau das womöglich das Problem. Da wären zu vielen wohl selbst 5 Euro pro Monat zu viel Geld.

Ich meine, Sky scheint ja etwa in England nicht viel günstiger zu sein, der reguläre Preis fürs Sportgesamtpaket liegt bei 27 Pfund, also knapp über 30 Euro. Nur verdienen die Engländer halt im Schnitt auch besser. Das relativiert das Ganze dann doch wieder ein bisschen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56007 - 3. Dezember 2019 - 14:59 #

Ich fände es gut, wenn man auch nur einzelne Spiele buchen könnte für 5 € oder so. Gibt ja aktuell nur den Tagespass für 10 €. Das find ich aber zu viel. Da geh ich lieber in ne Kneipe mit Sky und trink dort Bier für 10 € und guck das Spiel, hab ich mehr von.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 15:18 #

Genau das meine ich ja im Prinzip. Ich finde die 29,99 Euro für dieses Sportsuperticket an sich völlig on Ordnung, ich finde es sogar relativ günstig, gemessen an dem, was drinsteckt. Nur wenn du, wie ich, am Ende fast nur die FC-Spiele schaust und vielleicht noch die Konferenz am Samstag, wenn mein Verein nicht am Samstag um 15:30 Uhr spielt, dann sind 30 Euro zwar imo immer noch nicht exorbitant teuer, aber ein wesentlich engeres, aber dafür günstigeres Paket oder einen kleineren Einzelbetrag für eine einzelne FC-Partie, hätte ich lieber. Aber wie gesagt, vielleicht ginge das finanziell für Sky dann wirklich nach hinten los, wenigstens in Deutschland. Ist mir egal. Ich leiste es mir, plus DAZN und Netflix, Amazon kostet ja "nix", ich will den FC live sehen.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 12302 - 3. Dezember 2019 - 17:39 #

Wir gucken über Kabel. Vielleicht gibt es das nur da.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6390 - 3. Dezember 2019 - 7:30 #

Das ist extrem unfair. Sky liebt Menschen. Und zwar die, die jeden Monat 80€ für das Sky Q Komplettpaket abdrücken und keinerlei Fragen stellen. /ironie off

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12629 - 2. Dezember 2019 - 16:20 #

Oh, da bin ich ja mal gespannt, was Jörg zu The Irishman sagen wird. Ich hab ihn schon gesehen und ... [Cliffhanger]

Zitat Benjamin: "Und wenn meine Pfeifen vom FC bis zum Ende der Hinrunde endlich mal Punkte holen und vom Abstiegsplatz wegkommen, dann dürfen von mir aus sogar die über Weihnachten die Füße hochlegen."
Wir Köln-Fans sind schon echt vom Schicksal geschlagen (und vom VAR). Ich bereite mich innerlich schon mal auf Liga 2 und die Rückkehr von Prinz Poldi San vor :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 58187 - 2. Dezember 2019 - 19:05 #

Dezember ist für mich recht unspektakulär. Was Spiele angeht, bin ich eigentlich nur noch an Darksiders - Genesis interessiert, wobei "freuen" da vielleicht etwas zu hoch gegriffen ist. Aber vielleicht wird es ja was. Auf die letzte Folge von Life is Strange 2 freue ich mich aber tatsächlich.

Eine andere Sache, auf die ich mich wirklich freue, ist die vierte Staffel von The Expanse. Das ist einfach die beste SciFi-Serie seit Ewigkeiten. Außerdem freu ich mich auf den Start der letzten Staffel von Vikings. Zumindest die erste Hälfte davon. Der Rest kommt irgenwann später.

Zu Sky: Ich hab mir ja jetzt gerade auch noch mal Ticket "gegönnt" und bin zum Glück von solchen Problemen wie den Deinen, Jörg, verschont geblieben. Aber mir reicht ja schon, was das Ding technisch für eine Frechheit ist. Ich schau gerade Watchmen damit und je nachdem wie es sich entwickelt vielleicht auch noch His Dark Materials weiter (die erste Folge fand ich nur "ganz nett") und dann ist das Ding wieder gekündigt. Wie kann es sein, dass es unmöglich ist mit meiner 400MBit Leitung etwas unterbrechungsfrei zu schauen? Prime Video und Netflix haben nie irgendwelche Probleme ...

EDIT: Da hab ich doch glatt das beste unterschlagen! Das nächste Wochenende! Freitag Diamant-Essen, Samstag Zero Latency mit zwei anderen GG-Diamanten und danach dann die Weihnachtsfeier in der Redaktion! Jedes Jahr ein Highlight :)

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 2. Dezember 2019 - 16:24 #

Lieber Dennis,

kann man dich irgendwie vom Sondeln abbringen als Hobby? Als Archäologe finde ich das Hobby durchaus mehr als kritisch. Wenn nicht, dann mache dich bitte mit den gesetzlichen Vorgaben vertraut. Denn auf privatem Gelände brauchst du natürlich die Genehmigung des Eigentümers und bei Freiflächen die Genehmigung der zuständigen Denkmal- oder Naturschutzbehörde.

Ich lasse mal den Link da: https://www.anwalt.de/rechtstipps/sondengaenger-mit-metalldetektor-in-deutschland_128430.html

Liebe Grüße
xan

Dennis Hilla Redakteur - F - 89348 - 2. Dezember 2019 - 17:26 #

Abbringen kannst du mich davon nicht, aber ich kann dich beruhigen: Ich mache das nur im erlaubten Rahmen. Habe da viel Input von einem Freund, der das länger betreibt und sich gut mit den Regularien auskennt.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 2. Dezember 2019 - 18:00 #

Immerhin etwas :)

Player One 14 Komm-Experte - P - 2316 - 2. Dezember 2019 - 18:46 #

Ich bin mal spaßeshalber deinem Link gefolgt und kann nur mit dem Kopf schütteln. Typisch Deutschland. Da wird ein Mensch kriminalisiert, der offensichtlich erkennbar nur einem harmlosen Hobby nachgeht. Wenn ich das nächste Mal einige Sondengänger auf einem Acker sehe, werde ich pflichtbewusst die Polizei verständigen. Jetzt bin ich ja für die "Gefahr" sensibilisiert.
Als ich als Kind meine erste Schaufel geschenkt bekam (an die Jüngeren; so war das damals) habe ich so manchen Hektar Grund perforiert, ohne Genehmigung. Sorry für meinen Sarkasmus.
Lieber Dennis, viel Spaß mit deinem neuen Hobby. Aber selbst wenn du Ärger mit der Justiz bekommst, dürfte das noch unterhaltsamer als der neue Star-Wars-Film sein, den du dir freiwillig anschauen möchtest.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 16229 - 2. Dezember 2019 - 19:01 #

Raubsondler sind Verbrecher! Das war alles vorhersehbar! Als Kind ein Raubkopierer, als Erwachsener ein Raubsondler! Und Schuld sind die Videospiele!

Player One 14 Komm-Experte - P - 2316 - 2. Dezember 2019 - 19:12 #

Und tätowiert ist er obendrein auch noch, der Dennis. Typisch.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - P - 31280 - 2. Dezember 2019 - 20:11 #

Danke hatte gerade einen spontanen Lachanfall :D

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 2. Dezember 2019 - 19:22 #

Ich hoffe ich denke dran dir nachher ausführlich zu antworten. Kurzfassung: Sondeln vernichtet den kompletten Fundkontext und der Einzelgegenstand kann daher wissenschaftlich beinahe wertlos werden. Bekanntestes Beispiel die Himmelsscheibe. Bei so unqualifizierten Aussagen muss ich echt an mich halten.

Player One 14 Komm-Experte - P - 2316 - 3. Dezember 2019 - 5:41 #

Ich bin betroffen, weitere Ausführen werden nicht benötigt, danke.

xan 18 Doppel-Voter - P - 9711 - 3. Dezember 2019 - 10:46 #

Gut, erspart mir Arbeit :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469233 - 2. Dezember 2019 - 16:31 #

Bei den neuen Serien bzw. Fortsetzungen auf Netflix und Amazon Prime freue ich mich im Dezember auf "The Witcher", Staffel 4 von "The Expanse" und die 2. Staffel von "Lost in Space". Bis zum Start bin ich auch mit der 2. Staffel von "Mars" fertig, die habe ich dieses Wochenende angefangen.

Was Games angeht, wird es wohl an den gefühlt turmhohen Mountain of Joy gehen. Darksiders Genesis ist zwar interessant, werde ich aber erst im neuen Jahr auf Konsole spielen, wenn es was taugt. ;)

Und natürlich freue ich mich auf die ruhigeren Tage an Weihnachten und den damit verbundenen Urlaub. :)

Alive2007 13 Koop-Gamer - P - 1613 - 2. Dezember 2019 - 16:32 #

Schaut niemand the Mandalorian? Bin schon gespannt wie es mit Baby Yoda weitergeht. ;)

Shawn 13 Koop-Gamer - 1270 - 2. Dezember 2019 - 19:29 #

Doch durchaus ich. Und hab die Partnerin mit angesteckt. Extrem kurze Folgen zwar, aber von "Krach-Bumm", über "krass" und "Humor", bis hin halt zu "ooochh, wie niedlich" ist alles bei. :-)

Da ich auch ein supergroßer Fan von den vier Clone-Troopern aus "Republic-Commando" und der Romanserie bin, gefallen mir diese Ausreißer von den großen StarWars-Fimen fast noch ein wenig besser. Also eine "Commando"-Serie wäre bestimmt auch cool. Aber ich denke, das Thema werden sie noch mit "The Mandalorian" ausfüllen.

Viel Spaß weiterhin damit.

Danywilde 24 Trolljäger - - 60005 - 2. Dezember 2019 - 23:57 #

Schaust Du mir VPN oder anders? ;)

Ich habe bisher nur die erste Folge gesehen, die hat mir ganz gut gefallen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - P - 10686 - 2. Dezember 2019 - 17:46 #

Ich so gar Nichts, auf das ich mich im Dezember so richtig freue. Episode 9 nehme ich halt mit, weil ich schon alle anderen gesehen habe, aber ich erwarte nicht viel. Irishman und Witcher werde ich sicher im Frühjahr schauen, wenn ich eh Netflix abonniere und spieltechnisch ist auch in WoW nicht viel los. Aktuell bin ich da allgemein privat mehr gelangweilt als selbst beruflich.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 2. Dezember 2019 - 20:57 #

Was kommt denn im Frühjahr, wegen dem du Netflix abonnierst? :-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - P - 10686 - 3. Dezember 2019 - 5:18 #

Witcher, Irishman und ST Discovery müsste auch noch starten. Da sammelt sich wieder Etwas an.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 3. Dezember 2019 - 8:52 #

Ah ja, Discovery ist ein Argument. :-)

Borin 15 Kenner - P - 3407 - 2. Dezember 2019 - 18:31 #

Der Herr Schmitz schon wieder mit der guten Musik. The National höre ich sehr gerne, auch wenn's eine Band ohne Hits ist, wie es so schön heißt.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7801 - 2. Dezember 2019 - 18:52 #

Ich auch. Seit "Alligator" haben die ein Klasse-Album nach dem anderen abgeliefert. Nur das aktuelle ist öde und viel zu lang...

Aber wartet ab, wie meine Jahresendliste aussehen wird! Ich kann dieses Jahr nix zu Spielen sagen, dafür aber ganz viel zu Musik. 21 der bisher 41 gekauften Platten sind bewertet.

Borin 15 Kenner - P - 3407 - 3. Dezember 2019 - 19:48 #

Kaufst Du die Platten eigentlich als LP, CD oder als Dateien?

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7801 - 3. Dezember 2019 - 20:12 #

Wegen der Preis meist doch auf CD. Mein Plattenspieler wurde gerade außerdem geschrottet. Bilanz dieses Jahr: 2 LPs, 2 Downloads (wenn ich mich nicht verzählt habe), 37 CDs.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 4. Dezember 2019 - 6:52 #

Wie wurde denn der Plattenspieler geschrottet?

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7801 - 4. Dezember 2019 - 9:16 #

Entweder sind die Kinder oder die Putzfrau an den Start-Knopf gekommen, als keine Platte auf dem Teller lag. Und da der Plattenspieler noch im alten Zuhause steht hat es tagelang keiner gemerkt, dass die Nadel auf dem sich drehenden Plattenteller lag, der sich langsam aufgeribbelt hat. Sprich: Nadel am Arsch, Plattenteller auch - und bei einem solchen Billiggerät ist das dann ein Totalschaden.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 4. Dezember 2019 - 10:56 #

Oh je, das ist natürlich übel

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 4. Dezember 2019 - 10:01 #

37 CDs, Respekt. Bei mir waren es bisher 7 (bzw. 8, wenn man eine Doppel-CD als zwei zählt).

Borin 15 Kenner - P - 3407 - 8. Dezember 2019 - 11:57 #

Bin ja ganz beruhigt, dass ich nicht der einzige bin, der noch CDs kauft. Wobei das leider eines der Hobbys ist, das durch den Nachwuchs echt gelitten hat. Noch schön in meinem HiFi-Sessel sitzen und sich von den LS50 beschallen lassen, das gibt's kaum noch.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56007 - 8. Dezember 2019 - 20:59 #

Ich kauf auch noch gern CDs. Wobei es mittlerweile weniger geworden ist, seitdem ich nach nem Lockangebot bei Amazon Music hängengeblieben bin. :D Hab vorher immer alles gekauft, was ich hören will, jetzt kauf ich nur noch neue Alben meiner Lieblingsbands oder wenn mich etwas so richtig überzeugt hat. Somit ist die letzte Bastion fast gefallen. Denn Musik war noch das einzige, was ich mir "richtig" gekauft hab, also so, dass ich was in der Hand halte. Filme hab ich mir bis auf wenige Ausnahmen noch nie gekauft, da hat mir Fernsehen oder Ausleihen immer gereicht (jetzt halt Streaming). Und bei Spielen ist der Retail-Markt am PC (bin reiner PC-Spieler) ja fast tot und die Packungen bieten eh nix mehr, da kauf ich also auch schon lange rein digital.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 9. Dezember 2019 - 6:34 #

Die CD-Käufe werden seit dem Streaming immer seltener: 2 Stück waren es in diesem Jahr noch.

funrox 13 Koop-Gamer - P - 1521 - 2. Dezember 2019 - 18:53 #

Ich freue mich auf die letzte Episode von Life is strange 2 und dass ich endlich mal dazu komme, Zelda Breath of the wild zu spielen, das ich mir vor zwei Wochen gekauft habe.

Bei den Serien freue ich mich auf die letzte Staffel Vikings und die Folgen von Die Kathedrale des Meeres, die bei mir noch ausstehen.
Komisch, dass so viele Probleme mit Sky haben.Da bin ich bislang verschont geblieben. Allerdings bin ich auch 2-Jahres-Abonnent.

Musikalisch folgt ein Kontrastprogramm zu November.
Es geht nach Amsterdam in die Oper (Walküre) und am 26. nach Wiesbaden in Hänsel und Gretel.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 12302 - 2. Dezember 2019 - 18:55 #

Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen endlich Xenoblade Chronicles 3D durchbekomme und will mich dann an Zelda: A Link to the Past in der Version für SNES machen. Fernsehen: NFL, zu mehr reicht die Zeit nicht. Nach Weihnachten dann hoffentlich Brettspiele mit der Familie. Außerdem will ich mich mal an die Solitärversion von Mage Knight wagen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 2. Dezember 2019 - 18:59 #

Ich glaube, ich bin der einzige Mensch, der Sky Ticket mal gebucht hat (auch für GoT), bei dem alles funktioniert hat und bei dem auch die Kündigung simpel war. In meinem Umfeld höre ich auch nur Horrorgeschichten. Aber hey, bei mir lief auch das ungepatchte Assassin‘s Creed Unity fehlerfrei, muss mich wohl einfach glücklich schätzen.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6833 - 2. Dezember 2019 - 21:27 #

Selbst wenn alles funktioniert hat es denn Komfort eines Kurbelbetrieben Röhrenfernseher deren Bedienknöpfe auf der Unterseite sind.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 7:07 #

Ich hatte es auf AppleTV laufen und fand die Sky-Ticket-App auch nicht so besonders schlecht. Amazon Prime ist kein Stück besser und Netflix finde ich auch alles andere als ideal.
Störend fand ich bei Sky v.a. dass auch Filme gelistet wurden, die ich mit Ticket nicht ansehen kann. Aber in der Hinsicht ist Amazon Prime auch kein Stück besser.

Und warum Netflix ausgerechnet meine Merkliste immer möglichst gut versteckt, werde ich wohl auch nie verstehen. Die Empfehlungen sind auch komplett für die Tonne und passen bei mir praktisch nie.

Von daher hat sich die Sky-App damals (2017) auch nicht sonderlich negativ abgehoben. Danach hab ich sie nie mehr benutzt, mag sein, dass sie heute schlechter ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 3. Dezember 2019 - 8:54 #

Bin erst seit Kurzem Prime-Kunde und auch immer genervt, dass man nicht auf den ersten Blick sieht, ob ein Film im Abo enthalten ist oder separat gekauft/geliehen werden muss...
Aber bei Netflix ist die eigene Liste doch übers Menü schnell erreichbar.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 3. Dezember 2019 - 10:21 #

Bei den Filmen steht doch "Prime" mit dran, wenn sie enthalten sind.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 10:57 #

Mittlerweile wieder. Sie hatten die Banderole aber auch mal eine Zeit lang entfernt. Kam nicht so gut an.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 3. Dezember 2019 - 11:02 #

War das so? Ist mir gar nicht aufgefallen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 11:16 #

Kann auch sein, dass es nur auf den Fire TVs war. Dürfte vor etwa einem Jahr gewesen sein.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 11:15 #

Seit sie im Menü ist, ist es etwas weniger nervig, weil man sie schnell findet, ja. Aber es nervt mich schon ziemlich, dass mir im Homescreen primär uninteressante Teaser von Netflix‘ Algorithmus angezeigt werden und nicht die, die für mich zu 100% interessant sind, weil ich sie in meine Liste gepackt habe.

Seit ich japanische Realfilm-Serien schaue, ist auch alles in den Empfehlungen komplett mit Anime vollgepackt und ich kann mit Anime nicht viel anfangen. Oder wenn man einen sehr beliebten Film ansieht, bekommt man nicht ähnliche Filme empfohlen, sondern einfach nur andere sehr beliebte Filme. Zumindest für mich ist das Empfehlungssystem von Netflix unbrauchbar.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 3. Dezember 2019 - 11:43 #

Ja, im Homescreen habe ich sie auch immer ewig gesucht, weil die Reihen da gefühlt jedes Mal anders angeordnet sind. Deswegen gehe ich jetzt immer übers Menü, da hat man einen wesentlich besseren Überblick.
Und wenn man aktuell eine Serienstaffel schaut, ist die nächste Folge ja direkt verfügbar. Klappt auch mit angebrochenen Filmen, aber das mache ich eigentlich nie. Habe nur neulich "Enter the Anime" nach 20 Minuten abgebrochen, negativ bewertet und aus der Liste geschmissen - trotzdem wird es mir weiterhin unter "Weiterschauen" angeboten. Bisschen lästig, aber nicht wirklich störend - und nach einigen Wochen dürfte es verschwinden.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 22:33 #

Das Beste ist ja, dass neben der Random-Reihenfolge manchmal die oberste Zeile gar nicht die oberste ist und man noch weiter nach oben gehen kann. Da ist bei mir gern dann meine Watchlist drin. Aber natürlich nicht immer. Wäre ja zu einfach.

Ganz nett um mit dem komischen Chaos bei Netflix zurechtzukommen, ist übrigens diese Seite hier:

https://www.netflixhiddencodes.com/

Das ist eine Liste aller Kategorien, die Netflix intern kennt. Bei Netflix selbst gibt es in den Menüs nur einen winzigen Bruchteil. Mit der vollständigen Liste findet man auch den ein oder anderen Schatz.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 4. Dezember 2019 - 10:03 #

Cooler Tipp, die Seite kannte ich noch nicht.
Ich nutze immer wieder https://werstreamt.es/ wenn ich bestimmte Filme oder Serien suche, also wissen will, ob es die Netflix oder Prime gibt.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6390 - 4. Dezember 2019 - 12:14 #

Wer streamt es nutze ich auch ganz häufig.

Hier werden alle neu hinzugekommenen Filme und Serien auf Netflix angezeigt. https://de.flixable.com/

Hier die Filme, die Netflix in Kürze verlassen.
https://de.flixable.com/leaving-netflix/

Und von den vielen Seiten, die monatlich anzeigen, was es neues bei Netflix und Co gibt, finde ich die des PC Magazins am vollständigsten und am besten zu lesen.

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/netflix-neue-filme-serien-programm-neuerscheinungen-uebersicht-3196282.html

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/netflix-neue-filme-serien-programm-neuerscheinungen-uebersicht-3196282.html

Noch jemand ein paar Linktipps? Oder bessere Seiten?

Olphas 24 Trolljäger - - 58187 - 4. Dezember 2019 - 12:19 #

Ich nutze noch gern https://www.justwatch.com/de/Neu?providers=amp,nfx

Da kann man sich die genutzten Dienste auswählen und sich das dann als Bookmark speichern. So sehe ich immer, was jeweils neu bei meinen Anbietern kommt. Der Link oben ist gerade auf Amazon Prime und Netflix eingeschränkt.

Speziell für Netflix ist flixable sicher übersichtlicher, aber wenn man ein paar mehr Dienste benutzt, kann man sich so was selbst zusammenschneiden.

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 4. Dezember 2019 - 13:39 #

Danke euch. :-)
Cool, dass es solche Übersichten gibt. aber blöd, dass die Anbieter das nicht selbst hinkriegen - oder wollen.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6390 - 4. Dezember 2019 - 13:55 #

Sehr schön, danke für den justwatch-tipp.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7801 - 4. Dezember 2019 - 20:41 #

Gibt auch noch die App WhatsOnFlix. Da steht - nur für Netflix, was neu ist, was weg ist und was in Kürze ausläuft.

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6833 - 6. Dezember 2019 - 20:35 #

Auf dem PC ist es eine Katastrophe, du brauchst ein extra Programm, dass auch noch mies ist die Bildqualität ist generell schlecht und OmU gibt es auch nicht durchgehend. Da ist die Schwarzkopie die man zB bei GoT durchaus Zeitnah bekam in allen Belangen die bessere Option.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 2. Dezember 2019 - 22:06 #

Bei der siebten Staffel von GoT hatte ich es auch und es lief ohne Probleme und auch die Kündigung war kein Thema. Aber mein Glück würde ich nicht nochmal herausfordern :-)

Lorion 17 Shapeshifter - P - 8274 - 3. Dezember 2019 - 0:05 #

Nö, biste nicht. Hab letzte Woche Sky Ticket und Netflix abonniert, lief beides vergleichbar reibungslos. Sky Ticket zu kündigen funktionierte auch problemlos. Musste mein Alter allerdings auch nicht per Ausweis o.ä. verifizieren, so wie sich das bei Jörg anhört.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 7:08 #

Hatte ich auch nicht. Hab aber auch nur GoT und House of Cards damit gesehen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11441 - 3. Dezember 2019 - 5:55 #

Ich kenne jemanden, der jedes Jahr bei denen kündigt und so kurz vor Ende des Geschäftsjahres bessere Konditionen aus denen herausleiert. Wäre mir zu aufwändig. Kann aber verstehen, wenn man insbesondere als Fußball/Sportfan kaum an Sky vorbeikommt.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9826 - 3. Dezember 2019 - 7:13 #

Das ist wohl ein gängiger Trick, höre ich auch oft. Auch das Accountsharing, wo einer Sky mit Receiver nutzt und der andere obskure Bastellösungen mit Mini-PC am Fernseher, um dort via SkyGo zu schauen. V.a. wenn man die Rezensionen von diesen Intel Compute Sticks (PC mit Atom in Stickform) bei Amazon liest, sind die wohl fast nur für SkyGo im Einsatz. :-)

Gut, dass ich Fußball eher abstoßend finde, hört sich alles enorm ätzend an. Und dass auch noch für viel Geld. So ähnlich muss man sich wohl fühlen, wenn man Spiele im Windows Store kauft. :-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 3. Dezember 2019 - 7:54 #

Als ich früher Premiere/Sky hatte, hab ich das auch immer gemacht und letztlich immer 20/25 Euro im Monate für das Komplettpaket gezahlt. Bin aber mittlerweile seit vielen Jahren Sky-frei und vermisse es auch nicht.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22755 - 2. Dezember 2019 - 19:08 #

Ich werde mich besonders im Urlaub weiter durch Netflix ackern und mit Staffel 4 von BoJack Horseman weitermachen, damit ich fürs Finale Ende Januar bereit bin. Ausserdem stehen Mindhunter und Violet Evergarden auf dem Programm.

Spieletechnisch werde ich mir wohl mindestens AI: The Somnium Files vornehmen. Hoffentlich kann mich Uchikoshi damit wieder begeistern, nachdem Zero Time Dilemma so ein schlappes Finale für die Zero Escape-Serie war.

Olphas 24 Trolljäger - - 58187 - 2. Dezember 2019 - 19:09 #

Mit Somnium Files liebäugel ich ja auch schon .. bitte berichten :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22755 - 2. Dezember 2019 - 19:20 #

Yopp, ist auch grade in nem netten, kleinen PSN-Sale. Ebenso wie Zanki Zero, über das ich auch noch grüble. Das wäre dann wohl das mindfuckigste Weihnachten aller Zeiten.

Olphas 24 Trolljäger - - 58187 - 2. Dezember 2019 - 19:24 #

Huch, der ist aber neu, oder? Danke für den Hinweis! Hab gerade am Wochenende über meine PSN-Wunschliste geschaut und da ist es mir nicht aufgefallen. 24€ für Zanki Zero? Gekauft! Und da nehm ich Shibuya Scramble für 15€ gleich noch mit. Somnium Files kommt dann in die nächste Runde :)

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6747 - 2. Dezember 2019 - 21:21 #

Liegen tut es bei mir schon da, aber spielen wohl erst 2020 =P

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 10450 - 2. Dezember 2019 - 19:17 #

Spielejahr ist ja ziemlich durch, Zeit was nachzuholen, bei mir Control, das ich letztens im Sale mitgenommen habe. Über Weihnachten paar Tage (sprich: 2) bei meinen Eltern, da kommt nur die Switch mit, da steht Gris und evtl. Sayonara Wild Hearts oder The Touryst auf dem Programm.
Serientechnisch will ich schon die Witcher-Serie gucken, Netflix-Testabo sollte da reichen. Ansonsten habe ich da einen ähnlichen Backlog wie bei Spielen, z.b. die Japan Doku ;)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 136897 - 2. Dezember 2019 - 19:36 #

Vielleicht den neuen Star Wars im Kino und passend dazu Jedi Fallen Order. Aktuell aber noch Wolfenstein II (Internationale Version). Interessanterweise spiele ich seit September nur Spiele, die ich auch direkt gekauft habe. So sollte es eigentlich auch sein...

thatgui 14 Komm-Experte - P - 2018 - 2. Dezember 2019 - 20:17 #

Eigentlich wollte ich ja "Knives Out" als Kinoalternative vorschlagen, aber der startet in Deutschland erst am zweiten Januar.
Serientechnisch ist natürlich die Vorfreude auf die neue Staffel "The Expanse" sehr groß, und nachdem "The Mandalorian" für mich nur OK ist und die neue Staffel "Rick and Morty" fast schon eine Entäuschung, muss das einfach gut werden.
Ab dem 10. wird das 8-Bit-Do Gamepad wieder ordentlich leiden müssen, da kommt die letzte Episode von Shovel Knight raus. Danach kommt dann der hoffentlich nicht zu anstrengende Teil des Spieledezembers: Uncharted 2. Ich hoffe das gog.com dann zum Jahresabschluß noch ein schönes Geschenk rausrückt (im letzten Jahr wars Bioshock Infinite)...

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33516 - 2. Dezember 2019 - 20:33 #

Serienmäßig werde ich mit meiner besseren Hälfte die 4. Staffel von „The Man in the High Castle“ beenden. Eine tolle Serie, wie ich finde. Da offenbar die finale Staffel von Vikings anlaufen wird, werden wir wohl diese als Nächstes starten, falls die Staffel bei Amazon anläuft.
Ansonsten werde ich sicherlich in die Witcher-Serie reinschauen. Hier aber ohne meine Frau.

Spieletechnisch reizt mich an den aktuellen Veröffentlichungen zum Glück nichts. Bin noch am Rätseln, was ich nach Death Stranding starte ... entweder Life is strange 2 oder Shenmue.

Danywilde 24 Trolljäger - - 60005 - 2. Dezember 2019 - 22:05 #

Ich freue mich im Dezember auf Resident Evil 2 Remastered, bisher habe ich etwa eine Stunde gespielt. Dann freue ich mich auf ein Leatherstrip Konzert und auf die GG Weihnachtsfeier.

Ach ja und auf Weihnachten in der Hoffnung, wenigstens 2 Tage Mal etwas Ruhe und Zeit für die Familie zu haben.

Funatic 18 Doppel-Voter - P - 9015 - 2. Dezember 2019 - 22:10 #

The Irishman hat mir gut gefallen. Kein Meisterwerk wie Casino aber ein wirklich toller Gangsterfilm (abgesehen davon, dass er ne halbe Stunde zu lang ist). Vor allem hab ich irgendwann total den Emomodus geschoben weil es wohl der letzte große Gangsterepos sein wird in dem man die alten Recken Al Pacino, Robert de Niro, Harvey Keitel und Joe Pesci zusammen auf der Leinwand sieht. *seufz*

@Jörg
Ich kann deinen Sky Ticket Frust ja ein Stückweit nachvollziehen, wobei weder ich noch die Leute in meinem Bekanntenkreis, die Sky Ticket nutzen, jemals Probleme damit hatten. ABER ich will mal sehen, was passiert wenn jemand die Gamersglobalredaktion "kundenfeindliche Loser" , "Gamersglobalvollpfosten" und "Drecksladen" nennt und dann dazu aufruft sich die Inhalte illegal zu erschleichen. Das find ich schon ein bissel übers Ziel hinausgeschossen, vor allem von Jemandem, der sich über die Qualität und Sprache der Youtubekommentare aufregt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 2. Dezember 2019 - 22:38 #

Zu der Kundendienstmitarbeiterin (die mich m.E. angelogen hat) und in meiner Beschwerdemail (noch immer keine Antwort; Freitag gezahlt, Montagabend immer noch keine Nutzung möglich) war ich sehr höflich. Denn der einzelne Sachbearbeiter kann wenig bis nichts dafür, wenn sein Arbeitgeber Sky seine Kunden systemisch verarscht und von den SBs Partizipation bei dieser Verarsche einfordert, etwa mit Gesprächsleitfäden, die dem Kunden die Schuld dafür geben, dass etwas hakt („Sie haben sich zwei Jahre jünger gemacht“ – aber klar doch!).

Ich bin ein Freund klarer Worte. Mir stellt sich mir Sky zum wiederholten Mal als Drecksladen dar, vor dem ich jeden warnen möchte, der mir zuhört. Also nenne ich den Drecksladen auch Drecksladen. Wie denn sonst? GamersGlobal hingegen hat keinerlei Mechanismen, die euch Kunden verarschen. Wer schon mal mit uns zu tun hatte, wenn es ein monetäres oder Account-Problem oder irgendetwas in der Richtung gab, weiß, dass wir schnell und kulant und im Kundeninteresse reagieren. Ich weiß also nicht, was du dir da zusammenwhataboutisierst.

Player One 14 Komm-Experte - P - 2316 - 3. Dezember 2019 - 5:54 #

Wir haben ähnliche Erlebnisse mit Sky gemacht und auf gebuchte Events zwangsweise verzichten müssen, aufgrund von Technikversagen. Der einzige Stream, der dort zuverlässig läuft, ist der vorgeschaltete Werbestream. Leider ist in unserer Familie das Interesse an der Bundesliga noch zu gross, als dass wir komplett auf Sky verzichten möchten aber wir beschränken uns auf Fussball, zu einem gut ausgehandelten Monatsbetrag. Serien, Filme, etc. werden dort nicht mehr geschaut.

thhko 15 Kenner - P - 3048 - 2. Dezember 2019 - 23:21 #

Der Monat wird relativ einfach von den Entscheidungen bei mir.
Filme/Serien: Star Wars und The Expanse S4
Spiele: Der Spieleberg kann wohl nicht weiter abgetragen werden wegen Gratismonat bei Origin... Ghost of a Tale angespielt, nicht begeistert, jetzt Unravel Two und Detention, dann mal sehen, was da noch so rumliegt.
Sonstiges: Wenig...

Red Dox 16 Übertalent - 4741 - 2. Dezember 2019 - 23:53 #

-Mandalorian weiterscheuen,
-Rick & Morty die letzten folgen dieses Jahres genießen und dann warten bis sie sich in 2021 bequemen die zweite Hälfte der Staffel zu zeigen,
-das Silicon Valley finale steht auch noch an.
-South Parks aktuelle Staffel sollte auch diesen Monat fertig werden.
-Total Warhammer II nächster DLC kommt am 12ten :)
-Und nach harter Verweigerung bis jetz, werde ich wohl diesen Monat endlich mal RDR2 für den PC ranschaffen und schauen ob das Spiel den Lobeshymnen gerecht wird und die Warterei wert war.
-Kinotechnisch wäre nur der neue Star Wars in Aussicht...aber ich weiß einfach nicht ob ich mir den im Kino diesmal geben soll.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - P - 10686 - 3. Dezember 2019 - 5:20 #

Bei Star Wars hab ich auch überlegt, aber die eine Episode kann man auch noch mitnehmen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53630 - 3. Dezember 2019 - 1:28 #

Die CE von Life is Strange 2 ist gestern angekommen und das ist soweit auch das einzige Spiel was mich im Dezember interessiert.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 3. Dezember 2019 - 6:59 #

Download läuft bei mir und ich fange auch zeitnah an damit, bin gespannt, ob das an die erste Staffel rankommen kann.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469233 - 8. Dezember 2019 - 9:26 #

Darauf bin ich auch sehr gespannt. Nachdem die letzte Episode von LiS 2 endlich erschienen ist, werde ich die neue Staffel wohl auch mal im kommenden Weihnachtsurlaub angehen. ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 54379 - 3. Dezember 2019 - 5:42 #

Auf Darksiders Genesis freue ich mich sehr. Ansonsten Spiele ich diesen Monat eher Spiele, für die ich dieses Jahr bisher keine Zeit hatte.

The Witcher wird auf jeden Fall geschaut, genauso Star Wars 9.

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 1937 - 3. Dezember 2019 - 7:07 #

Ich freue mich schon lange auf Phoenix Point, das ja mehrfach verschoben wurde - gut so, denn die Bakcer builds waren schon hervorragend und mehr polishing kann nicht schaden!
Nun geht´s endlich los und ich denke, die Spieltiefe übertrifft die XCOM Reihe bei Weitem.
Da könnte eine Taktikhit warten, den viele gar nicht auf dem Schirm haben. Heute abend geht´s endlich los....

vgamer85 19 Megatalent - P - 18752 - 3. Dezember 2019 - 8:29 #

Dieser Dezember ist der langweilligste Monat und vlt einer der langweilligsten Dezember. Es kommen keine erwähnenswerte Games raus. Aber gut, kann ich PoS/MoS abarbeiten. Im Moment Fallout New Vegas nachholen und FM 20 zocken.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 7801 - 3. Dezember 2019 - 8:35 #

Zu Sky kann ich nur sagen: Ich habe es seit Jahrzehnten (damals noch als Premiere), aber eben mit Karte und Vertrag. Da gibt es eigentlich selten Probleme. Nachteil von Sky ist eben, dass es viele Filme und die meisten Serien zwar im Originalton, aber dafür ohne Untertitel gibt. Das ist echt störend. Der hier schon erwähnte Trick mit dem Kündigen, um Rückholangebote zu erhalten, stimmt auch, man darf es nur nicht vergessen. Lustigerweise hat Sky mir diesmal einen Brief geschrieben, dass ich darauf diesmal verzichten könnte, denn man verlängerte automatisch zu den gleichen Konditionen um zwei Jahre.

Wenn man Bundesliga, Champions League und HBO-Serien gucken will, kommt man um Sky nicht herum. Die 30 Euro im Monat nutze ich redlich.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 3. Dezember 2019 - 8:55 #

Ich habe ja nie geschrieben, dass sie keine Filme streamen können. Was sie nicht können, ist meine Anmeldung in ein Kurzzeit-Abo umsetzen. Ob ein Laden kundenorientiert ist, zeigt sich dann, wenn es Probleme gibt. Ich finde ferner, man kann auch an der schriftlichen Kommunikation erkennen, wie ein Laden drauf ist. Annotierte Mail (vom Sonntag):

Herzlichen Dank für Ihre E-Mail.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und uns bei Ihnen melden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir danken für Ihre Geduld.
UND WIR DANKEN FÜR IHR GELD, DAS WIR IHNEN SOFORT AM FREITAG ABBUCHTEN.

In der Zwischenzeit empfehlen wir Ihnen einen Blick in unser Hilfecenter unter sky.de/hilfe. Dort erhalten Sie ebenfalls viele hilfreiche Informationen und Anleitungen, wie Sie Probleme einfach selbst beheben können.
ABER LEIDER NICHT DAS PROBLEM, DASS WIR IHNEN ZWAR GELD ABGEBUCHT, ABER KEINEN KONTOZUGRIFF GESTATTEN. WIE ÜBRIGENS SCHON IM FRÜHJAHR, WEIL WIR DA EIN GENERELLES PROBLEM HABEN, DAS WIR ABER SEITDEM NICHT LÖSEN WOLLTEN.

Wussten Sie schon? Sie haben vieles selbst in der Hand! Mit der „Mein Sky“ App oder unter sky.de/meinsky können Sie Ihr Anliegen in vielen Fällen online lösen.
VIELLEICHT. ABER NUR, WENN MAN KONTENZUGRIFF HAT.

Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihr Abo
ABER NICHT SOFORT NACH DER ANMELDUNG, SELBST WENN SIE FUNKTIONIERT: DA FASELN WIR LIEBER WAS DAVON, DASS WIR EINIGE ZEIT ZUR KONTOEINRICHTUNG BRAUCHEN, WEIL WIR GENAU WISSEN, DASS DANN EIN TEIL DER ANGEBOTS-NUTZER VERGISST, GLEICH WIEDER ZU KÜNDIGEN. WIR LASSEN SIE ABER NORMALERWEISE GERNE SCHON STREAMEN, UM IHR VERGESSEN ZU BEGÜNSTIGEN.

Wir möchten Ihnen den besten Service bieten. Deshalb antworten Sie bitte nicht auf diese Nachricht, da die E-Mail von uns nicht gelesen werden kann.
UM IHNEN DEN BESTEN SERVICE ZU BIETEN, LESEN WIR IHRE MAILS ERST NACH TAGEN. ANTWORTEN AUF UNSERE NICHT-ANTWORTEN LESEN WIR ALLERDINGS ERST GAR NICHT. WEIL: GEHT NICHT.

Kontaktieren Sie uns für zukünftige Anliegen gerne per SMS an 0177 178 9509 oder über den Facebook Messenger.
DIESE KOMMUNIKATIONSFORMEN SIND NÄMLICH FÜR KOMPLEXE PROBLEMBESCHREIBUNGEN BESONDERS SCHLECHT GEEIGNET UND AUCH WENIGER GUT WEITERLEIT- UND AUSDRUCKBAR.

Also ich bin gespannt, wann mich Sky denn kontaktieren wird. Ach, was sie auch gut können: Ein gekündigtes Abo weiterberechnen und dann nach drei Monaten einen Brief schreiben, wo sie den summierten Betrag einfordern. Drecksladen, eben.

Danywilde 24 Trolljäger - - 60005 - 3. Dezember 2019 - 16:01 #

Wenn ich diesen Ärger gehabt hätte, würde ich sehr sehr unwahrscheinlich dort nochmal ein Abo abschließen.

Das ist ja wie bei den Leuten, die sich über die Betrügereien von VW aufregen, sich dann aber wieder einen Golf kaufen, verstehe ich auch nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 3. Dezember 2019 - 16:54 #

Starke Worte! Ich hielt es zu dem Zeitpunkt für die einzige legale Möglichkeit, 4Blocks zu sehen. Es wäre aber auch über Amazon Prime gegangen, wie ich danach festgestellt habe.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6390 - 3. Dezember 2019 - 18:38 #

Für 4 Blocks hättest Du nur etwas warten müssen, das läuft nämlich irgendwann auch bei ZDF neo und da hab ich mir die vergangenen Staffeln auch aus der Mediathek gesaugt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56007 - 3. Dezember 2019 - 18:53 #

Manchmal möchte man aber nicht warten. :P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 3. Dezember 2019 - 19:02 #

Aber Offtopic-Podcast ist heute, nicht irgendwann :-)

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6390 - 3. Dezember 2019 - 19:25 #

Argument.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 4. Dezember 2019 - 6:51 #

Dann läuft das hoffentlich dann, wenn ich mit Staffel 2 auf Amazon Prime fertig bin :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 60005 - 3. Dezember 2019 - 20:07 #

Das verstehe ich, aber hättest Du es denn auch rein privat gemacht? Wenn es berufliche Notwendigkeiten gibt, muss man ja manchmal eine Kröte schlucken. Im privaten ist man ja dann doch meist freier in seinen Entscheidungen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 397666 - 5. Dezember 2019 - 15:29 #

Kleines Update: Bis heute keine weitere Reaktion von Sky. Finde ich jetzt bei einem monatsweise vorausbezahlten Produkt, das ich nicht nutzen kann, suboptimal.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11441 - 5. Dezember 2019 - 15:59 #

Heftig. Und ich dachte immer Vodafone ist nicht zu toppen. Aber da hat man zumindest manchmal Glück und der 8. oder 9. Supportanruf landet bei jemandem, der dann doch Ahnung hat.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81140 - 6. Dezember 2019 - 6:46 #

Du hast da aber auch ein Glück

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6747 - 3. Dezember 2019 - 8:59 #

Trails of Cold Steel III und Life is Strange 2.

Ansonsten hat Gujian 3 englische Texte bekommen, da würde ich gerne dann reinschauen.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28594 - 3. Dezember 2019 - 11:22 #

Nutze nur noch DAZN, das kostet überschaubare 11,99€ im Monat und wenn mal ein echtes Highlight-Spiel nur bei Sky gezeigt wird, geh ich halt in die Kneipe. Bundesliga muss ich anders als Champions League nicht unbedingt live sehen, aber die Freitag-Spiele nehm ich gerne mit. Außerdem kann ich dank DAZN Eurosport schauen ohne dafür DVB-T+ kostenpflichtig zu reaktivieren.

Bei Life is Strange 2 schau ich mir erstmal via Xbox Gamepass die ersten beiden Episoden an. Die letzte Episode kommt in drei Monaten in den Gamepass, solange werde ich noch warten können. Angesichts der vielen negativen Kritiken, sind meine Erwartungen eh äußerst gering. "Tell Me Why" wird hoffentlich wieder das Niveau des ersten LiS-Teils erreichen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 12:03 #

Ich hatte bislang nicht die Zeit gefunden, nach Episode 1 weiterzuspielen, werde ich wohl über Weihnachten tun. Aber zumindest die erste Episode hatte doch alles andere als negative Reviews – und ich spreche nicht von womöglich (!) finanziell nicht unbedachten Influencern. Ich fand Episode 1 jedenfalls auch gelungen. Dass manch ein Fan der ersten Staffel, ich mochte die auch, war allerdings auch nie begeistert, das schon zu dem Zeitpunkt anders gesehen hat, ist mir bewusst. Aber das rechne ich vor allem der Tatsache zu, dass von Staffel 1 niemand etwas erwartet hatte und das Ding entsprechend die Erwartungen praktisch mühelos übertreffen konnte. Da hatte es Staffel 2 automatisch schwerer, nun, wie halt praktisch jeder Nachfolger eines von den Spielern geliebten Titels.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28594 - 3. Dezember 2019 - 12:45 #

Das Feedback zur ersten Episode war glaub ich noch relativ neutral, aber die letzten beiden Episoden kamen bei den Fans nicht wirklich gut an. Die Charaktere sollen wandelnde Stereotype und das Writing auch nicht sonderlich gut sein. Dank Gamepass kann man sich ja selber ein Bild machen.

Olphas 24 Trolljäger - - 58187 - 3. Dezember 2019 - 12:54 #

Fand ich überhaupt nicht so. Ich freue mich sehr auf die letzte Episode.

Funatic 18 Doppel-Voter - P - 9015 - 3. Dezember 2019 - 13:01 #

Also ich fand bisher alle 3 Episoden ziemlich gut. Habe auch keine negativen Kritiken gelesen bzw. kann sie nicht bestätigen.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 14:55 #

Okay. Wie gesagt, ich habe bislang nur Episode 1 gespielt, vor ein paar Tagen erst Episode 2-4 auf die externe Festplatte runtergeladen, damit ich das Zeug im Urlaub nicht noch mal runterladen muss (spiele es dann halt auf der S, statt auf der X). Direx fand Episode 1 ja bereits schrecklich, was ich persönlich gar nicht nachempfinden konnte, besonders im Vergleich mit der ersten Staffel oder der bisweilen völlig überzogenen Schandmaul-Mentalität von Chloe in Before the Storm. Aber so sind Meinungen und Eindrücke halt: unterschiedlich. Ist so ein bisschen wie beim Geschmack von Soylent Cola ;) https://youtu.be/P0zwOf4JAmk?t=9

tailssnake 17 Shapeshifter - P - 6833 - 6. Dezember 2019 - 20:40 #

Wenn du noch Gutscheine für 9,99 findest, dann musst du nur diesen Preis zahlen.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5571 - 3. Dezember 2019 - 12:13 #

Im Jahr 2005 bin ich vor Weihnachten mit einem dicken Stapel Spiele aus dem Elektronikmarkt gekommen und dann über den Weihnachtsmarkt gelaufen, um zum Hauptbahnhof zu kommen.
(SW:Battlefield II, Civ4, AoE3, usw.)
So schön wird es nicht mehr, aber dieses Jahr ist extrem mau.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20363 - 3. Dezember 2019 - 13:55 #

Im Dezember freue ich mich vor allem darauf Witcher 1 abzuschließen, Witcher 2 anzufangen und damit all die freie Zeit zu verdümpeln. Ob ich die Serie direkt anschauen oder nachholen werde weiß ich noch nicht... :)

antares 13 Koop-Gamer - P - 1658 - 3. Dezember 2019 - 16:07 #

Wow. Kein Mensch hier hat erwähnt, dass im Dezember Mechwarrior 5 erscheint. Darauf freue ich mich, und werde es wohl trotz gigantischem Pile of Shame kaufen, wenn das erste Review es nicht in der Luft zerreißt.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 16:21 #

Würde mich, trotzdem ich kein Serienfan bin, auch interessieren. Aber nach all den Verschiebungen schwant mir Übles. Wobei, viel schlimmer als dieser Kinect-Geschiss zu Steel Battalion von From Software geht eigentlich kaum noch...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469233 - 3. Dezember 2019 - 16:25 #

Leider erst mal zeitexklusiv im Epic Games Store...

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 16:29 #

Ist das dieser Store, in dem sich etliche Spieler nur angemeldet haben, um die kostenlosen Titel jeden Monat (oder wie die kommen) abzustauben? Könnte aber auch Origin gewesen sein. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469233 - 3. Dezember 2019 - 16:35 #

Ja, genau. Der mit den "Preiswerten" Spielen ist das. ^^

Jürgen 24 Trolljäger - 50025 - 3. Dezember 2019 - 16:39 #

Hier! Ich! Hat jemand nach mir gerufen?

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 3. Dezember 2019 - 17:04 #

Wöchentlich kommen die. Manchmal sogar mehrere.
Aber nur noch bis Ende des Jahres. :-(

Benjamin Braun Freier Redakteur - 405568 - 3. Dezember 2019 - 17:25 #

Ah, okay. Habe das nie genauer verfolgt, weiß nur von ein paar Leuten, dass sie sich praktisch nur deswegen im Epic Games Store registriert haben. Aber abgesehen davon, dass sich mein Interesse an der PC-Version eines Spiels, das ich auch für Konsole haben kann, generell in Grenzen hält. ich vergesse auch regelmäßig die kostenlosen Spiele bei Xbox Live Gold oder bei PS Plus zu aktivieren. Gerade auf der PS4, die bei mir fast nur bei Exklusivtiteln eingeschaltet wird, habe ich ich den letzten paar Jahren bestimmt locker 40 bis 50 Spiele "verpasst". Nun, okay, in meinem Beruf habe ich vielleicht die Hälfte davon zum Glück eh schon. Aber es ist im Zweifel eh alles zu viel. Wann soll man den ganzen Kram denn spielen? Nee, da bin ich wirklich einer, dem es nicht ums "Haben" geht, nur damit es in der Bibliothek steht. Ich will Spiele nur, wenn ich sie am Ende auch wirklich spiele. Ich meine das keineswegs als Kritik an den "Abstaubern", das Wort steht nicht grundlos in Anführungszeichen. Aber ich will keinen riesigen Pile of Shame, der ist in den letzten zwei Jahren bei mir auch so stärker gewachsen, als ich es jemals für möglich gehalten hätte. Ich mag einfach keine "unerledigten Dinge" und deswegen auch keine Kollateral-Käufe. Wenn ich ein Spiel will, kaufe ich es direkt, auch, wenn es so etwas teurer sein sollte. Aber diese Humble Bundles und so sind für mich pures Gift. Ein einziges Mal gemacht, ein Spiel, das ich wollte, zwei, die ich auf Steam bis heute nicht angefasst habe. Da mir besagtes Spiel gut gefallen hat, hätte ich es lieber etwas teurer gleich auf Steam gekauft, damit die Entwickler wenigstens ein bisschen was davon haben. Aber anderes Thema...

Ganon 24 Trolljäger - P - 53667 - 4. Dezember 2019 - 10:12 #

Das ist bei mir umgekehrt, ich bevorzuge immer die PC-Version. Aber ich habe eh keine aktuelle Konsole...
Das Problem, dass man eigentlich eh schon mehr hat als man spielen kann, ist mir natürlich nicht fremd. Aber es gab da durchaus schon Spiele gratis, die auf meiner Wunschliste standen, da greife ich natürlich zu. Auch bei anderen, die ich grundsätzlich interessant finde. Aber ich nehme nicht alles mit, nur weil es nix kostet. Manche Sachen reizen mich gar nicht (oder ich habe sie schon), die lasse ich dann aus. Es geht sicher nicht allen, die sich beim EGS registriert haben, "nur ums Haben", sondern darum, ein paar interessante Spiele zu bekommen, die man sich sonst vielleicht gekauft hätte, oder aber die man sonst übersehen hätte.

Red Dox 16 Übertalent - 4741 - 3. Dezember 2019 - 18:13 #

EGSclusive + die (wiedermal) Lügerei rund um EGS im Vorfeld haben das Spiel erstmal 1 Jahr lang uninteressant gemacht. Da bring ich lieber meine Battletech - Heavy Metal Kampagne zuende ;)

Vollmeise 20 Gold-Gamer - P - 23830 - 4. Dezember 2019 - 6:48 #

Das ist ebenfalls meine Idee für Weihnachten. Da kann ich am Stück viele Stunden runter reißen, denn irgendwie will ich das Söldnerleben zu Ende bringen.

Cura 12 Trollwächter - P - 831 - 3. Dezember 2019 - 18:03 #

Schaut denn hier keiner gern Zügen beim Im-Kreis-Fahren zu? ;) Ich freu mich jedenfalls auf Transport Fever 2 am 11.12.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - P - 31280 - 3. Dezember 2019 - 20:11 #

Doch schon, ich baue vor Weihnachten die Eisenbahn auf. :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 469233 - 3. Dezember 2019 - 21:29 #

Schöner Kommentar. ;-)

vgamer85 19 Megatalent - P - 18752 - 4. Dezember 2019 - 22:29 #

Konkurrenz zur DB?Freut mich;-)

Bantadur 14 Komm-Experte - P - 2365 - 6. Dezember 2019 - 8:36 #

Ich bin auch am Abarbeiten des MoJ, aktuell grad Battlefront 2, dann folgt vermutlich Thronebreaker... und wenn dann das Jahr noch nicht alle ist, Gears 4 (ja 4 und noch nicht 5, das liegt hier immer noch rum ;). DIe habe ich alle im Laufe des Jahres mal bei Sales mitgenommen und noch nicht angespielt.